Dienstag, 27. Januar 2015

WATT - so what! Denn so schön kann Winter in Nordfriesland sein


Freitag bin ich erst sehr spät abends in NF angekommen, entsprechend lange habe ich Samstag geschlafen und als ich am späten Vormittag blinzelnd aus dem Fenster schaute, traute ich meinen Augen nicht. Die Welt war weiß eingekuschelt unter einer dicken Schneedecke und es schneite fröhlich weiter. Kurz nach 12:00 Uhr mittags hatte es dann ausgeschneit, die Sonne kam raus und wir zogen los ans Watt an der Husumer Bucht...









Meine UGG's stehen in Berlin und wer sich auskennt weiss ja, dass SOREL Boots bei den Celebrities eh sind. Für Nichtpromis wie mich reicht auch die Variante in Nichtmarke aus der Abteilung für Arbeitsschutzschuhe des örtlichen Baumarktes. Hauptsache schneefest und fußwarm. Ja, ich weiss, sie sind grob und klobig, ich würde damit ja auch nicht in Berlin herumtrampeln, aber beim fröhlichen Landleben sehe ich es nicht so eng.

                                          
Obenrum habe ich den dicksten, kuscheligsten und mollig-warmen Kaschmirpulli rausgesucht, den der Kleiderschrank hier zu bieten hat. Eigentlich ist er schön hellblau, aber bei dem strahlendblauen Himmel über dem Watt, sieht er etwas blass aus. Gestrickt hat ihn die italienische Firma AGNONA


 Und um Kopf und Kragen wärmt mich ein breiter Kaschmirschal der Hausmarke von Breuninger.


Und weil ich in diesem Jahr das erste Mal so ganz frischen Schnee unter den Schuhen habe, musste ich auch etwas ausgelassen darin herumturnen. Was gibt es schöneres bei einem sonnigen Winterspaziergang, als die ersten Fußtapsen in unberührten Schnee zu drücken?




Eine Idee hätte ich noch - wie wäre es damit, ein paar Schneebälle Richtung Kamera zu werfen?




Und jetzt können wir wegen mir alle auf FRÜHLING umschalten, mir hat das nämlich schon gereicht an Winterbildern. Bei meinen Bloggerfreundinnen habe ich immer ganz neidisch auf die tollen Schnee-Bilder geschaut - nun habe ich mein Schneeposting auch erledigt und hoffe, dass Ihr auch etwas Spass daran habt! Ich habe gerade beschlossen, mich heute noch bei Patti einzulinken, auch wenn mein Text heute nicht auf englisch ist. SO WHAT ;)

Kommentare:

  1. LIebe Bärbel,
    ich freue mich dich so fröhlich im Schnee zu sehen, du zauberst mir immer ein Lächeln auf die Lippen.
    Bin ganz deiner Meinung, es ist so herrlich in einer unberührten Winterlandschaft durch den Schnee zu stapfen. Dein Outfit ist geradezu perfekt dafür.
    Liebe Grüße und noch eine schöne Zeit.
    Gaby
    Stylish-Salat

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gaby,
      wie schön, dass Du trotz der Schneemassen vorbeikommst. Und wie schön, dass ich Dir ein Lächeln bringen kann. Das finde ich ganz wichtig, denn ERNST gibt es ja im Leben oft mehr als genug. Ich war nur für ein kurzes Wocheende dort im Norden, aber mich stresst reisen ja nicht,
      ich kann irgendwie alles geniessen, mit Musik, Hörbuchgeschichten oder ich träume aus dem Fester guckend vor mich hin. Wenn ich selbst fahren würde, wäre es vielleicht etwas anderes - aber der Zug von Hamburg nach Berlin braucht keine 2 Stunden, da kann ich sogar montags zur Arbeit direkt aus HH anreisen :)
      Liebe Grüße
      Bärbel ☼

      Löschen
  2. WATT für tolle Bilder. Die Landschaft ist ein Traum. Auf Deinen Bildern aus NF bist Du immer so ausgelassen fröhlich, dass es eine Freude ist, sie anzusehen. Da hat Dein Mensch hinter der Kamera auch wieder das Beste gegeben.
    Das einzige, was mich wundert, sind Deine Schuhe, denn Deine Abneigung gegen Fakes ist ja kein Geheimnis. Aber auf dem Land ist vielleicht wirklich alles anders.
    Ich fand übrigens auch den einen Tag schönen Schnee genug.
    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ines,
      ja, icke und die Fakes. Wie schön, dass Du mich darauf ansprichst! Was soll ich sagen - ich erkäre mal meine Gedanken: ich habe überlegt, ob ich die Stiefel anziehe oder meine F+B trage. Die schleppe ich aber IMMER und wollte sie Euch mal ersparen. Dann habe ich überlegt, ob ich den Link zu den echten SOREL Boots überhaupt reinsetzen soll oder nicht - mich DAFÜR entschieden, weil ein bißchen Provokation ja auch immer gut ist. Die Stiefel habe ich vor 3 oder 4 Jahren gekauft, da hatte ich von der neuen Schuh-Mode der Promis noch gar keinen Plan, aber die Botten gab es schon im Baumarkt, im Discounter und beim Outdoor-Spezialisten. Erst in diesem Jahr im Taschenforum las ich von dem neuen Trend und da meine Schuhauswahl im Haus in NF nicht so üppig ist, fiel die Wahl auf diese sehr frühen Vor- oder Nachbauten.
      Und Du hast recht, NF macht etwas mit mir, das schwer zu beschreiben ist - vielleicht am ehesten mit gelassener Ausgelassenheit ;)
      Liebe Grüße
      Bärbel ☼
      PS: Schatzi hat sich über Dein Lob mächtig gefreut

      Löschen
  3. Coole Bilder ..... und so einen blauen Himmel hätte ich auch gerne mal wieder hier . Klasse Deine Faxen , gefällt mir *gg . Da muss man unweigerlich grinsen . Danke für´s zeigen ;)

    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heidi,
      heute morgen war hier auch wieder alles blau und die Vögel haben um die Wette geträllert, ich habe den Mantelreißverschluß aufgezogen und schon daran gedacht, bald die nicht mehr ganz so dicke Daune zu tragen. Leider hat es sich im Laufe des Tages zugezogen und jetzt ist es schon wieder dunkel. LG Bärbel ☼

      Löschen
  4. Wow ,was hast du für eine schöne Figur! Bin noch nicht lange hier dabei und habe dich bisher nur im Mantel gesehen :)
    Die Fotos sind ein Eye Candy!

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten

    1. Das ist ja mal ein Spitzen-Kommentar. Wie schön, dass ich Dich in voller Länge überraschen konnte. Leider komme ich momentan kaum dazu, indoor-Fotos ohne dicke und wärmende Überbekleidung zu machen, aber wenn Du jetzt regelmäßig vorbeikommst, verspreche ich Dir, dass es im Frühling sicher auch wieder mehr Figur zu sehen gibt.
      Danke für Dein Kompliment und liebe Grüße! Bärbel ☼

      Löschen
  5. Aaaaaaaah, liebe Bärbel, danke für diesen Fotogenuss mit dir! Schön zu sehen, dass es dir offenbar gut geht!!! Und stilsicher wie wir dich kennen, siehst du einfach top aus in casual. Diesen Winter trage ich meine geliebten Treter noch, aber wenn ich neue brauche, kommen deine auf meine Liste. An der Küste im Winter ist traumhaft, war mal Silvester in Kühlungsborn, der Schnee am Strand, Party an der Mole....noch eine schöne Zeit wünscht dir Sabina, die sich sehr über deinen Besuch gerade gefreut hat! Danke sehr! | Oceanblue Style

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabina,
      ich habe immer ganz verträumt auf die Schneefotos der Bayern-Bloggerinnen geschaut. Als es in Berlin dann eines sonntags so toll war und ich eigentlich schon los wollte, rief ich nur noch fix einen Freund an...und nach 1,6 Stunden sank die Sonne und wir gingen ungeknipst zum Abendbrot aus. Als jetzt in NF zum Schnee auch noch die Sonne kam, wurden (mal wieder für den Blog) alle Pläne umgeworfen und wir verlegten unseren Spaziergang auf SOFORT. Zum Glück ernte ich immer vollstes Verständnis :) Liebe Grüße, Bärbel ☼

      Löschen
  6. Hihi, beim ersten Bild dachte ich, Darth Vader sei auch da. Aber dann kamen mir doch Zweifel - seit wann trägt der eine Uhr? Und die Hände und Handschuhe sind auch etwas zu schlank...
    Du gefällst mir im Schnee jedenfalls viel besser als die alte Schnaufnase und besonders keck finde ich die Alternative, zu Arbeitsschuhen zu greifen. Besser warm und bequem als stylish und mit Frostzehen (obwohl - die Stiefel sehen ziemlich cool aus, da hat sich auf dem Arbeitsklamottenmarkt stilistisch einiges getan!) Ich finde es auch -bei anderen- schön, nur mit Pulli durch die Winterwelt zu stapfen, ich selbst fühle mich ohne Jacke oder Mantel drüber leider immer unfertig und der Kopf sagt "frieren".
    Schöne Winterfotos! Und nun - bitte ab in den Frühling. (Wie mein Name schon sagt.) LG; April

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. april, du star wars fan. an mir ist das ja alles voll vorbeigeflogen. ich habe es nicht so mit all und sternen und krieg - kenne mich aber einigermaßen aus, weil meine neffen verrückt danach sind und ich mit ihnen diesen legokram wie hirnlos zusammenstecke. dieses OHNE mantel/jacke mache ich eigentlich auch sonst nur in der stadt. wenn ich weiss, dass ich mit dem auto vorfahre oder gleich ins parkhaus rolle, lasse ich die dicken jacken daheim und mir reicht eine mütze, ein großes tuch und meine pulswärmer oder handschuhe. dabei habe ich noch nicht mal eine sitzheizung - und nein, auch keine blasenenzündungen :) LG anakin ☼

      Löschen
  7. Meine Liebe, wo Du überall rumkommst - da kann ich nur mit offenem Mund staunen :-) Vielen lieben Dank für die schönen Bilder. Ich finde ja Schnee im Winter toll. Da weiß ich wenigstens warum es kalt ist und außerdem sichert es meinen Job ;-)
    Sei lieb umärmelt
    von der Su
    aus dem zur Zeit auch weiß überzuckerten KMS

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach su, du hier bei mir, wie mich das immer freut. ich schiebe seit wochen eine strickanfrage in meinem kopf herum und denke immer: soll ich, soll ich nicht...und nun ist der winter gleich um und ich habe ihn auch ohne blau-weissen schal überlebt. ich erzähle dir am besten LIVE davon und vielleicht reist der "vorbildschal" ja auch mit an, dann haben wir gleich ein thema zu dritt!
      liebste grüße in den nahem osten, deine bärbel ☼

      Löschen
  8. I Love it. Das Outfit, die Fotos, die Stimmung. Für mich sind die Stiefel gewöhnungsbedürftig, weil ich die bereits seit den 90ern, Wintertags täglich im Reitstall trage ;-) Als ich dann die ersten Promis damit entdeckte war ich ein wenig Baff und brauchte länger das modische daran zu entdecken. Genau so ging es mir mit dem Birkenstock Trend.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christina,
      meine Knobelbecher-Stiefel stehen auch schon eine Weile hier. Jedenfalls länger als meine UGGs und die habe ich für die erste Sibirientour 2011 angeschafft. Zum reiten sind sie also besser geeignet als zum Auto fahren? Ein Pferd am Watt, das hätte was. Am Strand in der Normandie bewundere ich immer die Reiter, wenn sie beim Sonnenuntergang wie NUR FÜR MICH romantische Kulisse reiten. Birkenstock - *hm* ich habe 3 Paare. Eins zum Rasen mähen, eins zum Müll raustragen, eins für hotteste Sommertage. Das letzteres nur, weil es 2014 IN war :)
      Liebe Grüße, Bärbel ☼

      Löschen
  9. Ist mein Kommentar jetzt angekommen? :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Dana, ach, das tut mir leid, dass Du Probleme hast, bei mir zu kommentieren. So ein Mist aber auch. Ich kann verstehen, dass einem da die Lust vergeht. Woran kann es liegen? Bekommst Du eine Abfrage oder sieht eigentlich alles aus, wie immer? Du kannst mir auch immer mailen...
      Schade, wenn meine blöde Technik Dich ärgert.
      Liebe Grüße! Bärbel ☼

      Löschen
  10. Wow, you have some snow! I kind of long for it, from here in Florida : > Thanks for linking up to Visible Monday, you look cozy and chic.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hi patti,
      thank you for your kind comment and your visit to my blog!
      kind regards
      baerbel ☼

      Löschen
  11. Oh ja, so eine pudrige Schneelandschaft macht sich richtig gut für Fotos. Eine Freude ist es, dich als Schneehase zu sehen. Du bist perfekt ausgerüstet und deine wärmenden Schuhe finde ich klasse. Die würde ich auch so tragen. Ich liebäugle gerade mit Timberland Stiefel. Hãtte ich auch nicht erwartet, dass mir diese mal gefallen würden.
    So und jetzt kann der Frühling einziehen. ;)
    Gruß Cla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Cla, das mit den Timberlands kenne ich. Ich mag die Farbe, ich mag das Material, aber wenn ich sie dann probiere sind sie mir doch etwas herbe und auch etwas schwer. Ausserdem habe ich immer Angst, dass die so empfindlich sind. Sicher nicht im Schnee, aber wann haben wir das schon mal. In Berlin ist alles immer so schnell eine schlimme Matsche. Ich bin gespannt, ob Du sie einkaufst . Zu Röhren wären sie schon eine Hingucker und ich denke, zu dem LV Leder passen sie auch gut :) Liebe Grüße *auf Frühling umschalte* Bärbel ☼

      Löschen
  12. Jaaaaa, ich hatte Spaß und finde die Schneebilder ganz ganz toll! Auch Deine "Arbeitsschuhe" mag ich - die passen halt zur Wetterlage, zur Ausflugslage und meiner unmaßgeblichen Meinung nach auch zum Outfit. Toller Blogpost!!
    Lieben Gruß von
    Gunda
    Hauptsache warme Füße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Gunda,
      meine Arbeitsschuhe taugen allerdings nur zum herumspapfen, im Auto haben mein Füße damit kaum Pedal-Gefühl. Die Sohlen sind einfach zu dick - naja, Gas geben klappt bei mir dann doch immer :) Liebe Grüße - Bärbel ☼

      Löschen
  13. Ja, liebe Bärbel, das hätte ich mir ja nicht vorstellen können, als ich voriges Jahr in der heißen Woche in Husum war, dass dort tatsächlich einmal Schnee liegt! Da schauts ja genauso weiß aus wie bei uns in Bayern und Du machst als Schneeprinzessin auch wieder eine mehr als gute Figur <3 Dein Winterequipment kann sich auch wirklich sehen lassen, kann mir vorstellen, dass auf Sylt sonst nicht jeder für dieses Wetter so gut ausgestattet war wie Du :) Die Bilder sind klasse, danke!

    Liebe Grüße aus Bayern von Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rena,
      wie gut, dass ich nicht die einzige bin, die so erstaunt aus der Wäsche, bzw. aus dem Fenster schaute. Als ich 2010 zu Weihnachten das este Mal dort oben war, lag das weisse Zeug noch viel üppiger herum. Irgendwo habe ich tolle Fotos von damals, vom Hafen und vom Meer. Nur von mir nicht, ich hatte mir nämlich bei meiner Abreise in Berlin auf der vereisten Treppe raus aus dem Büro am 24.12. mein Kreuzbein gebrochen und wusste es noch gar nicht :) Und übrigens: die "Schneeprinzessin" ging mir runter wie Öl! Danke Du Liebe!
      Herzlichst
      Bärbel ☼

      Löschen
  14. Ui, da war ja richtig viel Schnee in NF. Ein wenig fröstelig siehst du auf dem fünften Foto schon aus. Hast dich ja gut aufgewärmt.

    LG Sabine

    Bling Bling Over 50

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabina, deshalb hatte ich auch echt tellergroße Augen, als ich verpennt aus dem Fenster guckte. Es war für Sonntag leichter Schneefall angesagt, aber es kamen ja schon Samstag gut 15 cm runter. Eine wahre Wonne, als nachmittags die Sonne lachte! Das fröstelnde Bild war das erste, das wir machten. Still sitzen auf der Banke und gerade erst aus dem Mantel gepellt. Als ich nachher herumgesprungen bin, war alles gut!
      Liebe Grüße, Bärbel ☼

      Löschen
  15. Das sind wirklich super schöne Aufnahmen, liebe Bärbel.
    Schnee hätten wir hier auch genug. Wann wolltest Du nochmal München besuchen? Im März?
    Meer und Schnee. Müsste eigentlich gut zusammen passen,schreibt man doch beides mit zwei E.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. huhu sunny,
      ich habe ja meinen wetterreporter im münchen + so weiss ich immer, was gerade bei euch los ist.
      bei uns ist graupelgewitter und ich traue mich kaum vor die tür. wird zeit, dass der januar die fliege macht. liebe grüße, bärbel ☼

      Löschen
  16. Ganz schöne Schneebilder sind das! Und Du im Winterglück siehst klasse aus.
    Aber Du has recht, ein Winterwochenende würde mir auch reichen. Einmal Schneeballschlacht, einmal den Schnee-Engel machen und dann sollen bitte wieder die Krokusse sprießen.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      heute früh war in Berlin auch alles weiss. Ich habe das nicht bestellt, aber was willste machen. Ich habe mich bunt gewandet und bin losgestapft. An einen Schnee-Engel am Deich habe ich auch gedacht, nur am Pullover pappt das weisse Zeug so an (siehe mein Handschuh-Bild) und da habe ich dankend verzichtet.
      Ich bin gespannt, wer die ersten Krokusse sichtet...
      Ganz liebe Grüße zu Dir!
      Bärbel ☼

      Löschen
  17. Antworten
    1. ich komme auch gleich zu dir rübergeflitzt... lg

      Löschen
  18. Ich gehöre ja zu denen, die einen richtigen Winter mit Schnee lieben. Also ganze 2 Tage Schnee sind mir eigentlich zu wenig ... Deine Fotos sind richtig toll und als Nordlicht kann ich Deine Freude und Gelassenheit in Nordfriesland gut nachvollziehen.
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
  19. Meine Liebe ich danke dir, dass du extra für mich im Winterwonderland Archiv gestöbert hast! Hab ein tolles Wochenende Ela

    AntwortenLöschen

Ich freue mich darüber, wenn Du mir einen Kommentar hinterlässt.
Er wird nicht gleich hier erscheinen, aber ich schalte ihn so bald wie möglich frei.

Deine Fragen werde ich auch sehr gerne per E-Mail beantworten.
Schreibe einfach an:
uefuffzich@gmail.com

Vielen Dank und liebe Grüße!
Bärbel ☼