Montag, 4. November 2013

Berlin: Volksabstimmung in BLAU - Schotten und Chanel


Nicht nur bei CHANEL stehen die Zeichen in dieser Saison auf TARTAN. Alle Fashion Magazine, Bloggerseiten und TV Sendungen sind voll davon. Ich hatte dieses Muster schon lange nicht mehr auf dem Schirm, aber als ich im Sommer die wunderbare PARIS-EDINGBURGH Collection sah, erinnerte ich mich daran, daß auch ich noch einen sehr schönen englischen Faltenrock zum Thema habe - sogar in meiner Lieblingsfarbe BLAU:
 

Die Bürger Berlins waren heute zu einem Volksentscheid aufgerufen, allerdings gingen nur 28,7 % aller Wahlberechtigten zu den Urnen. Ich raffte den Rock und mich auf. Das Wahllokal war in einer Schule, natürlich mit vielen Kinderzeichnungen und Collagen an den Wänden, eine zum Thema MODE brachte ich für meinen Blog mit, also ein Foto davon - und wieder war alles schön in BLAU, selbst der Kugelschreiber in der Wahlkabine!


Meine Tasche ist von Schlö - ein weiteres Python-Schätzchen mit dem Namen SILVERADO. Ich finde es gut, dass Taschen Namen haben, so kann ich sie besser auseinanderhalten. Wenn eine von Hause aus keinen Namen mitbringt, dann verpasse ich ihr einen, Ideen habe ich genug! 

Normalerweise laufe ich natürlich NICHT wie Muhme Mirl mit einem Kopptuch duch die Gegend, das habe ich heute NUR FÜR EUCH getan, damit Ihr etwas mehr von dem großen Tuch TREILLE MUSCADE (Design Cecile Cabanis) zu sehen bekommt. Es ist aus einer Kaschmir-Seiden-Mischung und 140 x 140 cm groß, diese Größe ist perfekt für mich, wenn es kalt ist, kann ich gar nicht genug Stoff am Hals haben und in dieser Größe bekommen die Schultern auch noch etwas ab!
 


 Jacke MEXX
Tuch + Gürtel HERMÈS
Pullover MALO
Rock HOUSE OF ENGLAND STYLE
Stiefel FRYE
Tasche CHLOÉ

***

Outfit of the week


Bei Sabine gibt es noch mehrere OUTFITS DER WOCHE,
schaut doch mal vorbei! Wer es internationaler mag,
kommt bei Patti und ihrem VISIBLE MONDAY auf seine Kosten!

Join us! Click the Spotlight

 

Kommentare:

  1. Love this, esp the boots and bag! You look terrific and thanks for sharing with Visible Monday.

    AntwortenLöschen
  2. DANKE and thank you dear Patti, I'm so happy with you and all the other ladies with yours visible monday! Which diversity, which inspirations! Nice, to see you again! Best wishes!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Bärbel,
    gestern war wohl Schottentag, ich hatte meinen Schottenrock auch an. Schon seit meiner Kindheit trag ich solche Röcke. So ein Faltenrock, allerdings in rot-grün war auch mal meiner. Mir gefällt, wie Du ihn mit dem Rollkragenpulli und den hellen Stiefeln kombiniert hast.
    Den Schal so um den Kopf geschlungen finde ich manchmal schöner als eine enge Mütze, und frisurschonender. Allerdings werde ich, wenn ich das trage, mehrfach kritisch gemustert. Diese Woche allerdings nicht, da wo ich hinfahre, nach Teheran, ist das Mode. So einen schönen Schal hätte ich dann auch gerne dabei.
    Lieben Gruss von Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sabine,
    Dein Reiseziel klingt megaspannend, ich weiß gar nicht, was ich dazu sagen soll, außer, dass ich neugierig auf Deine Rückkehr warte und darauf, was Du zu erzählen hast. Bist Du das erste Mal dort? Die großen kuscheligen Tücher sind mir auf Reisen auch immer sehr wichtig, im Flugzeug verstecke ich mich darunter, wenn ich schlafen möchte. Ich wünsche Dir eine gute Zeit und schicke liebe Grüsse zu Dir! Bärbel

    AntwortenLöschen
  5. Brav, dass Du Deiner Bürgerpflicht nachgekommen bist. Mich nerven jegliche Wahlen immer sehr..... denn nach der Wahl ist vor der Wahl und es gibt ständig irgendwelche Freezes an den Systemen, die das Arbeiten erschweren.
    Das Outfit steht Dir. Ich persönlich würde mich in dieser Art/Länge Röcke fürchterlich trutschig fühlen, aber Du wirkst in Deiner Kombi lässig wie immer.
    LG Sunny von Sunny's side of life

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sunny, bei mir hat das wohl mit der 2. Geburt am 9.11.1989 zu tun. Ich will einfach meine Chancen nutzen - auch wenn es gestern nicht in meinem Sinne ausging. Das mit dem Rock ist auch so eine Sache. Ich habe einige sehr schöne Röcke in dieser Länge und weil das gerade megaout ist, fühlt man sich darin mitunter auch so. Zum Glück ist in Berlin alles möglich und das nutze ich einfach aus. Liebe Grüße zu Dir! Bärbel

      Löschen
    2. Liebe Bärbel, wie schön, dass sich noch jemand für Tartan begeistern kann! Und deinen Rock hast du einfach nur toll kombiniert. Außerdem finde ich deine Einstellung zum Wählen sehr erfrischend: als Politikwissenschaftlerin ist mir das schon eine Herzensangelegenheit-vor allem, weil es mal Leute gab, die sich das-so dramatisch es klingt, war es auch, unter Einsatz ihres Lebens erkämpft haben. Das ist etwas Wert. LG vom Main an die Spree, Sabina Styleblog So nur in Frankfurt

      Löschen
    3. Liebe Sabina, das mit dem Kampf für das Wahlrecht ist schon wahr, aber bei mir ist der HG anders: das Land, in dem ich aufwuchs tat zwar so, als gäbe es Alternativen, aber diese Blockparteien waren doch auch nur sehr linientreu. Heute meckern auch viele, dass eine Truppe wie die andere sei, ich jedoch kann mich informieren und mir meine Meinung bilden und dann entscheiden, was zu tun oder zu lassen ist. Und das tue ich auch sehr gerne, wenn mich schon sonst alles nicht juckt ;)
      Liebe Grüsse zu Dir! Bärbel

      Löschen
  6. Die Stiefel!!! Oh..... ich bin verliebt! Und das ist erstaunlich, weil ich Glattleder ja eigentlich nur bei Taschen mag und niemals an Schuhen. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anna,
      die Firma Frye stattete die Soldaten in Nordamerika wohl schon in den Bürgerkriegen mit Schuhwerk aus. Das sind sehr robuste Stiefel - also eher Landfrauen-Chic, aber mir ist das egal. Das Leder hat so ein tolles Finish. Meine curryfarbenen sind inzwischen schon sehr used - hier ein Foto vom ersten Tag! http://s14.directupload.net/images/131104/7lzygt55.jpg
      Ich habe sie auch noch kürzer und in rot :
      http://s14.directupload.net/images/131104/hbgaecx7.jpg
      und suche bei Gelegenheit mal ein Outfit mit denen zusammen.
      Es scheitert bisher an einer fehlenden Tasche ;)
      Liebe Grüße zu Dir!
      Bärbel

      Löschen
  7. huhu...hübsch siehst du aus♥
    zu deiner frage nach dem haarreif hier der link zum genaueren anschauen. wenn du noch fragen hast, frage ruhig :-), LG
    http://tinnymey.blogspot.de/2013/07/ausgefallener-haarreif-haarband.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich danke dir gleich 2 x ;) einmal für dein liebes kompliment ♥ und einmal für den link zum haarreifen. wenn ich meine bastelstunde beendet habe, lass ich es dich wissen! viele grüße zu dir! bärbel

      Löschen
  8. Liebe Bärbel,
    wow der Rock ist toll und in Deiner Kombi finde ich ihn legendär. Die derben Stiefel sehen wirklich super dazu aus - auch deine Farben sind toll gewählt. Leider habe ich für mich selbst nicht das richtige Tartan-Teil gefunden - obwohl danach gesucht. Aber so ist das manchmal - vielleicht laufe ich ja noch irgendwann hin. Hab einen schönen Tag und ich bin sehr glücklich, dass Dein Knopp sich gezeigt hat.
    Lieber Gruß Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Conny, schön, dass Du da bist und dass Dir mein Mix gefällt! Ich bin ja tartanmäßig doch sehr eingeschränkt, da bei den roten Mustern oft ein Streifchen GRÜN dabei ist und dann fällt es für mich aus. Der blaue Rock ist wirklich perfekt - also von den Farben her. Wäre er 50 cm kürzer, trüge ich ihn sicher häufiger und könnte mir aus den Resten noch einen Haarreif basteln, eine Camelie und einen Gürtel. Zum Glück bin ich unbegabt und so bleibt alles, wie es ist. Ganz liebe grüße zu Dir! Bärbel

      Löschen
  9. Mir gefällt der Rock in dieser Kombination sehr gut. Die Stiefel und der Rolli sind optimal. Ich finde auch, dass dir die Länge unheimlich gut steht. Auch das Tuch gefällt mir.
    LG Sabine
    Bling Bling Over 50

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Sabine, danke für Deine Meldung und für die Idee zum Outfit der Woche. Mein Pulli ist gar kein Rolli, ich muss den nochmal genauer zeigen, der hat eigentlich einen ganz schönen Kragen. Liebe Grüße zu Dir! Bärbel

    AntwortenLöschen
  11. Schön, dass du hingegangen bist. :) Im Nachhinein wissen wir allerdings, dass der Weg "umsonst" war. Naja, Wahllokale sind ja immer in der Nähe - vorrausgesetzt mensch ist davor bei sich zu Hause. hehe
    Dein Ootd ist schön. Mit einem Kopftuch könntest du selbst in Berlin auffallen. haha
    Habe dich gerade bei Sabine Gimm entdeckt, und gucke hier mal, weil ich ebf aus Berlin blogge. Da interessiert es mich natürlich, was die Anderen so sehen, besuchen und von der Stadt zeigen.
    wieczoramatische Grüße, (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  12. Hallo und guten Abend aus dem letzten Zipfel im Süden der Stadt, grenznahe zu Brandenburg. Es freut mich, daß Du mich besucht hast und Dich auch noch gemeldet hast - jetzt springe ich gleich mal rüber zu Dir, denn Fotos aus Berlin und anderswo sehe ich mir immer zu gerne an! Liebe Grüße durch die Stadt! Bärbel

    AntwortenLöschen

Ich freue mich darüber, wenn Du mir einen Kommentar hinterlässt.
Er wird nicht gleich hier erscheinen, aber ich schalte ihn so bald wie möglich frei.

Deine Fragen werde ich auch sehr gerne per E-Mail beantworten.
Schreibe einfach an:
uefuffzich@gmail.com

Vielen Dank und liebe Grüße!
Bärbel ☼