Dienstag, 9. Oktober 2012

KUSMI = mein "küss mich" tee

wie der name schon sagt, reicht mir eigentlich anständiges flaschenwasser zum undurstig sein. wenn aber die tage kälter werden und die bürohausbesitzer gerne dazu neigen, der umwelt gutes zu tun und keine energie für heizung zu verschwenden, brauche ich etwas warmes. und da reicht bei mir keine tasse heisses wasser, ich ziehe schonmal schnell und gerne einen T - beutel hindurch. am liebsten den DETOX TEA von kusmi.

und das nicht erst seit dem es die berichte in vogue und instyle gab, sondern mich brachte im sommer 2007 eine liebe freundin auf die dose, indem sie mir in einem pariser supermarkt eine kaufte. etwas nostalgisch, mit russischen wurzeln und so schön grün!



die erste dose war schnell alle und seitdem kaufe ich nach. zum glück muss man dafür nicht mehr bis paris reisen, kusmi tee ist nun selbst in berlin an jeder ecke zu haben. fürs büro nehme ich zugegenermaßen lieber praktische beutelware, statt des losen tees.


gerade heute ging die packung zur neige und bevor ich nachschub einkaufen kann gibt es ersatzweise einen anderen liebgewonnenen mix: lindenblüten und pfefferminze.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich darüber, wenn Du mir einen Kommentar hinterlässt.
Er wird nicht gleich hier erscheinen, aber ich schalte ihn so bald wie möglich frei.

Deine Fragen werde ich auch sehr gerne per E-Mail beantworten.
Schreibe einfach an:
uefuffzich@gmail.com

Vielen Dank und liebe Grüße!
Bärbel ☼