Donnerstag, 12. Dezember 2013

Ein Knaller zum Fest 2013: Chanel TENTATION N° 541


Ich bin gerade mein Fingerfarbenregal abgeschritten *ggg* - auf der Suche nach einer Lackfarbe für unsere Weihnachtsfeier. NEIN - Ihr ahnt es sicher, das Foto ist schon älter, es habe es im November gemacht, als hier um die P2 Dose ging. Die Idee für das Regal stammt natürlich auch nicht von mir, sondern von der lieben ChaHeVu und die Materialien sind ganz simpel von IKEA. Aber zurück zum Text: da mein Outfit doch wieder eher unbunt sein wird, ich aber Knaller und Farben liebe, setze ich auf ein sehr kräftiges PINK:

 CHANEL  N° 541 TENTATION
Die Farbe ist nicht neu, sondern schon aus dem vorletzten Lenz. Die Collection 2012 hiess ROSES ULTIMES DE CHANEL und erstaunlicherweise haben alle 4 Lackfarben einen Regalplatz bei mir bekommen, so sehr gefielen sie mir: Frisson N° 543 weil er so langweilig und doch besonders ist, Attraction N° 545, weil ich den gerne als Unterlack benutze und dann einfach einen farbigen Pinselstrich obenauf male, Distraction N° 549, weil ich eine farblich exakt passende Tasche dazu habe und Tentation N° 541, weil er so schön dezent und ein kleines bißchen duochrome ist und weil man von ihm selbst in der dunklen Jahreszeit so herrliche Fotos machen kann!

Der Hintergrund ist ein tolles Geschenkpapier, das ich gerade gefunden habe. Nun ja, es ist vielleicht nicht gerade 100% ig passend für meinen Vater, aber bei ein paar Freundinnen und meinem pinken Freund wird es mit seinem unübersehbaren *bling-bling*-Effekt sicher gut ankommen:


Und dann noch ein Foto von dem Farbton auf meinem Nagel - leider rannte ich schon nach dem ersten Fingeranstrich los, um Speicherkarte, Kamera und Hintergrund zu suchen!!! Statt erstmal in Ruhe eine zweite Schicht fertig zu lackieren, sitze ich jetzt am PC und blogge - so ist das mit der Zeiteinteilung und den Prioritäten!


Aber jetzt wird endlich brav weiter gepinselt...

Kommentare:

  1. Ich blicke voller Neid und Bewunderung auf Dein Nagellack-Regal :)!!!!

    LG aus der DIE EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Chrissie,
    mir ging das bei ChaHeVu auch immer so, bis ich einfach ein paar Ribba Leisten auf meinen Wunschzettel schrieb und desweiteren vermerkte, dass das Anbringen auch gleich mit zu meinem Wunsch gehöre! Dann kamen die Fläschchen aus der Schublade und sonnensicher in Augenhöhe an die Flurwand auf dem Weg zum Schlafzimmer. So habe ich neben der Übersichtlichkeit über die Farbpalette auch ein unschlagbares Dekoelement. Liebe Grüße, Bärbel

    AntwortenLöschen
  3. Booohhhh!!! *daswarskonsumkaiseristsprachlos*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nee, joerg, das kannste doch nicht machen! du nimmst doch sicher nur ganz selten nagelllack und an der farbe liegt es sicher auch nicht ;) ich würde mich freuen, wenn du ganz schnell deine sprache wiederfindest! liebe grüße, bärbel

      Löschen
    2. neee, ich fand das geschenkpapier soo toll!! ;-) ;-) nagellack macht mich ja nicht so sprachlos, aber diese ordentliche reihe...allerdings hat chahevu eindeutig die nase vorn. ein eigenes chanel-spielzimmer ist schon sehr, ähem, aussergewöhnlich! (mal unter uns: da MUSS man aber den richtigen job oder den richtigen mann dazu haben...puh. diese ganzen alten sondereditionen kosten auf bOhey doch ne fette stange geld, oder?)

      viele grüße von einem etwas aufgedrehten konsumkaiser, der gestern abend auf 1festival "Absolutely Fabulous" geschaut hat! die folge auf der ny fashionweek und der suche nach dem schwulen sohn war einfach der hammer, sollte man gesehen haben. :-)

      Löschen
    3. meine paar brettchen halten keinem vergleich stand, ich habe ja auch noch andere hobbies und mache das mit den lackfarben erst seit pulp fiction die nummer 18 ins rechte licht rückte.

      http://uefuffzich.blogspot.de/2013/08/beautyroutine-fur-die-nagel-heute.html

      ich sammel die ja auch nicht, also ich jage keinen alten editionen hinterher, sondern kaufe, was mir von dem gefällt, was aktuell in den läden herumsteht und natürlich passe ich bei den LE's auf, um sie zu erwischen. jedoch bin ich raus, wenn es grünes perlmutt oder andere leichenfingerfarben gibt.

      Löschen
  4. Ich steh neben Chrissie und habe auch Bling Bling in den Augen... :-) Ich hätte gerne mal ne Nagellackparty bei Dir zu Hause. Dann dürfen wir uns alle mal quer durch Dein Regal pinseln und jeder bringt natürlich was mit. Am besten jeder sein eigenes Wunderdöschen und natürlich noch Essen und Trinken... wie schade, dass Du so weit weg wohnst. Das muss doch jedes Mal eine Freude sein, wenn Du an dem schönen Regal vorbeigehst. Nen wunderschönen Abend wünsche ich - lieber Gruß Conny
    ps: Das Präsentpapier ist wunderschön - ich hatte so eines in Rot. Das Tolle war, jeder, der das Paket in der Hand hatte, glitzerte kräftig mit :-) Das passt doch zu Weihnachten.
    A Hemad und a Hos

    AntwortenLöschen
  5. Ich dachte eigentlich, du hast einen Taschen-Tick. Aber nein, du hast einen Nagellack-Tick. Naja wohl eher beides.
    Das Regal lässt mich vor Neid erblassen. ;) Ich dachte erst, du hast ein Foto in einem Nagelstudio oder Parfümerie gemacht.
    Der ausgewählte Farbton ist der Knaller. Den hätte ich gerne im Sommer für meine Füße. ;) Nee, sieht toll aus.
    Und wo sind die Fotos von deinem Outfit?!
    LG Cla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. icke? 'nen taschentick? ernsthaft? wer hat dir das denn verraten? ich habe doch nur einen tüchertick! achja, mein outfit - es war so trist auf den fotos, ich muss es nochmal versuchen. hier in berlin war heute den ganzen tag lang waschküchenwetter, das war nix mit guten bildern - irgendeine ausrede habe ich ja immer! liebe grüße zu dir! bärbel

      Löschen
  6. jaaaaa conny, wir machen eine pinselparty und wer nicht mitmacht, wird zum grünzeug schnippeln in die küche geschickt und dann gibt's smoothies nach wunsch! apropos wunsch: ich bekomme hoffentlich zu weihnachten ein weiteres regalbrett und dann kann ich wieder neu sortieren und mal ein foto vom gesamtkunstwerk zeigen... liebe abendgrüße zu dir! bärbel

    AntwortenLöschen
  7. Wow, was für eine Palette. Da kann ich nicht mithalten. Wahnsinn. DiesesPink ist voll der Hammer.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich bleibe dafür auch bei jedem anderen lackregar in den läden ganz tapfer. also die OPI welle zu uns schwappte, ging ich mal fremd und wenn ich unterwegs bin und mir gerade eine farbe fehlt, greife ich schnell zu essie oder essence, die werden dann aber nicht eisortiert, sondern sie wandern in den zweithaushalt.

      Löschen
  8. Mir geht es wie den anderen, ich bin sprachlos!!!
    Du hast wirklich für jede Stimmung die passende Farbe. Das beerige Rosa, das Du heute trägst mag ich, das hat so was sommerliches.
    Lieben Gruß von Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. guten morgen, liebe sabine, du hast recht, es ist eine sommerfarbe und im sommer hatte ich sie auch viel auf den nägeln. mir war gestern einfach nach viel farbe und es gefällt mir heute zum glück auch noch!
      liebe grüße zu dir!
      bärbel

      Löschen
  9. Super farben. Auch die ausgewählte.
    Sind die Schächtelchen unten alle leer? Hebst Du die auf? Wären die Lacke nicht lichtgeschützt besser aufbewahrt?
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  10. Huhu liebe Sunny, ich muss Dich enttäuschen, die Schächtelchen sind alle voll :D - die leeren Stapel ich in einer großen Chanel Papiertüte, da passen genau 2 längs nebeneinander. Eigentlich könnten sie wohl in die Altpapiertonne, aber ich hebe sie lieber auf. Könnte ja sein, dass Papier mal knapp wird und dann habe ich noch tolle schwarz gelackte Pappe, die ich als Einkaufszettel oder Geschenkanhänger verwursten kann.
    LG
    Bärbel

    AntwortenLöschen
  11. Ich bin auch sprachlos. Du stellst den P2-Pott neben die Chanel-Lacke? Boah... ist dir denn gar nichts heilig?! ;D

    AntwortenLöschen
  12. liebe anna, ich finde der pinke plastepott pass super gut zu den farben daneben ;) - ich habe ja am anderen regalende auch noch den passenden lackentferner. guckst du hier: http://tinyurl.com/p8ql66o - das habe ich vor einem monat gepostet!

    AntwortenLöschen
  13. Unglaublich. Mir steht noch der Mund offen vom Anblick Deines Regals. Hatte auch die Vermutung wie Sunny, das die Papierbehälter leer sin und war trotzdem schon beeindruckt. Meine Lacke passen in eine Glossybox-Pappschachtel.
    Viel Spaß mit Deinem Pinky wünscht DIr
    Ines, die immer noch grinst

    AntwortenLöschen
  14. Liebe grinsende Ines, so verschieden ist das Leben eben: ich hatte dafür noch nie eine Glossybox! Aber habe noch eine Pappschachtel voller Lacke, die auf ein neues Brett müssen. Das ist beim Weihnachtsmann bestellt und wird dann auch hergezeigt. Liebe Grüße zu Dir! Bärbel

    AntwortenLöschen

Ich freue mich darüber, wenn Du mir einen Kommentar hinterlässt.
Er wird nicht gleich hier erscheinen, aber ich schalte ihn so bald wie möglich frei.

Deine Fragen werde ich auch sehr gerne per E-Mail beantworten.
Schreibe einfach an:
uefuffzich@gmail.com

Vielen Dank und liebe Grüße!
Bärbel ☼