Donnerstag, 6. Februar 2014

Lieblingsstücke: ALLEZ LES BLEUS



In meinem gestrigen Kommentaren brachte mich Conny  auf die Idee, meinen bunten Beitrag doch auch gleich bei Sunny zu verlinken, die in dieser Runde unsere Lieblingsstücke mit Flaggen oder Tierprint sehen möchte.
 
 
Ich liebe LEOPRINT - an meinem Hals. Habe bestimmt 10 verschiedene LEO Tücher in allen erdenklichen Größen und passend zum Thema habe ich einen in BLAU WEISS ROT herausgeholt und dann fiel mir ein, dass ich sogar noch ein WWF Shirt habe, dass mal im Taschenforum gehypt wurde und ich dann sofort kaufen "musste" und tatsächlich schon einmal getragen habe. Wie das so ist, mit den MUST HAVE Sachen! 
 
 
Jetzt aber zum Fußball:

2006 packte mich das Fußballfieber. Ich wohnte damals noch in Charlottenburg und radelte im Sommersonnenschein nach Mitte in die Friedrichstrasse (zu LV, falls das interessiert, inzwischen wurde der Laden aufgegeben). Es war der erste Tag der Fanmeile und ich fand es super, über den autofreien 17. Juni zu radeln, Fans waren kaum zu sehen. Jedenfalls nicht auf dem Hinweg. Als ich zurückradelte, waren die Bänke voll, auf Großbildleinwänden lief das Spiel, es war eine ausgelassene fröhliche Stimmung und alss in heim kam, verkündete ich, zum nächste Frankreichspiel auf die Fanmeile zu gehen. Das taten wir dann - Runde für Runde. Ich feuerte die Mannschaft an, fuhr Riesenrad, trank Bier, hatte Spass.
Dann fuhr ich in die Toscana zu meinem jährlichen Programm FASTEN UND WANDERN und der Tag des Endspiels nahte. Ich saß mit einer Freundin in der Fußgängerzone von San Vincenzo. Ohne mein Fan-Shirt, den Mut brachte ich nicht auf! Und ich sah die Blauen gegen Italien verlieren. Die Italiener in der benachbarten Pizzeria wurden extrem laut, als es zu dem Zusammenprall von Zidane gegen Materazzi kam und sie zerdepperten ihr Geschirr, als der Sieg perfekt war...seit dem liegt das Shirt im Schrank - aissortieren kann ich es noch immer :)


***************************************

Tuch: LOUIS VUITTON
T-Shirt FRANCE: H+M
T-Shirt WWF: Karstadt
Nagellack: CHANEL - 545 - 561 - 667

Kommentare:

  1. Ach Du bist ja süß liebe Bärbel, aber auf die Idee wärst Du sicherlich auch ganz alleine gekommen :-) Trotzdem danke ich Dir natürlich sehr fürs Verlinken. Und ich bin froh, dass es noch einen Extrapost zum Thema Landesfarben gibt. Wirklich schön, wie Du Deine Leidenschaft für Frankreich zum Ausdruck bringst.
    Ist das mit dem Kopfstoß echt schon so lange her? Verrückt, wie schnell die Zeit vergeht. Ich schick Dir ganz sonnige Grüße, Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Conny, spielst Du Quizduell? Da gibt es eine Abschnitt mit Fragen aus dem 2000er Jahren, da liege ich SOOFT total daneben - unglaublich, wie die Zeit rast! Liebe Abendgrüße zu Dir in den Süden!
      Bärbel

      Löschen
  2. Das musst Du behalten :) die Erinnerung wiegt mehr als ein freies Plätzchen im Schrank :D!

    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach ich liebe Chrissie, ich hör' auch Dich! LG, Bärbel

      Löschen
  3. Ich liebe es, wie Du erzählst. Da kann ich mir alles so schön bildlich vorstellen.

    Beim Zusammenstoß Zidane / Materazzi saß ich in KMS's schönstem Biergarten :-)

    Toller Post !!

    Liebste Grüsse von der Su

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...und? wem hast du die daumen gehalten? oder hast du damals auch schon immerzu die stricknadeln in den händen gehabt??? momentan legst du ja ordentlich was vor! liebe abendgrüße, bärbel

      Löschen
  4. Ich habe eben auch gedacht, wie lange das schon wieder her ist. Ich gebe zu, ich bin nicht ein all zu großer Fußball-Fan. Ich finde es erschreckend, wie sich bei uns in der Firma die Deutschen und die Italiener vor jedem Länderspiel aufhetzen. Aber wenn David Beckham spielte habe ich auch immer gerne geschaut;)

    Ich schließe mich Su an, ich mag auch deinen Schreibstil sehr gerne.
    LG Cla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. du hast unbedingt recht, liebe cla, ich würde heutzutage auch nicht mehr zum public viewing gehen - damls war es echt noch friede, freude , eierkuchen und sehr entspannt. soso, du magst david, lass das mal nicht das spice-girl hören ;) liebe abendgrüße zu dir! bärbel

      PS: danke für dein lob!

      Löschen
  5. Ach? Und jetzt bist Du kein Frankreich Fan mehr?
    Das Shirt gefällt mir gut. Mit Schal und Nägeln wäre es der perfekte Flaggenpost für die Lieblingsstücke gewesen. Wenn ich da noch aufbohren kann, nehme ich den Post klar mit rein.
    Ach so... Ich gucke kein Fußball. Aus Prinzip nicht. Und vor allem, aus mangelndem Interesse. Ich bin Bayerin. Europäerin. Sonst habe ich wenig für Patriotismus, Fahnen, Autokorsos und das sonstige Zimborium über.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  6. *äääähm* natürlich bin ich noch frankreich fan, aber nicht mehr fan von der fußballmannschaft. die truppe ist ja eine komplett andere. und zu hause gibt es jetzt auch keinen fussball mehr, andererseits gibt es ja nochmehr franzosen, die man gut finden kann! naja, ich bin da bissel anders: am 14. juli in paris lass ich mich schon gerne von dem trubel anstecken und stehe an der seine und bewundere das feuerwerk am eiffelturm. liebe grüße zu dir! bärbel

    AntwortenLöschen
  7. Oh ja, an das französisch-italienische Finale kann ich mich auch noch erinnern. Wir waren da gerade im Familienurlaub am Gardasee und haben das Spiel in einer kleinen Bar am Porto S.Felice gesehen. Da war natürlich mächtig was los. Mein Vater war an diesem Abend in der Arena di Verona. Dort wurde die Aufführung nach dem Sieg der Italiener abgebrochen, weil wegen der Autocorsos eh´ kein Gesang mehr zu hören war.Hach ja,da hast Du eine Menge Erinnerungen geweckt - auch an S.Vincenzo, wo ich vor 25 Jahren mal im Urlaub war.
    Deine Nägel sehen wirklich klasse aus - vive la France! Und Deine Leo-Schals liebe ich sowieso.
    Bonne nuit, Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *hach* das ist doch schön, wenn jeder so tolle Erinnerungen an ein Ereignis reflektieren kann. Gardasee - da muss ich auch mal wieder hin, es gibt so tolle Restaurants dort und soooooo weit weg ist es doch gar nicht... Liebe Grüße zu Dir! Bärbel

      Löschen
  8. Liebe Bärbel,
    wie Chrissie finde ich Du solltest es behalten. Vielleicht ab und zu anziehen und an die Toskana und die tolle Stimmung auf der Fanmeile in B. denken. Ich hab's zwar nicht mit Sportkleidung, aber mit einem kurzen Jeansrock würde ich das im Sommer tragen.
    Lieben Gruß von Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mache ich Sabine, Jeansrock oder weisse abgeschnippelte Jeans werden sich finden lassen. Sportbekleidung trage ich auch nur beim Sport - naja, manchmal Sportschuhe auf dem Weg ins Büro - das zählt ja nicht! Liebe Grüße nach A. Bärbel

      Löschen
  9. Hach ja , so ist das ,wenn ein Teil eine Geschichte hat . Ich hab auch noch so ein Shirt im Schrank . Hab ich noch nie getragen . Ist aus Brasilien von den Gastkindern vom Weltjugendtag . Das war auch eine tolle Erfahrung . So was würde ich auch wieder machen .
    Kann daher Deine Erinnerungen die mit dem Shirt verbunden sind richtig gut verstehen . Heb es einfach auf . So denkst Du immer mal wieder an diese schönen Momente zurück

    LG heidi

    AntwortenLöschen
  10. Grüß Dich Heidi,

    was Du erzählst klingt ja auch spannend. Warum also weggeben? Es nimmt nicht viel Platz, Erinnerungen hängen massig daran und ich werde auf Sabina hören und es im Sommer zu einer Radtour tragen! Es sind ja "meine" Farben! Liebe Grüße zu Dir! Bärbel

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Bärel, nun sitze ich endlich mal am Computer und versuche hier zu kommentieren. Weder bei Dir noch bei Conny kamen die Kommentare in der letzten Zeit an. Ich bin wohl die einzige Jimdo-Tante unter Euch... Und Du gehst Fasten in die Toscana? Super! Ich mache das zwar auch, aber entweder zu Hause oder in Niederbayern. Du glaubst nicht, wieviele die Mütze mit dem Bommel nachstricken wollen u.u.u. Du warst ein gutes Model! Achja, und das Shirt musst Du natürlich behalten! LG Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *jubel* liebe gisela - es hat geklappt!!! dein kommentar ist durchgekommen! danke,dass du es nochmal versucht hast. natürlich will JEDE die mütze haben, aber das liegt nicht an meiner omme, sondern an deinem handwerk! liebe grüsse, bärbel

      Löschen

Ich freue mich darüber, wenn Du mir einen Kommentar hinterlässt.
Er wird nicht gleich hier erscheinen, aber ich schalte ihn so bald wie möglich frei.

Deine Fragen werde ich auch sehr gerne per E-Mail beantworten.
Schreibe einfach an:
uefuffzich@gmail.com

Vielen Dank und liebe Grüße!
Bärbel ☼