Donnerstag, 30. Januar 2014

UNTER MUETZEN: WO IST KARL? KARL WHO? :)



Gestern bekam ich von der lieben Gisela vom Blog MYNOUVELLES ein Päckchen mit einer ganz zauberhaften und feinen Mütze, die sie mir strickte, damit mein Kopf bei den derzeitigen Berliner Minusgraden stilvoll warmgehalten wird. An den Ohren ist sie extra mit Angorawolle verstärkt, diese Partie ist nun ganz besonders weich und kuschelig und den krönende Abschluß bildet ein ganz dichter großer Bommel - den ich mir ganz genau so gewünscht hatte!

Was sagt man dazu? Erstmal nicht viel  - weil einem vor Staunen der Mund offensteht.
Ich vergesse aber meine gute Kinderstube nicht, mache einen Knicks und sage artig:


Merci für diese tolle Strickware, die exakte Passform, das schöne Muster, die bezaubernde Farbe und nicht zuletzt für Deinen bunten und lieben Kartengruß - ich freue mich ganz sehr über alles! Heute früh war sie weg, die neue Mütze, ein schwarzer Mann hatte sie sich geschnappt.
Nein Karl,
so haben wir nicht gewettet,
erst zog ich sie ihm vom Kopf Körper
und dann boxte ich ihn um.



Natürlich bekam ich im selben Moment Mitleid mit dem kleinen schwarzen Kerl und
wischte ihm mütterlich ganz schnell den frischen Schnee von seinem Modezarenhaupt...
...und spendierte ihm seinen Namenszug für seinen Sockel
und wir hatten uns von Stund' an wieder lieb!
♥♥♥
***
Mütze: MYNOUVELLES
Schnee: FRAU HOLLE
Buchstaben: CHERRY
Karl Lagerfeld: TOKIDOKI 
Bluse: JEAN PAUL GAULTIER
Tuch: HERMES PARIS - BRAZIL
***

Kommentare:

  1. Toll liebe Bärbel und die Mütze kommt genau zur richtigen Zeit, damit Du mit warmen Ohren und Kopf draußen in der Kälte rumrennen kannst :-). Die Mütze sieht sehr kuschelig aus und der Bommel ist super. Ich finde es wirklich genial, wenn man solch schöne Sachen stricken kann ... und das Tuch passt so gut zur neuen Kopfbedeckung. Lieber Gruß Conny
    A Hemad und a Hos

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Conny, ich lerne das mit dem Stricken auch nicht mehr, desgalb bin ich ja so happy, wie wir uns hier helfen. Gisela kann stricken und ich habe ihr aus HH das Kaschmirwaschmittel mitgebracht. Schwuppdiwupp - war uns beiden geholfen. Wir beide haben die Vorteile der Blogger-Vernetzung ja auch schon genossen. Ich habe nicht viele weißgrundige Tücher, aber dieses zarte aus Mousseline passt wirklich 1a zu den neuem Kopfbedeckung. Ein schöner Kontrast, den zeige ich beszimmt noch öfter ;)
    Hab einen schönen Abend und liebe Grüße zu Dir!
    Bärbel

    AntwortenLöschen
  3. toll und die hübsche geschichte wieder drumrum - :-D
    pass gut auf sie auf!
    ich kann zwar stricken, aber komme irgendwie zu nichts hier :-/

    lg sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du kannst stricken? Wenn ich es könntem wäre ich beim Guerilla Knitting ganz vorne mit dabei ;)
      Gibt's das bei Euch auch an jeder Ecke? LG zu Dir, Bärbel

      Löschen
  4. Grins ... Kicher ... böser Karl .
    Mein liebstes Zitat von Karl ... Ich diskutiere nicht , ich denke vorher . ;)

    LG heidi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Heidi,
    das Zitat ist ja auch der Brüller. Mein liebstes ist anders BÖSE, aber trifft es auch punktgenau;
    "Damen? Frauen! Dame ist doch längst als Schimpfwort verkommen.
    Damenhaft ist ein Ausdruck von verkrampfter, unnatürlicher Anständigkeit, die sich für Eleganz hält."
    Leider redet mein Karl nicht, sonst hätten wir noch mehr zu lachen.
    Machs gut für heute!
    Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade aber auch ... :) Sonst könntest Du glatt noch mehr von ihm berichten . *grins
      LG heidi

      Löschen
  6. Liebe Bärbel,
    der liebevolle Witz, mit der Du so schöne Geschichten bastelst, ist wie immer ein Genuss. Der liebe Karl und meine Mütze. Das ist wirklich ein Kompliment und Deine Freude über die warme Ohren merkt man Dir auch so richtig an. Ich freue mich immer noch über unseren Deal. Das Waschmittel ist der Hammer. Das wird ein Thema auf meinem Blog werden. Vielen Dank liebe Bärbel. Grüße nach Berlin. Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gisela, meine neue Mütze kommt super gut an in der Hauptstadt. Mein kleiner Neffe wollte sie fast nicht wieder hergeben :) - aber ich habe mich durchgesetzt, war aber zärtlicher zu ihm, als zu Karl! Liebe Grüße zu Dir! Bärbel

      Löschen
  7. Oooo die Mütze ist ja toll!!
    Kennst ja meine Mützensammlung (habe noch mehr!) aber SO EINE habe ich noch nicht! ;)

    Liebe Grüße
    Dana :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Dana,
      und ob ich mich an Deine ausufernde Sammlung erinnere!!!
      Meine ist da sehr bescheiden, aber die weiße ist jetzt mein erklärter Liebling!
      Sonntagsgrüßli
      von
      Bärbel

      Löschen
  8. Ach was für eine hübsche Mütze und wie weich sie aussieht. Genau das was man bei der Kälte gerade braucht.
    Weiß würde mir jetzt nicht stehen, aber in rot, grün, blau, schwarz usw. würde ich die sofort tragen.
    LG Cla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Achso, ob mir das WEISS steht - darüber habe ich mir wieder gar keine Platte gemacht. Ich weiß :) nur, dass eine WEISSE Bommelmütze MUST HAVE im Winter 2014 ist, also musste ich eine in WEISS haben. Wäre sie grün, könntest Du sie bekommen...VERSPROCHEN: wenn hier mal eine grüne ankommt, denke ich an Dich! LG Bärbel

      Löschen
  9. Die Mütze kam ja gerade zur rechten Zeit. Ich hab gehört, bei Euch ist es noch immer eisig kalt. Schick schaut sie aus! Darf sie mit nach St. Petersburg?
    Warum darf Karl die Mütze nicht tragen, drinnen? Er würde doch sicher gut auf sie acht geben.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Noch liegt hier alles voller Schnee, aber es wird wärmer. Na klar nehme ich sie mit auf meine nächste große Reise, St. Pet. ist ja nur der Anfang...
      So so, Du steckst also mit Kerl Karl unter einer Decke? OK - er bekommt eine Mütze, eine eigene, VERSPROCHEN! LIEBE GRÜSSE, Bärbel

      Löschen
  10. Die schicke Mütze kannste jetzt gut gebrauchen. In Berlin ist es noch kälter als in Kiel.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Sabine, heute sind null Grad unnd sie Sonne lacht und trotzdem trage ich meine neue Mütze. Einfach weil sie so schön ist! LG nach Kiel, ich bin am nächsten WE in NF. Bärbel

    AntwortenLöschen

Ich freue mich darüber, wenn Du mir einen Kommentar hinterlässt.
Er wird nicht gleich hier erscheinen, aber ich schalte ihn so bald wie möglich frei.

Deine Fragen werde ich auch sehr gerne per E-Mail beantworten.
Schreibe einfach an:
uefuffzich@gmail.com

Vielen Dank und liebe Grüße!
Bärbel ☼