Freitag, 3. Januar 2014

Blogger Aktion BUNTES und ein streifenfreies MERCI an Monsieur Jean Paul Gaultier

Ohne eine entscheidende Idee des Herren Jean Paul Gaultier hätte ich gar nicht erst versucht, bei Ines' neuer Blogger Aktion BUNTES 2014 mitzumischen. Denn wie ich schon im August schrieb, ist GRÜN in meinem Kleiderschrank nicht zu finden. In meinem Schuhschrank auch nicht, aber in meinem Taschenschrank schlummert ein grellgrünes Model, das mir gestern sofort in den Sinn kam, als ich die tollen Fotos von Annemarie in ihrem schönen Outfit sah!
Weil man das grüne Säckchen auch ganz klein zusammenlegen kann, wäre es eigentlich der perfekte Reisebegleiter - hier liegt sie gefaltet in ihrem grün schillernden Staubsack (mein Handy als Vergleichsgröße daneben) und wartet auf ihren Auftritt:

Der dauert aber noch einen Moment, ohne Wortschwall geht ja nix bei mir: Kennt Ihr die Obstschalen aus dem Supermarkt? JPG haben sie jedenfalls mächtig inspiriert! Früher waren sie aus Piatherm, heute sind die Trays biologisch abbaubar, aber die Form blieb gleich:
Der Taschenboden ist so eine "Schale" allerdings aus feinstem Leder und darüber ist ein Sack aus ebenso feinem Material, die Haut ist weicher als Handschuhleder und auch in dieser irren Farbe.
ohne Fülle = ohne Form

 die Henkelgriffe
in ganzer Pracht und Farbe
Heute scheint die Sonne und in Berlin sollen 10°C werden, da war ich kurz versucht, die Tasche als einzigen Farbtupfer zu einem komplett dunklen Outfit zu nehmen, dann habe ich doch meine Freundin gefragt, ob sie mir ihre Lederjacke leiht. Ich bekam das gute Stück, es passt mir nicht wirklich gut, aber auf den Schnappschüssen sieht sie gewollt frühlingshaft aus! Das grüne Auto im Hintergrund war allerdings purer Zufall ;)










Kommentare:

  1. Ist mein Kommentar angekommen? Habs gerade nicht gesehen.

    Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bärbel,
    die Tasche ist der absolute Oberhammer. Die würde ich sofort nehmen und man sieht, wie weich das Leder ist!
    Vielen Danke für Deinen Teilnahme bei Aktion Buntes 2014. Im kommenden Monat fällt Dir zu Silber bestimmt auch etwas ein :) .
    Herzliche Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ines,
      diese Tasche gibt es hier auch noch in einer ungrünen Variante. Spätestens wenn mir mal wieder eine hellbraune Obstschale im Supermarkt begegnet, zeige ich sie. LIEBE GRÜSSE zu Dir! Bärbel

      Löschen
  3. Die Farbe des Beutels erinnert mich an das grün eines Granny Smith Apfels. Schön frisch und knackig. ;)
    Ein klasse Beutel des Herrn JPG und wirklich praktisch auf Reisen, wenn man mehr Stauraum benötigt.
    Ich denke du hast die Aktion Buntes: Grün gut bestanden. :)
    LG Cla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe Cla, ja, Du hast recht, es ist ein Granny GRÜN, nur nicht so sauer! Wenn der weiche Sack hier soviel Anklang findet, sollte ich ihn vielleicht öfter mal hernehmen oder über eine Taschenchallenge nachdenken ;) Liebe Grüße zu Dir! Bärbel

      Löschen
  4. Liebe Bärbel,
    ich bin immer wieder überrascht was es für Taschen gibt, nein was Du für Taschen hast. Die grüne Überraschung erinnert nicht nur an eine Obstschale, sie hat auch was von einem Turnbeutel. Einem sehr edlen natürlich, denn dass es handschuhweiches Leder ist sieht man auf den Bildern. Mir gefällt sie. Und mir würde es auch gefallen, wenn jetzt schon der Frühling kommt. Dafür darf er dann bis April dauern.
    Das erste Bild hast Du schön bearbeitet. Du schaust klasse aus.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, liebe Sabine,
      *hihi* Turnbeutel ist gut - es stimmt jedoch, alles E wie EINFACH, der Boden, der Beutel darüber und die Zuziehstrippen sind auch ganz simpel. Die anderen Bilder wollte ich auch bearbeiten, weil ich wegen Wind und Sonne nicht so gut ins Gesicht getroffen bisn :D - aber dann waren Joppe und Beutel GELB und so blieb alles Natur pur! LIEBE GRÜSSE zu Dir! Bärbel

      Löschen
  5. Das nenne ich eine gelungene Farbkombi - gefällt mir sehr gut mit Deinem "giftigen" Farbtupfer. Vor allem Deine Stiefel finde ich toll. Ich habe ja schon ein paar Taschen - bei Weitem nicht so viele wie Du - aber Sack ist ein kein einziger darunter. Ist das nicht schlimm, wenn man was darin sucht? Oder packst Du alles in eine kleine Tasche und dann erst in den Sack? Wenn ich mir Deine Fotos so anschaue, bekomme ich jedenfalls total Lust auf Frühling und Sonne und kann kaum glauben, dass uns der Winter noch bevorsteht... Ganz lieber Gruß Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Conny,
      meine Stiefel sind die MMM von Hasi und Mausi. Als sie noch neu waren, durften sie Model stehen:
      http://uefuffzich.blogspot.de/2012/11/drei-groe-buchstaben-mmm-und-eine.html
      Über Taschenzahlen reden wir aber nicht, ich bin INVENTURVERWEIGERER! Beutel sind aber meine Leidenschaft. Ich habe alle Kleinigkeiten in diversen Pochetten und die anderen Sachen erfühle ich mit meinen langen Affenarmen, während der Sack noch auf der Schulter baumelt. Bilder für einen SAC POST habe ich schon, wenn mir mal nüscht einfällt, zeige ich die Kumpels. der grüne ist übrigens innen ganz hell - ist ja ungefüttert und nur die Lederrückseite, da findet man gleich alles, aber ich habe auch höhlendüstere Modelle und ein Taschenlicht brauchte ich trotzdem nicht. es gibt ja solche Spielerchen, von A wie günstig bis Z wie Luxus (Hermes). Sehr witzig, aber eigentlich total unnötig. Liebe Grüße, heute sogar mit einem verirrten Vogelpieps vor meinem Fenster! Bärbel

      Löschen
  6. hallo bärbel, ich lass einen lieben gruß hier. bin fasziniert von deinen neuen fotos. mir läuft auch gerade das wasser im munde zusammen nachdem ich dein rezept durchgelesen hab - so leckere nudeln! weiter so, grüße aus münchen von der nudel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach hallo nudel, du liebe! fein, dass du vorbeigekommen bist und dir das rezept gefällt. ich liebe nudeln, so wie du, aber die guten vorsätze...du weisst schon ;)
      ganz liebe grüße nach münchen und auf bald hier oder dort!
      bärbel

      Löschen
  7. Bin auch total begeistert! Die Farbe ist ja mal mutig und erfrischend!
    Alle kaufen rote, schwarze, braune, weiße, beige Taschen.. Bärbel kauft eine gift-grüne!!
    Einfach Klasse!!

    viele liebe Grüße
    Dana :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Dana,
      diese Tasche war ein Geschenk von einer lieben Freundin. Sie kommt direkt aus Paris, da ist ja alles etwas frecher und mutiger als hier bei uns und irgendwie könnte ich da den ganzen Tag nur "Taschen gucken" machen. Hab' ein schönes sonniges WE und LIEBE GRÜSSE zu Dir!
      Bärbel

      Löschen
  8. Wow, liebe Bärbel. Das ist ein richtiger Farbtupfer im Winter und sieht schon richtig nach Frühling aus. Mit deiner Taschensammlung kann ich nicht mithalten, aber ich arbeite daran ♥
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      hier und mir ist es auch schon total wie Frühling, heute wieder: sonnig, mild aber etwas windig. Ich befürchte nur, dass das dicke Ende noch kommt. Die Daunen liegen bereit! Wenn auch nicht als Tasche, gerade wäre im TF eine MONCLER SPY (LE von FENDI) zu kaufen, aber ich habe schon Wintertaschen und Platz wäre nur, wenn eine auszieht...das sind Sorgen ;)
      LIEBE GRÜSSE zu Dir! Bärbel

      Löschen
  9. Fesch, fesch! Bei Jpg bin ich vorher hängen geblieben - jpg? TIFF? Doc? Xls?? ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Paula! Und Hängenbleiber sind doch immer zu etwas gut: die haken sich im Kopf fest und dann kann es sein, dass Du mal wieder hier vorbeikommst, was mich sehr freuen würde! LIEBE GRÜSSE zu Dir! Bärbel

      Löschen
  10. Wow, meine Freundin hat ihre ganze Wohnung voll mit diesem grün, sie liebt es total. Frohes neues Jahr für dich liebe Bärbel und weiter so lustigen Austausch miteinander! LG Sabina Oceanblue Style

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabina,
      eine grüne Wohnung, das ist ja wirklich *wow* da fühlt man sich wie eine Made in einem GRANNY SMITH ;) LIEBE GRÜSSE zum blauen Ozean! Bärbel

      Löschen
  11. Was für ein fescher, grüner Farbklecks. Tolle Tasche, lässige Form. Ich hatte mal Anfang der 90er so einen Apfelgrünen Wollblazer....
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sunny, es gab ja mal eine Zeit, wo einfach alles apfelgrün war und auch so roch. Auch damals hatte ich shcin meine GRÜN Allergie, ich färbte sogar meinen Parka schwarz und liess mein Rad gleich beim Händler umspritzen. Letztens in der Werkstatt sagte der Schrauber mehr zu sich als zu mir: ich wusste gar nicht, dass es das auch in schwarz gab...ich entgegnete: das ist ja auch eine Sonderanfertigung ;)
      Liebe Sonntagsgrüße zu Dir! Bärbel

      Löschen
  12. coole tasche, du hast aber auch ein unendliches reservoir an diesen hand- und schulteranhängseln? aber grün ist meine absolute hass-farbe! neongrün in sportklamotten, als akzent, na das geht. ansonsten ist grün oftmals eine herausforderung, und trägt bei den meisten leuten nicht zur "verschönerung" bei. bei grün denke ich halt immer an "omma mit hut und pudel!"
    als junger mann hasste ich braun auch dermaßen. heute habe ich mich mit allen nuancen von braun angefreundet. also sollte ich niemals nie sagen, was? :-)
    viele grüße! joerg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wenn ich das so überdenke, sind meine tragehilfen mehr für die schulter als ausschließlich für die hand (reine handtaschen heissen seit sunny TANTENTASCHEN). mit GRÜN bin ich ganz bei dir, du wirst es auf meinem blog nur in form von pflanzem, tieren oder essen (götterspeise) finden. diesen sack siehst du vermutlich auch nicht wieder, ich habe ihn gleich gestern der freundin mit der lederjacke vermacht. ich bin jetzt grünfrei - bin auf die augen :O und bei BRAUN geht es mir wie dir bei GRAU. farbige sonntagsgrüße zu dir! bärbel

      Löschen
  13. Wow, die Tasche ist ja echt der Hammer. Ich bin verliebt. In eine Tasche. Oh je. Wo soll das noch hinführen?

    Viele Grüße,
    Moppi

    AntwortenLöschen
  14. Moppi, es ist schlimmer als Du denkst, Du bist verliebt in eine GRÜNE Tasche! das ist ja mal extrem bedenklich! Ich weiss auch nicht, wo das hinführen soll! Liebe Abendgrüße! Bärbel

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Bärbel, ich staune immer wieder über Deine Tasche! TOLL! Die Farbe ist wunderschön, aber ich weiß, nicht alle lieben sie. Ich hatte im letzten Sommer eine Golfhose von Marc Cain in dieser Farbe. Ich war sehlig damit. Die Tasche sieht zu Deinem Outfit super aus. Die Tasche muß wirklich raus aus dem Schrank. Sie hat es verdient.... Vielleicht bleibt es ja dann beim Frühling. LG Gisela

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Gisela,
    ich danke Dir so sehr, dass Du es nochmal versucht hast und den Kommentar nochmal geschrieben hast. Ja, die Tasche ist raus aus dem Schrank, ich habe sie meiner Freundin geschenkt, weil sie so gut zu deren Jacke passt. Bei nächster Gelegenheit zeige ich dann mal die schwarz-braune von der Sorte, die kommt hier nämlich relativ häufig zum Einsatz, weil ich das Model an sich sehr lustig finde! Endlich hat sie auch einen Namen: Gaultier Turnbeutel (DANKE dafür, liebe 8h Sabine!)

    AntwortenLöschen
  17. Grün soweit das Auge reicht! Wunderbar. Ich arbeite noch an meinem Beitrag, denn zugegeben Grün ist Mangelware in meinem Kleiderschrank. Warum nur, wo es doch so eine erfrischende Farbe ist...

    AntwortenLöschen
  18. frage ich mich auch immer wieder, wie ich das hinbekommen habe. grün ist meine einzige NO GO farbe, in der wohnung gibt es nicht ml grüne filzstifte oder büroklammern, weil alles grüne NON FOOD gar nicht ins haus kommt. selbst bei meinem gemusterten tüchern mache ich nur ganz selten kompromisse, wenn es um stengel geht - also bei blümchenabbildungen oder bei glückskleeblättern. bei mir wird es in diesem leben nicht mehr grün - die hoffnung besteht also nicht - ist auch nicht nötig ;)

    AntwortenLöschen
  19. Oh was das für eine schöne Tasche das ist, richtig tolles grün. Danke Bärbel fürs verlinken, so habe ich die jetzt noch sehen können. Ich dachte erst es kommt was mit Streifen ;)
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. da musste ich aber eine weile nachdenken, ob ich überhaut taschen mit streifen habe! karierte sind mir gleich eingefallen und nun auch eine getreifte, guckst Du hier:
      http://uefuffzich.blogspot.de/2013/09/dorothee-schumacher-und-celine.html
      oder getragen auch hier:
      uefuffzich.blogspot.de/2013/10/berlin-hauptdarsteller-goldelse-otto.html
      Liebe Grüße
      Bärbel ☼

      Löschen

Ich freue mich darüber, wenn Du mir einen Kommentar hinterlässt.
Er wird nicht gleich hier erscheinen, aber ich schalte ihn so bald wie möglich frei.

Deine Fragen werde ich auch sehr gerne per E-Mail beantworten.
Schreibe einfach an:
uefuffzich@gmail.com

Vielen Dank und liebe Grüße!
Bärbel ☼