Freitag, 14. März 2014

BACK IN BERLIN - frühlingshaft angeplünnt

Die Wetterfrösche sagen für das Wochenende Regenwetter voraus. Naja, nach der Reise ist vor der Reise und außerdem wäre im Haushalt auch genug zu tun: Die blickdichten Fenster hätten meinen Einsatz nötig, Wäscheberge könnte man zu Bügelbergen umfunktionieren und die Wollmäuse wollen auch gefangen werden. Ich bin aber guter Hoffnung, dass mir für morgen selbst bei Mistwetter noch ein anderes Programm einfällt. Die frühlingsbunten Fotos für mein Blog-Comeback habe ich gestern und heute auf dem Weg ins Büro gemacht.
gestern mit einer rosa Jacke
 Jacke BOGNER Tuch HERMES Brille RAYBAN
und heute in türkis

Jacke ESCADA Hose LTB Tuch VUITTON Brille RAYBAN
Bitte nehmt das untere Outfitfoto mit dem Tuch über dem Mantel nicht so ernst. Ich laufe so nicht herum. Es wurde nur für's Foto so drapiert, weil die Farben ganz gut passen. Auf dem Weg habe ich es gar nicht umgebunden, sondern es steckte im Rucksack, dessen breite Gurte dem Gesamteindruck nicht gerade förderlich sind. Der Montsouris gehört aber zu meinem Alltag wie das Rad ohne Körbchen. Für den Rückweg in der Dämmerung ist ein Tuch allerdings noch unverzichtbar. Der Himmel ist klar und sobald die Sonne untergeht, finde ich es empfindlich kühl. Die Vorortbewohner die mir morgens begegneten waren alle noch sehr düster gekleidet und schauten zu mir herüber (nicht nur bei den Selfie-Schüssen) - mit etwas Glück inspiriere ich mit diesen bunten Jacken wenigstens die Frauen, sich von schwarz, braun und dunkelgrau zu verabschieden und bekleidungstechnisch den Lenz einzuläuten.
Am Wegesrand knickte ich zwei kleine Zweiglein ab, es gibt noch nicht so viel Farbe, man muss schon sehr genau hinsehen. Das frische saftige GRÜN und die hervorbrechenden ROSA Knospen nahm ich mit ins Büro.

Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende und freue mich auf Eure Kommentare egal,
ob Ihr einen Blog habt oder nicht. Endlich habe ich wieder Zeit für Besuche auf Euren Seiten!

Kommentare:

  1. Schööön . Das Du wieder da bist :)) Ob bunte Plünnen oder anderes buntes ist Hupe ..Hauptsache hell und frisch und bunt . Ich freu mich schon auf das warme Wetter und die Sonne und was man sonst noch als T-Shirt Wetter bezeichnet . Auf jeden Fall finde ich Deine Farbinspirationen machen echt gute Laune .

    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heidi, ich bin gleich wieder weg, aber nur für ein langes WE. Ich habe echt den Ehrgeit alle Eure lieben Kommis zu beantworten - das hat den Nachteil, dass ich kaum Zeit für Eure Blogs habe, aber wenn ich wieder da bin, ist reiseruhe bis Ende Oktober... LG, Bärbel

      Löschen
  2. Welcome back! Schön, dass es hier wieder Menschenfotos gibt, was nicht bedeutet, dass die Blumen nicht wunderschön waren. Menschen finde ich allerdings unterhaltsamer, insbesondere wenn sie so pfiffig daherkommen wie du und darüber hinaus noch in meine Lieblingsfarben gekleidet sind. Heute in der Stadt habe ich festgestellt, dass hier im Süden der Drang nach Farbe bei vielen Leuten bereits zum Ausbruch gekommen ist, Unfarben waren deutlich auf dem Rückzug. Bunte Frühlingsgrüße zu dir von April

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe April,
      heute war ich weiter in der Stadt, da war es tatsächlich auch bunter. Hier draussen ist der Trend noch immer nicht angekommen, ich bemühe mich weiter ;) mit ungewöhnlichen Mitteln!
      Hab einen feinen Abend und liebe Grüße zu Dir!
      Bärbel

      Löschen
  3. willkommen daheim!
    du hast den rucksack gar nicht gezeigt! ich bin ja rucksackträger, deswegen mein interesse (mein alter will am trageriemen langsam nicht mehr und leder zu nähen ist soooo schwer).
    sonst schöne farben! (ich hab sowas als jacke gar nicht im schrank ;-) ).

    lg sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sonja,
      ich dachte, mein Rucksack langweilt eher, weil ich den schon paar Male gezeigt habe.
      Wenn Du Lust hast, guckst Du hier:

      http://uefuffzich.blogspot.de/2013/12/ugg-boots-australia-bis-nach-sibirien.html

      http://uefuffzich.blogspot.de/2013/10/baguette-oder-vollkornbrot-erst-mal.html

      Aber es ist nicht mein einziger, ich werde mal eine Alte-Sack-Vorstellung planen ;)

      Liebe Grüße zu Dir!
      Bärbel

      Löschen
  4. Liebe Bärbel, ich freu mich, dass Du wieder da bist und uns mit solch kurzweiligen und interessanten Texten unterhältst. So charmant werde ich es in Zukunft auch verpacken, wenn ich keine Lust auf Putzen, Waschen oder Bügeln habe :-). Deine Farben finde ich toll und da können Deine Rucksackträger auch nix daran ändern. Clever, wie Du das wieder mit dem Spiegeleffekt hinbekommen hast. Trotz Schmuddelwetter wünsche ich Dir ein ganz tolles Wochenende... lieber Gruß Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Conny,
      auch an Dich einen lieben Dank für Deine unermüdlichen Kommentare. Ich bin auf Deinem Blog bisher nur mal fix vorbeigehuscht, irgendwie bin ich noch nicht ganz hier - packe ja auch nur den Koffer um, dann geht es schon wieder weiter...Ich gelobe Besserung! Liebe Grüße zu Dir! Bärbel

      Löschen
  5. Welcome back in town!
    Schöne Frühlingsfarben hast Du da für uns. Die rosa Jacke und das Tuch sind zauberhaft zusammen.
    Sonne sendet Dir
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ines,
      für die rosa Jacke habe ich mehrere Tücher - das sind dann wieder so dieses morgendlichen Entscheidungen....früher war es schwerer, heute nehme ich das, was hier auf dem Blog noch nicht so "abgegriffen" ist! Danke für die Sonne, die kann man hier brauchen! Bärbel

      Löschen
  6. Wirklich schön diese Frühlingsfarben. Ich mag ja bekennend alles was Türkis und Rosa ist. Auch wenn sich dies bei mir meist nur auf dem Nägeln breit macht ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ela,
      mir geht es ähnlich: auf den Nägeln geht alles, ansonsten fehlt mir bei Bekleidung oft der Mut, die schrillen Farben finden sich eher im Taschen und Tüchern. Meine feinen bunten Jacken sind löbliche Ausnahmen und ich habe einfach beschlossen, dass sie mich NICHT zu schade sind, um damit zur Arbeit zu radeln. LG

      Löschen
  7. Servus,
    gut, dass wir Dich wieder haben.
    Ich hoffe Ihr hattet eine schöne Zeit und konntet die Reise genießen.
    Das schlechte Wetter ist durch. Der Himmel ist fast schon wieder ganz blau.... und die Abendsonne linst zum Fenster herein. Wärend ich schon ganz gespannt wird, wer mein neuer Chef werden wird.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sunny, grüß Dich! Wir hatten eine traumhafte Zeit, unsere Erwartungen wurden übertroffen, mein Freund weilt derweil schon in California und ich packe für die nächste Osttour. Ich hoffe, Dein neuer Chef findet Deine Gnade??? LG zu Dir! Bärbel

      Löschen

Ich freue mich darüber, wenn Du mir einen Kommentar hinterlässt.
Er wird nicht gleich hier erscheinen, aber ich schalte ihn so bald wie möglich frei.

Deine Fragen werde ich auch sehr gerne per E-Mail beantworten.
Schreibe einfach an:
uefuffzich@gmail.com

Vielen Dank und liebe Grüße!
Bärbel ☼