Sonntag, 4. Januar 2015

HNY2015 - auf zum Neujahrsempfang


Na? Seid Ihr alle da? Und gut angekommen im Jahr 2015? Ich wünsche uns allen ein grandioses Jahr, voller Gesundheit, Glück, Liebe und Freude!

Im neuen Jahr merkt man endlich, dass die Tage wieder länger werden. Auch wenn bei meinem ersten Foto schon der Mond am Himmel steht, hatten wir bis zum Sonnenuntergang noch eine gute halbe Stunde Zeit. Also rauf auf's Dach und das Licht der tiefstehenden Sonne ausgenutzt - dann kann auch großzügig auf Weichzeichner verzichtet werden. Ich war schon "in Schale" für die Einladung zum Abendessen, musste aber davor noch in die City, um ein ganz bestimmtes Gastgeschenk zu besorgen.


Und eigentlich wollte ich eine rote Hose anziehen, um dem ganzen Outfit etwas mehr frische Farbe zu geben, ich hatte die Tasche schon umgepackt und suchte in sämtlichen Schränken meine Hose - bis ich sie in der Wäschetonne fand. Dann also doch wieder nur freundlich schwarz - wenigstens die rote Tasche blieb. Eigentlich würden rote Handschuhe passen, gibt es hier aber nur mit abgeschnittenen Fingern und da es bei Ines gerade um MOLLIG-WARM geht, kam nur etwas wirklich Wärmendes in Frage: meine langen grauen Armstuplen - die halten die Pülse und die Hände so gut warm, dass die Finger ruhig frei zappeln können.


Liebe Ines, ich weiß, Du wolltest eigentlich unser WÄRMSTES Kleidungsstück sehen, aber dazu bräuchte ich richtig knackige Kälte. So zog ich über das Seidenblüschen nur einen kuscheligen Pullover und schon konnte der lange Spaziergang starten. (Noch greifen die neuen Vorsätze - ich war in diesem Jahr jeden Tag mehrere Kilometer zu Fuß unterwegs)

Von Kopf bis Kragen:
Hut HERMÈS
Brille CHANEL
Mantel ZARA
Bluse ZARA
Pullover ZARA
Pulswärmer HERMÈS
Tasche VUITTON

Und weil ich erstsmals meinen Fellhut vorführe, verlinke ich den auch gleich noch bei Sunny, denn auch in 2015 geht es bei ihr um Kopf und Kragen. Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag mit Ruhe und SONNE ☼ und lauter Dingen, die Euch Freude bringen.


Kommentare:

  1. Liebe Bärbel,
    das sind ja mal wieder großartige Fotos. Besonders das unterste, hat man Dir ein Denkmal auf dem Dach gesetzt?
    Danke für Deinen Beitrag bei der Aktion #modejahr2014 im mollig-warmen Januar. Der Hut ist bestimmt auch schön warm. Dabei fällt mir ein, dass ich im Schrank auch noch einen schwarzen Fellhut habe.
    Einen schönen Sonntag wünscht Dir
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ines,
      ich habe auch gestaunt, als ich die Fotos sah - manchmal klappt es einfach - meine Auswahl war riesig und an anderen Tagen freut man sich, wenn es drei Vorzeigbare geworden sind. Ich denke, in Begleitung mit ein paar Feiertagen ist einfach mehr möglich :) Der Hut ja mehrfach gekrempelt und an sich schon schön warm auf dem Kopf, allerdings frieren mir damit die Ohren vom Stamm, wenn es dochmal knackig kalt ist. Dann nehme ich lieber die Schapka oder eine Pudelmütz.

      Liebe Grüße in den Norden!
      Bärbel ☼

      Löschen
  2. Toller Look! Ich kann mich gerade gar nicht satt sehen. Die Pulswärmer mit den kleinen Schlösschen sind wunderschön. Hermés, hach ja. Wenn du ihnen je überdrüssig werden solltest, melde dich doch bitte bei mir ;-)Bei der Bluse mit Schleife bekomme ich Herzchenaugen, das mag ich im Augenblick in ähnlicher Form auch sehr gerne tragen. Leider finde ich keine Bluse mit solch einem wunderschönen Kragen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Chistina,
      freut mich, dass Dir meine Bilder auch so gut gefallen. Die Pulswärmer sind echt der Hit, auch wenn das Gerassel manchmal etwas nervt - zum Beispiel bei ALDI anner Kasse ;D - ich klapper nicht so gerne. Aber sie festzunähen ist auch keine Option, eigentlich habe ich die ja wegen der Schlösser gekauft. Ohne den schwarzen Lederriegel und die Schlösser wären sie ja nix besonderes.

      Bei der Bluse kann ich Dir noch einen Tipp geben: manchmal (in Winter unter Pullis oder in einem Kleidchen) reicht auch ein "Bescheisserle" - also so ein Krageneinsatz. Habe ich auch noch einen (mit fetter Breiter Satinschleife). Kann man aber auch selber machen. Bei Ebay einen Bluse mit einem tollen Rüschenkragen in fast beliebiger Größe kaufen und nur Kragen und Lätzchen aufheben und als Unterzeihkragen im Pulli tragen... Libe Grüße, Bärbel ☼

      Löschen
  3. Frau Fürstin Sie sehen fabelhaft aus!
    Warme Kleidung so edel und fein in Szene gesetzt, das ist Dir wunderbar gelungen. Bei mir ist sie nämlich meist praktisch und "pseudo-sportlich", was ich gar nicht so mag.
    Mein Lieblingsbild ist Nr. 3, Du siehts so schön aus im sanften Abendlicht.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *prust* Frau Fürstin gefällt mir, wo wir doch das VON vor unserem Namen irgendwo auf freier Strecke verloren haben. Ein Wappen hängt noch bei meinem Vater und ich habe es auf einem Zinnbecher von meinem Großvater... Egal, mein Blut ist nicht blau. Ich bin hier im Alltag auf dem Rad auch mit dicker schwarzer Daune und den Glattleder-Uggs unterwegs. Wenn ich auf "schön" mache, verkühle ich mich.

      So, Bild 3 angeguckt und abgenickt - das gefällt meiner Mutti auch am besten - sieht wohl aus wie icke ;)

      Liebe Grüße zu Dir Sabinchen ☼ Bärbel

      Löschen
  4. Liebe Bärbel,
    toll siehst du mit deiner Zarenmütze aus. Habe ich dir ja schon auf IG mitgeteilt. Es steht dir entzückend
    Danke. dass du uns deine Armstuplen vorführst. Außer dass sie hübsch und hübsch praktisch sind, erinnern sie mich daran, dass ich auch noch solche besitze. Ich werde gleich mal danach wühlen gehen.
    Deine Fotos sind wie immer eine Augenweide, besonders das letzte ist klasse. Sieht aus wie das Ende in einem Kinofilm. ;)
    Grüßle Cla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Cla,
      *hach* das hast Du aber schön geschrieben, mit dem Kinofilmende und als ich das las und danach das Foto nochmal ansah, dachte ich: "Stimmt - Ende gut und alles gut!"

      Ich habe auch noch solchen Armstulpen - von meiner Großmutter gestrickt, zusammen mit einem Snood (der damals allerdings nicht so hieß) und einer Beanny Mütze und meine Großmutter ist seit 20 Jahren nicht mehr bei mir - soviel zu den ach so neuen Sachen allerorts. Ich habe auch noch lange helle Stulpen von Puma mit einem Daumenloch, die mag ich auch sehr. Ich freue mich, Deine zu sehen, falls der Winter nochmal kommt, muss er wegen mir aber auch nicht!

      Liebe Grüße zu Dir!
      Bärbel ☼

      Löschen
  5. Super siehst du aus liebe Bärbel. So eine schöne Mütze. Das letzte Bild gefällt mir besonders - wie im Film - wie Cla schon sagte.

    LG Sabine

    www.blingblingover50.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      danke für Deinen lieben Kommentar. Dein neues Aufmacherfoto mit dem Wabenschleier ist aber auch filmreif. So divenhaft kannte ich Dich noch gar nicht.
      LG Bärbel ☼

      Löschen
  6. :-) Gut schaust Du wieder aus! Auch mit Hut!
    Es beruhigt mich, dass nicht nur ich Sachen anziehen will, die dann nachher in der Wäsche/Reinigung sind…
    Schönen Start in die Woche und ganz liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. du kennst das? naja, wer, wenn nicht du. ich glaube, wenn wir uns treffen und einer erzählt, sitzt der andere nur nickend da, weil er das alles aus seiner erfahrung kennt. liebe grüße und danke für deinen wunsch. je älter die woche wird, desto besser werden die tage. besuch aus paris kommt und damit trubel in die stadt *freu* - bärbel ☼

      Löschen
  7. Könnt man glatt denken ... ein Film mit einer Russin . Wirklich chic und tolle Bilder wie immer . Klasse
    Gefällt mir

    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heidi,
      hier laufen ja jede Menge Russen durch die Stadt, aber keine Frau hat so einen langen Zinken wir ich, es sieht also eher aus, wie eine für einen russischen Film verkleidete Langnase :)))) LG, Bärbel ☼

      Löschen
  8. In die Armstulpen bin ich ja ganz verliebt. Klasse sind die. Und das letzte Foto ist grandios. *g* Ja, das hat tatsächlich was von einem Denkmal. Man verewigt die Entdeckerein, die nach langer Dunkelheit die Sonne wiederentdeckt hat. ;))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anna,
      wenn erste Anfragen für ein Denkmal von mir eintreffen, bist Du die allererste, der ich Bescheid gebe. VERSPROCHEN :)
      Gute Nacht und liebe Grüße
      Bärbel ☼

      Löschen
  9. Liebe Bärbel, ich wünsche Dir alles alles Liebe für 2015! Ich liebe diese Mütze an Dir, richtig schick und gerade weil es irgendwie russisch angehaucht ist, bin ich begeistert. Liebe Grüße, Kirsten

    www.thelifbissue.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kirsten,
      ich Sachen Kopfbedeckungen bist Du übrigens mein Vorbild! Du trägst so häufig Hut, dass ich immer ganz neidisch bin über Deinen Mut. Mit Deiner Frisur (Pony) und Deinem Look (klassisch englisch) passen Mützen, Kappen und Hüte aber auch wunderbar zu Dir. Vielleicht trage ich auch bald wieder Pony, ich kann meine Stirnfalten schon nicht mehr sehen :) Liebe Grüße, Bärbel

      Löschen
    2. Du bist zu lieb Bärbel, danke! Ha als ich diese Woche beim Friseur war, sagte mir diese noch, dass sie ihrer Stiefmutter wegen Stirnfalten einen Pony geschnitten hat, definitiv günstiger als Spritzen. Seltsamerweise ist meine Stirn 'noch' total glatt, das war also nicht mein Beweggrund für die Friseur. Liebste Grüße

      Löschen
  10. Hallo Bärbel,

    auch von mir alles gute für 2015.

    Liebe Grüße

    Jennifer

    P.S.: habe dir eine mail geschrieben, leider kam bisher keine Antwort.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jennifer,
      danke für Deine Wünsche. Am Wochenende schaffe ich es oft nicht, meine E-Mail innerhalb von 24 Stunden zu beantworten, da ich in einer Wochenendfernbeziehung lebe, hat das RL einfach mal Vorrang. Ich hoffe, Du verstehst das.

      Liebe Grüße
      Bärbel

      Löschen
  11. Meine liebe Bel,
    ich wünsche Dir für 2015 alles Liebe und Gute. Bleib schön gesund und erfreu uns bitte weiterhin mit Deinen stilsicheren und sehr amüsanten Posts :-D

    Du siehst wieder einmal ganz zauberhaft aus und die Fotos sind toll geworden. Da kann ich mit meinem EG natürlich nicht mithalten ;-)

    Nun dauert es gar nicht mehr soooo lange bis wir uns sehen, gell! Mein Ticket hab ich schon daliegen und ich freu mich ganz sehr darauf :-))))

    Liebste Grüsse
    von der Su

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Su, Du Liebe, schön, dass Du vorbeikommst. Das mit dem gesund bleiben wäre das Wichtigste in diesem Jahr, dann klappt der Rest auch ganz easy. Ich freue mich auch schon auf den März, aber erstmal kommt morgen der Besuch in Berlin an und bleibt bis Sonntag und Samstag dann wieder volkstümliches TV :))) Soll ich Dir winken? Liebe Grüße und ein dickes Drückerchen! Bärbel

      Löschen
  12. Liebe Bärbel, die Bilder sind wirklich wunderbar geworden. Es ist doch sehr interessant, wie unterschiedlich sich das Tageslicht, die Tageszeit und die Jahreszeit auf die Foto-Ergebnisse auswirken.
    Die Armstulpen und die "Masche" um Deinen Hals sind heute meine persönlichen Highlights. Obwohl. Die Haube steht Dir ebenfalls sehr gut und gibt dem ganzen noch einen zusätzlichen, eleganten Touch. Ich glaube eine rote Hose wäre für diesen Effekt nicht die bessere Wahl gewesen. Morgen Feiertag? Dann einen schönen solchen.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Feiertag? Hier bei den Heiden? Wir doch nicht. Hier wird anschaffen gegangen, aber HALLO! Vielleicht hast Du recht mit der rosen Hose - dann wäre das Gesamtbild nicht so dramatisch gewesen, eher locker - aber so hat es ja auch was, filmreife Dramaqueen halt ;)
      Liebe Grüße und einen entspannten für Euch im Süden! Bärbel ☼

      Löschen
  13. Liebe Bärbel, für das neue Jahr wünsche ich dir viel Gesundheit und Glück mit magischen Momenten. Schwarz und weiß elegant wie wir es von dir kennen. Der Fellhut und die Handwärmer sind besonders schön. LG nach Berlin sendet dir Sabina @Oceanblue Style

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Sabina, besonders für die magischen Momente. Das sind mir nämlich die allerliebsten. Heute war ich übrigens ganz schwarz gewandet und keiner da, der ein paar anständige Fotos schiesst. Na, man kann nicht alles haben oder wie sagt Ines in diesem Jahr? IRGENDWAS IST IMMER :) Liebe Grüße zu Dir! Bärbel

      Löschen
  14. Liebe Bärbel, ein sehr eigenes und besonderes Styling, passt hervorragend zu dir. Und dazu die tiefstehende Sonne - traumhaft schön. Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Andrea, das war mal wieder ein Ausflug in die Abteilung "fein gemacht". Bei mir ist das ja ein steter Wechsel: lässig ins Büro, schlumßig im Vorort, fein in die Stadt, elegant wenn Besuch kommt. Der kommt morgen und ich weiss noch nicht, was ich anziehen soll. Egal, jetzt lackiere ich erstmal die Nägel :)
      Liebe Grüße, Bärbel

      Löschen
  15. Liebe Bärbel,
    schaut aber auch ohne rote Hose sehr sehr gut aus, was Du für die Einladung angezogen hast! Elegant - und frisch bist Du von Haus aus <3 Dein Vorsatz klingt gut, ich denke Du weißt, dass mein Mann und ich das schon seit vielen, vielen Jahren machen und ich kann es nur empfehlen, das gemeinsame Spazierengehen. Wir bewegen uns nicht nur, sondern reden uns alles von der Seele, streiten auch mal nach Herzenslust - und wenn wir dann daheim sind ist alles wieder gut :)

    Alles Liebe von Rena

    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe rena,
      ja, ich habe schon gelesen, dass ihr oft und lange spazieren geht und ich bewundere euren mut. ich denke, dass in bayern alles über 100 m länge als landstreicherei geahndet wird. also seit bitte vorsichtig oder legt euch eine passende erklärung bereit. sollten euch die ausreden ausgehen, helfe ich gerne aus, ich habe noch einen sack voll hier herumstehen. berlin calling :) liebe grüße zu dir, bärbel

      Löschen
  16. Liebe Bärbel,

    du siehst fantastisch aus! 11/10! :-)

    liebe Grüße, Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke liebe paula, für die 11 pünktchen unf für deinen besuch. ich sehe deinen avatar und erblicke meine kahlen nägel - dann muss ich jetzt noch schnell ran. die pinsel schwingen also.
      damit meine hände auch die volle punktzahl erreichen.
      liebe grüße
      bärbel

      Löschen
  17. Liebe Bärbel, da strahlen die letzten Sonnemomente und du um die Wette. Tolles Outfit, hätte mir sicher auch mit einer roten Hose gefallen. Aber heute ist noch alle Tage, 2015 ist lang und da kommt sicher noch die Chance der Roten.

    VG Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ela,
      ich habe mich aber auch sehr über diese besondere Stimmung bei dem Sonnenuntergang gefreut. Wir wussten erst nicht, ob wir es überhaupt noch schaffen, mit den Fotos und dann stand die Sonne noch am Himmel, als wir schon fertig waren.

      Die rote Hose ist gewaschen und gebügelt und wartet auf ihren Einsatz - vielleicht schon morgen, da sollte ich blau-weiß-rot aus dem Haus gehen.

      LG
      Bärbel

      Löschen
  18. Liebe Bärbel... schon wieder spääät... aber es wird... bis November hab ich das wieder auf der Reihe, um ab Dezember wieder alles durcheinanderzubringen... Das Outfit habe ich in Teilen ja schon auf Insta bewundert und finde es auf den großen Bildern gleich noch viel tollerererer ... Deine Armstulpen sind mein absolutes Highlight und ich finde den kleinen roten Punkt einfach perfekt. :-)
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Restsonntag - alles Liebe, Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Conny, Du bist NIE zu spät, Du kommst IMMER gerade richtig! Und es ist mir jedes Mal eine große Freude, wenn Du hier auftauchst! Hab' einen zauberhaften Tag und sei lieb gegrüßt! Bärbel ☼

      Löschen
  19. Hallo! Bin das erste mal hier hereingeschneit :)
    Was für ein schöner Look ,da paßt alles! Die Bluse sooo toll <3

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  20. na dann - herzlich willkommen hier! schön, dass du hergefunden hast und schön, dass es dir gefällt. liebe grüße, bärbel ☼

    AntwortenLöschen

Ich freue mich darüber, wenn Du mir einen Kommentar hinterlässt.
Er wird nicht gleich hier erscheinen, aber ich schalte ihn so bald wie möglich frei.

Deine Fragen werde ich auch sehr gerne per E-Mail beantworten.
Schreibe einfach an:
uefuffzich@gmail.com

Vielen Dank und liebe Grüße!
Bärbel ☼