Dienstag, 7. Januar 2014

Material - Schlacht morgens halb 10 in Deutschland: Indien oder Arabia



Ich werfe einen letzten Blick in den Spiegel bevor ich die Tür zum Treppenhaus öffne. Sehe mein Tuch und denke daran, dass Dienstag ist und Papagena heute landesweit Tücher einsammelt und mir fällt ein, dass es mein heutiges Halstuch schon auf meinem Blog zu sehen gab. Was soll ich machen? Es ist derzeit mein Lieblingstuch, denn die Farben machen gute Laune und es passt auch perfekt zu meiner Strickjacke (sollte man als Blogger nicht klüger Cardigan schreiben?). Ein schneller Blick zur Uhr -  ja, ich kann noch fix zur Tuchschublade eilen. Ich weiß ja schon genau, welches ich herauszerren will:

ARABIA

 Der Farben wegen!
 
Es war das erste Mal, daß ich bei einem großen Hermès Tuch mit dieser tollen Material Mischung (die Tücher bestehen aus 65 % Kaschmir und 35% Seide) wirklich in love fiel. Eine Dame hatte dieses Muster in einem blassen Blau auf einem Foto im Taschenforum vorgestellt und ich verlor meine Contenance und fragte kühn an, ob sie es wohl verkaufen würde. Freundlich aber bestimmt sagte sie mir ab. Bei meinem nächsten Paris Besuch bekam ich es bei Hermès wieder zu sehen, in einer viel kräftigeren Farbgebung zwar, ich griff trotzdem zu und lasse es seitdem nicht wieder los!


Da stand ich nun mit einem Tuch am Hals, der Kopfhörerstrippe mit der Musike darüber und die Zeit war knapp. Also habe ich mir das zweite Tuch auch noch fix umgeschlungen, um mich dann zu entscheiden:


 Hier könnt ihr schauen, welches Tuch besser zur Joppe (67 % Kaschmir und 33 % Baumwolle) passt:


Sind die Tücher gebunden, sieht man ja nie soviel vom Muster, deshalb gibt es auf den Fotos auch noch die Variante "Bloggerknödel", denn ich trage meinen "Knödel" am Hals!


Meine Entscheidung ist gefallen: 
 
Indien siegt über Arabien!


Kommentare:

  1. Ein superschönes Tuch, und ein gelungenes Bild von Dir!
    Gefällt (Tuch und Du)!

    Vielen Dank fürs Mitmachen,
    liebe Grüße,
    Papagena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immer wieder gerne liebe Papagena! Wegen mir kann es das ganze Jahr über jeden Dienstag so weitergehen, ich würde Dir jedes Mal ein anderes Tuch zeigen ;) Danke für diese zeigefreudige Möglichkeit und liebe Grüße zu Dir! Bärbel

      Löschen
  2. Klar kannst du Strickjacke sagen, das tut der "Hübschheit" dieser Jacke keinen Abbruch. ;) Mir gefallen beide Tücher und zum Blogger-Knödel gebunden sehen sie klasse aus. Trotz knapper Zeit, sind die Fotos doch gut geworden.
    LG Cla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Cla,
      im RL ging das Wort CARDIGAN noch nie über meine Lippen. Es klingt so nach "Wunder was das ist" und ich finde das eigentlich albern. Aber in der Bloggerwelt sind bestimmte Termini wohl einfach ein MUSS geworden - ob ich das nun gut finde oder nicht. Schließlich möchte man ja auch "gefunden" werden! Liebe Grüße zu Dir! Bärbel

      Löschen
  3. Also liebe Üffi - da fällt die Wahl auch wirklich nicht leicht. Es passen beide Tücher und beide sind wunderschön... Eigentlich hättest Du auch die Augen zumachen können, die beiden Halswärmer in einen Sack stecken und einfach eines rausziehen ... :-) Deiner Tücherschublade würde ich wirklich gerne mal einen Besuch abstatten. Ich wünsche Dir einen schönen Tag - lieber Gruß Conny
    A Hemad und a Hos

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Conny,
      in einen Sack kommen sie nur, bevor sie in die WaMa kommen - aber jedes einzeln, damit es nicht zu einem Austausch von Farbflüssigkeiten kommt - man weiss ja nie. Soso, meine Tücherschublade interessiert Dich? Ich habe vier davon: Kaschmir, Seide, Baumwolle, sonstiges. Die Schals und Blusenschleifen dürfen da auch mit hinein. Auch für Dich einen schönen Tag und liebe Grüße! Bärbel
      PS: geht es aufwärts?

      Löschen
  4. Cardigan. Du solltest unbedingt Cardigan schreiben. ;) Und deine halsnahe Bloggerknödelvariante finde ich sehr genial. Ich trage meinen Bloggerknödel ja auf'm Kopp und dann fühle ich mich ein bisschen wie eine Ballerina... eine schwergewichtige Ballerina. ;)

    Tolle Farben! Da geht die Sonne auf. Und ich kann verstehen, dass die Entscheidung da nicht leicht ist. ;)

    Lieben Gruß!

    AntwortenLöschen
  5. Siehste Anna, hätte ich Dich mal vorher gefragt, so wird das ja nie was mit meinem Fashionblog :D An einem Kopfknödel züchte ich gerade - es kann sich nur noch um Jahre handeln! Ballerina? Nee, ich auch nicht, denn für's Ballett bin ich auch zu fett!
    Liebe Grüße zu Dir!
    Bärbel

    AntwortenLöschen
  6. Also die passen einfach beide perfekt - so! Und das einzige übrigbleibende Kriterium ist auf welches Du mehr Lust hast :)

    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Chrissie,
    ich habe es heute schon wieder um: grau und regnerisch, da brauchte ich leuchtende Farben!
    LG
    Bärbel

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Farben ...kommen bei diesem Wetter extrem gut . Steht Dir super das Tuch :))
    Ich frag auch immer wenn ich was haben will ... mehr als ein Nein kann eh nicht kommen "grins"
    Wünsche Dir einen schönen Tag

    LG heidi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Heidi, ich habe mal so verzweifelt eine Tasche gesucht, dass ich sogar im Laden eine andere Kundin danach fragte, als sie mir ihrer Gebrauchten reinkam. Ich hätte ihr sofort eine neue Tasche gekauft für ihr LE Schätzchen, aber sie wollte nicht ;) Dann musste ich meine von IBÄ Japan importieren. Aber ich hatte auch schon Glück bei solchen Aktionen - zwei Chanel Taschen habe ich so bekommen! Ich wünsch Dir einen gemütlichen Abend, hier ist es schon wieder voll finster! Bärbel

    AntwortenLöschen
  10. Oh wow. Die sind beide toll. Wenn es RICHTIG kalt ist, kannst Du sie vielleicht sogar miteinander tragen. Wenn Du Dich mal wieder nicht richtig entscheiden kannst.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  11. das habe ich auch gedacht sunny, als ich beide zusammen umgeschlungen hatte. ich freue mich über jeden 2014er berliner "wintertag" an dem ich es NCHT tun muss! LG bärbel

    AntwortenLöschen

Ich freue mich darüber, wenn Du mir einen Kommentar hinterlässt.
Er wird nicht gleich hier erscheinen, aber ich schalte ihn so bald wie möglich frei.

Deine Fragen werde ich auch sehr gerne per E-Mail beantworten.
Schreibe einfach an:
uefuffzich@gmail.com

Vielen Dank und liebe Grüße!
Bärbel ☼