Freitag, 29. November 2013

LE TEMPS DU MUGUET: Part 1 = Maiglöckchen im November - GANZ NAH DRAN

Mit meiner Liebe zu Maiglöckchen bin ich sicher nicht alleine, der Flecken vor meiner Tür wird jährlich größer und ich habe immer ein Auge darauf, auch wenn die Pflanzen nach der Blüte eher unscheinbar daherkommen. Als jetzt die Sonnenstrahlen auf die Samenkapseln fielen, wusste ich, dass ich Euch meine Lieblingsblümchen GANZ NAH DRAN zeigen möchte und verlinke sie auf die Aktion von Sabine:

Um einigermaßen die Kurve zu meinem Outfit zu bekommen, zeige ich Euch zuerst eine abgefahrene Berliner U-Bahn mit diesem Spiegel am Bahnsteigende, kurz vor dem Tunnel, in dem der Fahrer an seinem Zug entlang sehen kann und so den ganzen Bahnsteig im Blick hat, bevor er startet.


Auf einem anderen Bahnhof sah ich heute sogar einen großen Doppelspiegel und als die Bahn wieder weg war und sich die Menschen endlich verlaufen hatten, war Zeit für ein Outfitfoto mit meinem alten "Armeemantel", der zwischen den ganzen kurzen Karomäntelchen unterwegs etwas altbacken daherkommt, aber ich mag ihn, er ist unkaputtbar und hält die Beine schön warm, auch wenn man nur eine Leggins darunter trägt, so wie ich heute. Sehr Casual, fast schon Gammellook, wenn Tuch und Mantel weg sind.

Mantel NAFNAF Frankreich (1993)
Sack NOE LV (1992)
Tuch COUPONS INDIENS
Stiefel FRYE


Jacke JUICY COUTURE
Shirt FORNARINA
Hose ZARA
Stulpen MUTTI :)





Kommentare:

  1. Das mit dem Doppelspiegel ist ja ein witziges Bild liebe Üffi, aber Gammellook ist das keiner. Da kenn ich ganz andere. Manchmal will man es eben einfach nur bequem haben und das sieht auch gut aus. Ich hoffe, Du hast das Schlimmste jetzt überstanden und wünsche Dir ein tolles Wochenende, lieber Gruß Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Conny, also im Büro fand ich mich schon sehr CF-mäßig, aber ich war auch fast alleine und litt - da ist alles entschuldigt. Mein Wochenende in Hamburg und Schleswig-Holstein war toll und ich habe auch ein paar Fotos geschossen, mal schauen, wann die passen könnten. Vielleicht am Freitag? Liebe Grüße und gute Nacht! Bärbel

      Löschen
  2. So sehen also Maiglöckchen im Herbst aus! Das Nah-Dran-Bild ist Dir gut gelungen. Das mit der schnellen Bahn auch. Und Du zweigeteilt, gefällst mir genauso gut wie am Stück. Es scheint Dir besser zu gehen. Das freut mich Bärbel.
    Hab ein schönes Wochenende!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Sabine, es ging mir Freitag schon sehr viel besser und der ZA hat mich gelobt (und sich auch ;) Ich spüre es noch, aber es schmerzt nicht mehr und ich darf endlich wieder Milch trinken! Liebe Grüße zu Dir! Bärbel

      Löschen
  3. Ein witziger Post. Diese Spiegel haben wir am Tunnel auch, sich selber kann man aber darin nicht sehen. Maiglöckchen sehen nett aus, auch die Beeren sehen gut aus. Aber gut riechen tun sie nicht. Find ich. Also im Parfüme. Ein schönes WE. LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sunny, die Spiegel stehen schon sehr nah an der Bahnsteigkante, ich habe extra gewartet, bis die Bahmn raus war, sonst wäre mir das auch zu gefährlich.Und jetzt habe ich erst meine ganzen Tippfehler gesehen - ich geh gleich korrigieren... Liebe Grüße zu Dir! Bärbel
      PS: schnupper mal an DIORISSIMO - ich bekomme nicht genug davon - vielleicht nicht jetzt, sondern im März/April - versuche es mal, bei mir duftet es an jeder Ecke danach: Parfum, Seifen, Kerzen, Öl und die echten Blumen...

      Löschen
    2. Ach Tippfehler werden völlig - also völlig - überbewertet. Ich mach auch beim Kommentieren dauernd welche. Schicke ab. Und 3 sek könnt ich mir ein Monogramm in den Hintern beißen. Höhö.
      LG Sunny

      Löschen
    3. Danke Sunny,
      daß Du es so entspannt siehst, dann lehne ich mich auch mal zurück und relaxe!
      LG
      Bärbel
      PS: das Monogramm wäre ein Posting wert ;)

      Löschen
  4. Hamma, die Maiglöckchen im November. Die Kurvo zu deinem Outfit hast du gut hinbekommen. Gammellook muss auch mal sein ♥
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine, der HAMMA kommt erst noch! Sei gespannt und dann kannste staunen! Liebe Grüße! Bärbel ♥

      Löschen
  5. Tolle Fotos. Wusste gar nicht, dass die Maiglöckchen solche Samenkapseln bekommen. Gehe gleich mal bei mir im Garten schauen, da wachsen auch ein paar.
    Das Bahnfoto ist auch großartig!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ines, im Netz habe ich sogar eine Seite gefunden, wo beschrieben wird, wie man die zarten Glocken ganz leicht im Winter vorziehen kann, in der Wohnung. Wie erfolgreich das ist? ABWARTEN ♥
      LG und gute Nacht, Bärbel

      Löschen
  6. Ich finde deine Fotos immer so originell. Die heutigen, auch das mit der Bahn ist genial.
    Von Gammel-Look kann ich nichts sehen. Der Mantel ist perfekt, wenn er unkaputtbar ist und ab und zu wollen wir es auch mal bequem haben bei unserem Outfit.
    Ich wünsche dir einen entspannten 1. Advent.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Cla, mein erster Advent war sehr entspannt - ich fieber dem ja immer entgegen, weil ich drei Weihnachts CD's habe, die ich über alles liebe und ab Sommerende darauf lauer, sie endlich auflegen zu können. Sonntag war es dann soweit, obwohl mir doch noch nicht so ganz nach SÜSSER DIE GLOCKEN NIE KLINGEN war, kam ich ungewollt in Weihnachtsstimmung! Liebe Grüße, Bärbel
      PS: meine Juicy Jacke und mein Shirt haben die besten Zeiten hinter sich, auf dem Foto sieht es ev. noch ganz OK aus, aber hier so live und in (verwaschener) Farbe ist es schon bedenklich gammelig!

      Löschen
  7. Witziges Bild .. *gg . ich muss immer zu grinsen . Wenn ich auf Deinem Blog lese , Danke dafür

    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich Heidi, ich grinse auch beim SCHREIBEN und SPASS soll es ja allen machen! LG und gute Nacht! Bärbel

      Löschen
  8. Liebe Bärbel, Du hast einen ganz besonderen Blick für schöne Augenblicke auf Fotos einzufangen. Die Maiglöckchen sind wunderwunderschön. Ich dachte erst es wäre Sanddorn... Die U-Bahn Bilder sind natürlich für die Provinzlerin besonders faszinierend. Ach ja, und das ist Dein Gammel-Look, dann hast Du die falschen Bilder gepostet? Sieht doch gut aus.
    LG Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gisela, ich habe es schion bei Cla geschrieben, ich fand mich nach dem Zahnarztbesuch und ohne Mantel im Büro dann doch leicht anbgerissen am Freitag. Bin dann auch nicht lange geblieben, lieber wieder zu meinem Pürierstab nach Hause geeilt. Heute gans das erste belegte Brötchen. Zwar scheibchenweise, aber immerhin! Liebe Grüße zu Dir! Bärbel

      Löschen
  9. Ah! I thought there were tomatoes...
    Lily-in-the-Valley is a May favourite :-)

    AntwortenLöschen
  10. Hello Villrose,
    Thanks for coming - please see my next post - you'll be amazed!
    Best wishes
    Bärbel

    AntwortenLöschen

Ich freue mich darüber, wenn Du mir einen Kommentar hinterlässt.
Er wird nicht gleich hier erscheinen, aber ich schalte ihn so bald wie möglich frei.

Deine Fragen werde ich auch sehr gerne per E-Mail beantworten.
Schreibe einfach an:
uefuffzich@gmail.com

Vielen Dank und liebe Grüße!
Bärbel ☼