Montag, 7. Oktober 2013

today i'm wearing: was trägt man, wenn es fast keiner sieht?


 
 
ich erspare euch die abercrombie jogginghose und den pinken kuschelhoodie aus dem hause hollister. die zeit ist noch nicht gekommen. im berliner winter, wenn die temperaturen draussen knackig und drinnen deutlich unter meiner wohlfühlgrenze liegen, greife ich aber auch gerne mal zu flauschiger baumwolle. der wwwelt würde ich mich damit vermutlich nicht zeigen. was ich euch aber vorstelle, sind meine ersten versuche mit dem neuen selbstauslöser. allerdings produzierte ich heute in meiner allerersten serie jede menge fast kopflose schüsse.



 
bitte nicht über mein utensil wundern, ich musste doch zuerst in meinem spielzimmer eine freie stelle schaffen, dazu musste mein mannequin (sie hat fast meine maße, nur alles irgendwie idealer) weichen und prompt verlor es dabei aus trotz eine gliedmaße, die ich dann gleich mal hernahm, um mich an etwas festzuhalten, denn für sich alleine so dumm rumzuposen will auch erstmal gelernt sein.
 
 

 
morgen werde ich auch endlich losziehen, um ein richtiges stativ zu besorgen, meine derzeitige stellage aus leiter + koffer + kamera ist zwar stabil und auch einigermaßen dekorativ, taugt aber nicht wirklich für meine zwecke.
 
 
dann noch etwas zu meinen hausanzug: ich trage eine 7/8 PVC röhre mit gummibund von zara, die im frisch gewaschenen zustand durchaus straßen- oder bürotauglich ist, nach einem 8 stunden tag dann allerdings im kniebereich etwas schwächelt und obendrum wärmt mich ein kuscheliger kaschmir hoodie von brunello cucinelli in freundlichem grau.
 
 

Kommentare:

  1. Great sporty look! Thanks for sharing with Visible Monday.

    AntwortenLöschen
  2. Die Fotos mit dem Bein sind klasse.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, jetzt wo ich sie da so sehe muss ich auch wieder grinsen. ein schönes bein :)

      Löschen
  3. Hab heute auch Bequemlook an. In die Röhre würde ich allerdings nicht reinpassen...
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Röhre ist extrem stretchig und aus 100% Erdöl - ausserdem hat sie oben einen 15 cm breiten Elastic-Bund. Die wächst bis zum 6. Monat problemlos mit und Dir wäre sie wahrscheinlich sogar lang genug ;) Liebe Grüße zu Dir! Bärbel

      Löschen
  4. Liebe Üffi, das sind tolle Bilder. Es wirkt als hättest Du einen Heidenspaß gehabt - Du und das Bein :-) Deinen Hoodie mag - es geht sowieso nix über Cashmere - passt perfekt zu Deinem Freizeitlook und ich freu mich über mehr solcher toller Bilder. Einen schönen Abend wünsche ich Dir, ganz lieber Gruß Conny
    A Hemad und a Hos

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe conny, ich weiss noch nicht, ob ich auch ohne das bein gute bilder hinbekomme, zur not ist es einfach noch mal mit dabei oder vielleicht ein arm oder der kopf - damit es nicht zu langweilig wird. ich werde es auf jeden fall weiter versuchen und dich am Ergebnis teilhaben lassen. ganz liebe grüße zu dir! üffi

      Löschen
  5. bequemlook ist das erste, was ich mache, wenn ich nach hause komme. und in diese röhre passt jeder, die ist reiner stretch. ganz liebe grüße auch zu dir, deinen schmuck habe ich schon bewundert, leider gehöre ich zu der fraktion, die jetzt täglich empfindliche halslappen trägt, da geht nur entweder chic oder warm :(

    AntwortenLöschen
  6. Was Dir immer einfällt! Die Fotos sind Dir gut gelungen. Dein Stativ ist deutlich dekorativer als meins, das hier schwarz und unattraktiv im Weg rum steht.
    Hoodies mag ich sehr gerne für Zuhause oder zum Spazierengehen. Dein grauer sieht richtig kuschelig und gemütlich aus.
    Lieben Gruß von Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Danke liebe Sabine, für Deinen Besuch. Ich habe nicht viele Hoodies, dafür aber umso mehr Kapuzenjacken. Die meisten sind aus Baumwolle und ich habe sie auf den Reisen sehr gerne. Egal ob im Auto, im Zug oder im Flieger, ich brauche es immer kuschelig warm und scheue mich auch nicht, die Kapuze zu tragen, an FRISUR ist derzeit bei mir eh nicht zu denken. Liebe Grüße zu Dir! Bärbel

    AntwortenLöschen
  8. Wow, Dir steht Kapuze. Können nur ganz wenige tragen - ich gehör´ nicht dazu. Das Bein ist klasse. Erinnerst Du dich an die Oscars letztes Jahr? An das Bein von A.Jolie? Musste ich beim Anblick der Fotos dran denken - besonders an die direkt ins Leben gerufenen "Beinseiten" - wie z.B. "one leg to rule them all". Du siehst, Dein Bein hat mich bestens unterhalten! Danke. LG von Karin
    P.S.: Dein Stativ hätte ich auch gern - besonders das Köfferchen, ganz entzückend!!!

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Karin, *kicher* was Dir gleich alles einfällt! Das freut mich! Mein Köfferchen habe ich vor ein paar Jahren bei eBay im Sommerloch geschnappt. 524 € - vielleicht sehr stolz für ein reines Deko-Objekt (auf Reisen ist er mir zu schwer), aber gemessen am Ladenpreis ein glatter Witz. Liebe Grüße zu Dir! Bärbel

    AntwortenLöschen
  10. Casual steht Dir gut! Genauso etwas trage ich derzeit auch, allerdings in Königsblau, neben Grau meiner neuen Lieblingsfarbe.

    AntwortenLöschen
  11. Da gebe ich Dir 100% recht, in königsblau würde ich auch alles tragen. Ich habe es gerne klar und leuchtend, mit grau ist es manchmal schwer, denn grau werde ich ja von alleine ;) Liebe Grüße zu Dir!

    AntwortenLöschen
  12. Heу very nice web site!! Man .. Excellent .. Superb
    .. I'll bookmark your web site and take the feeds addіtiоnally?
    I'm happy to seek out a lot of useful information right here within the publish, we
    need woгk out more techniques in this regarɗ, thanks for ѕharing.
    . . . . .

    my webpage; Endorev reviews On

    AntwortenLöschen

Ich freue mich darüber, wenn Du mir einen Kommentar hinterlässt.
Er wird nicht gleich hier erscheinen, aber ich schalte ihn so bald wie möglich frei.

Deine Fragen werde ich auch sehr gerne per E-Mail beantworten.
Schreibe einfach an:
uefuffzich@gmail.com

Vielen Dank und liebe Grüße!
Bärbel ☼