Montag, 17. März 2014

BUNTES 2014 + LIEBLINGSSTÜCKE in SCHWARZ und PINK


Tasche raus, Kamera rein, Jacke an, in die Stiefel geschlüpft und meine Freundin überredet, schnell ein paar Fotos zu machen. "Wovon?" Die Frage kam wohl eher rhetorisch. "Von mir natürlich!" Kein langes Suchen nach einer Location, mir reicht eine Mauer. Es ist ja keine x-beliebige, aber dazu kommen wir am nächsten Freitag.




Ich weiß nicht, wie andere es machen: hammerprächtige Streetstyle Fotos an den schönsten Ecken der Stadt. Ich bringe das einfach nicht, vor dem Brandenburger Tor, auf dem Alexanderplatz oder auf dem Gendarmenmarkt zu posen. In Paris, München oder Hamburg mache ich mir keine Rübe, aber hier...trau ich mich (noch?) nicht. Da reicht es maximal zu einem Spy-Pic mit dem iPhone. Heute in einer Schöneberger Seitenstrasse war mir allerdings egal, was die vorbeikommenden Jogger und Hundeführer dachten. Es guckte ja auch kaum einer zu uns hinüber, denn ich bin eher diskret gekleidet. Jetzt auf dem großen Monitor sehe ich es erst: Meine Hose hat vom Autofahren so prima Sitzfalten - wieso sagt mir das keiner?


 Jacke COURREGES Hose BALENCIAGA Shirt FORNARINA

ACHTUNG - jetzt wird es linkisch:
Die Vuitton Tasche war schon mehrfach auf meinem Blog zu sehen, die Stiefel auch. Sie sind von meiner Lieblingsmarke Fiorentini+Baker und ich habe verschiedene Modelle, mich aber heute für mein derzeitiges Lieblingspaar entschieden. 
 

 
 Sie kommen bei all dem Bling und den vielen Schnallen und Mustern im Stadtbild eher schlicht daher, gerade das mag ich. Vielen sind sie zu grob, da ich aber auch nicht gerade zart bin und viel laufe, schätze ich ihre Bequemlichkeit und das Unverwüstliche. Ich trage sie im Büro, in der Stadt, zu Konzerten, zu Hosen, zu Kleidchen, aber NICHT im Bett!
 
 
Auch PINK war auf meinem Blog schon viel mehr als einmal Thema des Tages, denn ich habe ab und zu gerne so eine Hinguckerfarbe. Am liebsten in Kombination mit schwarz oder weiß. Heute bin ich so gewandet, weil ich damit gleich an zwei Bloggeraktionen teilnehmen kann.
 


SUNNY hat nämlich im Rahmen ihrer Aktion LIEBLINGSSTÜCKE nach unseren Lieblingsschuhen gefragt und INES geht BUNT durch's Jahr und möchte im März von uns PINKES sehen. Nichts leichter als das!
 
 
 
 
So habe ich meine COURRÈGES Jacke hervor geholt. Das ist ein Klassiker des Hauses. Diese Jacken waren schon in den späten 60ern ein Hit, meine ist allerdings erst von 2005. Natürlich gibt es sie auch wieder in der aktuellen Kollektion in mindestens 9 verschiedenen Farben:

www.courreges.com/modeles/les-blousons/blouson-vinyle.html
 
Welche Farbe wäre Euer Favorit?
 
Ich mag die orange......die rote......die blaue......

Kommentare:

  1. Ja ... das ist mal echt Pink :)) Steht Dir fabelhaft . Du schaust eh so natürlich und frisch aus .
    Wünsche Dir eine schöne Woche

    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe Heidi,
      ich sehe natürlich natürlich aus, weil ich auf jeglichen Anstrich verzichtet habe. Das hat einen Vorteil, man spart Zeit im Bad und einen Nachteil, man braucht mehr Zeit für Fotos, weil mehr Schrott dabei ist. Dafür habe ich gestern Abend für einen anderen Blogbeitrag noch eine Fotoserie mit üppig (zuviel) Schminke gemacht. Der perfekte Weg liegt sicher irgendwo in der Mitte, aber Perfektion ist nicht mein Ding. Dir eine noch bessere Woche, meine beginnt unprickelnd, ich bin auf dem Weg zum Zahnarzt!
      LG
      Bärbel

      Löschen
  2. Toll. Sowas mag ich. Jäckchen und Schuhe. Beides topp. Danke fürs verlinken. LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin liebe Sunny,
      Jäckchen ist das richtige Wort. Es ist ein Showteil und man sieht es sich sehr schnell über. Ich trage sie nur ausgesucht selten. Manchmal MUSS es aber die große Show sein und so steht der nächste Jackentermin schon fest: an einem Sonntag Ende Oktober in Paris ;)
      LG
      Bärbel

      Löschen
  3. Hallo Pinky,
    Danke für deinen tollen Beitrag zur Aktion #Buntes2014 !
    Bei den Jacken von Courreges finde ich die Sonnegelbe klasse. Das wäre die Farbe meiner Wahl, wenn ich eine solche Jacke kaufen würde.
    Ich habe den Beitrag übrigens nach dem ersten Lesen am Handy extra nochmal vom PC aus besucht, weil ich die Links alle anklicken wollte zu Deinen internen Beiträgen. Dabei ist leider etwas doof, dass man beim zuückgehen immer wieder ganz oben in diesem langen Beitrag landet. Das dauerte mir dann irgendwann etwas lange.
    Pinkige Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ines,

      ich habe mich sehr gefreut über das PINK in Deiner bunten Aktion. Da ist mir erst das Licht aufgegangen, dass in Deinem Logo dafür schon alle Farben stecken! Du bist so klasse organisiert!
      Danke auch für Deinen Hinweis mit meinen Linkdingern. Das nervt natürlich und langweilt die Leser, schade, ich habe es nicht bedacht. Man kann das sicher auch eleganter lösen, nur ich habe leider keinen Schimmer davon. Ich muss Dich mal anrufen/anmailen und Deine Stundensätze erfragen - vielleicht hast Du an einem Samstag in HH mal 2-3 Stunden Zeit, mir ein paar Sachen beizubringen.
      Pinke Grüße zu Dir zurück!
      Bärbel

      Löschen
    2. Na da hast du ja zwei Dinge mit einem Post untergebracht und das auch noch so passend. Deine Stiefel sind natürlich traumhaft und ich teile die Liebe zu ihnen mit dir. Ich könnte die Stiefel auch den ganzen Tag tragen, außer im Bett. ;)
      Warum traust du dich in jeder anderen Stadt, nur nicht in Berlin Streetfotos zu machen. Berlin ist groß. Also die Wahrscheinlichkeit dass dich einer sieht der dich kennt, ist doch bestimmt gering. ;;))
      Lieben Gruß Cla
      http://glamupyourlifestyle.blogspot.de/

      Löschen
    3. Liebe Cla,
      dann fasse ich mir beim nächsten Mal ein ♥ und wage mich weiter in die Stadt hinein. Vielleicht sogar ans Brandenburger Tor, wie Sabine es vorgeschlagen hat und dann verteile ich meine Bloggervisitenkarten und die Touris dürfen sich mit mir fotografieren lassen. Spätestens wenn es dann von mir ein Foto auf der B*LD Titelseite gibt, sage ich Bescheid. *uhuuuu* so ein schröcklicher Gedanke! Liebe Grüße zu Dir! Bärbel

      Löschen
  4. Liebe Bärbel,
    ich bin sicher hättet Ihr die Bilder vor dem Brandenburger Tor geschossen, hätten sich sicher einige angeschlossen und Du wärst via FB und YouTube bekannt im ganzen Land. Nun ja, die Chance hast Du für den Moment verpasst, läßt sich aber nachholen :-)
    Auf jeden Fall schaust Du in diesem Outfit fantastisch aus.
    "Posierhemmung" hab ich in der Stadt auch, draußen in der Natur macht es mir nichts aus. Egal wieviele Jogger, Gassiführer oder Radfahrer vorbeifahren. Miss Annie berichtete neulich in eine Post, dass in MUC an den pittoreken Plätzen die Blogger/innen schon fast Schlange stehen. Bei uns in A ist das nicht so, hier fällt man noch auf.
    Lieben Gruß von Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      danke für den Versuch, mir Mut zu machen. Das hat ja schon einmal geklappt mit uns beiden. Bei mir allerdings mit dem Ergebnis, daß die mich nochmal sehen wollem, aber das schiebe ich gerade wieder ganz weit von mir weg :O

      Ich muss auch sagen, dass ich in der Stadt immer öfter Blogger beim Shooting sehe. Also ein gestyltes Mädel, die semiprofessionell post und hinter einer großen schwarzen Kamera meist eine pummelige Freundin (eifrig) oder der LAG (eher gelangweilt).

      Liebe Abendgrüße
      Bärbel

      Löschen
  5. Chice Jacke, liebe Üffi. Ich glaub ich wär für die Braune, die man sieht, wenn man auf die blaue Farbfläche klickt, also die hellblaue mein ich...

    Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Braune? Also hellblau hätte ich ja noch gelten lassen ;) Dann aber weisse Jeans dazu und eine weisse Schirmmütze aus Lackleder...so - 30 min später: ich habe ein Foto von mir gefunden - von 2005 ;) Unter der Jacke trage ich meinen rosa/schwarzen garantiert Vintage (60er Jahre) Strampelanzug von Courreges:

      http://s14.directupload.net/images/140317/6uvcijyz.jpg

      Löschen
  6. Du siehst echt klasse aus - pink steht Dir super gut!
    Wo sind denn Falten in der Hose? Die siehst nur Du!
    Dass mir Dein Täschchen gefällt muss ich nicht extra erwähnen, oder? ;-D
    Ganz liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für Deinen Besuch und Dein liebes Komplimenrt.
      Ja, die NF musste damals einfach zu mir. Eine Freundin hat sie
      in Düsseldorf für mich gefunden, die Berliner LV Läden
      haben für mich keine rausgerückt, aber schliesslich bekommen
      wir ja doch immer, was wir wollen - oder?
      Ganz liebe Grüße zu Dir!
      Bärbel

      PS: Deine Kelly Story habe ich heute morgen gleich elesen und mein ♥ blieb stehen.
      Ich drücke Dir die Daumen, daß Du mal wieder eine Horseshoetasche bekommst.
      So eine "persönliche" K oder B oder J finde ich schon sehr besonders!

      Löschen
  7. Pink ist wirklich eine Hinguckerfarbe. Stehr dir richtig gut. Ich mag ganz besonders ds "Jäckchen". Weiß gar nicht, warum du dich nicht an das Brandenburter Tor traust.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wieso ich mich nicht an Brandenburger Tor traue? Vielleicht weil man die Kommentare vor Ort nicht moderieren kann ;) - wenn Du mitgingest, würde ich mich tauen!!! LG, Bärbel

      Löschen
  8. Das Courrèges-Jäckchen ist der Hammer! Haben-wollen, Farbe nahezu egal, Hauptsache sie knallt! Deins steht Dir super und dieses Shocking-pink - I love it. Eine solche Jacke braucht als echter Showstopper auch kein Brandenburger Tor, da reicht die Mauer völlig. Ganz liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Als Kind hatte ich ein rotes Knautschlackledermäntelchen. Hatte eher weniger mit Leder zu tun, hier aber so und ich liebte es. Also ich dann diese Jacke fand, konnte ich nicht widerstehen. Ertappe mich auch hin und wieder bei der Suche nach weiteren Farben. Sie gehört eindeutig zu meinen Lieblingsstücken, auf die ich selten zurückgreife, die ich aber nicht missen möchte. Ich habe nicht erwartet, dass sie hier so großen Anklang findet - dann kommt sie vielleicht doch häufiger aus dem Schrank. Liebe Grüße! Bärbel

      Löschen
  9. Pink liebe ich, nicht nur auf den Nägeln, sondern auch als Kleidung und stehe zu meiner Schwäche für Barbies Lieblingsfarbe. Mit dem sonstigen schwarzen Outfit hast du die nötige Seriosität dagegengesetzt und ich würde dieses Jäckchen an deiner Stelle keinesfalls nur ab und zu tragen, dazu sieht es viel zu gut aus. Gerade jetzt im Frühling / Sommer ist so eine Knallfarbe das richtige gegen langweilige bäääsche, graue und uni-schwarze Zeitgenossen, auch am Brandenburger Tor. Von Schnitt und Material her erinnert sie mich an eine (braune) Jacke, die ich in den späten 70gern mal hatte. Aus einem anderen Material würde sie mir allerdings heute besser gefallen, ansonsten nähme ich die pinke und die orange. Bunte Grüße von April

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe April,
      wenn wir dann alle die Jacken in den verschiedenen Farben zusammen haben, treffen wir uns für's Gruppenfoto in Berlin vor dem Bleistiftzaun und danach gehen wir zu mir und lackieren uns durchs Lackregal ;) Anschliessend besuchen wir die Lady von einem noch zu findenden Koch- oder Backblog.
      Danke auch, für ein neues Wort in meinem Wortschatz: bäääsche kannte ich so noch nicht, sehe es hier aber täglich mit Grauen. Ich werde es allerdings nicht übernehmen, da es zu nah an Bääärbel ist ;) Ganz liebe Grüße zu Dir! Bä.

      Löschen
  10. Liebe Bärbel,
    das ist ab heute mein absolutes Lieblings-Outfit von dir!! Tolle Figur in dem schwarzen Outfit und dann der tolle Farbtupfer mit der Jacke und Tasche! Gefällt mir sehr, sehr gut, würde ich sofort von Kopf bis Fuß genau SO auch anziehen wollen.
    Das mit dem draussen und vor anderen Leuten fotografieren lassen kenne ich *g*, deshalb mache ich das immer zu Hause! ;))))
    Erstmal geht es viel, viel schneller, als erstmal irgendwo hinfahren, den Wetterbedingungen trotzden und dann wieder zurückfahren, in der Zeit habe ich schon 10 Outfits fotografiert ;)

    Liebe Grüße und ich beneide dich schon sehr, weil du in Berlin wohnst ;)
    Dana :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine liebe Dana, das freut mich jetzt aber sehr, dass es sogar Dein Lieblingsoutfit von mir ist. Ich habe mir nämlich mit meinem Unterhemd und dem Shirt keine Mühe gemacht, sondern einfach die Zu-Hause-Herumschlunz-Klamotten angelassen und nur die Hose gewechselt. Ich wusste ja, dass Jacke und Tasche alles herausreissen würden. Ich liebe übrigens Deine Indoorfotos sehr! Würdest Du draussen herumtollen, lenkte mich das zu sehr vom wesentlichen (nämlich Dana) ab!
      LG
      Bärbel
      PS: Chapeau für Deine Aktion heute - das war echt eine gelungene Überraschung!

      Löschen
  11. Du siehst Klasse aus und schön, mal mehr von dir zu sehen zu bekommen! Wieso hast du uns deine langen Beine so lange vorenthalten??? Die pinkfarbene Jacke gefällt mir sehr gut und du wirkst sehr fotogen auf den Bildern! Bitte mehr davon! LG nach Berlin sendet dir Sabina OceanblueStyle

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Sabina,

    wie jetzt? Du hast meine langen Stelzen noch nicht gesehen? Die halte ich doch immerzu völlig unmotiviert vor die Linse, weil das meine Lieblingsstücke sind :D Also danke für Deine Komplimente und liebe Grüße zu Dir!

    Bärbel

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Bärbel,
    kann ich verstehen, dass du diese Tasche als Lieblingsstück ausgwählt hast. Schwarz und Pink ist sowieso eine tolle Kombi. Deine Jacke finde ich aber noch viel schöner!
    Kannst du dich noch an mich erinnern. Im Herbst hast du mir einen süßen Erstlingskommi geschrieben. Inzwischen hat sich eine Kleinigkeit bei mir geändert, und zwar leite ich jetzt von Fotoblog auf Wordpress weiter, wo ich einen gemischten Blog führe und Kommis annehme.
    Ich wünsche dir einen schönen Frühlingsanfang.
    Lass dich mal wieder sehen! ♥liche Grüße, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh - welch seltener Besuch! Das freut mich aber, dass Du vorbeischaust und mir auch noch einen Gruß daläßt. Ja, ich komme gerne wieder regelmäßig bei Dir vorbei und reihe mich gleich in Deine Folgerscharr ein! ♥ liche Grüße zu Dir! Bärbel

      Löschen
  14. Hi liebe Bärbel, also ich finde Deine Jacke so was von super - in pink natürlich, keine Frage, denn ich liebe pink sehr und das schon seit Jahren :) Daher freue ich mich besonders, dass diese Farbe derzeit so im Trend ist. Überhaupt gefällt mir Dein Outfit, gerade die schlichteren Boots machen es stylish und modern und die Tasche ist natürlich der Knüller!

    Mir macht es nichts, wenn Leute beim Fotografieren zuschauen - aber meinen Fotografen. Wobei ich mich vermutlich leicht rede, denn das Publikumaufkommen hier auf dem bayerischen Land ist ganz sicher nicht mit dem in Berlin vergleichbar :)

    Alles Liebe aus Bayern von Rena

    www.dressedwithsoul.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  15. Huhu liebe Rena,
    danke für Deinen lieben Kommentar. Ja, PINK macht immer gleich gute Laune, ich liebe es wie Du schon lange. Tasche und Jacke sind ja aus dem "Fundus" und ich ertappe mich dabei, wie ich immer weitere pinke Sachen (Schuhe, Hut, Tuch, Uhr etc) einkaufe. Ich bin am WE in einer europäischen Hauptstadt, in der ich 1988 das letzte Mal war. Dort kennt mich garantiert keiner und ich werde Fotos mitbringen ;)
    Liebe Grüße nach Bayern
    Bärbel

    AntwortenLöschen
  16. Mann, du hast echt eine Hammer!! HAMMER! Figur. Ich bin übrigens ab von Pink und Fuchsia und mag jetzt rot. Ich weiß nicht was los ist... Rot ist wie Rentnerbeige, oder?!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Andreea *knutsch* - das ist ja mal ein Kommentar, da könnten 4 Hater umme Ecke kommen und ich würde noch immer grinsen. Danke, dass Du auf den Link geklickt hast, meinen alten Artikel gelesen und sogar noch soooooo lieb kommentiert hast. Und zu ROT - tja, was soll ich sagen. Irgendwie ist es wohl so. Wenn Ü50 einen roten Trench, statt ihrem beigen trägt, ist was faul im Staate Dänemark oder auch weiter südlich.

      Wie ich Dich kenne, knallt Dein Lippenstift in derselben flotten Farbe wie die Kleidung und darauf freue ich mich dann doch, weil ich so lippenfarbenschüchtern bin...
      Ich sage nur: "Gestatten, Frau Rosenholzton" und schicke liebe Grüße in Deine Richtung! ☼

      Löschen

Ich freue mich darüber, wenn Du mir einen Kommentar hinterlässt.
Er wird nicht gleich hier erscheinen, aber ich schalte ihn so bald wie möglich frei.

Deine Fragen werde ich auch sehr gerne per E-Mail beantworten.
Schreibe einfach an:
uefuffzich@gmail.com

Vielen Dank und liebe Grüße!
Bärbel ☼