Freitag, 14. Februar 2014

Heute: HAPPY HERZ-TACH with SMILE and LOVE



© www.smile-store.de

Seit Jahr und Tag war ich meiner Gesichtscreme treu. Erinnert sich noch jemand an die Werbung mit der Wasserschildkröte? War das 2009? Meine Gesichtshaut bekam jeden Morgen eine ordentliche Ladung von CLINIQUE Superdefense SPF 25 Age Defense Moisturizer Very Dry Skin. Was für ein Name!!! Wieviel einfacher wäre es, einfach nur FLORENA oder NIVEA zu sagen *g*. Jedenfalls: die Creme tat mir gut bei allen Plusgraden, meine Haut zickte nicht und meine Kosmetikerin hatte auch nie etwas zu meckern. Immer öfter las ich allerdings davon, dass man teure hochwertige Schmiere besser aus lichtundurchlässigen Pumpspendern an die Haut bringen sollte, statt sie in Tiegel zu füllen, bei denen eine relativ große Creme-Oberflache ständig mit dem Luftsauerstoff in Kontakt ist, wodurch sich die chemische Zusammensetzung schon mal grundlegend ändern kann. Ausserdem patscht man gerne mit seinen bakterienbehafteten Fingern in die Creme, anstatt einen frischen Spatel zu benutzen.



Nun geht er zur Neige, der letzte grüne Pott von Clinique. Die Firma hat das Produkt verschlimmbessert "relauncht". Was sofort ins Auge fällt: statt LSF 25 heißt es jetzt nur noch Lichtschutzfaktor 20, die Inhaltsstoffe wurden neu gemixt, sinnvoll aufgepeppt, aber wieder in einen Tiegel gekippt. Vielleicht muss ich im KaDeWe bei den freundlichen Clinique Damen mal nachfragen, warum das so ist und warum man keinen Spender nimmt. Bei der Nachtcreme ist man doch schon soweit! Drei bunten Douglas Damen habe ich meine Fragen schon gestellt, aber die waren noch nicht geschult. Ich verzichte darauf, die Berliner D. Filialen hier aufzuzählen, die Mädels dort haben so ein weites Feld zu beackern, die können sich nicht ausgerechnet bei meiner Creme auskennen. Wenigstens habe ich dabei eine Probe der gerade massivst beworbenen LE LIFT Creme von Chanel abgegriffen. Darüber freut sich mein morgendliches Dekolleté, das kann LIFT brauchen :) Allerdings wird es bei dieser Probe bleiben. Alkohol an zweiter Stelle der INCIS und Parfum im vorderen Mittelfeld, der offene (wenn auch schöne Topf) und der Preis schrecken mich von diesem Aufzug ab.


Mir ist jetzt auch reichlich schnuppe, was Clinique macht, denn seit Wochenanfang teste ich eine neue Gesichtpflege, die mich bisher schier begeistert! Und das kam so: Ich gehe jeden Tag auf die Seite www.konsumkaiser.com - weil dort jemand nicht käuflich ist und trotzdem wie verrückt einkauft, die aktuellen Trends der Beautybrache präsentiert und seine Anhänger über die Vor- und Nachteile der einzelnen Inhaltsstoffe aufklärt. Kein Vergleich mit Lobhudeleien der Sorte Copy + Paste von Pressetexten und Pressebildern - hier versteht jemand etwas von der Materie und ich verstehe, was davon für mich taugen könnte und so kam ich zum Onlineshop smi)estore, bei dem ich am Freitag mein Wunschprodukt TEOSYAL bestellte und es schon am Montag in den Händen hielt.

Ich habe mich für die reichhaltige variante (dry to very dry Skin) entschieden und wenn jetzt der Frühling Einzug hält, sollte meine Haut damit zufrieden sein. Je nach Tagesplan kommt ein Primer darüber und etwas Puder - aber auf jeden Fall gehört noch ein Sonnenschutzprodukt dazu. Ich habe zwei bestellt und werde mich mal durchtesten und berichten.


In dem Paket vom smi)estore lag eine LOVE Karte zum heutigen Valentinstag dabei. Das Motiv hat mir so gut gefallen, dass ich dort über Facebook anfragte und um die Erlaubnis bat, Euch die Scherenschnitte auf meinem Blog zeigen zu dürfen, denn schließlich geht es heute um alle, die sich lieben!

LV MIROIR HERZEN in GOLD und SILBER aus 100% PVC

 
Ich habe mein herziges Valentinsgedöns für Euch in Szene gesetzt. Rote Rosen gibt es vielleicht am Abend, wenn nicht werde ich auch nicht zicken, sondern mich auf einen schönen Tagesausklang freuen!

LV MIROIR HERZ in POMME D'AMOUR aus VERNIS LEDER
 

In meiner LV Lieblingsfarbe POMME D'AMOUR
gibt es das ♥ auch noch und als "Tuch des Tages"
kommt heute mein Herzchenschal mit 3-D-Effekt um den Hals.
  Die passende Lackfarbe stand auch im Regal:
N° 08 - PIRATE
schmückt meine Nägel.


Ich wünsche Euch allen einen schönen ♥-Tag!

Kommentare:

  1. Aaaaahhhh.... was für ein herziger Post! Wenn ich mit der Maus auf den Text klicke, dann steigen Herzchen auf! Wie hast du das denn hinbekommen?! Oder ist meine Maus kaputt... hm... ;))

    @"Drei bunten Douglas Damen": Herrlich. Bunte Douglas Damen... muss ja zugeben, dass ich mir diese Damen schlagartig das Gefühl geben, eine biedere und farblose Landpomeranze zu sein. Die und die Lufthansa-Ladys... der Todessstoß für mein Selbstwertgefühl! ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anna,
      es geht immer noch besser. Besser als angemalte Schmierehökerinnen und LH Saftschubsen sind die VK-Innen bei Chanel am Ku'damm. Die im KaDeWe sind lockerer. Denen laufen auch mal bisexuelle bulgarische Bergbauern in den Store, aber am Ku'damm fragste nach 'ner Tasche, wirste augenblicklich von Haar bis Zeh gescannt und Miss ahnungslos und arrogant sagt Dir, dass man diese Tasche nie bestellt hätte. Du gehst und blickst zurück und was ist: im Fenster liegt sie, das Objekt Deiner Träume. Kann mal jemand mit Karl reden? Es wird Zeit für einen Onlineshop! LG und schnapp Dir ein Herz! Bärbel

      Löschen
    2. hihihi. Mit dir würde ich liebend gern über den Ku'damm ziehen. hihi

      Löschen
    3. Paula, dann spring schnell in die Schuhe, ich bin schon fast aus der Tür und in 17 min da! Waxing, Reinigung, LV, Hermes, Cartier und wenn ich will noch bei Chanel den Tanten meine (andere) Tasche zeigen ;) Bis gleich Ecke Schlüterstrasse...*freu* LIEBE GRÜSSE Bärbel (zu Deiner Teigelstudie melde ich mich, wenn ich wieder da bin!)

      Löschen
  2. Uiiii wie hast Du das mit den Herzen gemacht liebe Bärbel. Du bist einfach immer für eine Überraschung gut :-)
    Der Herr Konsumkaiser hat auch mein Einkaufsverhalten bei Kosmetik nachhaltig beeinflusst und absolut zum positiven. Ich kaufe nicht mehr so viel unnützes Zeugs ein und meine Haut dankt es mir, weil sie nicht mehr zu häufig umeinanderzickt. Von den hormonellen Schwankungen mal abgesehen... aber da dagegen ist wohl noch kein Kraut gewachsen. Ich wünsche Dir, dass das Produkt das richtige für Dich und Deine Haut ist und bin sehr gespannt, wie Du damit zurecht kommst.
    Für Dich auch einen tollen Valentinstag - herzlicher Gruß aus Bayern, Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ehrlich Conny, ich habe nüscht gemacht - ich denke, das macht Blogger. Ich kann sowas doch maximal bei E-Postkarten! Ich komme mit der neuen Schmiere super klar. Sie kommt gut raus, verteilt sich prima und mein Gesicht hat bis abends keine weiteren Bedürfnisse. Das reicht mir schon. Eine kritische Freundin fragte letztens, ob ich was mit meinem Gesicht gemacht hätte. Ich erwähnte ein paar KK Produkte und sie meinte, sie hätte nie geglaubt, dass Sachen, die man "so" kaufen kann, wirken. Ich auch nicht, aber es scheint ja zu klappen! ♥ liche Grüße zu Dir in den Süden! Bärbel

      Löschen
  3. Hach, wie herzig;-)))) Ich habe einfach schon gern auf deine Fotos geguckt. *Freu* Das Rot ist ein Knaller. Danke für den Bericht und bin gespannt, was du Neues schreibst. Das mit den Bakterien, auch wenn ich mich jetzt hier als Banausin oute, ist eine ganze neue Welt für mich...sowieso hat der Austausch mit euch soviel wunderbare Erkenntnisse gebracht. LG nach Berlin, Sabina OceanblueStyle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Andererseits es sind ja meine Bakterien, ich fasse mir ja auch oft unmotiviert mit den Fingern ins Gesicht - aber es leuchtet mir so vieles ein, was Jörg schreibt und ich lerne einfach von ihm du profitiere.

      JAAAAA - das ROT ist HAMMER - ich wollte mich von unnützen Sachen trennen, das rote ♥ ist für nix gut und viel empfindlicher als die GOLD und SILBER, die sind aus PVC und schmerzfrei, das rote ist Lackleder, aber das klappt nicht mit den Trennungen, weil sie so schön sind! Liebe Grüße zu Dir, Bärbel

      Löschen
  4. Da hast Du völlig recht .Die meisten Damen bei D. sind nicht wirklich über jedes Produkt informiert . Deshalb freu ich mich immer ,wenn der Konsumkaiser seine Meinung schreibt . Da kann ich eher was mit anfangen .
    Der Nagellack sieht übrigens super aus . Tolle Farbe
    Wünsche Dir noch einen schönen Valentin
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heidi, gerade ist noch eine anderer Lack angekommen, frisch aus Paris, limitiert und wundervoll. Bei INSTAGRAM habe ich gleich en Foto gemacht, sicher stelle ich ihn auch noch vor, auch wenn er auf vielen Blogs schon zu sehen war... Hab einen schönen Tag ♥-lichst! Bärbel

      Löschen
  5. Süße Karte! Dein Blick für diese netten Nebensächlichkeiten gefällt mir. Und fliegende Herzchen, entzückend.
    Was ist das "Valentinsgedöns" im Alltag, ein Täschchen? Ein Medaillon ?
    Farblich bist du perfekt in Szene gesetzt für den heute kommenden Valentin.
    Genieße einen schönen Tag, LG April

    AntwortenLöschen
  6. Meine liebe April,
    die Herzchen sind für nix gut. Zu klein und zu BLING, aber manchmal hänge ich sie an eher langweilige Taschen. Guckst Du hier:
    http://s7.directupload.net/images/140214/w4tbwmo4.jpg
    Das Tuch kommt auch nur maximal 3 x im Jahr an meinen Hals - aber heute passt es perfekt. Nächstes Jahr zerre ich die Sachen sicher wieder aus den Schachteln.
    Dir einen schönen Tag und ♥-liche Grüße,
    Bärbel

    AntwortenLöschen
  7. ach, da freue ich mich aber, dass dir die teosyal creme auch so gut gefällt! echt ein spitzenprodukt, ich werde es auch wieder nachkaufen. noch schnell einen lieben valentinsgruß zu dir geschickt! joerg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für Deinen passgenauen Valentinsgruß und kurz vor um. Es freut mich immer sehr, wenn Du mich besuchen kommst. Der schöne Spender macht sich echt gut im Badezimmer und der Inhalt tut meiner Haut gut! Liebe Abendgrüße zu Dir, Bärbel

      Löschen
  8. Ich habe die Tiegel-Antwort, auch wenn sie uns nicht weiter bringt: das wird deshalb so gemacht, weil der Tiegel "Luxus" verspricht und es ein sinnliches Moment ist, in die Creme zu tauchen bzw. mit der Spachtel hineinzudippen. Vor allem aber auch das Sounddesign wenn man den Tiegel auf einen Porzellanwaschtisch stellt - da kann der Pumpdispenser nicht mit. Dann kommt das Geräusch, wenn man den Tiegledeckel aufschraubt und abhebt. Auch die Bewegung des Deckel-schraubens ist ein sinnliches Moment. Pumpdispenser wirken selten sinnlich, aber stets knausrig und spießig. drück. drück drück.

    Nicht schlecht, meine Studie, gell?
    ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Paula,

      ich gebe Dir unumwunden Recht in allen Punkten. Mir ist gerade auch noch ein Fakt eingefallen. Hat man einen neuen Tiegel eingekauft und kommt nach Hause, entsorgt die schöne feste Kartonage mit der Glitzerschrift und darf den ersten Fingerabdruck auf dem hochglänzenden Deckel hinterlassen, dreht ihn auf, entfernt das Jungfernhäutchen aus Aluminium und plötzlich ist er da, der zarte verführerische Duft, der einem in die Nase steigt. Zugegeben, das Parfüm in der Schmiere hilft der Haut nicht, nur der Nase und der Seele. Und was ist daran falsch? Nix! Also gestatten wir uns ab und zu den schönsten Tiegel, den wir finden können!

      Am Ku'damm habe ich heute in 3 Läden je ein Glas Champagner angeboten bekommen, aber nur 2 angenommen, weil ich sonst übermütig geworden wäre.
      Ich hatte also Spass und Erfolg auch!

      LIEBE GRÜSSE zu Dir! Bärbel

      Löschen
  9. Der rote Lack ist wirklich "krass chillig" würde mein kleiner jetzt ganz weltmännisch sagen. Und: er hat recht. So ein schönes, blauestichiges Rot sieht man selten. Chanel hat wirklich ganz, ganz tolle Farben.
    Einen wunderbaren Sonntag wünsch ich Dir. LG Sunny

    AntwortenLöschen
  10. Sunny, ich wurde heute immerzu auf diesen Lack angesprochen. Oft wird ja über die Chanel Lacke gemosert, weil sie nicht so gut halten würden. Da habe ich meine Tricks und dann passt das schon. Andere motzen wegen der Preise, kaufen aber x-mal Essie & Co. Also ich dann lieber Klasse statt Masse. Da machst mich neugierig auf die AVON Farben, die probiere ich auch mal aus! Liebe Grüße und auch Dir einen schönen Sonntag! Bärbel
    (die sich jetzt an den Beitrag zu den Lieblingsstücken setzt)

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Bärbel, beim nächsten Mal gern mal die Incis abknipsen, das gibt ein gutes ergänzendes Bild für Leute, die sich damit etwas auskennen. Also mich. Hehehe!
    Anni

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Anni, danke für Deinen Besuch und den überaus wichtigen Hinweis, das mache ich gerne, ich hatte sogar ein Foto von den Chanel Incis gemacht und dann fand ich es irgendwie doof - also nicht stylisch ;) und ausserdem dachte ich echt, dass Ihr alle vorher beim Konsumkaiser gewesen seid und ich hier die Artikelbeschreibung nicht mehr wiederholen muss.
    ABER: ich nehme mir das sehr zu ♥-en und wenn ich künftig über Kosmetik schreibe, dann so umfassend wie möglich.
    Liebe Grüße zu Dir und komm bitte mal wieder vorbei!
    Bärbel

    AntwortenLöschen

Ich freue mich darüber, wenn Du mir einen Kommentar hinterlässt.
Er wird nicht gleich hier erscheinen, aber ich schalte ihn so bald wie möglich frei.

Deine Fragen werde ich auch sehr gerne per E-Mail beantworten.
Schreibe einfach an:
uefuffzich@gmail.com

Vielen Dank und liebe Grüße!
Bärbel ☼