Mittwoch, 31. Dezember 2014

OPTICAL ILLUSION was ich Euch noch zeigen wollte

 

 SHOWER SPLASH - in fremden Duschen


Heute ist der Tag für alles, was es 2014 aus unterschiedlichsten Gründen bisher nicht auf meinen Blog geschafft hat und eine gute Zeit für Dusch-Themen. Bei Conny gibt es eine Dusche für frische Farbe und bei mir geht es um weiße Schmiere. Denn ich schmiere - jeden Tag! Nach der Dusche kommt Körperlotion auf meine Arme und Beine und eine reichhaltige Creme an meine Füße. Das kostet ZEIT, zuerst die Schmierzeit und dann die Einwirkzeit, denn die Beauty-Chemiekalien müssen einziehen, bevor ich in die Klamotten steige. Um Zeit zu sparen wurde von Nivea ein Duschzeug in die Regale gestellt, das neben der Reinigungswirkung auch gleichzeitig einen cremenden Effekt verspricht. Auf einigen Blogs wurde wie immer froh gejubelt, auf einem allerdings auch kritisch angemerkt, dass die Bade- oder Duschwannen davon gefährlich glitschig werden und sich der Film zudem schwer entfernen läßt. Also blieb ich skeptisch, bis sich mir im Oktober Reisen in fremde Bäder anboten, die ich nicht selber putzen muss.  Rasch kaufte ich das Produkt ein und testete es bis zum Ende. Für die Arme und Beine ist es richtig prima, aber an Stellen wie unter meinen Achseln und zwischen meinen großen Zehen musste ich dann doch noch ein anderes Duschzeug verwenden, da mag ich es so gar nicht cremig. Wieso ich erst heute darüber schreibe? Weil ich eines schönen Morgens im Bad einfach mal das falsche Pülleken geknipst habe. Nämlich die 0815 Bodylotion und nicht die Duschcreme.

... so ein schönes Foto aus meinem Badezimemr und für nix isses gut :)

Mit Brille wär' das nicht passiert!


VOGUE Posing

Im Frühsommer bekam ich eine neue Chanel Tasche aus der Valentine Collection, an der Kette hängen ein paar Charmes: Herzchen mit Perlen, Kamelien mit Glitzerpiepsen und das CC Zeichen. So eine Tasche stand schon ewig lange auf meiner Taschentraumwunschliste. Eine andere Chanel Tasche  musste mich deshalb verlassen, aber so ist das im Leben, ein Kommen und Gehen. Als ich eines Abends wieder alleine mit meiner Neuen auf der Couch hockte, sie anschmachtete, mit der Klimperkette spielte und ihr Leder begriff, kam ich auf die Idee, ein paar echt scharfe Fotos zu machen. Ich schminkte mich leicht übertrieben und probierte erstmal diverse Mimik aus der Sparte "Karls Schwester" und "Duck-Face" aus. Hier ein paar Kostproben:

 


Dann zog ich mir eine neue Jacke über - die Jogginghose behielt ich selbstverständlich an, die sollte ja nicht mit ins Bild  - und zog wieder auf die rote Gästecouch und posierte für laszive Selfies, auf denen ich aussehe, wie vor lauter Schreck frisch verstorben und natürlich fiel die Tasche rasselnd um, als die Pose am besten war.

 


 Tönning an der Eider

Von Husum aus fuhren wir letzten Winter nach Tönning, ich kannte das Kaff nicht, erkunde aber sehr gerne die kleinen Orte in Nordfriesland und Eider klingt für mich sofort nach meinem fetten Lieblingsjoghurt "Traum von Eiderstedt" mit dem man mich immer von Berlin weglocken kann. Ich war nicht für irgendwelche speziellen Outfitaufnahmen angezogen, hatte aber die Kamera dabei und als ich das Wasser und die Gegend sah, schmiss ich mich in Pose. Bei der Durchsicht der Fotos fand aber keines meine Gnade. Die Schlumpfmütze zu schlumpfig, das Tuch zu gräulich, die Hose am Po zu weit und am Bein zu kurz. Dann noch das Handy in der hinteren Hosentasche - wer macht den sowas unladylikes? Vielleicht lag es auch an der Brille, dass ich immerzu so gebackpfeift aussah. Ohne Brille ging es aber auch nicht, da ich an der Nase immer sofort schlimme Druckstellen bekomme. Wenn ich Auto fahre muss ich aber eine Brille aufsetzen, sonst sehe ich nicht genug. So landete die ganze Bilderserie im digitalen Safe. Bis heute. Manchmal passt es auch einfach nicht, da ist man nicht in Stimmung und schiebt es auf das Licht. Die Blogger unter Euch werden solche Momente kennen, die anderen sehen auf den Fotos, was ich meine.




Leute, ich könnte noch endlos so weitermachen mit Midiröcken, kurzen Glitzerkleidchen oder Beautyexperimenten. Für heute haben wir aber genug gelacht *hehe* ich wünsche Euch schönes Rutschen, mächtiges Knallern (wer's mag) und wir sehen/hören/lesen uns in alter Frische im neuen Jahr. Feiert schön und bis ganz bald! Bärbel ☼



Kommentare:

  1. Liebe Bärbel,
    wow ich bin begeistert von den Fotos, ja, du bist Karls Schwester, die Ähnlichkeit ist deutlich zu sehen.
    Über deine Tasche muss ich nichts sagen, die hätte ich zu gerne.
    Die Bodylotion werde ich nun auch mal ausprobieren, dein Bericht klingt gut.
    Liebe Bärbel ich wünsche dir nun für das neue Jahr einen gut gemixten Cocktail aus Liebe, Freude, Gesundheit, Glück und mit allem was du dir wünscht.
    Freue mich auf das neue Jahr mit dir und deinen vielen witzigen informativen Beiträgen.
    Ganz liebe Grüße
    Gaby
    Stylish-Salat

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gaby,
      ich hoffe, Du bist auch gesund und munter in 2015 angekommen. Noch tippt sich die Zahl ganz ungewohnt, aber das wird schon :).
      Danke für Deine Wünsche und ganz liebe Grüße zu Dir in den Süden!
      Bärbel ☼

      Löschen
  2. Liebe Bärbel,
    das ist ein gelungener Abschluß, ich hab's genossen. Komm gut rüber ins Neue Jahr und alles Liebe für Dich!
    Herzlichen Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      danke für Deinen Besuch hier und Deine vielen ♥ dort (IG) ich freue mich immer, Deine Bilder zu sehen und wünsche Dir ein wunderbares 2015 und eine Reise nach Berlin :) Herzlichst, Bärbel ☼

      Löschen
  3. Hallo liebe Bärbel

    Vorgenommen habe ich mir das tägliche (!) cremen auch, aber in der Praxis bin ich dann doch leider nicht so konsequent wie du, obwohl es meiner trockenen Haut wirklich nötig hätte, gerade jetzt im Winter.
    Allerdings mag ich es überhaupt nicht wenn die Creme in den Klamotten (oder Dusche) hängen bleibt somit wird bei Zeitmangel das cremen ausgelassen.
    Deine Fotos und dein Humor zaubern mal wieder ein Lärchen auf mein Gesicht.

    Für 2015 wünsche ich dir alles Gute, viel Glück und Gesundheit!!

    Viele liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Silvia,
      wenn ich nicht creme, bekomme ich noch vor dem Mittag einen fürchterlichen Juckreiz an den Schienenbeinen. Also ist es echt Routine. Nach dem Abtrocknen kommt die Körperschmiere und während ich Haare, Gesicht und Zähne mache, zieht alles Fett weg.
      Auch für Dich ein tolles 2015 - mögen Deine Träume in Erfüllung gehen.
      Herzlichst, Bärbel ☼

      Löschen
  4. Was für Hammer-Fotos! Da muss ich doch glatt an Karl ... ähm... Monsieur Lagerfeld denken. ;)) Tönning an der Eider... schau an, da war ich auch. Vor zwei Jahren. Da gab es sehr leckeres Eis. Und eine katastrophale Pizza mit Dosenchampignons. Brrr. Und am Eidersperrwerk hätte es mir fast meine Mütze weggeweht. ;))

    Liebe Bärbel, hab einen fantastischen Rutsch und ich freue mich auf ein weiteres gemeinsames Bloggerjahr! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anna, ich habe gerade Dein Brett gesehen. Nee, nicht das vor dem Kopp, das auf dem Frühstückstisch. Gefällt mir. Ich mag Deinen Humor, da können wir uns wohl die Hände reichen *Anna 5 geb'* Ach schön, dass Dir meine Kalle-Verschnitt-Bilder gefallen. Ich hatte mächtig Spass hier beim herumspielen mit dem Look.
      Und ich freu' mich, dass jemand Tönning kennt! Danke auch für die kulinarischen Warnhinweise. Allerdings: wenn ich so an meine guten Vorsäze denke, sind Pizza und Gelato die nächsten 364 Tage eh gestrichen. Tut mir aber nicht wirklich weh, solange es Flammkuchen und Tiramisu gibt.
      Sei geherzt und gedrückt!
      Bärbel ☼

      Löschen
  5. Herrlich liebe Bärbel,
    ich habe mich köstlich amüsiert. Als Karl Schwester gehst du glatt durch. Nur, dass du viel hübscher bist ♥
    Komm gut rein und feier schön ♥

    LG Sabine

    www.blingblingover50.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      wir haben lecker gegessen, den ganzen Abend prickelnd getrunken und waren dann zum Jahreswechsel auf dem Dach des Bürohauses und hatten einen schönen Blick über die Stadt und den ganzen Feuerzauber. Das reicht mir an Gefeier. Ich habe das Theater am Brandenburger Tor einmal mitgemacht, nix für mich - verstehe aber die Berliner Gäste, die es mal erleben möchten...
      Sei lieb gegrüße von Karls heimlicher Schwester, Bärbel ☼

      Löschen
  6. Liebe Bärbel. Vielen Dank für die tollen Bilder von deiner Chanel Tasche und die schicken Selfies von dir. Eine nette Geschichte. Aber diese Traumtasche war es sicher wert, dass eine andere ziehen musste. Gefällt mir super gut.
    Smartie-forever Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Smartie-Steffi,
      das ist ja lieb, dass Du extra hier vorbeikommst. Für das TF muss ich mal noch ein paar Detailfotos von der Tasche machen - vielleicht zu ihrem ersten Geburtstag ;)
      Liebe Grüße
      Bärbel ☼

      Löschen
  7. Bärbel, wie geil, wie geil! Die Tasche steht auch bei mir auf der Wunschliste und ich liebe die Art wie du diesen 'Taschentraum zelebrierst. Typisch Diva, dass sie das perfekte Foto torpediert ;-) Tja die In Dusch Geschichte *grübel* Ich dachte ich müsste sie lieben, aber ich bin ein Creme Junkie und es ist letztlich nicht das selbe. Für mich geht die nur, wenn ich husch in die Klamotte muss. Danke das du mir mit deinen Blogbeiträgen immer ein Lächeln ins Gesicht zauberst. Das macht das Lesen bei dir, zu etwas ganz besonderem für mich. Kann ich eigentlich nicht oft genug sagen. Bleib gesund und Lebenslustig und habe bitte weiter so viel Spaß an deinem Blog. Mögen die schlechtesten Tage im nächsten Jahr so gut sein, wie die besten in diesem. Prost!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christina,
      das ist ja ein toller Wunsch für 2015. Meine schlechtesten Tage habe ich Silvester mit einer Rakete ohne Rückfahrkarte zum Mond geschossen und eben an die besten gedacht und nun habe ich ein Lächeln. DANKE dafür! Es freut mich immer so sehr, zu lesen, dass Du gerne bei mir vorbeikommst. Ich werde mir Mühe geben, damit es auch 2015 so bleibt, auch wenn gerade kein neuer Taschentraum in Sicht ist. Jetzt wird wieder die andere Schiene bedient. Ein paar Reisen sind geplant. Bissel Deutschland im März und im Mai geht es ans andere Ende der Welt. Große Richtung Japan, aber nicht ganz ;)
      Bis bald und ganz liebe Grüße
      Bärbel ☼

      Löschen
  8. Hi Karla,

    man, das sind ja mal coole Bilder! So hättest Du glatt zu unserer Firmen-X-Mas-Feier kommen können (allerdings wärst Du dort auf gleich 3!!! Brüder von Dir getroffen ;-)).
    Deine Jeans gefällt mir sehr. Ich mag Jeans ja gerne etwas ausgestellt.

    Lg und rutsch gut rein heute abend! Annemarie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Angelina :),
      ich habe es ja nicht so mit Verkleidungen, aber so für mich alleine hat es Spass gemacht. War auch nicht klar, ob die Bilder überhaupt einer zu sehen bekommt! Was mich jetzt noch interessiert: hat man es eigentlich "geschafft" wenn man bei Weihnachtsfeiern als Kostüm vorkommt? Ja unbedigt was? Kalle ist schon prima, ich weiss aber nicht, ob ihn dieses Getue amüsieren würde, ich denke eher nicht.

      Meine Jeansformen halten sich die Waage: 50 % Röhren, 50 % "Schlaghosen" und ich trage sie je nach Tagesform, egal, was gerade abgesagt ist. Ich mache hier die Regeln :)

      Liebe Grüße!
      Bärbel ☼

      Löschen
  9. Hallo Bärbel,
    eine nette Idee, die Bilder, die es nicht geschafft haben. Da hätte ich auch so einige vorzuweisen :)
    Ich wünsche dir auch einen guten Rutsch rüber ins neue Jahr.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea, ich wollte es erst SERIÖS machen, denn es sind auch noch einige richtig gute Fotoserien auf der Strecke geblieben. Plötzlich war das Jahr um, kannste Dir das vorstellen? An den Haaren sieht man ja bei mir ja immer gleich, was alter Kram ist. Als ich dann durch die Bilder scrollte, dachte ich mir schon, dass eine "Pannenserie" bestimmt noch besser ankommt :)
      Ich wünsche Dir ein zauberhaftes Jahr 2015 und habe mich sehr über Deine Fotos heute gefreut. So schön und sehr persönlich - das hat mir gefallen!
      Sei lieb gegrüßt!
      Bärbel ☼

      Löschen
  10. Hallo,
    du bist ja richtig diszipliniert, was das Cremen angeht. Toll! Ich bräuchte auch täglich eine Rundumsalbung, aber meistens lasse ich es. Hier hätten wir also einen weiteren meiner vielen guten Vorsätze für 2015: regelmäßig komplett eincremen.
    Dein Duckface ist extrem cool, da machste dem Lagerfeldchen aber ganz schön Konkurrenz...
    Ich wünsche dir einen guten Rutsch (nicht allzu wörtlich nehmen) und freue mich auf viele Posts von dir im neuen Jahr!
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Eva,
      man sollte in der Dusche auch gleich eine Creme-einsprüh-Vorrichtung haben. Oder salbendes Personal *haha* - sehr lustiges Kopfkino. Habe erfreut Deinen Beitrag zu HaPes Buch gelesen. Das Hörbuch habe ich zu Weihnachten verschenkt, bekomme es aber nach der Anhörung ausgeliehen (auch schlau von mir was?) und freue mich schon sehr darauf. Ich empfehle Dir auch, die Bio von Hugo Egon Balder zu hören. Ich habe das sogar meiner Tante (Jahrgang 36) geschenkt und sie war begeistert. Ein sehr kluger Mann! Überhaupt nicht so albern wie im TV und er hat richtig was zu erzählen.

      LG
      Bärbel ☼

      Löschen
  11. Karls Schwester. Ganz eindeutig. Das erklärt Deine Liebe zu Karl! Jetzt wissen wir das endlich.
    Das Brillenabdruckproblem kenne ich auch ... einmal am Tag aufgehabt, geht kein Foto mehr ohne ...
    Liebe Grüße sendet Dir
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ines,
      ich habe auch schon extrem leichte Brillen probiert - es passiert trotzdem! Meine Nase ist eine Prinzessin auf der Erbse. An Linsen habe ich mich noch nicht herangetraut. Das 2x tägliche Getue stört mich und die Kosten.

      Liebe Grüße zu Dir - auch von meinem Bruder Karl - Bärbel ☼

      Löschen
  12. Bei Lush gibt es tolle Shower Conditioner, ohne Microplastik und du hast auch keine Probleme die Dusche danach zu reinigen. Gibt es sogar in fester Form ohne Parabene :) Du kannst auch ohne weiteres im Lush Shop nach Proben fragen.
    Deine Fotos sind immer so toll, ich liebe sie anzuschauen!
    Komm gut ins neue Jahr, viele liebe Grüße Rubinengel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Yvonne,
      danke für den Tipp und für die großartige Seife. Bisher bin ich immer naserümpfend an den Lush Shops vorbeistolziert, jetzt sehe ich die Produkte mit anderen Augen. Die Seife von Dir ist so toll! Mein ganzes Bad duftet zart, die Seife ist cremig und mild und wenn sie alle ist, schaue ich sicher mal nach, was es da noch so gibt.
      Lieben Dank und liebe Grüße
      Bärbel ☼

      Löschen
  13. Ach liebe Bärbel, Du bist einfach die Beste! Solche von hinten Fotos würde es von mir auch zuhauf geben, wenn ich sie nicht gleich immer löschen würde :) Und von dem Zauber mit der Kombination aus Duschgel und Creme habe ich auch schon gehört, bloß noch nicht ausprobiert, aus den Gründen, die Du hier aufführst - und weil unser familieninterner Einkäufer, mein Mann, ganz sicher nicht wissen würde, was ich meine, wenn ich ihm so etwas in Auftrag gebe. Er würde bloß glauben, dass ich nicht unterscheiden kann, zwischen Duschgel und Körperlotion :)

    Natürlich ist das Foto für was gut, aus Deinem Badezimmer: es ist schön und es macht Freude es anzuschauen! Danke fürs Posten und auch für das geniale Posting mit Deinem Chanel-Schätzchen.

    Bärbel, Du hast das Herz auf dem rechten Fleck und einen einfach so wunderbaren Sinn für Humor, dass ich immer wieder aufs Neue begeistert bin! Dafür danke <3

    Einen guten Rutsch und ein solches Neues Jahr, wie Du es Dir wünscht.

    Alles Liebe von Rena

    PS: Ist Karla ein Aliasname von Dir? :)

    International Giveaway: Christmas Surprise with Self Interest
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rena,
      also ich komme ja fast in Versuchung, mich umzubenennen. Statt Schangtall Karlotta dann in Karla Schanell. Ach nö, ich bleibe bei Eau Minerale, das ist bodenständig und ich kann es mir täglich leisten :) Obwohl - ich teste gerade tapfer Lavendeltee (ein Weihnachtsgeschenk) aber es wird nicht mein Lieblingstee werden. Ich überlege, die Teebeutel stattdessen einfach zwischen die Kaschmirklamotten zu legen, die duften stäker als die Duftkissen *ggg*. Aber dann rieche ich mit den Sachen auch wie alte Frau - *ähm* öh, wie das LILA der Provence...

      Schön, dass Dir meine Tasche gefällt, das habe ich aber vorher auch schon gewusst, denn Deine gefällt mir auch :)

      Ich hoffe, Du hattest einen guten Start ins 2015er Jahr und ich wünsche Dir nur das BESTE und freue mich darauf, Dich auf Deinem durch das Jahr zu verfolgen.
      Ganz liebe Stalker-Grüße
      Bärbel ☼

      Löschen
  14. Liebe Bärbel, ich freue mich, dass wir die Fotos dich noch zu Gesicht bekommen haben. Ich sage einfach nur Genial. Die mit der Karl der Große Mimik sind so was von klasse. Ich musst eben extra mit dem Laptop zu meiner Tochter ins Zimmer, um sie ihr diese Bilder zu zeigen. Obwohl wir eigentlich nicht den gleichen Humor haben, musste sie auch lachen. (Meine Tochter unterstellt mir immer, ich hätte keinen Humor und das gleiche denke ich von ihr)

    Meine liebe Bärbel, ich wünsche dir ein fantastisches Jahr 2015. Erfüllt mit Liebe, Gesundheit und Lachen. Ich freue mich darauf, noch ganz viele von deinen tollen Fotos zu sehen und deine lustigen und spannenden Geschichten zu lesen. Grüße Cla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Cla,

      ich habe vorab etwas mit mir gerungen, denn die rote Sofa-Serie ist ja schon sehr speziell. Aber dann dachte ich: wäre doch schade, wenn dieser Quatsch nicht in die Geschichte meines Blogs einginge :) Das finde ich ja toll, dass Du extra mit Deinem Klapprechner zu Deiner Tochter geeilt bist. Ich kenne diese Situation, man rafft sich ungern auf, aber manches trifft einen so punktgenau, dass man es sofort mit jemandem teilen möchte und dann keine Mühe scheut. Ich freue mich, dass ich Dir so einen Moment beschert habe und schön, dass Ihr meinen Humor hinter diesen Fotos genauso gesehen habt! ♥

      Für Dich auch an dieser Stelle nochmal: ich wünsche Dir für 2015, dass alle Deine Träume und Wünsche in Erfüllung gehen. Mit IM ging es ja schon mal gut los, aber ich meine nicht nur das Materielle - denn die Menschen, die einen begleiten sind doch das wichtigste im Leben. Alles Liebe für Dich und viel Erfolg weiterhin mit Deinem großartigen Blog!

      Deine Bärbel ☼

      Löschen
  15. Liebe Bärbel,
    du hast dermaßen viel Klasse, ich freue mich immer wieder aufs Neue, dass du bloggst. :-)

    Alles Gute für 2015! Wirst du das Neujahrskonzert ansehen? Oder machen das nur die Österreicher sooo gern. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Paule, meine liebe! Schön, dass Du vorbeikommst und noch so erfreut! Was Du schreibst, macht mich echt glücklich - ehrlich.

      Dir auch alles Gute für dieses Jahr! Gesundheit, Glück, Freude, Erfolg, Geld, Liebe, Reisen - was Du möchtest!

      Neujahrskonzerte haben hier grundsätzlich auch Tradition, aber in Kirchen ist es mir oft zu kalt und in Konzerthäusern zu teuer. Ich bin ein Kulturbanause und kaufe lieber Karten für andere Konzerte. Der Fernseher wird auch in 2015 mein Beitrag zum Stromsparen sein und auf die Idee, eine Schallplatte aufzulegen, bin ich nicht gekommen. Das hole ich aber morgen nach. In meiner Sammlung sind so herrliche alte Aufnahmen. Danke für Deinen Anstoss und

      viele liebe Grüße zu Dir,
      Bärbel ☼

      Löschen
  16. waaaaaaaa....weisst du das ich jetzt vor neid erblasse????? ;-)))
    du bist ja super, klasse posings, tolles shoot, du bist ein knaller!
    danke für deine freundliche treue, obwohl ich so selten da bin.
    ich wünsche dir alles erdenklich gute für das neue jahr, viel gesundheit und das sich deine wünsche erfüllen mögen!
    gglG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach nöööö, du musst doch nicht vor neid erblassen - etwas farbe aus der tube und die verwandlung ist perfekt ;) - wenn es so weiter geht, kann ich ende des jahres sogar einen stattlichen zopf vorzeigen, der wird dann weiss gepudert!
      und ja, ich bin eine treue seele und wenn sich bei dir etwas tut, komme ich gucken. egal, wie groß die pausen sind, ich vergesse dich nicht. jeder hat doch im RL mal mehr und mal weniger um die ohren.
      ich wünsche dir ein super Jahr 2015 und danke dir für deinen gruß ♥
      ☼ bärbel

      Löschen
  17. haaa, ich habe laut gelacht. diese pleiten, pech und pannen bildchen sind doch die besten. muss ich auch mal raussuchen, da gibts auch so ein paar katastrophen, hehehe. sehr schöner post!!
    und die ähnlichkeit mit karl ist geradezu unheimlich!
    ein gutes 2015 wünsch ich dir!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hey, joerg - du nimmst es aber ernst mit deinen guten vorsätzen! danke also, für deinen lieben besuch. war mir doch klar, dass karl dich anlockt! ja, mir war es einfach nix, eine zusammenstellung der dinge zu machen, die TOLL waren und das GRUSELIGE wollte ich auch lieber für mich behalten. also habe ich ein bissel SPASS gemacht und ein paar faxen, das kann ich eh am allerbesten.

      ich muss dir schnell noch was flüstern: habe bei susi aka texterella ein ganzes TEOXANE set gewonnen! RGA serum, A-filler und das augenzeug. ich bin TOTAL aus dem hHäuschen, kannste dir ja vorstellen...
      ich wünsche dir auch ein gutes jahr - wir machen einfach das BESTE daraus!
      ganz liebe grüße
      bärbel ☼
      Bärbel ☼

      Löschen
  18. Liebe Bärbel, Du bist die Beste... und es tut mir soooo leid, dass ich erst heute zu Dir komme... aber ich weiß auch nicht, die Zeit scheint auch in 2015 nicht langsamer zu laufen... Deine Bilder sind wie immer ein wahrer Augenschmaus und es macht riesigen Spaß bei Deinen ganzen verrückten einen Blick über Deine Schulter werfen zu können... Für 2015 habe ich mir fest vorgenommen einen Outtake-Ordner anzulegen, um meine ganzen Gesichtsentgleisungen am Jahresende online stellen zu können. Ich hoffe, mich verlässt dann nicht der Mut... aber ich habe ja noch zwölf Monate Zeit mich darauf einzustellen... :-) Deine Ähnlichkeit mit Karl ist wirklich absolut verblüffend... und ich finde Deine graue Jogginghose toll... :-)
    Liebe Bärbel, ich wünsche Dir für 2015 alles Beste... ganz viel Gesundheit, Glück und mir wünsche ich weiterhin so tolle und verrückte Ideen, die Du immer so wunderbare umsetzt...
    Herzlicher Grüße aus good old Bavaria... Conny <3

    A Hemad und a Hos

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Conny, das muss Dir doch nicht leid tun. Ich freue mich doch immer, wenn Du kommst. Und Du kennst das Spiel, denn sicher freust Du Dich auch, wenn ein paar Tage nach der Veröffentlichung noch einer der Leser einen Kommentar da läßt. Genauso geht es mir auch. Mach' Dir also keinen Kopp.

      Ein Outtake-Ordner ist eine fabelhafte Idee, ich habe sogar schon 2 Bilder darin :) Wenn sie dann doch zu schräg für den Blog sind, zeige ich sie Dir in 361 Tagen per WhatsApp :D - und Du mir Deine allerschürfsten - abgemacht?

      Keep Calm - schliesslich ist Sonntag!
      Ganz liebe Grüße in den Schnee!
      Bärbel ☼
      (die sich auf Deine Schneehasi-Bilder freut)

      Löschen
  19. Mir gehts wie der Conny - Deine Bilder machen einfach Spaß - und die Ähnlichkeit zu Karl Lagerfeld ist echt da wenn Du so posierst! Auf jeden Fall von ganzem Herzen die besten Wünsche für Dich - und ich wünsche mir, dass Du weiterhin so kreative Hinguckerbilder für uns zauberst!!

    GLG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Bärbel,

    deine - nennen wir es "Aussch(l)ussware" von 2014 ist großartig, eigentlich hätte da vieles zur Lachfaltenrettung gepasst - "Karls Schwester" ist sowieso der Oberhammer - aber bei deinem Sinn für Humor zweifle ich nicht daran, dass du sowieso jede Menge Rettungsbeiträge haben wirst!

    A FUNNY &

    ….._██_
    ╠╣‹(•¿•)›..H A P P Y
    ╠╣..(█)... N E W
    ╠╣.../ I .... Y E A R

    Alles Liebe,
    Traude

    AntwortenLöschen
  21. Traude-Rose, wie schön, dass Du vorbeikommst um mich an die Rettung der Lachfalten erinnerst. Ja, da geht noch was, wenn auch nicht heute - heute habe ich irgendwie mein Lachen verloren. Habe das falsche gegessen und es hat mich schneller als üblich wieder belassen müssen. Klingt lustig, war es aber nicht :(

    Danke für den Schornsteinfeger - Glück 🍀 kann man immer brauchen.

    Liebe Grüße
    Bärbel

    AntwortenLöschen
  22. herrrrrrliche bilder wieder dabei! hat mir spaß gemacht zu lesen und zu schauen!
    lg sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke sonja - wenn wir 2015 die lachfalten retten wollen, müssen wir uns noch etwas ausdenken! liene grüße, bärbel ☼

      Löschen
  23. Was für ein tolles Shootig! Habe diesen Beitrag grad zufällig über das ü30Forum entdeckt ,was für ein herrlicher Zufall :D

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja - das war echt lustig, ich habe noch ein paar fotos aus der serie, vielelicht passt es mal wieder, wenn eine dicke lippe gefragt ist :) liebe grüße

      Löschen

Ich freue mich darüber, wenn Du mir einen Kommentar hinterlässt.
Er wird nicht gleich hier erscheinen, aber ich schalte ihn so bald wie möglich frei.

Deine Fragen werde ich auch sehr gerne per E-Mail beantworten.
Schreibe einfach an:
uefuffzich@gmail.com

Vielen Dank und liebe Grüße!
Bärbel ☼