Freitag, 13. Dezember 2013

Nimm einfach NE PRISE ZIMT - Weihnachtslieder von + mit PE WERNER

Bisher war meine Musikauswahl zu Weihnachten arg begrenzt: 3 CD's mit Weihnachtsliedern laufen hier seit dem ersten Advent in Dauerschleife und sie sind mir noch immer genug. Vielleicht höre ich noch je ein Lied von Annie Lennox und Chris Rea auf meinem iPod...aber das war es dann wirklich. Selbst das Weihnachtsalbum von Unheilig habe ich ohne zu rippen weiterverschenkt.

Und dann kam die neue Scheibe von Pe ins Haus. Von Pe Werner, von der ich ansonsten auch alle CD's habe und wann immer sie in Berlin auftritt, gehe ich hin. Ihr neues Album NE PRISE ZIMT habe ich gestern aus dem Zellophan befreit und mich gleich festgehört! Pe ist für mich die allerbeste Wortfinderin schlechthin. Wollt Ihr ein Textbeispiel? "Die Erinnerungszündschnur glimmt" Nur drei Worte, aber alles ist gesagt.
Es gibt fröhliche Texte über den Schuhfetischisten Nikolaus, die Last-Minute-Shopper im Drogeriemarkt oder über geparkte Männer im Kaufhaus, es gibt ein Lied, was mir total aus der Seele spricht "Viel zu kalt" und ein schönes pe-sinnlich bis trauriges Stück "Ich zünd die Kerzen nicht mehr an" und dann gäbe es noch meine beiden ultimativen Anspieltipps:

GANS ODER GAR NICHT (danke Pe, das ist fast so schön wie PRIMA ESSEN GEHN)
und den Titelsong: NE PRISE ZIMT
Alle ihre Texte mit den schönen Wortfindungen findet Ihr auch auf Pe Werners Homepage:


Musikalisch begleitet wird Pe Werner wieder sehr großartig von der HR Bigband und dem Deutschen Filmorchesters Babelsberg. Und dann möchte ich noch erwähnen, daß die pe-schwingten 13 Titel all den fleißigen Menschen an Topf, Herd, Ofen und Backblech auch bei den Festvorbereitungen sehr gut helfen können, denn mit Musik geht bekanntlich alles besser! Deshalb einfach die Lautsprecher aufdrehen oder den CD-Player gleich mit in die Küche nehmen. Zum Digipack gehört nämlich auch noch ein extra Booklet mit ausgewählten Zimtrezepten von Meisterkoch Alfons Schuhbeck.

Wer also noch ein erwachsenes Geschenk für einen Musikfreud sucht,
ist mit diesem Album sicher sehr gut bedient!

Für alle, die jetzt etwas neugierig auf PE geworden sind, gibt es noch ein Interview aus der WELT und eine CD Besprechung von einer Jazz-Seite.
Und zum Abschluß noch ein Foto aus meiner Küche,
von meinem morgendlichen Frühstücksbrei -
 der hat nämlich auch immer eine ordentliche Prise Zimt!

Kommentare:

  1. Eine sehr schöne Stimme. Hut ab, wer mit Bigband harmonieren kann. Das ist eine wahre Kunst. Erinnert mich an Roger Cicero.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. liebe sabine, roger ist glatte 10 jahre jünger als pe, aber er hat die bigband-welle hierzulande irgendwie wiederbelebt. ich habe etwas gebraucht, um damit klarzukommen, aber spätestens seit robbie wiliams swingte, war ich voll infiziert. liebe abendgrüße, bärbel

    AntwortenLöschen
  3. Ohhh vielen Dank - mir geht's wie Dir liebe Üffi, ich bin auch mit Robbie zum Swing gekommen. Und seitdem nicht mehr davon weg ... der Nikolaus hat mir netterweise auch die neue RW-CD in den Strumpf gestopft :-) Und jetzt noch der tolle Tipp von Dir und in dem Fall schlägt der zwei Fliegen mit einer Klappe, da ich auch Weihnachtslieder sehr gerne mag. Danke liebe Üffi - und auch danke für Deine nette Beschreibung im ü30Blogger-Post :-) Der ist übrigens auch toll geworden - ganz lieber Gruß ConnyA Hemad und a Hos

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen liebe Conny, ich finde, wir 8 haben das alles wirklich ganz toll gemacht!!! Mal schaun, ob es was bringt! Die neue RW CD steht auf meinem Wunschzettel für den Mann mit dem roten Mantel, auf das Christkind ist nämlich hierzulande wenig Verlaß! Ich freu mich ganz sehr auf Eure beiden Reaktionen hier, Musiktipps sind ja immer nichtn so einfach, wenn verschiedene Generationen zusammen sind. Ganz liebe Grüße zu Dir und hab' ein schönes Wochenende, Bärbel

    AntwortenLöschen

Ich freue mich darüber, wenn Du mir einen Kommentar hinterlässt.
Er wird nicht gleich hier erscheinen, aber ich schalte ihn so bald wie möglich frei.

Deine Fragen werde ich auch sehr gerne per E-Mail beantworten.
Schreibe einfach an:
uefuffzich@gmail.com

Vielen Dank und liebe Grüße!
Bärbel ☼