Dienstag, 27. Mai 2014

Summer Feeling mit Speed Control und Seeblick


Nein, es ist kein See, gerade so ein Teich, also einen Tropfen größer als ein Tümpel. Das Gewässer hört auf den Namen Freseteich und liegt bei mir gleich "umme Ecke". Also mit dem Rad nur am Eisladen vorbei und noch ein Stück weiter südwestlich pedalt und schon bin ich da. Ausser mir ist hier nur selten jemand, wenn der Fischreiher nicht mitgezählt wird. 




Ich hocke mich auf die untersten Stufen und schon höre ich nichts mehr von der Strasse und sehe nichts mehr von der Bebauung rundherum. So kann man sich eine Idylle erträumen, aufs Wasser gucken und darin den Himmel sehen, die Sonnenstrahlen geniessen, die auf der Teichoberfläche herumglitzern und die Arme und Beine von Kleidung befreit ans Licht halten und sich über erste zarte Bräune freuen.




Meine Gliedmaßen verlieren auch im Winter die "Farbe" nie ganz, sind selten richtig blass und werden sehr schnell braun, auch wenn ich viel mehr als früher aufpassen muss, dass ich keinen Sonnenbrand bekomme. Mein Gesicht wird mit LSF 50 geschützt und zusätzlich häufig mit einer Kopfbedeckung - anders geht es nicht. Da nehme ich die Farbe lieber aus der Tube. Ich habe in meiner Umgebung zwei wunderbare "Hautvergleichsvorbilder". Die eine war Sportlehrerin und arbeitete im Sommer draussen und war am Wochenende auf und im Wasser und die andere beschloß vor über 30 Jahren, ganz bewußt die Sonne total zu meiden. Ich versuche einen halbwegs gesunden Mix hinzubekommen, denn meine Knochen haben die Sonne nötig.



Landläufig wird behauptet, dass jede dritte Frau Ü50 poröse Knochen hat. Mit Milch, Eiern, Nüssen, Früchten, Sonne und moderater Bewegung versuche ich, das Dilemma zu vermeiden. Meine Knochendichte wurde bisher noch nicht gemessen, das tut man bei gesetzlich Versicherten nur, wenn sie sich ohne äußeren Anlaß einen oder mehrere Knochen brechen. Als private Leistung kann man sich 25 - 50 € aus der Seele reissen und einen Test machen lassen... Bevor ich jetzt hier aber noch weiter von möglichen Krankheiten rede, zeige ich Euch lieber nochmal mein gutgelauntes Sonntagsoutfit.



Hütchen Brenninkmayer
Jäckchen Marc Cain Sports
 Kleidchen Speed Control New York
Schläppchen TOD's





Der Wetterbericht sagt für den heutigen Dienstag wieder Sommerwetter und 27°C voraus!
Welche Freude, denn ab 26°C fühle ich mich nämlich erst so richtig wohl und erst wenn das
Quecksilber weit über die 30°C Marke steigt und ich mich viel bewegen soll, fange ich auch
schon mal vorsichtig an zu stöhnen und hole mir mein Evian-Spray aus dem Kühlschrank.


Bei Sunny geht es heute wieder um Kopf und Kragen,
da bin ich mit meinem Schlapphut dabei und
ich grüße Euch alle ganz herzlich!

Das ♥ Zeichen muss bei mir "kopfüber" sein 
- gekrümmte Finger und gestreckte Daumen
funktioniert bei mir einfach nicht!

Und weil PATTI gerade "Flower Girls" zum Thema hat
werde ich meinen Sommerlook auch dort zeigen und den Hut
bei der HAT ATTACK Style Crone verlinken..




Kommentare:

  1. Von diesen Temperaturen träume ich gerade ... bei uns ist es schrubbelig nass . Und es nervt mächtig . Dein Outfit sehr hübsch , das hat richtig was von Sommer . Deine Schuhe süüüüß .
    So einen See hätte ich auch gerne direkt vor meiner Tür .
    Danke für die schönen Sommerbilder :))

    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heidi,
      bei uns hat es sich mit dem Regen am frühen Nachmittag auch merk(e)lich abgekühlt.
      Kurzärmlig und barfuss geht aber immer noch.
      LG
      Bärbel

      Löschen
  2. Hallo Bärbel, omg schaust du gut aus. Dein Outfit, das Kleid die gelbe Jacke und der Hut der Hammer. Die Bilder sind der Sommer pur, perfekt gemacht. Ich kann mir gut vorstellen, dass du am Wasser gut entspannen kannst. Ja, und das mit dem Sonnenschutz ist wirklich nicht zu verachten, jetzt auch wenn es bewölkt ist, kommt bei mir immer mindestens LFS 30 auf mein Gesicht.
    Liebe Grüße
    Gaby
    Stylish-Salat

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gaby,

      ich war eigenltich auf dem weg zu einem schwarzen Plastik-Pferd mit gelber Pferdedecke, dass vor einem Reiterladen herumsteht. leider wird es sonntags in den Laden geschoben und nun was kein Fotomotiv in Sicht, da musste das kleine Gewässer herhalten, schön, dass es Dir trotzdem gefällt.

      Liebe Grüße
      Bärbel

      Löschen
  3. Guten Morgen liebe Bärbel!
    So tolle Farben :-) Die machen richtig Lust auf Sommer! Bei uns regnet es im Moment ziemlich doll :-(
    Aber dank dir ist es trotzdem ein sonniger Morgen geworden!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kerstin,

      inzwischen sind hier auch ein paar dicke Regenwolken durchgezogen und es soll die nächsten Tage auch noch unbeständig bleiben. Wir machen fas beste daraus und zeigen einfach unsere schönsten Regenjoppen und Gummistiefel :)

      Liebe grüße
      Bärbel

      Löschen
  4. Hallo meine Liebe,
    Du siehst Klasse aus in Deinem Sommeroutfit. Das Kleid hat doch nicht etwa Grün mit drin? *lach*
    Ich kann verstehen, daß Du Dich an diesem wunderschönen Fleckchen Erde wohl fühlst ;-)

    Sei lieb gegrüsst
    von der Su

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine liebe Su,
      danke für Deinen enorm konstruktiven Kommentar. Ich habe jetzt meine rosarotes Brillchen mal kurz abgenommen und muss Dir bedauerlicherweise Recht geben: in dem Kleiderstoff finden sich tatsächliche grüne Flecken und das ist KEIN Gras. Du, ich weiss auch gar nicht, wie die da hingekommen sind. Beim Einkauf waren sie noch nicht da! 100 pro! Es kann gut sein, dass mein Grünspan abfärbt. Halte bitte immer fein die Augen offen und wenn Du hier nochmal GRÜNKRAM erblickst, gib mir bitte Bescheid!
      Danke und liebe Grüße
      Bärbel

      Löschen
  5. Liebe Bärbel,
    Danke für das Herz. Musste erst mal gucken, ob das bei mir geht ;)
    Dein Outfit macht schon beim Betrachten gute Laune. Mit den tollen Fotos am See könntest Du direkt eine Magazinmodestrecke entsprungen sein. Vielleicht sind Blogger doch die neuen Zeitschriften? Das Kleid gefällt mir sehr und das gelbe Jäckchen ist wunderbare dazu.
    Für mich sind 20° perfekt, bis 25° kann ich es irgendwie im Schatten aushalten und ab 26° glaube ich zu sterben und sehe leider auch so aus. So verschiedenen sind Exemplare gleicher Gattung :)
    Vornehm blasse Grüße sendet Dir
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe vornehme Ines,
      wie geht das mit dem ♥ bei Dir? Zeig' doch mal... Es freut mich, dass Dir mein buntes Outfit gefällt. Ohne Jäckchen ist das Kleid obenherum etwas kahl, ich bin doch in der Stadt nicht mehr so zeigefreudig :)
      Für mich sind Blogger auf jeden Fall ein guter Ersatz für die Print-Medien. Die Instyle kaufe ich gar nicht mehr. Ich habe hier ein paar Ausgaben von 2009/10 herumliegen, wenn ich daraus ein paar Seiten zeigen würde, das würde keiner merken. Die zeigen ein paar teure Luxus IT Teilchen und der Rest ist wie immer: Jeans, Karo, Leo, Blumen, Streifen oder Pünktchen...
      Liebe Grüße
      Bärbel

      Löschen
    2. Das Herz geht bei mir in alle Richtungen (Hypermobilität hat nicht nur Nachteile ;) Veilleicht denke ich bei kommenden Fotos ja mal dran <3 . Die Instyle langweilte mir auch nur noch ... und fehlt mir gar nicht. Dein Schrank ist mit Sicherheit spannender als das, was dort gezeigt wird.
      Herzige Grüße
      Ines

      Löschen
  6. Hach... was habe ich diesen Post genossen.. wuuuhunderschöne Stimmung!
    Dein Outfit ist Sommer PUR! Das Jäckchen ist hinreissend, auch die süßen Detail an der Knopfleiste und die Länge (bzw. Kürze! *g*) finde ich einfach nur genial. Der tolle farbenfrohe Rock dazu, passt super dazu. Die Schuhe sind der Hammer, sehr, sehr schön die würden mir auch gefallen ;)
    Ich muss zugeben ich benutze keinerlei Cremes oder sonstwas mit Lichtschutzfaktor, stehe aber unter regelmäßiger Obhut meines Hautarztes und der ist sehr zufrieden mit mir :)

    Viele liebe Grüße
    Dana :)

    P.S. Sie haben Mail ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für Deine Mailpost liebe Dana. Ich freue mich, dass Dir die Details an der Jacke aufgefallen sind. Solche Kleinigkeiten liebe ich nämlich auch gar sehr. Von der Liebe der Insekten zu der Jacke mal ganz abgesehen, GELB ist für die Bande ja immer extrem anziehend.
      Ja Dana, ich habe Deine letzten Postings allesamt verfolgt und nur gestaunt: mit Haaren, Haut und Nägeln machst Du nie viel Bohei und siehst immer TOP und bezaubernd aus. Ein Naturwunder sozusagen :D
      Ganz liebe Grüße zu Dir!
      Bärbel

      Löschen
  7. Liebe Bärbel,
    irgendwie französisch inspiriert, dein Outfit heute, wie ich finde. Entzückend bist du mit Hut, so kann man also das Notwendige (sich vor der Sonne schützen) mit dem Angenehmen (so gut auszusehen wie du) verbinden. Ich brauche hier heute einen Regenhut, da kommen mir deine wonnig-warmen Sommerfotos gerade recht1
    Sei herzlich gegrüßt von
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bianca,
      bei mir ist ja alles irgendwie französisch inspiriert. Ich kann gar nicht anders, denn ich kenne nix anderes! Der Hut muss einfach sein, die andere Wahl wären Altersflecken im Gesicht - wer will das schon :)
      Viele liebe Grüße zu Dir!
      Bärbel

      Löschen
  8. Also wir hier in Hessen können auch nur von den Temperaturen träumen. Grau, frisch und Regen ist angesagt.
    So einen "Weiher" für sich alleine zu haben, bis auf die Vöglchen, ist natürlich eine feine Sache. Und, dass du dich vor der Sonne schützt auch. Wie ich es mit Sonnenschutz halte weißt du ja inzwischen.
    Liebe Bärbel, du gönnst uns wiedermal fantastische Fotos, grrrrrrazie :)

    AntwortenLöschen
  9. Regen gab es hier heute auch schon, aber zu frisch ist es zum Glück nicht geworden. Immer wenn ich meine Regenpelerine im Fahrradkörbchen spazieren fahre, passiert mir nix, aber wehe, ich vergesse sie mal...Das Gesetz der Serie.
    *hui* liebe Cla, danke für dein Lob zu meinem Fotos - das freut mich ganz besonders, ehrlich!
    Hab einen schönen Abend und liebe Grüße zu Dir!
    Bärbel

    AntwortenLöschen
  10. Du siehst einfach nur wunderschön aus liebe Bärbel. Eine Modelfigur und Beine bis zum Hals. Das Outfit ist der Hammer. Schöne frische Farben wie für dich gemacht. Bei uns ist es ordentlich abgekühlt. Vor allem, wenn man gereade aus dem Süden kommt und dann dieser Temperatursturz. Ich mag es auch lieber warm.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      es freut mich, hier Dein (neues?) Gesicht zu sehen! Schöne Urlaubsbilder hast Du mitgebracht, besonders die Möwen! Wie hast Du das geschafft? Im Sportmodus? Danke auch für Dein Lob zu meinen Bildern und Beinen :) und liebe Grüße zu Dir! Bärbel

      Löschen
  11. Gefällt mir sehr gut. Ist ganz ungewohnt an Dir. Das Jäckchen ist toll, super Länge zu dieser Art von Kleid. Mit Hut und Schuhen... sehr schick. Der Platz wirkt sehr einladend. Kann man da auch baden? Man darfs nicht... klar. Aber wäre das Wasser sauber genug?
    Komm gut durch die Woche LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sunny,
      Du hast recht, Kleider sieht man bei mir nicht sooft! Aber im Sommer habe ich es gerne luftig! Ich weiss nicht, ob ich dort baden möchte - da gäbe es in der Nähe andere Stellen. Das Wasser ist nicht sehr klar und ich weiss nicht, was da so hereinläuft. Widerum ist der Fischreiher ja eher ein gutes Zeichen, der fischt nicht im Trüben.
      Hab einen schönen Tag morgen!
      LG
      Bärbel

      Löschen
  12. Liebe Bärbel, auch ich bin gaaaaanz begeistert von Deinen tollen Bildern. Die machen so richtig gute Laune und strahlen gegen unser kaltes Nass an. Ich glaube wir hatten heute ganze 16 Grad und Dauerregen... Dein Outfit ist super - von Kopf bis Fuß - heute hat es mir wirklich alles angetan und ich würde gerne zu Dir nach Berlin reisen (nicht nur des Wetters wegen) und in Deinem Kleiderschrank stöbern.... ECHT TOLL, TOLL, TOLL.... :-)
    Ganz lieber Gruß aus München, Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Conny,
      Dein kaltes Nass ist nun bei mir angekommen. Morgen soll es aber wieder vorbei sein und es wird gegrillt - soviel steht fest! das sind wir den Herren schuldig :) Schön, daß Dir mein Outfit gefällt. Ich war selbst ganz überrascht, wie gut diese beiden Sachen zusammenpassen.
      Liebe Grüße zu Dir!
      Bärbel

      Löschen
  13. Tolle Fotos, liebe Bärbel! Der Sommer pur, von den Motiven her wie eine Fotostrecke in einem Modemagazin. Bist du sicher, dass du kein Model bist? Und ein Teich in radelbarer (auch noch "am Eisladen vorbei") Nähe - das ist glatt zum Neidisch werden.
    Heute hatte ich das Wasser von oben, in der Mittagspause ohne Schirm losgegangen und auf dem Rückweg natürlich in den Regen gekommen. Zum Glück hatte ich keinen Pflichttermin danach, denn ich sah aus wie eine gebadete Maus.
    Zusätzlichen Sonnenschutz nehme ich nur, wenn ich mich exzessiv der Sonne aussetze, also am Strand, beim Skifahren etc. Ansonsten reicht mir - bisher - die Tagescreme und Make Up drüber. Das hält ja auch einiges ab. Ich mag eine leichte Bräune sehr gern, lege es darauf mittels Sonnenbaden an und finde mich (und andere) damit gesund, erholt und sogar schlanker :) aussehend. Aber jeder wie er / sie es für richtig hält. Trotzdem finde ich die z.T. regelrechte Sonnenphobie reichlich übertrieben und ungesund.
    Eine schöne sonnige Zeit (kommt schon wieder!) wünscht dir April

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe April,
      danke für Dein liebes Kompliment. Wenn ich noch öfter am Eisladen vorbeiradel, war's das mit den Modelmaßen :) Soviel kann ich gar nicht strampeln! April - bei dem Namen würde ich annehmen, dass Du sicherheitshalber immer ein Schirmchen dabei hast, ausser, Du bist mit dem Schimmel unterwegs. Obwohl: beschirmt auf dem Schimmel - das macht auch gleich wieder schöne Bilder in meinem Kopf!
      Ichbin bei Dir; Wasser im Herzen und leichte Bräune auf der Haut...gesund und munter in den Feiertag...

      Komm gut in den Juni, falls wir uns nicht mehr lesen...
      Ganz liebe grüße zu Dir!
      Bärbel

      Löschen
    2. Kleine Wünsche werden sofort erfüllt - ist das Schirmchen zu sehen?

      Löschen
    3. jaaaaaaa - da isses! super! und die farbe! und das mehr! gut gemacht

      Löschen
  14. Liebe Bärbel, da denkt man wirklich, Du sitzt und träumst da mitten in der ländlichen Idylle, man kann gar nicht glauben, dass die Straße so nah ist! Wunderschön sommerlich siehst Du aus, mit gefällt die Kombination aus gelb und blau sehr, der Hut hat es mir natürlich auch ganz besonders angetan. Und ich finde Du kannst Dich auf jeden Fall sehen lassen, Du siehst mehr als gut und jung dazu aus <3 Also offenbar sehr viel richtig gemacht :)

    Alles Liebe von Rena aus Bayern

    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rena, nicht nur die Strasse ist nah, ganz nahe ist ein Baumarkt, eine mehrspurige Kreuzung und die ganze riesengroße Hauptstadt :) Es freut mich, dass Dir meine Sommerkombi gefällt und danke auch für dein Kompliment Du Liebe! Hab' einen schönen Abend und sei herzlichst gegrüßt! ♥
      Bärbel

      Löschen
    2. Unglaublich! So einsam sieht es zur rechten Zeit bei uns nicht mal auf dem Land aus :) Danke Dir für Deine lieben Worte - ein schönes, hoffentlich auch für Dich langes, Wochenende wünsche ich Dir ♥
      Rena

      Löschen
    3. danke liebe rena, leider klappt das nicht, mit dem langen wochenende. ich gehe morgen früh tapfer ins büro und spare meine urlaubstage für einen heissen herbst!

      Löschen
  15. Meine liebe Bärbel,
    ganz zauberhaft schaust Du aus in diesem 60s-Look. Seh ich Dich, denke ich an "la dolce vita" und Urlaub am Gardasee. Dabei brauchst Du gar nicht so weit zu fahren, Du hast See und gutseinlassen gleich in der Nähe an Deinem kleinen Teich. Gold wert ist so eine Oase gleich um die Ecke, vor allem an den heißen Tagen.
    Lieben Gruß von Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      bei Dolce Vita denke ich an den römischen Trevi Brunnen und Anita - dafür bin ich obenrum nicht üppig genug ;) Aber auf einer weissen Vespa (leider habe ich sie verkauft, nur ein paar Fotos sind geblieben) würde es auch nette Fotos geben! Liebe Grüße zu Dir, in den hoffentlich bald wieder sonnigen Süden!
      Bärbel

      Löschen
  16. PS: die Schläppchen sind schniecke! (Wie male ich hier so ein Herz?)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Schläppchen sind aus der TOD's Collection 2007 - sie sehen noch wie neu aus, da ich sie hege und pflege und sie echt nur FÜR GUT an die Füße kommen. Ein ♥ machst Du mit den Knöppen ALT und 3 (auf dem Zahlenfeld) gleichzeitig, wenn Du Windows hast! ♥♥♥ Deine Bärbel ♥♥♥

      Löschen
  17. Hallo Bärbel,
    ich bin spät dran, wie immer. Und so ist eigentlich auch schon wieder alles gesagt: tolle Fotos, schöne Stimmung, schönes Outfit, superhübsche Schläppchen! Ach ja, was die Temperaturen angeht, bin ich 100%ig Deiner Ansicht: erst ab 26°C aufwärts ist es richtig gut! Was noch? Einmal im Leben hätte ich gern braune Beine, nur ein bißchen wie Du, dann wär´ ich schon zufrieden.
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karin,

      Du bist nie spät dran. Man kann bei mir auch gerne Postings aus 2012 kommentieren - hier wird niemand gedrängelt, hier ist es immer ein entspanntes Kommen und Gehen und jeder Kommentar ist herzlich willkommen und ein so lieber wie Deiner sowieso! Karin, hast Du nicht noch irgendwo eine Tube Make Up oder BB Creme welche für Dein Gesicht zu dunkel gekauft wurde? Dann hüpf' in eine kurze Hose und schmier' Dir die Beine damit ein, mach* fix ein paar rehbeinige Fotos und dann unter die Dusche mit den braunen Beenen. Einen Versuch ist es allemal wert...
      Liebe Grüße!
      Bärbel

      Löschen
  18. Da würde ich jetzt auch wahnsinnig gerne sitzen, liebe Bärbel! Ein luftiges Kleid, ein Gläschen Wein, barfuß und der Blick auf einen See, Teich oder Fluss. Es braucht oftmals gar nicht viel, um glücklich zu sein, "runter zu kommen" und sich zu entspannen. Die Temperaturen sind bei uns nur leider weit davon entfernt - super schade, da ich mich auf ein langes Wochenende freuen kann und genau so etwas gerne gemacht hätte. Ich drücke einfach uns beiden die Daumen, dass wir noch viele solcher Nachmittage oder Abende vor uns haben :-) ... - Liebe Grüße aus Wien,

    Katja

    www.collectedbykatja.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau Katja,
      ein frischer kühler Weißwein fehlt gerade noch oder etwas Gutes mit etwas Kribbel. Einfach nur die Natur, ihre Farben, ihre Düfte, ihre Geräusche geniessen und schon ist er weg, der stressige Alltag und die kruden Gedanken verflüchtigen sich wie von selbst. In meinen Tagträumen sitzt Du neben mir auf den Stufen und wir ratschen nicht nur übers Wetter! Ich drücke Dir die Daumen, dass Dein langes Wocheneden etwas Sonne für Wien bereit hält! Sei lieb gegrüßt!
      Bärbel

      Löschen
  19. pfeif - träller - wow, was für eine augenweite! das outfit katapultiert dich 20 jahre zurück - der rock/kleid, also was unten raus schaut ist soooo geil. trägt nicht auf, macht flott und frühlingsfrisch!
    gelb ist auch phantastisch für dich - hut ab, würde ich da mal sagen - aber nee, is ja nich :-D

    so einen osteoporosetest soll ich ja auch machen, aber ich mag das nicht bezahlen wollen :-/

    osteo und kalzim aus milch? wenn ihr da mal nicht auf dem holzweg seid.... milch(produkte) verhindern eher die aufnahme von kalzium. kalzium steckt in vielen gemüsesorten, z.bsp. dunkelgrünes gemüse. auch nüsse und mineralwasser können helfen.
    guckst du: http://www.peta.de/kalzium#.U4eB0HJ_uSo

    lovely
    sonja

    AntwortenLöschen
  20. wow gleich 20 jahre, da bin ich ja noch grün hinter den ohren...ja, nee, ich weiss - liebe sonka - also ich weiss das, was man da so über milch sagt, ich bin doch zootechniker, also melker und milch ist mein lebensmittel erster wahl, gleich nach wasser. was für andere café oder tee ist, ist für mich weisse ware. nimm mir die milch weg und mich kannst vergessen. ich brauch das zeug morgens, mittags und abends und zwischendurch. weil's mir schmeckt. dunkelgrünes gemüse und wasser und nüsse und mandeln und petersilie futter ich ja trotzdem, aber ehe ich veganer werde...muss schon ein wunder passieren. eine kuh geht bei mir immer als haustier :) liebste grüße, bärbel

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Bärbel,
    ein sehr hübsches Kleid! Ich denke bei Deinem Outfit direkt an einen schönen Sommertag in Italien und sehe Dich förmlich über eine schöne Piazza flanieren.
    Wenn ich zum Fenster raussehe bin ich gleich ernüchtert, 10 Grad, aber wenigstens regnet es nicht mehr...
    Da sehe ich mir lieber noch ein wenig Deine Fotos an und träume vom sonnigen Süden,
    LG und schönes Wochenende
    Monika
    Styleworld40plus.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Monika,
    ja, da hast Du recht, nach bella Italia würde das Outfut auch gut passen, durch die Gassen schlendern, auf der Piazza ein Gelato nehmen und dann weiter zum Strand laufen... Heute war in Berlin die Sonne wieder da, zum Glück, die Kälte war ja richtig übel. Ich wünsche Dir auch ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  23. Wir hatten in den letzten Tagen auch herrliches Wetter. Es war zwar nicht heiß, aber man konnte es draußen bei Sonnenschein gut aushalten. Dein sommerliches Outfit gefällt mir richtig gut. Gelb ist doch immer wieder eine Gute Laune Farbe! Mir gefällt es, dass Du farblich alles so schön aufeinander abgestimmt hast.
    Einen schönen Sonntag wünsche ich Dir.
    LG
    Ari - Ari Sunshine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es kommt gerade wieder, das tolle Wetter und zu Pfingsten werde ich auch im Norden sein, ich freue mich schon so sehr! Endlich wieder salzigen Wind im Haar, leckeren Fisch essen und die Füsse in die Nordsee stecken. Danke für Deinen lieben Besuch und herzliche Grüße, Bärbel

      Löschen
  24. So lovely - you and the setting! Thanks for sharing with Visible Monday and enjoy your day.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thanks Patti,
      for coming to my blog :)

      Löschen
    2. Thank you for visit my blog and for your compliment :)

      Löschen
    3. ​Hi Patti
      thanks for joining my blog - wonderful that you like the pictures. have a nice weekend-
      hope to see you again on my blog.
      greetings

      Löschen
  25. Beautiful summer hat and I love your blog. Thank you for sharing with Hat Attack!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thank you for your visit to my blog!

      Löschen
    2. Thank you for visit my blog and for your compliment :)

      Löschen
  26. Beautiful summer hat and I love your blog. Thank you for sharing with Hat Attack!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you for visit my blog and for your compliment :) SORRY, it is somewhat confus when I have the reply of your comments.

      Löschen
  27. Hach, dieses süße Posting mit gute-Laune-Farben und SUPERSCHÖNEM Teich wäre mir beinah entgangen! Dieser Ort wäre auch für mich ein Paradies!!! :o) Was deine Bräunungstendenzen betrifft, überkommt sogar mich relativ neidlose Frau ein gewisser Neidschauer. Denn während mein Oberkörper für eine Rothaarige zumindest eine GEWISSE Farbigkeit annimmt (inzwischen eher braun als rot) wollen meine Beine GARNICHT bunt werden. Selbst im Solarium kriegte ich einst höchstens auf den Kniescheiben Sommersprossen und rote Flecken. Der Rest alabastert vor sich hin. Tja, was soll's - ich mach das mit inneren Werten wett ;o)) Mit Ü50 können wir das schon recht gut, gell? ;o))
    Alles Liebe, Traude

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Soso, eine Rostrose mit Alabasterbeinen - das ist doch mal eine Innovation! *schmunzel* Danke für Deinen Besuch hier bei mir. Als ich noch ins Solarium ging (also es muss 7 Jahre her sein inzwischen) habe ich mich immer falschrum auf die Leuchtpritsche gelegt - nach gründlicher Desinfektion der Scheiben, versteht sich - also nicht Hintern hach oben, sondern Füße unter den Gesichtsbräuner. Meine Visagenhaut war mich eigentlich immer bunt genug und die Kalkleisten, die aus den Hosen hingen nahmen so schnell und üppig Farbe an. Ich wünsche Dir einen sonnigen Abend, liebe Grüße, Bärbel

      Löschen
    2. Liebe Traude, ich bin gerade leicht ungehalten! Warum ist meine Antwort von gestern nicht mehr da? Warum spinnen meine Kommentare? Muss ich jetzt alles erst irgendwo abspeichern? So ein Ärger aber auch! Liebes Alabasterröschen, bis 2007 ging ich noch in Solarien und legte mich (nach gründlicher Desinfektion der Leuchtbanke) immer falschrum hin - nicht Po nach oben, sondern Füße unter den Gesichtsbräuner, denn meine Visage war bunt genug und meine Beene wurde super schnell schön braun! Vielleicht ein Trick für Dich!
      Liebe Grüße von meinem inneren Werten ;) Bärbel

      Löschen
  28. Such a beautiful outfit fun, romantic, sunny! You look wonderful!

    AntwortenLöschen
  29. Hello Natalia,
    thank you for coming to my blog and for your nice compliment!

    AntwortenLöschen
  30. Hallo! Erstens, entschuldigung mir dass mein Deutsch sehr schlecht ist! Ich habe Deutsch seit 15 Jahre nicht gelernt und ich habe viel Worte schon vergessen!!!! Ihre Kleidung ist sehr schoen! (Ich kann nicht das Umlaut finden!! Die Farbe sind sehr glucklich und gut fur Sommer! Mein lieblings Artikel ist der hut!!!!! Wunderbar! IIch besuche von 'Hat attack' (Ich auch ein Hut tragt!). Es ist sehr schoen Sie zu treffen! Tschuss jetzt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hello and thank you für deinen lieben Kommentar AUF DEUTSCH on my blog 
      I really love this blue en yellow dress with my summer hat and the day was great for making pictures. I love to find each other’s blogs via “hat attack” – I hope we will hear again.

      Tschüß
      Bärbel

      Löschen
  31. You look beautiful in yellow and blue! The hat is perfect and you and the pond are lovely together! So happy to meet you!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Dear,
      Thanks for your lovely comment, it was a wonderful day for pictures. I hope, I see you again!

      Löschen
  32. Kezzie von der KezzieAG hat mir einen Kommentar hinterlassen und er steht in meiner Liste unter "veröffentlicht" - ich kann ihn aber nicht sehen - so versuche ich es auf diesem Weg,
    denn ich möchte mein DANKESCHÖN loswerden:

    "Hallo! Erstens, entschuldigung mir dass mein Deutsch sehr schlecht ist! Ich habe Deutsch seit 15 Jahre nicht gelernt und ich habe viel Worte schon vergessen!!!! Ihre Kleidung ist sehr schoen! (Ich kann nicht das Umlaut finden!! Die Farbe sind sehr glucklich und gut fur Sommer! Mein lieblings Artikel ist der hut!!!!! Wunderbar! IIch besuche von 'Hat attack' (Ich auch ein Hut tragt!). Es ist sehr schoen Sie zu treffen! Tschuss jetzt!"

    Hello and thank you für deinen lieben Kommentar AUF DEUTSCH on my blog 
    I really love this blue en yellow dress with my summer hat and the day was great for making pictures. I love to find each other’s blogs via “hat attack” – I hope we will hear again.

    Tschüß
    Bärbel


    Hi
    Danke für deinen lieben Kommentar in Deutsch !

    I really love this blue and yellow dress and the hat - the day was great for making pictures.

    Great that we find each other's blog via "hat attack" hope we will hear again. Tschüss

    AntwortenLöschen

Ich freue mich darüber, wenn Du mir einen Kommentar hinterlässt.
Er wird nicht gleich hier erscheinen, aber ich schalte ihn so bald wie möglich frei.

Deine Fragen werde ich auch sehr gerne per E-Mail beantworten.
Schreibe einfach an:
uefuffzich@gmail.com

Vielen Dank und liebe Grüße!
Bärbel ☼