Freitag, 19. September 2014

Ein BOULEVARD von INNEN - comeback in corail

*Fußnote am Beitragsende

Da ist der ja, der neue PC und ich bin drin - mit langer Strippe allerdings. Das mit dem Wifi habe ich alleine nicht geschafft. Hilfe naht - zum Wochenende, aber wenigstens kann ich wieder bloggen. Gäbe es INSTAGRAM nicht, wäre ich voll auf Turkey gewesen. Nun ist mein Onlinesein so überraschend, dass ich noch keine Fotos und noch keine Blogidee hatte, also habe ich die Speicherkarte der Sommerretorten durchgesehen und mir fiel mein feines Kleidchen ein, von dem ich schon mal Ari erzählte, das ich aber noch nicht zeigte. Ich habe es Pfingsten bei C.J. Schmidt in Husum für unter 100 € geschossen, es ist aus ganz dünner Baumwolle und von ARMANI JEANS. Da heute in Berlin wieder Temperaturen von 24°C erwartet werden, finde ich ein luftiges Kleidchen durchaus passend und Freundinnen in Bayern sei versichert, dass zwei Schönwetterhexen im Anmarsch sind, die den späten Sommer aus dem Norden mit zu Euch (Tegernseenähe) bringen. 


Dieses coole Handybild entstand eines Tages im Einkaufszentrum BOULEVARD BERLIN (Schloßstrasse, Berlin-Steglitz), als Gedächtnisstütze für eine tolle Fotolokation, die dann auch nicht lange nur eine Idee blieb, sondern an einem verkaufsoffenen Sonntag umgesetzt wurde.


*hm* viel Schatten auf dem Gesicht und man sieht nicht mehr als einen fernen Farbtupfer - dieser Ort MUSS mit anderem Objektiv und ggf. mit einem Stativ erneut beshootet werden. Ich habe mich erstmal hinabgelassen, auf die Etage darunter, die allerdings häufiger fremd begangen wurde. Aber seit meinem Gangwayerlebnis bin ich schon viel cooler im Umgang mit gaffenden Mitmenschen.








Ja, so ungefähr hatte ich mir das vorgestellt: einmal die Totale mit den Rolltreppen zu den Parkdecks, den kahlen Wänden und dem Sonnenlicht von oben und mit der kleidsamem Knallerfarbe in der Bildmitte. Dann mach' auf den Zoom und moi en detail...aber das klappte auf die Entfernung doch nicht so. Warum habe ich das Teleobjektiv nicht ständig in der Handtasche???


Bye bye - das war der erste Versuch, ich gebe an dieser Stelle erstmal auf...aber als ich der Kamera näher komme, gelingen dann doch noch einige Bildchen, auf denen das Kleid besser zu sehen ist:


 Allerdings ist nun der Hintergrund NICHT nach meinem Geschmack, aber irgendwas ist ja immer ;)

Ich freue mich über jeden Tag, der uns noch Wärme und Sonne bringt. Socken und Kuschelkaschmir habe ich noch nicht ausgepackt. Meinen Füßen habe ich vor ein paar Tagen mal Ballerinas angezogen. Sandalenverwöhnt wie sie sind, hat mir jeder Fuß gleich ein Blase geschenkt. *pfffff* auch das noch!



Und woran erkenne ich nun, dass der Sommer sich dem Ende neigt? Da kommt mein Eingangsbild ins Spiel: das Windrad aus dem 1€ Markt hält nur eine Saison lang die Vögel von meinem Beeren fern, es ist schon völlig zerfranst und wird zum Herbstanfang entsorgt.

Habt ein schönes Wochenende und ein Wort noch: JA, Ihr habt mir gefehlt. Nix gegen mobile Endgeräte, aber am PC blogge, lese und kommentiere ich am allerliebsten. Was dabei herauskommt, wenn man ohne Brille auf dem iPhone Kommentare freischalten will, war ja desaströs zu erleben: ich habe ganze 41 Kommentare unwiderbringlich gelöscht. Manchmal bin ich echt soooo blond, ich fasse es nicht! TGIF und ich bin wieder da! ♥

Kommentare:

  1. Gut schaust' aus als "Farbtupfer". Und witzig finde ich, daß Du eine Idee (wie in dem Fall das "alte" Foto von dem Treppenhaus) so lang im Kopf behältst, bis Du was Hübsches draus gemacht hast!

    Viele Grüße aus dem Süden,
    wo der Sommer ebenfalls langsam aufhört,
    nachdem er irgendwie in diesem Jahr nie so richtig stattgefunden hat

    von der Bunten ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe bunte Betsi,

      vielen Dank für Deinen Besuch zu meinem Comeback. Das mit den Fotos statt Merkzetteln mache ich öfter - ich habe heute wieder ein interessantes Örtchen gefunden und mir fiel gleich ein, dass es nun irgendwann (blöderweise schon ab heute) kälter werden wird und der zugige Platz wohl bis zum nächsten Sommer warten muss, ehe ich mich da herumtreiben kann.

      Ich freue mich, wenn Du mal wieder vorbeikommst und schicke Dir liebe Grüße in den Süden!

      Bärbel

      Löschen
    2. Bei Dir wird's kälter? Ab heute?!

      Willkommen im Sommer 2014. Ich habe heute tatsächlich die Heizung angeschmissen - SÜDEN hin oder her...

      ;) Wir lesen uns!

      Löschen
    3. Heute morgen waren 7 - in Worten SIEBEN - Grad und allein die Tatsache, dass der blaue Himmel durch das Schlafzimmerfenster zu sehen war, konnte mich dazu bewegen, mich aus dem Bett zu erheben! ich bin heute wieder sockenlos in Schläppchen unterwegs,a ber lange geht das nicht mehr gut! :( Liebe Grüße - Bärbel

      Löschen
  2. Schön, dass Du wieder da bist. Und gleich mit so einem "Knallerpost". LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten

    1. Liebe Sunny,

      noch jemand aus dem Süden kommt vorbei - sei herzlich gegrüßt.
      Schön, daß Dir mein knallfarbenes Kleid gefällt. Momentan sieht es hier leider auch so aus, als ob es sein letzter Auftritt in diesem Jahr war. Also brauche ich ein Herbst- und Winterkleid?

      LG
      Bärbel

      Löschen
  3. Willkommen zurück. habe dich auch schon vermisst. Und dann kommst du hier gleich noch wie die Zauberfee hereingeflattert. Ein traumhafte Kleid und die Fotos sind genial. LG Cla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Cla,
      so richtig weit weg war ich ja nicht - es ist aber schon erstaunlich, wie schnell einem etwas fehlt, wenn man eine unfreiwillige Blogpause machen muss. Danke für Dein süßes Kompliment, das Wort "Zauberfee" habe ich lange nicht mehr gehört und im Zusammenhang mit mir gleich gar nicht. Mein Kleid ist wirklich ein zartes Träumchen, es ist so flatterhaft und beschwingt mich immer gleich, wenn ich es trage. Also ich hatte damals in Husum sicher ein Dutzend Kleider von der SALE Stange gepflückt und anprobiert und es gab auch 3, die perfekt saßen. Eines sehr maritim mit blau und Streifen und eines ein elegantes gestricktes "Übergangskleid". Aber ich war vernünftig und habe nur dieses in corail mitgenommen. Es ist zwar jenes, für das ich wohl die wenigsten Tragemöglichkeiten habe :) , denn es braucht Wärme und Sommer, jedoch gab es beides in diesem Jahr reichlich und für das kommende bleibe ich optimistisch.
      Ganz liebe Grüße zu Dir!
      Bärbel

      Löschen
  4. Hallo Bärbel, auch ich habe dich mit deinen interessanten Posts schon vermist und wähnte dich im Urlaub. Das Kleid hätte ich auch sofort genommen.
    Und deine Haare sind ganz schön gewachsen - sieht gut aus, so ohne Pony.
    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,
      meine Haare haben gerade 3 cm Länge gelassen. Neben dem Pony lasse ich auch noch diverse Stufen herauswachsen und mit jedem Scherenschnitt komme ich dem Ziel näher.
      Herzliche Grüße zu Dir!
      Bärbel

      Löschen
    2. Liebe Bärbel, so etwas ähnliches habe ich mir gedacht. Sieht aber insgesamt länger aus :), das liegt wahrscheinlich daran, das die Stufen weniger geworden sind. Soll alles auf eine Länge?
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
    3. Genau, es soll alles auf eine Länge. Dann sollen die totblondierten Fusseln weg und dann frage ich mich, ob ich so GRAU gesprenkelt, wie ich dann aussehen werde, wirklich noch weiter unter Leute will.
      Die Länge jetzt mag ich leiden, man sieht noch den Hals und die Spitzen stuken nicht auf dem Schultern auf und brechen...mal sehen, wo das alles noch hinführt. Man wird es hier erleben ;)
      Liebe Grüße zu Dir, Bärbel

      Löschen
  5. Meinen Glückwunsch zum neuen PC. Ein Leben ohne wäre für mich auch äußerst schwierig.
    Die Fotos gefallen mir super gut, die lichtdurchflutete Rolltreppenhalle ist eine tolle Kulisse um dein Kleid zum leuchten zu bringen. KLASSE!

    Viele liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Silvia,
      ich habe das Kleid auch schon in Husum neben einer orangeroten Tonne knipsen lassen - aber mit den Fotos bin ich nicht froh. Die Tonne sieht besser aus als icke *ggg* - vielleicht weiss ich bis zum nächsten Sommer, wie ich auf meiner Knipse etwas mehr Tiefenschärfe hinkriege, dann erfolgt ein neuer Versuch.
      Ganz liebe Grüße zu Dir!
      Bärbel

      Löschen
  6. Tolle Architektur , Die Bilder gefallen mir richtig gut . Und bei Dem roten Kleid muss ich direkt an Lady in red denken . Du schaust wieder so frisch aus :))

    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Heidi,
      die Frische kommt bei mir immer öfter frisch aus der Tube *hihi*
      LG
      Bärbel

      Löschen
    2. Wie Tube ??? Verrätst Du mir Dein Geheimnis ???

      LG Heidi

      Löschen
    3. Ja, aber gerne doch - ist kein Geheimnis:
      Make up: l'Oreal nude-magique Eau de Teint
      Blush: CHANEL PUDER ROUGE "JOUES-CONTRASTE" Nr. 64 PINK EXPLOSION
      Wimpern: ARMANI - EYES TO KILL
      Lippen: KISS KISS - Guerlain - Nr. 343 - Sugar Kiss

      Löschen
  7. Liebe Bärbel,
    ich freue mich darüber
    - dass du nun wieder auf der Bildfläche bist
    - dass du gleich mit so großartigen Bildern aufwartest
    - dass du ein wunderschönes Kleid trägst
    - dass du so frisch und glücklich und schwerelos auf deinen Bildern wirkst
    - dass ich nicht die einzige bin, die Blasen an den Füßen und ein usseliges Windrad im Garten hat
    Danke, dass du mir so viel Grund zur Freude schenkst! Ich wünsche dir ein Wochenende voller Freude und sende viele herzliche Grüße.
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bianca,

      danke für Deinen Kommentar und für die Latte an Koplimenten.
      Und danke, für ein neues Wort in meinem Wortschatz.
      Usselig kannte ich nämlich noch nicht :)

      Und jetzt komme ich zu Dir und schaue mal nach Deinen breiten
      bunten Streifen...

      Ganz liebe Grüße
      Bärbel

      Löschen
  8. :-) Was für eine tolle Idee - Du in dem schönen Kleid in einem weissen Gebäude. Siehst hervorragend aus in dem roten (Anemone?) Kleid!
    Schön, dass Du wieder da bist!
    Hab einen schönen Abend und sei ganz lieb gegrüßt! xo .-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Du Liebe,
      keine Ahnung, was das für eineFarbe ist, ich kann mal meine Baumarkt Streifen dagegenhalten :)
      Ich denke eher Capucine als Anemone und eigentlich denke ich CORAIL, nur die Farbe der Sofia C. Tasche beisst sich mit dem Fummel. Ich werde es ergründen!
      Ganz liebe Grüße nach Wien!
      Bärbel

      Löschen
  9. Mensch liebe Bärbel, das www hat Dich wieder... :-) ich freu mich und das nicht nur, weil Du so zauberhafte Bilder gemacht hast. Was für eine mega Location. Da hast Du mit dem märchenhaften, roten Kleid den richtigen Farbtupfer gesetzt. Und ich nehm Dich beim Wort, was die Sommerlieferung angeht... wir Bayern haben es in diesem Jahr wirklich bitter nötig... :-) Schön, dass Du wieder da bist - lieber Gruß, Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Conny,

      die beiden Zaubermädels sind auch bei IG und ich habe lauter Tegernsee Sonnenbilder von ihnen gesehen - es scheint also geklappt zu haben, mit dem Plan *hexhex*

      Ich freue mich, dass Dir mein Kleid gefällt - märchenhaft ist auch eine tolle Beschreibung dafür. Allerdings darf meine Haut dazu nicht elfenhaft weiß sein, dann sieht es nicht mehr gut aus.
      Ein bissel Farbe darf also ruhig immer ran an die Haut.

      Viele liebe Grüße zu Dir!
      Bärbel

      Löschen
  10. Huhu du Liebe,
    da bist du ja wieder. Ich habe dich schon vermisst. Naja, auf Insta hab ich dich schon bewundert - Ein tolles Kleid und eine klasse Fotosession ♥♥♥

    LG Sabine

    www.blingblingover50.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      es tut echt super gut, zu lesen, dass man vermisst wurde. Ich habe erst voll die Panik geschoben, dass mein Blog nun vergessen wird und keiner wiederkommt, wenn ich wieder da bin. Nun durfte ich erleben, das auch 20 Tage Blogpause kein Drama sind. Meine Besucherzahlen erfreute mich jeden Tag ;)
      Schön, dass es IG gibt, ich bin wohl gerade süchtig danach... Liebe Grüße, Bärbel

      Löschen
  11. Ja ganz fabelhaft Bärbel. Und dass werkeln ohne PC ist einfach eine Qual, was ich nicht schon alles an geistreichen Kommentaren gelöscht habe:))) Dein Kleid ist ein Traum, gehört für mich in die Kategorie, Kleidungsstücke nachdenen Sie blind greifen können und sofort und immer prefekt angezogen sind.:) Wie fühlst du dich mit deiner neuen Haarlänge??? LG nach Berlin sendet dir Sabina, die sich auch freut, dass du wieder da bist! OceanblueStyle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabina,
      gerade habe ich gelesen,. dass bei anderen Bloggern das Löschen von Kommentaren zur täglichen Blogroutine gehört. Was bin ich froh, dass es bei mir nicht so ist. Ich freue mich über jeden einzelnen ud käme nie freiwillig auf die Idee, etwas zu löschen. Wie shcön, dass Dir mein Kleid gefällt, nurn brauche ich nur noch etwas unkompliziertes für den Winter. Nachdem 3 Bloggerinen über BASLER schrieben und ich viele Blazer von denen habe, schaute ich nach Kleidern, sah aber immer wie Omma aus. Die Suche geht weiter...LG Bärbel
      PS: die Haare: ja, nee, wohlfühlen ist anders, aber es wird schon noch...

      Löschen
  12. Hallo liebe Bärbel,
    Was für eine tolle, inspirierende Fotostrecke!! Bin komplett begeisstert! Und du mitten drin in diesem wunderschönen roten Kleid (das habe ich neulich schon so angehimmelt!!) einfach superschön anzuschauen.
    Schön, dass du wieder da bist.. jetzt ist wieder alles gut! ;)

    viele liebe Grüße
    Dana
    http://danalovesfashionandmusic.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Dana,
      da haben wir wohl ganz unverabredet zusammen einen kleinen Aussetzer gehabt. Schön, dass auch Du wieder da bist.
      Viele liebe Grüße zu Dir!
      Bärbel

      Löschen
  13. Liebe Bärbel, du zeigst uns aber immer wieder ganz tolle Dinge, so auch diesmal, ganz tolle Bilder, so leicht und erst dein Kleid, super.
    Schön wieder von dir zu hören, freue mich.
    Liebe Grüße
    Gaby
    Stylish-Salat

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gabi,
      mir hat das echt gefehlt, als ich keinen PC hatte. Lesen und kommentieren mag ja gehen, aber Deine / Eure schönen Fotos sehe ich doch viel lieber groß und klar.
      Hab einen wundervollen Tag und sei lieb gegrüßt!
      Bärbel

      Löschen
  14. Liebe Bärbel,
    ja so ohne PC, davon kann ich ein Lied singen. Das hatte ich heuer schon 2 mal und ich kann Deine Qualen nachfühlen. Schön, das jetzt alles wieder im grünen Bereich ist und schön, dass ich zwischendurch über Insta auch immer mal wieder bei Dir sein konnte.
    Dein neuer Post ist ja ein richtiges Kunstwerk geworden, die Location so nüchtern und dann dieses
    schöne, schwingende Kleid in Koralle. Der Kontrast ist spitze.
    Ganz liebe Grüße
    Monika
    Styleworld40plus.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Monika,
      danke für Dein Mitgefühl - 2 x im Jahr braucht das echt keiner. Bei Insta muss ich mal wieder bissel bremsen. Die Fotos sind ja ganz schön, aber ich habe ja auch etwas zu erzählen und das kommt bei IG arg zu kurz. Mein luftiges Kleidchen muss jetzt wohl eingemottet werden - es bleibt zu hoffen, dass ich im Sommer 2015 noch reinpasse :)
      Ganz liebe Grüße auch Dir!
      Bärbel

      Löschen
  15. Das sind sehr sehr tolle Fotos - mehr davon! Und das Kleid sieht auch klasse aus. Ich mag die Farbe!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susi,
      danke für Deinen Besuch - wenn mal wieder eine Tageslichtlokation gesucht wird,
      werde ich mich wieder dorthin begeben, dort sollten Blogbiler auch an hellen Herbst und Wintertagen
      ohne Mantel machbar sein.
      LG

      Löschen
  16. Sehe gerade, dass mein Kommentar hier noch fehlt - gelesen hatte ich den schönen Post schon mal. Du hast wirklich ein Händchen für Foto-Orte! Wieder mal so schöne Fotos einer so ansprechenden Frau. Ein schöner Anblick. Möge Dein neuer Rechner Dir gewogen sein!
    Herzliche Grüße von Ines,
    die von der Nordsee wieder heimgekehrt ist und sich daher in den letzten zwei Wochen etwas rar gemacht hat

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ines,
      das finde ich ja toll von Dir, dass Du extra nochmal vorbeikommst, um ein paar Wörter hierzulassen. Danke dafür! Ja, ich habe schon mitbekommen, dass Du ausgeflogen bist und Dich in NF verlustiert hast. Schön, wenn Du gut erholt und voller Tatendrang frisch ans Werk gehst. Ich freue mich auf Deine Beiträge! LIEBE GRÜSSE Bärbel

      Löschen
  17. Liebe Bärbel,herzlichen Glückwunsch zum neuen PC! Ich mag die großen Teile mit einer gescheiten Tastatur auch einfach lieber als diese minikleinen Dinger ... Und danke, dass Du gleich so erfolgreich in Deinem Archiv gewühlt hast: was für eine geniale Location und was für ein super schönes Kleid. Mir gefallen die Fotos besonders, da so viel Bewegung drin ist. Und 42 Kommentare gelöscht? So wie ich Dich kennengelernt habe, hast Du trotzdem noch jeden einzelnen davon im Kopf und kannst dazu wieder die ultimativ gute Antwort schreiben. Ich finde Deine Antworten samt Kommentaren übrigens immer herausragend gut. Viel Freude mit Deinem neuesten technischen Gerät wünscht Dir von ganzem Herzen Rena aus Bayern bei der heute und auch gestern tatsächlich die Sonne am stahlblauen Himmel residiert :)

    P.S. Bin übrigens froh, dass der Rock nicht das Giveaway ist, denn abgesehen davon, dass ich keine Ahnung habe, was es an Dir zum Weghungern gibt, lehne ich Hungern wegen meinem Rock definitiv ab!

    International giveaway: Top form by the reasons of problems
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rena,
      ich bin sehr froh, dass Du geschrieben hast, dass Du auch PC und eine anständige Klaviatur magst. Ich dachte schon ich wäre oldschool, weil ich nicht gerne mit Tablet und Handy blogge.
      Meine Gedächtnisleistung überschätzt Du aber - ich kann mich an die Kernaussagen ud einzelne Dinge aus den Kommentaren erinnern, aber kam bisher noch nihct auf die Idee, alle gelöschten Sachen aus dem Gedächtnis zu ergänzen. Ich passe zukünftig einfach besser auf.

      Und zum Schluss auch danke, für Deine schmeichelnden Wörter zum Dauerthema ABNEHMEN - wenn Du bei mir nox siehst, dann zeigt es ja, dass ich die richtigen Fotos auswähle :)

      Liebe Grüße zu Dir und bis bald!
      Bärbel

      Löschen
  18. Großartige Location und ein wunderschönes Kleid, liebe Bärbel! Bin gespannt, ob wir diese tolle location demnächst wieder sehen - und auch Dein tolles Kleid. Letzteres vermutlich mit Lederjacke oder Herbst-/Wintermantel drüber. Also in Wien würdest Du aktuell Stiefel und Mantel dazu brauchen :-/ ... - Ganz liebe Grüße aus Wien,

    Katja

    www.collectedbykatja.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katja,

      ich denke wirklich, dass diese Location noch mehr hergibt. Es hat zwar gerade ein neues Center eröffnet (siehe mein Beitrag heute), aber dieses hier ist in meiner Nähe und bei einem verkaufsoffenen Sonntag mit Licht kann ich Schatzi sicher überreden, das zu wiederholen.

      Ganz liebe Grüße nach Wien ♥
      Bärbel

      Löschen
  19. welcome back - aber dank Insta, bist ja immer irgendwie präsent, zumindest für die Instagramer :-)

    Hübsches Kleid, die Location ist auch toll ausgesucht. Hier in DD sieht die Centrumgalerie so ähnlich aus, nur alles in Schwarz und Glas. Falls du es dort mal mit deinem Kleid probieren willst, solltest du dich beeilen, denn am 20.November eröffnet da Primark und es wird dort dann nie mehr leer sein....

    Der Rest ist total nachvollziehbar für mich - Handy hin oder her, zum Bloggen nur PC!

    LG Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja primark - da war doch was - hat es mit dem job geklappt???

      Löschen
  20. Hilfe, sie hat jetzt ein Chanel- Tatoo! habe ich zuerst gedacht, aber die Bildvergrößerung hat es richtig gezeigt: es ist ein Armband. Ansonsten- sehr schöne Fotolocation, der Kontrast zwischen der funktionalen, zurückhaltenden Architektur und dem leuchtenden, verspielten Kleidchen ist sehr künstlerisch. Die Gesichter der fremden Leute, die so durchs Bild laufen, wenn du posierst, möchte ich ja gern mal sehen...
    Ich hatte dich hier schon vermisst, bei IG bin ich nicht. Du siehst, deine Leserschaft lässt dich nicht aus den Augen und wartet brav und neugierig auf Neuigkeiten aus dem Hause Ü50. Schön, dass du wieder on Blog bist.
    Viele liebe Grüße aus dem derzeit sibirischen Mitteldeutschland!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin Frau April,

      ist IST ein Tattoo, aber bevor Du jetzt in Ohnmacht kippst, sage ich Dir, dass ich - JE OLLER DESTO DOLLER - einfach an meinen Vorrat an Chanel Abziehbildchen gegangen bin. Die Bastelbögen gab es vor paar Jahren mal bei Chanel in Paris und die letzten Bestände kaufte ich dann in Berlin auf.

      Als die Vogue am 4.9. in Berlin zur Fashion Night bließ, pappte ich mit Armnamd und die zwei Zehs auf die Haut und es hält bis heute. Ich wasche die Stelle aber auch nicht, lasse unter der Dusche nur Klarwasser darüberlaufen und trockne den Arm mit dem Fön ;)

      Ich möchte einen neuen Abziehbildchenhaltbarkeitsrekord aufstellen.

      Liebe Grüße aus Berlin, dem Kältekeller des Landes.
      Bärbel

      (Der Keller ist übrigens auch feucht und zugig - ich finde Herbst voll blöd!)

      Löschen
  21. Das ist ja ein großartiger Neustart. Die Bilder sind fantastisch und das Kleid desgleichen. Diese Farbe mag ich sehr an Dir, sie läßt Dich strahlen.
    Hab noch ein schönes Wochenende!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      am Wochenende habe ich immer allen Grund zu strahlen, in der Woche muss ich hin und wieder motivert werden :) - zum Glück ist diese Woche ein kurze!
      LG
      Bärbel

      Löschen
  22. Hi Bärbel,

    toll, wenn man so eine liebste Lieblingsjacke hat, und Du siehst auch superglücklich damit aus!
    - Aber wenn ein Kleidungsstück sooooooo empfindlich ist, mache ich persönlich doch lieber ein paar Abstriche beim Material (würde ich aber vermutlich auch nicht mehr, wenn ich eine solche Jacke HÄTTE!).

    Habe mir in diesem Jahr ja überhaupt erst meine erste richtige "Damenlederjacke" gekauft und bin - wie man an meinem Blog vielleicht auch erkennt, sehr glücklich mit ihr und ihrer roten Schwester, da ich sie eben doch auch drinnen gern trage und sie damit schon so vielseitig einsetzbar war, wie kaum eine andere Jacke in meinem Besitz (also, die schwarze!). Bin allerdings tatsächlich auf der Suche nach weiteren Farben, nur passen mir die meisten Jacken nicht richtig. Habe wohl nicht die richtige Lederjackenfigur.
    Aber: Kommt Zeit, kommt auch wieder 'ne Lederjacke. Irgendwann. Eilt ja nicht.

    Habe übrigens heute Nacht von Dir geträumt. Interessanterweise hattest Du ein Geschäft mit z. T. neuen und z. T. gebrauchten (oder DIY? Weiß nicht mehr so genau) Klamotten und ziemlich buntem, dezenten Licht, wo man nicht so richtig viel sehen konnte. Ein ziemlich länglicher Laden war's. - Ja, und da bin ich rumgelaufen und hab' geguckt. An mehr erinnere ich mich nicht, aber es war ganz sicher DEIN Laden. Was man sich nachts so alles zusammenreimt ... ;)

    LG
    Gunda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebe Gunda,
      nö, Abstriche mache ich nicht mehr, es gibt für mich so einen Spruch: es gibt alles mehr als einmal auf der Welt. Wenn die Jacke also doch mal "durch" ist, finde ich so eine auch nochmal. Und wenn ich eine praktische Jacke brauche, finde ich im Schrank auch was...meine erste Bikerjacke hängt ja hier auch noch und wartet darauf blogmäßig verwurstet zu werden :)

      Meine allererste Lederjacke war übrigens auch eine "damenhafte" schwarze viel rot, mit "Puffärmeln", breiten Revers, Schultern und Schößchen. Hast Du sie schon gesehen? Wenn nicht, guckst Du hier ganz unten:

      http://uefuffzich.blogspot.de/2014/01/ein-kleid-5-moglichkeiten-back-to-80s.html

      Lustig finde ich, dass Du von mir geträumt hast. Ich träume auch oft sehr realistisch, ganze Filme und teilweise mit Fortsetzungen, sehr irre manchmal. Einen Klamottenladen habe ich nicht und dunkelbuntes Lichgt auch nicht, bei mir muss alle hell und gut ausgeleuchtet sein. Wenn Du mir jetzt noch sagst, was Du gesucht hast, kann ich vielleicht aushelfen :)

      Liebe Grüe ud DANKE, dass Du es uns erzählt hast!
      Bärbel ☼

      Löschen
    2. Hallo Bärbel,

      soso, ich bin also zu blöd, um Kommentare unter den Beitrag zu schreiben, unter den sie eigentlich gehören ... TUT MIR LEID!!! Aber im Großen und Ganzen war er ja für Dich zumindest zuzuordnen und immerhin ist er überhaupt irgendwo. ;)

      Liebe Grüße und danke für's Auf-die-Sprünge-helfen!
      Gunda

      Löschen

Ich freue mich darüber, wenn Du mir einen Kommentar hinterlässt.
Er wird nicht gleich hier erscheinen, aber ich schalte ihn so bald wie möglich frei.

Deine Fragen werde ich auch sehr gerne per E-Mail beantworten.
Schreibe einfach an:
uefuffzich@gmail.com

Vielen Dank und liebe Grüße!
Bärbel ☼