Donnerstag, 26. Dezember 2013

Bonnie und Clyde - eine saisonale Verbindung



Es gibt Sommerkleider, Winterstiefel, Übergangsmäntel und WEIHNACHTSTASCHEN. Meine fand schon 2007 zu Weihnachten zu mir und kommt eigentlich auch immer nur um die Weihnachtszeit herum zum Einsatz. Sie heißt CLYDE ist aus Velour und auf dem dicken Samt geben sich Reste von Strauß und Krokodil ein Stelldichein. Die Tasche ist eine Abwandlung der LV SAUMUR, einer Jagdtasche, die eine Ikone im Programm von Vuitton ist. Das Model wird in schöner Regelmäßigkeit in verschiedenen limitierten Editionen neu aufgelegt. Es gibt sie unter anderem in Toile Monogram, Mini Monogram und in ganz verschiedenen Größen. Der letzte Schrei war eine perforierte Saumur, mit buntem Innenfutter. Die entzückende Arizona Muse hat die Collection gezeigt. Bitte schaut Euch die Bilder oben in der ersten Reihe vom Link an - ich kann sie hier leider nicht posten!

Mein Model Kuschel-Clyde wurde in schwarz, braun, grün und diesem ROT produziert, das mich sofort in seinen Bann zog und so zog die Tasche bei mir ein!
Die Dezember-Sonne schien heute recht kräftig, es sind sehr milde Temperaturen und ich freue mich, dass der Daunenmantel im Kofferraum bleiben kann! Dafür ist heute eine Sonnenbrille Pflicht. Bei mir ein no-name Gestell, das mir die kleine Schwester geschenkt hat, nicht meine, aber egal!


Kommentare:

  1. Das ist wirklich ein nettes Teil. Schaut sehr chic aus, vor allem zum roten Mäntelchen.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sunny, ROT gehört einfach zu Weihnachten, auch wenn das Wetter eher wie goldener Oktober aussieht! Meine nächste Reise verspricht allerdings Schneesicherheit ;)
    LG
    Bärbel

    AntwortenLöschen
  3. Sehr cool!! Eine Weihnachtstasche hatte ich noch nie - aber ich weiß bei den Bildern genau was Du meinst!!

    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Chrissie,
    ich muss bei Gelegenheit mal die anderen drei Taschen dieser Art zeigen, sie sind eher Model "einfach" und Model "praktisch" - durchaus auch chic und variantenreich tragbar, aber die Clyde reißt einfach alles raus,
    auch durch das sensible Material, würde ich die regelmäßig tragen, wäre die Schönheit leider fix dahin.
    Liebe Grüße zurück in die EDELFABRIK! Ich freue mich immer, wenn Du mich besuchen kommst! Bärbel

    AntwortenLöschen
  5. Das ist wirklich eine super Weihnachtstasche :D mein Mann hat mir dieses Jahr auch eine geschenkt und ich werde sie an Silvester das erste mal ausführen.

    Bisher hatte ich noch keine rot leuchtende Tasche aber was ja nicht ist, kann ja noch werden. Mit Farben war ich Schwarz-Mensch immer ein bisschen vorsichtig, aber warum nicht einen Akzent setzen.

    Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins 2014er und viele schöne Momente mit deiner Weihnachtstasche.
    Grüße Joella von www.joellas-day.de

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Joella,
    ich habe auch ab und zu schwarze Phasen - momentan bin ich aber etwas farbfröhlicher unterwegs und bunte Taschen gehen immer. Ich bin schon auf Deine Weihnachtstasche gespannt! Meine ist schon wieder im Schrank, aber noch nicht eingemottet, nur so auf STAND BY. Liebe Grüße zu Dir, Bärbel

    AntwortenLöschen

Ich freue mich darüber, wenn Du mir einen Kommentar hinterlässt.
Er wird nicht gleich hier erscheinen, aber ich schalte ihn so bald wie möglich frei.

Deine Fragen werde ich auch sehr gerne per E-Mail beantworten.
Schreibe einfach an:
uefuffzich@gmail.com

Vielen Dank und liebe Grüße!
Bärbel ☼