Dienstag, 12. Februar 2013

berliner

natürlich war es hier heute ruhiger als sonst, die anrufe aus ganz NRW fehlten. dafür ist es wohl dort um so lauter. unser frohnaturkollege kam morgens mit einer großen schachtel ins büro und um 11:11 uhr spendierte er pfannkuchen. ausserhalb der stadt heissen sie bekanntermaßen berliner und jedes jahr gibt es neue kreationen. mit buntem überzug, (neuerdings gerne auch in neon pink), mit schokolade, mit gummibären obendrauf - die hersteller denken sich die schrillsten sachen aus. das ist völlig unnötig, finde ich. ich stehe einmal im jahr lediglich vor der entscheidung PUDERZUCKER oder ZUCKERGLASUR.
 
 
 
heute griff ich zu dem fettgebäck mit der dicken zuckerschicht. aber nicht gleich am vormittag - sondern erst gepflegt am nachmittag zur kaffeezeit. der erste bissen ist sowieso immer der beste und wie sagen die, die sich damit auskennen? jeder jeck ist eben anders!
 

noch ein wort zu den farben der saison?
wiess mit gelben highlights liegt derzeit voll im trend.
jedenfalls hier bei mir!

 
danke mein lieber peewee für die zarten winterlinge:
 

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich darüber, wenn Du mir einen Kommentar hinterlässt.
Er wird nicht gleich hier erscheinen, aber ich schalte ihn so bald wie möglich frei.

Deine Fragen werde ich auch sehr gerne per E-Mail beantworten.
Schreibe einfach an:
uefuffzich@gmail.com

Vielen Dank und liebe Grüße!
Bärbel ☼