Mittwoch, 30. Januar 2013

und wer hat's erfunden? dieses mal die italiener!

bei amazon, ebay, in einigen blogs und sogar im feuilleton hat frau die verschiedenen bunten armbändchen schon gesichtet. der onlinehandel blüht und ich habe mich natürlich wieder gerne anstecken lassen und für meine liebsten und meine besten freunde online etwas TREND von CRUCIANI geordert, denn nach italien komme ich so schnell nicht.

und schliesslich steht der valentinstag vor der tür und so eine herzliche kleinigkeit passt ja unbedingt zu diesem tag. für mich jedenfalls besser jedenfalls als kalorienbomben à la merci ou mon cherie.
ich habe mich für quadrifoglio - vierblättrige glückskleeblätter - in petrol entschieden und für die version mit den dem roten herzen zwischen blauen kleeblättchen. es gibt die armbänder aus makramee-technik inzwischen mit diversen motiven und zu allen möglichen anlässen. mit schlössern, weintrauben, spinnen, kürbissen, sternen, teufelchen, drachen und und und...

...man kann sich einfach bei facebook durch die fotos klicken, so habe ich meine beiden lieblingsbändchen ausgesucht.  


natürlich sind die nachahmer und selbstklöppler auch schon aus den startlöchern gekommen und bei youtube gibt es viele gute anleitungen für leute, die gerne handarbeiten machen. also jeder wie er mag, ich habe mich für das italienische original entschieden und bei BLISSANY bestellt - 2 tage später war der brief schon hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich darüber, wenn Du mir einen Kommentar hinterlässt.
Er wird nicht gleich hier erscheinen, aber ich schalte ihn so bald wie möglich frei.

Deine Fragen werde ich auch sehr gerne per E-Mail beantworten.
Schreibe einfach an:
uefuffzich@gmail.com

Vielen Dank und liebe Grüße!
Bärbel ☼