Freitag, 8. August 2014

BLOGCANDY: Kein Bloggeburtstag und trotzdem etwas RUNDES



Um was geht es hier eigentlich? Diese Frage steht noch immer über meinem Blog, wer weiss das denn schon so genau und am Anfang war es noch weniger klar. Ich postete Gartengewächse, Winterfrust, Nagellacke, Apfelzeugs, Konfitüre und endlich auch Sommerlust. So geschehen auf einem kleinen Handyfoto vom 08.08.2013 - das ich hier gleich nochmal zum Vergleich mit den aktuellen Fotos zeige:


Conny lobte mich gleich, obwohl ja eigentlich fast nix zu erkennnen ist. Das war aber der Anfang, meine neue grobe Richtung - es geht hier seit dem vermehrt um Fashion, nicht mehr so um Marmelade und andere Haustiere und auch meine Beautyecke wird inzwischen nicht mehr sonderlich beackert, das tut jemand anderes und ich folge ihm (ge)hörig, meinem kompetenten Ansprechpartner. Wer Joerg noch nicht kennt, hat den Konsumkaiser verpennt. Seine Tipps sind meiner Haut Gold wert, auch wenn dafür mein Tafelsilber schmilzt. Sein Credo lautet auf mich abgewandelt: stecke weniger Geld in Tragehilfen aus Exotenleder, tu' lieber Deiner exotischen Haut etwas Gutes und denke auch an Deine Muskeln und Knochen. Von nüscht kommt nüscht und wenn es auch bis 50 alles "von alleine" chic blieb, irgendwann geht es los mit den kleinen Zipperlein und ich stehe vor dem Spiegel und denke: Was soll denn das jetzt bitte? Und eröffne forsch eine neue Baustelle. AUF IN DEN KAMPF.


Erstmal ging es aber nur raus vor die Tür - an die Stelle, an der ich auch vor einem Jahr schon stand, im Flatterkleidchen vom Grummeli Laden TK MAXX, der kürzlich ein irre schönes Lagerfeld Kleid an der extrem-reduzi Stange hängen hatte, allerdings nur noch in der Größe 38 - ich hab's versucht, aber ich scheiterte. Daneben bei 40 hing eines von Gerard Darel. Das hängt jetzt bei mir! Den Namen kennt hier, ausser ein paar Taschenmädels, fast keiner. In Frankreich jedoch sehe ich das Label überall, ich hab' jetzt Paris Chic für Schnappo sozusagen. Ich zeige es Euch ein andermal, jetzt wieder...


...weg von den Shoppinglaunen, zurück zum Blog! Am Anfang war sie natürlich da, die übliche Scheu, das eigene Gesicht im Internetz den ganzen Leuten unter die Augen zu halten. Ihr wisst schon: Mütter, Erbonkel, Exen, ferne Freunde, Kollegen, fiese Nachbarn oder der Pabst - alle können Dich jetzt sehen und schadenfroh ablästern. Da war ja 2010 diese gruselige Prophezeiung, dass ich nun auch fett werden würde und bei 70 kg noch lange nicht Schluß wäre und, dass bei DEN Schenkeln auch kein Sport hülfe. *pah* - Mann sollte mich doch kennen. ICH WILL SO BLEIBEN WIE ICH BIN - es geht, FRAU muss bloss mehr dafür tun. Morgens, abends und zwischendurch.



Zwischendurch mache ich INSTAGRAM. Das ist leicht beherrschbar. Bei FB bin ich irgendwie immer weniger. Die liebe Zeit - bzw. deren Mangel - die bekannte Bloggerkrankheit bei Leuten die nebenbei noch Vollzeit Taschengeld anschaffen gehen. Bei Pinterest kapiere ich leider wenig, da brauche ich DRINGEND mal Nachhilfe. Freiwillige vor!!! Ein Carepaket winkt!



Twitter habe ich verstanden, denke aber oft nicht daran, meinen neuen Blogerguß auch zu verzwitschern. Bringt das was? Woher soll man das wissen, wenn man es nicht ausprobiert. Damit hier heute nicht nur soziale Netzwerke und das alte zipfelige Seekleid durchgeschleift werden, habe ich noch eine kleine feine Überraschung.  Ein Blogcandy gibt es zu erhaschen. Es ist ein kleines Armbändchen in dem angesagten Farbton rosé-gold von LOLA AND GRACE - einer jungen Firma aus dem Hause Swarovski die sich modernen Kreationen verschrieben hat. Das Schmuckstück fand sich im Goodiebag des letzten FBC. Ich sage danke für diese süße Gabe, die mich kostenfrei und bedingungslos erreichte und die ich gerne an eine/n von Euch weitergebe!




Teilnehmen kann jeder, der mir folgt oder hier einen kleinen Kommentar hinterläßt. Und wer nicht weiss, was er mir schreiben soll, für den wurde ein Rätsel vorbereitet:

WAS IST AUF DIESEM FOTO ZU SEHEN?

 ...ein kleiner Beitrag zum Therma #BUNTES2014

Zu schwer? Dann gebe ich eine Hilfestellung:

Ich nenne es UFO - aber das Gegenteil ist der Fall, es ist normalerweise eher immobil nur nicht hier bei mir. Dafür muss es hier nicht so hart im Nehmen sein, wie es sonst in seiner Natur liegt. Nun viel Spass bei der Raterei und liebe Grüße für Euch alle, die Ihr hier regel- oder unregelmäßig vorbeikommt.



#makethemoment #shining



BLOGCANDY Gewinnspiel für das LOLA AND GRACE Armband:
 
Wer darf teilnehmen?
Teilnehmen darf jeder, der mindestens 18 Jahre ist und seinen Wohnsitz in Deutschland oder Europa hat.

Wie sind die genauen Teilnahmebedingungen?
Werde Leser meines Blogs oder hinterlasse bis zum 11.08.2014, 23:59 Uhr einen Kommentar unter diesem Beitrag und schon wandert Dein Name in meinen Zylinder, der mir als Lostopf dient. Am 12.08.2014 werde ich per Los einen Gewinner ermitteln und ihn im Blog bekanntgeben, wenn ER/SIE keine E-Mailadresse hinterlassen hat. Ansonsten maile ich den Gewinner gerne an und überbringe die freudige Botschaft.

Viel Glück für Euch!

Kommentare:

  1. hach, ich habe ja mal wieder herzhaft lachen müssen! eine schöner tgif post! danke für deine locker-flockigen gedanken zu deinem und unseren blogs! am gewinnspiel nehme ich nicht teil, ich wünsche aber allen teilnehmerinnen viel glück!!
    viele grüße, joerg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach schön, dass du vorbeischaust mein lieber! ich war heute erstmals auf paulas seite und wollte mir den 1%er bestellen, aber als ich dann die versandkosten von 49,95 $ las, habe ich schnell wieder weggeklickt und habe nun die idee, dass es sicher mal zu einer Ü30 sammelbestellung reicht...

      Löschen
  2. Tolles Sommeroutfit , gefällt mir hat so was Fluffiges und leichtes .
    Das gelbe ist , denke ich ein Stöpsel oder Verschluss ... evtl . von einer Luftmatratze oder so . Und gewinnen möchte ich auch , nä ???

    Das mit den ganzen Plattformen , da bin ich ganz bei Dir , da würde ich gnadenlos durch einander kommen . Alles vertauschen . Mal ganz davon abgesehen . Das ich bei meinem Tempo ,wenn ich hinten angekommen bin , vorne wieder von neuem anfangen könnte . Ne , das Bloggen langt mir , mehr brauch ich nicht . Zu dem muss ich auch hin und wieder ein bisschen Taschengeld verdienen , mein Familien-Restaurant ... hust , räusper Küche aufrecht erhalte und unsere viele fleißigen Mitarbarbeiter Maja , Willi und Gefolge versorgen

    LG heidi (die jetzt erst einmal durch die Bude flitzt und schaut , was das gelbe ding noch so sein könnte ;) )

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Familien-Restaurant klingt super. Kann man da auch mal einen Platz buchen? Jetzt bin ich gespannt, was Du Gelbes findest, mit der Raterei liegt Du leider sehr daneben, aber den ersten Platz im Lospott haste auf jeden Fall sicher! Sonnige Abendgrüße, Bärbel

      Löschen
  3. Da mach ich gleich mit... ich hoffe ich darf auch ohne des Rätsels Lösung...

    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    Mailaddi edelfabrik(at)googlemail(dot)com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. da bist du schon im lostopp gelandet, liebe chrissie - das rätsel muss man nicht lösen, das UFO wollte nur umbedingt mit ins blog! lg, bärbel

      Löschen
  4. … Gerard Darel war mir übrigens auch unbekannt :) und bei FB, Twitter und Pinterest geht es mir ähnlich wie Dir - aber es ist auch einfach zu wenig Zeit am Tag übrig um alle Plattformen zu bedienen :)

    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. es laufen viel darel taschen herum, das leder ist ähnlich elefantös wie bei liebeskind und die preise sind auch so in der drehe. nette einsteigermodelle, aber den status habe ich ja schon hinter mir gelassen :) liebe grüße an die fleissige fabrikarbeiterin!

      Löschen
  5. :-) Mit Twittern hab' ich's gar nicht, mit FB eher weniger und nur ab und an mal und versuche dann alles aufzuholen... :-) Aber inzwischen ist mir das Wurscht - jetzt gibt's den Blog und Instagram, das muss reichen.

    Deine Eiffelturm-Tasche gefällt mir und das Kleidchen passt zu den heutigen Temperaturen :-D

    Das, was sich uns da so gülden präsentiert, sieht aus wie ein kleiner Irrgarten oder wie ein "Ziel" aus dem Mini-Golf?

    Schönes Wochenende und liebe Grüße, bald wieder aus HH xo :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit dem Minigolf ist nicht wirklich die Antwort, die ich suche, es geht aber grob gesagt in eine Richtung, in der die Lösung lauert. Ich habe gerade (auf Traudes dezenten Hinweis hin) das Gewinnspiel auf EUROPA ausgedehnt. Du bist also auch dabei, wenn Du nicht gerade in HH bist. Liebe Grüße und CU bei IG :)
      Bärbel

      Löschen
  6. Nicht den Hauch einer Ahnung habe ich, was das UFO ist. Erinnert an diese Aufsteller "frisch gewischt" in Kaufhäusern. Aber das wird es wohl nicht sein. Immobil? Keine Ahnung, wo das fest verankert sein könnte. Bin gespannt! Schönes Rätsel!
    Als Miss Social Media (so nennt mein Liebster mich machmal) würde das Armbändchen mit den # sich farblich sicher mit meinem roségoldenen Love-Ring verstehen ;) .
    Sonnige Grüße sendet Dir
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebe Ines,
      zumindest was das Material angeht, ist es identisch. Statt FRISCH GEWISCHT hat das UFO Augen. Schön, dass Du mitgeraten hast. Liebe Style-Lady-Miss-Social-Media, Du bist natürlich auch im Lostopf. Habe gerade bei IG gesehen, dass es auch andere Bändchen gibt mit #love #happy oder #sex - aber #shining hat doch auch was... LG aus Berlin! Bärbel

      Löschen
  7. Liebe Bärbel,
    ich hab absolut keinen Schimmer, was das UFO ist, aber Dein neues Kleid, das finde ich MEGA!!! Ich suche schon seit Wochen ein langes Sommerkleid, finde aber nix. was mir so richtig gut gefällt.
    Wenn ich zu TK Maxx schaue, finde ich sicher nicht so was Hübsches :-((
    Und Deine Eiffel Tower Bag ist mir auch gleich ins Auge gestochen, einfach klasse!
    Alle sozialen Plattformen, das wär mir jetzt auch zu viel, aber an Instagram habe ich gerade ziemlich viel Spaß.
    Viele liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünsche ich Dir
    Monika
    Styleworld40plus.blogspot.com.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Monika,

      eines der Kleiderfotos ist heute genau ein Jahr alt. Irgendwie ist der Unterschied nicht so zu sehen - ich werde es noch besser kennzeichnen, wenn die Sonne nicht mehr so auf meinen Monitor knallt. Kommentieren geht ja prima draussen mit dem Tablet, aber die Feinheiten packe ich da nicht.

      Meine Eiffelturmtasche ist ja schon Model 2012, in diesem Jahr habe ich mir zwei hellblaue mitgebracht. Pliages in LE fixen mich immer an :)

      Liebe Grüße
      Bärbel

      Löschen
  8. Liebe Bärbel,
    im Rätselraten bin ich zumeist eine Niete, aber ich MUSS ja auch nicht, denn ich hab meinen Wohnsitz eh nicht in Deutschland ;o)) Deine Geschichte, wie's kam, dass du modisch zu bloggen anfingst, gefällt mir jedenfalls - und ich glaube, das ist ein Thema in dem du ganz besonders "zuhause" bist - wobei ich mich durchaus aus über Gartengewächse und Apfelzeugs freue (weil ich selber ja nicht so der Pariser-Chic- und Teure-Markentyp bin ;o)) Und was Instagramm & Co betrifft, bin ich ja schwer überfordert. Ich habe mir grade mal FB und Google+-Konten zugelegt, die ich aber eigentlich auch nur als "Linkhilfe zu meinem Blog" verwende, für alles andere fehlt auch mir die Zeit - und die Lust, NOCH häufiger vor dem Bildschirm zu sitzen ;o))
    Ganz herzliche rostrosige Grüße und ein schönes Wochenende,
    Traude (die dein Zipfelkleid und die Tasche mag)
    ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ ☼☼☼ ܓ✿ܓ✿ܓ

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Traude,
    für Deinen Hinweis bin ich Dir sehr dankbar. Ich habe die Gewinnspielbedingungen einfach von dem Kleidgewinnspiel auf dem Februar kopiert, weil ich damals kein Paket nach F, AT oder CH schicken wollte, hatte ich es auf D beschränkt. Das kleine Armband jetzt schicke ich natürlich gerne durch ganz Europa und da ich der Meinung bin, dass die Farbe rosé-gold ganz besonders zu Rostrosen passt, bist Du schon drin im Lostopf.

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende in Deinem Zaubergarten! Liebe Grüße, Bärbel

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Bärbel, ich habe letzte Nacht schlecht geschlafen und meine Augen sind übermüdet. Trotzdem starre ich auf dieses gelbe etwas und versuche mir vorzustellen, was es sein könnte. Ich muss passen. Mein Hirn ist im Schlafmodus. Darf ich trotzdem an der Verlosung teilnehmen?

    Auf Twitter bin ich auch seit ein paar Wochen, aber irgendwie vergesse ich das immer. Ich kann damit nichts anfangen. Dafür bin ich eher für Pinterest und Instagram. Ao hat man seine Vorlieben.
    Mach mit deinem Blog weiter so, wie bisher, Ich schau immer wieder gerne hier vorbei und lese deine interessanten Storys.
    Schönes Wochenende, Cla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Cla,
      ich weiss, was Du meinst. Dazu kommt, dass es Freitagabend ist und einem die ganze Woche in den Knochen steckt. Ich hoffe, dass Du jetzt schon Deine wohlverdiente Augenpflege machst und morgen Deine Blicke nur in der Natur schweifen läßt und die ganzen Flimmermonitore aus bleiben können. Danke, dass Du trotzdem noch vorbeigekommen bist und natürlich bist Du im Lostöpfchen, das Rätsel war doch nur für die Damen und Herren, die sonst nicht wissen, was sie schreiben sollen. Und noch etwas zur Lösung: DU kennst diese Ufo ganz sicher - hundertfach hast Du sie schon gesehen,allerdings nur von oben!

      Danke auch für Deine Ermunterung und liebe Grüße zu Dir!
      Bärbel

      Löschen
  11. Liebe Bärbel,

    was hab ich eben geschmunzelt und mit Wonne deinen witzigen, locker flockig, fluffigen Post gelesen. Hat echt Spaß gemacht! :)
    Was das UFO sein soll.. ich grübel jetzt schon die ganze Zeit.. Hund.. Katze .. Maus!? Komm nicht drauf :(
    Werd heut Nacht bestimmt kein Auge zutun weil mich sowas immer total reizt, es rauszubekommen! ;)))))
    Du siehst umwerfend aus in deinem süßen Sommerkleid, auch die Tasche hat es mir angetan.

    Ich wunder mich immer wie viele Bloggerinnen so viele verschiedene Plattformen bedienen können und wie die Follower nicht nur schaffen den Blog zu besuchen sondern auch noch überall sonst vorbeischauen!!! Leben die in einem Paralleluniversum wo der Tag 92844400 Stunden hat? Bei mir gibt´s nur Pinterest und Twitter und eben den Blog, wo soll ich denn täglich so viel "Stoff" hernehmen um überall was anderes zu veröffentlichen?! Ich muss auch "Taschengeld" ranschaffen und zu Hause die "Raubtiere" füttern ;))))

    grrrrr... dieses UFO!!!!.. lässt mir jetzt keine Ruhe! :D
    WASSS ist das??! Badewannenstöpsel?? Schraubverschluss von "Irgendwas"?? Eisbecher aus Kunststoff??? Neumodischer Guli-Deckel??.. ohman.. ein ganz aufwendiger Knopf?!? Kettenanhänger??
    Ich geh mal meditieren.. vielleicht komm ich noch drauf :)

    Liebe Grüße
    Dana
    http://danalovesfashionandmusic.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. N E I N - ich will nicht schuld sein, wenn du dir dein schönes köpfchen zergrübelst. ich schicke dir gleich eine mail mit der lösung ;) - denn du kennst es auch! GARANTIERT. die Story dazu ist auch so süß: ich sah sie immer an, diese UFO's. Frisch gelandet, unbeachtet, der rauhen Wirklichkeit ausgeliefert, den widrigsten Witterungsbedingungen und sie? Was machen sie? Sie strahlen mich weiterhin freundlich an. Eine findige Freundin begab sich auf die Suche und schenkte mir (zu einem Geburtstag weil unter 40) einige solcher UFO's die alle Umzüge und andere Katastrophen überlebten.

      Ach Dana, Du bist auch bei Pinterest - das macht mir Mut, es doch nochmal zu versuchen, allein, damit ich Dir folgen kann!!!

      Liebe Grüße!
      Bärbel

      Löschen
  12. Huhu du Liebe,
    du bist noch genau so schön wie im letzten Jahr, das mal gleich vorweg gestellt. Dein Hauch von Nichts ist ganz zauberhaft und ich mag deine lockere Art ♥

    Ich bin zwar multikulti, das das soziale Netzwerk betrifft, aber ich kann nicht überall gleichzeitig sein. Deshalb gucke ich überall zwischendurch mal rein. Momentan treibe ich mich mehr bei FB herum, aber das kann sich auch wieder ändern. Der Tag hat ja nur 24 Stunden. Wie du schon sagst, zwischendurch müssen auch noch die Moneten verdient werden.

    An der Verlosung möchte ich nicht teilnehmen. Nicht, dass mir das Armband nicht gefällt. Es würde nur nicht zu mir passen. Deshalb überlasse ich es lieber einer anderen Teilnehmerin.

    LG Sabine

    www.blingblingover50.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine, danke für Dein Kompliment - ich muss auch mal wieder zu FB, das ist ja eigentlich recht gut zu pflegen, aber ich habe noch keinen wirklichen "Blogaccount" und immer Scheu vor technischen Details - oder nenne es Faulheit, das trifft es besser. Klar, dass Du am Gewinnspiel nicht teilnimmst, Du designst Dir Deinen Schmuck selbst so wie Du ihn willst und ich ziehe meinen Hut vor Deiner Kreativität. LG Bärbel

      Löschen
  13. Liebe Bärbel,
    auf dem einen wie auf dem anderen Bild schaust Du klasse aus. Und das wird auch so bleiben, ein paar Kilo hin oder her schaden einer Klassefrau nicht.
    Was das Gelbe ist kann ich nicht erraten, ich vermute es ist Teil einer Tasche. Du wirst es uns verraten.
    Übrigens sehe ich Deinen Blog nicht als reinen Fashion-Blog, eher als Genuß-Blog oder "Lebensfreude"-Blog. Auf jeden Fall komm ich immer gerne vorbei.
    Lieben Gruß + schönes Wochenende
    Sabine
    PS.: An der Verlosung nehm ich auch nicht teil.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine, das hast Du aber toll geschrieben!!! Lebensfreude und Genuss sind genau meine Themen. Danke auch für Deinen Rateversuch - nein, nix Tasche oder Taschenteil, das UFO stammt noch auf meiner Eintaschenzeit, also frühe 90er, aber es ist auch heute noch in Stadt und Land zu finden und morgen wirst Du dann auch aufgeklärt. Ich freue mich, wenn Du wieder vorbeischaust! Liebe Grüße, Bärbel

      Löschen
  14. Hallo Bärbel,
    da sieht frau mal wieder, dass ein Jahr nicht wirklich viel ausmacht. Wenn du geschrieben hättest, dass die Bilder vom selben Tag gewesen seien, hätten wir dir das auch abgenommen. Ich kann mich Sabine nur anschließen, für mich ist dein Blog auch eher ein "Lebensfreude" Blog mit einer so ansprechenden Schreibweise, dass ich die Texte auf jeden Fall immer zu Ende lese und meistens herzhaft lachen muss, weil du den Dinge mit schönen Worten immer auf den Punkt bringst.
    Das Kleid und die Tasche gefallen mir übrigens sehr gut, wobei ich keine dieser Taschen von Longchamps besitze. Das liegt einfach daran, dass ich die Verarbeitung der Tasche von innen so nachlässig finde. Von Außen sehen sie so schön aus, aber fürs Innenfutter hat es leider nicht gereicht - schade eigentlich.
    Dein Rätselbild zeigt - glaube ich - einen Gully oder Hydratendeckel.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,
      Du hast schon recht, ein Jahr macht nicht so viel aus...irgendwo las ich mal, dass es so alle 7 Jahre einen "Rutsch" gibt, mein letzter ist 2 Jahre her - also frag mich 2019 nochmal oder 2020 - dann kenne ich mich mit Rollatoren aus!

      Ja, was die Quali der Pliage betrifft, die ist unter aller Kanone. Wie oft treffe ich im ÖPNV welche mit durchgeschubberten Ecken oder völlig verdreckten Stoff. So weit kommt es hier nicht. Meine paar werden nur im Urlaub auf dem Boot oder zum Strand genommen - ich bevorzuge definitiv Ledertaschen. Obwohl diese Leichtgewichte auch ihre Vorteile haben, es gibt Taschenmädels, die werfen die Dinger in die WaMa. Das hätte ich (bekennender Lederturnschuh-Maschinen-Wäscher) nun wieder nicht druff.

      Das Rätsel ist ein harter Brpcken, ich weiss, das natürliche Umfeld meines Rategegenstandes ist ja nicht der Haushalt, von daher ist Deine Lösung schon fast leicht warm...

      Für den Lostopf hat ja schon Deine erste Zeile gereicht ;)

      Liebe Grüße
      Bärbel

      Löschen
  15. Liebe Bärbel,
    das einzige, woran mich das gelbe Ding da erinnert, sind die runden Taler, die ich früher bei meinem "Vier gewinnt Spiel" hatte. Damit werde ich zwar aller Wahrscheinlichkeit NICHT auf dem Gewinnertreppchen stehen, was aber kein Grund ist, dir nicht zu sagen, dass ich auf den Fotos keine Baustellen, wohl aber eine sehr hübsch anzusehende Dame im türkisen Kleid sehen kann. Was ich lese, erheitert mich, auch ich nehme mir immer vor, mich mal mit diesem "neumodischen Kram" wie Twitter, Instagram, Pinterest und co. zu beschäftigen. Vielleicht fang ich morgen mal an;-) Und die Scheu vor der Nabelschau im Internet, die kann ich sehr gut verstehen, die hat mich auch lange vom Bloggen abgehalten. Schon die entsetzten Fragen meiner Mutter " Kann ich dann JEDER im Internet sehen???". Dann tröste ich mich aber damit, dass ich ja gerade wegen meines Nichtvorhandenseins auf sämtlichen Plattformen und Netzwerken wohl eher dem Millionenpublikum unbekannt sein dürfte. Und meine Exen dürfen gerne lästern!
    Viele liebe Grüße an dich von Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bianca,
      herzlich willkommen im Lospott. Das gelbe Plaste UFO geistert schon ewig durch mein Leben und ich habe immer verzweifelt einen Grund gesucht, es Euch zu zeigen (Dinge mit Geschichte - Du kennst das ja) und nun werde ich mich gleich hinsetzen und einen Post darumherumstricken. Ach schön, die Fragen Deiner Mutter - meine war ja meine erste Leserin und tat das lange Zeit ganz alleine *kicher* und soll ich Dir was verraten? Die stieg auf ihren Dachboden (mit einer Hühnerleiter und sie ist ja schlappe 73) und suchte ein GELBES Geschenk für mich, das werde ich natürlich in meinen Beitrag einbauen - weil sie es extra nach meinem letzten Posting herausgesucht hat. Wie cool von ihr! Liebe Grüße an Dich und Deine Exen ;) Bärbel

      Löschen
  16. Mensch, war ich lange nicht hier! Und was sehe ich - eine chice Lady in bleu und ein gelbes UFO. Tja, wenn es kein Handtaschenhalter ist (wobei ich dir dabei eher die edle Metallausführung zutrauen würde), sieht es für mich nach einem Fuß für Sonnenschirme - gern auch in pink;) - aus. Oder so.
    TK Maxx habe ich lange ignoriert, da mich diese Wühl-Ramsch-Atmosphäre beim Einkaufen nervt. Nachdem ich aber auch unerwartet eine Markenoffenbarung dort hatte, gehe ich nun öfter mal gucken. Was von KL habe ich zwar noch nie gesehen, allerdings könnte ich mit Größe 38 auch nichts anfangen :)

    Den Platz im Zylinder überlasse ich dieses Mal den anderen. Filigrane Armbändchen dieser Art leben bei mir zu gefährlich, ich brauche etwas, was ein gelegentliches Anrempeln und Hängenbleiben an Türklinken etc. nicht übel nimmt. Bin schon gespannt auf die Lösung des Rätsels und schicke ganz herzliche Grüße gen Norden! April

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi April,
      nein, meine Taschenhalter sind wirklich aus Metall, das UFO hat in der Natur da draussen viel schlimmere Aufgaben zu erledigen, aber nicht bei mir, da ist es ein Luxushaustier und kennt alle meine Geheimnisse. Soso - Du willst nicht in den Zylinder, dabei hätte ich Dich so gebraucht, denn mit 13 Losen kann ich nicht arbeiten! Das ist nicht (mehr) meine Zahl. Also habe ich bei Instagram eben nochmal die Werbetrommel gerührt...

      Zu TK MAXX - ich kann da auch nicht samstags hingehen, ohne eine mittelschwere Krise zu bekommen. Zum Glück habe ich derzeit etwas Tagesfreizeit und konnte mal den Kleiderständer mit den Sommerfummeln in aller Ruhe durchgrasen. Die Namen von See by Chloe bis Nine West findet FRAU nur mit viel Geduld. Ich habe beim letzten Mal viele Sachen von MAISON MARTIN MARGIELA gefunden und bin fast vom Glauben abgefallen, wie die wirklich exquisiten Stücke im Preis gefallen waren. 129 - 69 - 50 - 17 -11 -> MMM für 11 €??? Ist ja klar, das es jetzt bei mir hängt und den originalen Storepreis will ich echt nicht wissen.

      Ich schreibe noch den Beitrag für morgen und vor der Nachtruhe bekommst Du noch Mailpost wegen der Lackfarbe...

      Liebe Grüße
      Bärbel

      Löschen
  17. Huhu liebe Bärbel, also eins nach dem anderen: Ich war nämlich fast ohnmächtig als ich deine Tasche gesehen habe. Das ist meine wirklich allerliebste Version der Longchamp für mich!!! Hihi und was hast du denn für Fragen zu Pinterest? Ist doch alles total einfach: Bildchen hochladen. Abheften in deinen Ordner. Mail mir doch, wenn ich dir helfen kann. Bin aber nur noch diese Woche da, dann-Urlaub! Ich habe uach gemerkt, dass du so nach und nach erst dich ganz hier gezeigt hast, aber das ist ja verständlich. Ging mir auch so. Und die liebe Rena hat es vorgemacht, ich mach das nach- trage oft Sonnenbrille. Vor euch verstecken will ich mich nicht, aber es muss nicht alles öffentlich sein:) Gewonnen habe ich bisher noch nie, aber mit deinem Armband hast du es geschafft, mich zu locken....Übrigens: auf Insta werden wir uns leider nicht sehen, weil ich da nicht bin. (habe ja nur ein normales Handy;-)) Und an deiner Figur ist ja echt nichts zu meckern, aber jetzt ehrlich mal...wobei ich ja nun nicht weiß, was der Papst so alles sieht....LG nach Berlin aus FFM sendet dir Sabina @Oceanblue Style

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabina,

      ich bin mir ganz sicher, dass auch für dich die Zeit kommt und Du mit einem Smartfön durch FFM läufst. Es muss ja nicht gleich INSTA sein, Pinterest gibt es auch als APP. Ob das Papst eine hat, weiss ich gar nicht, ich habe nur die von unserem Kaiser.

      Das mit der Sonnenbrille ist mir bei Rena und Katje auch schon aufgefallen, ich habe so viele und schöne, werde mal kramen und zeigen. Am liebsten trage ich allerdings die RayBan's, weil die Stärkengläser haben *zwinker*. OHHHH - Du hast Urlaub. Gehts nach Paris? Eiffelturmtasche kaufen? Ich habe übrigens eine von diesem Jahr "übrig". Hellblau (kein babyblau) mit Turm in dunkelblau und schulterbaren Henkeln. Es war ein Einkaufsauftrag und bei der Auslieferung wurde mir gesagt, dass es doch nicht die richtige sei... Ich werde daraus lernen, HOFFENTLICH - wenn Du willst, maile ich Dir Bilder...sie ist neu, unbenutzt und im Geschenkkarton...

      So - und jetzt bastel ich das Gewinnlos mit Deinem Namen.
      Liebe Grüße
      Bärbel

      Löschen
  18. Liebe Bärbel,
    des Rätsels Lösung weiß ich leider nicht... Bei deinem Gewinnspiel mache ich trotzdem gerne mit :)
    Und was social media angeht bin ich voll auf deiner Seite. IG ist mir doch schon sehr ans Herz gewachsen, während ich an Twitter einfach nicht so ran komme....

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kerstin,
      das Rätsel ist doch soooooooo nebensächlich, Hauptsache das Armband kommt unter die Leute, solange Sommer ist. Ich habe es gerade vorsichtig aus der Packung geholt und es um mein bauernbraunes Handgelenk gelegt und das Foto bei IG gepostet und plötzlich dachte ich...*hm* so alleine sieht es ja ganz zart und chic aus, ob ich mal eben das Rätsel auflöse und bei der Verlosung schummel... NEE - ist nur ein Scherz! Also Ab in den Lostopf mit Dir!
      LG
      Bärbel

      Löschen
  19. Liebe Bärbel, also mir ist ganz egal, was das Ding darstellen soll - aber ich will das wunderhübsche Armband haben... :-) Und ich schreibe Dir gleich noch mal, das ich das Bild ganz großartig finde und was wäre es schade gewesen, wenn uns all Deine genialen Bilder entgangen wären - nicht auszudenken. Ich bin froh, dass Du die Bloggerlandschaft bereicherst und das tust Du mit all Deinen tollen Beiträgen, die so schön geschrieben sind. Ein ganz herzliches Dankeschön für Deinen Link - ich hab mich sehr darüber gefreut und wünsche Dir noch eine tolle Woche, lieber Gruß - Conny
    ps: die jetzt doch sehr neugierig ist, was das gelbe Labyrinth darstellen soll.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Conny, Du weisst genau, wie gut solche Kommentare tun. Auch wenn manche sagen, wir würden uns nur gegenseitig beweihräuchern... Mich freuen Deine lieben Wörter so sehr. Bitte entschuldige, dass ich micht nicht eher gemeldet habe, aber Du kennst die Problematik: Arbeit, Familie, Haushalt, Zeit...
      Ganz liebe Grüße zu Dir!
      Bärbel

      Löschen
  20. Liebe Bärbel,

    auch ich möchte ins Lostöpfchen :)
    Ich mag Deine Bilder auf Instagram und freue mich auf die Momente, die Du mit uns teilst.
    Vor einiger Zeit, bin ich ganz zufällig auf Dein Instagram-Profil gestossen...Du warst in Minsk, ich war auch in Minsk bei meinen Eltern zu Besuch. Meine Neugier war geweckt...Deine schöne Hermes Tücher und viel mehr ;)
    Also probiere ich Dein Rätsel zu lösen:
    - UFO - also ein Teller, ein Disk, eine Scheibe...
    - normalerweise eher immobil nur nicht hier bei mir. - du nutzt es oft, bei einigen staubt es in der Ecke...
    - Dafür muss es hier nicht so hart im Nehmen sein, wie es sonst in seiner Natur liegt. - hm, es gibt bestimmt verschiedene Gewichtsklassen bei so einem "Teller"...
    Also...ich tippe auf eine Fitness Drehescheibe -> Sicht von unten :)

    Liebe Grüße,
    Njura (on instagram) (Anna live :D)

    ananas555atwebpunktde

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Bärbel,

    ich habe hier ein Kommentar gelassen und versucht Dein Rätsel zu lösen (Fitness Drehescheibe -> Sicht von unten)
    Aber irgerndwie erscheint meine Nachricht hier nicht *grübel

    Liebe Grüße
    Njura von Instagram :)

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Anna,

    genau - ich habe es bei Insta gemerkt, dass wir Verfolger wurden, als ich aus Minsk gepostet habe. Ich habe tolle Erinnerungen an meine Reise, wunderbare Fotos und lustige Mitbringsel - noch nicht gezeigt, aber irgendwann gehen mir die Ideen aus und dann blogge ich aus der Konserve. Ich war mit 2 Französinnen im GUM und wir haben schöne Sachen gefunden und hatten schönstes Frühlingswetter.

    Zu der Scheibe: Du bist sehr nahe dran, es ist die Unterseite des Ufo's. Aber meine Fitness-Scheibe ist schwarz und das kleine gelbe Teil kann ich in der Hand halten, zwischen den Fingern. Meine Fitness-Scheibe zu Balance liegt mitten im Zimmer und wenn ich zu Hause bin, habe ich mir selbst eine Regel aufgestellt: Instagram am iPhone "darf" auch nur auf der Scheibe machen. So verbinde ich Spass und Spiel. Nur IG auf dem Tablet geht auch im Sitzen, wäre ja schade, wenn das Tablet das Gleichgewicht nicht halten kann. Ich würde mich freuen, wenn Du morgen wieder vorbeikommst und Dir die Lösung anguckst. Liebe Grüße zu Dir! Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) na Du hast mit Deinem Rätsel auch mir die Ruhe genommen ;)
      Ich kann an nichts anderes denken...es könnte ein Einkaufschip sein.
      Ich freue mich die Lösung zu erfahren und mit etwas Glück noch den schönen Armband zu gewinnen.
      GLG, Anna

      Löschen
  23. Wie schön, dass Du diese Gedanken mit uns teilst, liebe Bärbel! Und ich bin mir sicher, dass sich JEDE Bloggerin im einen oder anderen Satz wieder findet :-) ... Also mir ist es jedenfalls so ergangen. Die Bedenken, welche "Konsequenzen" das Bloggen hat & ob das überhaupt irgendwen interessiert. Die Schwierigkeit zu meistern, Job & Blog zu vereinbaren. Die Auswahl der richtigen social media Kanäle usw usw usw ... Wohin auch immer Deine "Blog-Reise" Dich führt - ich freue mich, Deinen Blog zu lesen und Dich "kennen gelernt" zu haben! -
    Ganz liebe Grüße aus Wien,

    Katja

    PS.: Am Gewinnspiel nehme ich sehr gerne teil!

    www.collectedbykatja.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katja,
      über Deinen Kommentar habe ich mich so sehr gefreut. Unser gemeinsamer "Zeitvertreib" verbindet schon extrem. Jeder weiss um die (Licht)Sorgen und (Zeit)Nöte des anderen, weil er diegleichen hat, ebenso wie die Freuden. Wir machen das freiwillig und wollen andere unterhalten - und - wer hätte das gedacht, es gelingt uns sogar. Es ist so wunderbar, was heute alles möglich ist. Bis bald - wir sehen uns, hier oder bei Dir oder auf IG...Liebe Grüße zu Dir! Bärbel

      Löschen
  24. Griass di, liabe Bärbl, ja mei, was soll i do sogn? Du bist hoit eh so a Scheene und I glab jetzt net, dass Du irgend a Krem brauchst, weil Du bist halt scho vo da Natur aus dodal bärig und fesch! Und Du gfallst ma vorigs Johr und heier gwis a no. S'Kleidl passt da wia Faust aufs Aug, na i woas glei gar net, ob's bei uns im Boarisch'n a so schnee Weibsbuider gibt. Aba vo was i koa Ahnung hob, des is was des Drum sei soi, was Du do heazoagst. I hob halt an a Biena denkt, aber i glob, net dass des stimmt. Und dann mecht i da no ganz noatwendig saga, dass Du fei scho den suberen Schreibstui host, i dat mi so g'frein wenn i a so locka drauf wär wia Du. Mach unbedingt weita so, i mog Di. Griass di recht schee vom Boarischa - D'Rena

    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine liebe Rena,
      das ist ja der allerschürfste Kommentar, den ich seit Blogbeginn bekommen habe. DANKE dafür, ich hoffe nur, das BÄRIG ein Kompliment ist und irgendwie von BÄRBEL kommt und ich gebe zu, dass ich EIN WORT nicht übersetzern kann: BIENA. Also, vielleich hast Du richtig geraten, aber ich weiss es einfach nicht :) Das ist auch noch nie dagewesen. Ich muss allerdings gestehen, dass ich mein Leben 12 Jahre lang mit einem Bayern geteilt habe und dass ich oft Besuch von richtigen bayerischen Lausbuben (aus München und Rosenheim) bekomme, die in meiner Gegenwart auch so reden, wie sie immer reden und da schnappe ich immer mal etwas auf und Conny und Sunny werfen auch mal die ein oder andere Vokabel in die Runde. Ich bin ein Sprachtalent ;D
      Ich sitze hier und grinse - danke dafür und liebe Grüße aus Ballin! Bärbel

      Löschen
    2. Mei ganz liabe Bärbel,
      Ja, des ka ma auf jedn Fall sogn: a richtig Guade bist Du bei de Sprochn! Biena = Bienen, aba a wenn Du so lang mit am Bayern z'amg'lebt hast, nachad bin i drotzdem so was vo platt. Bärig hot zwar nix mit Bärbel zum duan, aba i brobiers amoi zum Übasetz'n, des hoaßt sowas wia toll oda voll gut oda prächtig. I gfrei mi narrisch, dass Du die gfreit host! Bis bald dann amoi <3 D'Rena vom Boarischa, de jetz a voi des Grins'n in da Vissage hot :)

      Löschen

Ich freue mich darüber, wenn Du mir einen Kommentar hinterlässt.
Er wird nicht gleich hier erscheinen, aber ich schalte ihn so bald wie möglich frei.

Deine Fragen werde ich auch sehr gerne per E-Mail beantworten.
Schreibe einfach an:
uefuffzich@gmail.com

Vielen Dank und liebe Grüße!
Bärbel ☼