Mittwoch, 27. Mai 2015

ETWAS AM HUT HABEN - indische Blumen vielleicht?


Zugegeben, die Redensart, wenn man sich für etwas nicht die Bohne interessiert heißt korrekt:

 MIT ETWAS NICHTS AM HUT HABEN

aber ich habe ja etwas am Hut: viele bunte indische Blumen nämlich. In der Hermès Fachsprache blumenreich FLEURS D'INDIENNES benannt. Das Muster kennt Ihr schon von meinem großen Seidentuch, es passt hervorragend zu BRAUN und JEANSBLAU


Auch der fröhlich kecke Hut, den ich heute zu Sunny werfe, war schon im Blog zu sehen. Und zwar bei meiner allerersten Teilnahme an einer Blogparade. Jetzt nahm ich ihn mit nach Wien, denn beim ESC ist ja alles erlaubt, was schön und schrill ist. Und ich ergreife hier die günstige Gelegenheit, Euch meine feine seidige Kopfbedeckung in Großaufnahme zu präsentieren.


Mein Beitrag zum Wien Wochenende ist schon in den Startlöchern, ich bitte Euch noch um etwas Geduld. Es gibt nämlich ein Problem mit den Fotos. Genauer gesagt nicht nur eins, sondern drei.


1. Ich hatte keinen vertrauten Fotografen in der Nähe und mein blutjunger Ersatzmann, der die beiden schönen Bayern Beitrage fotografierte, hatte wenig Zeit, weil er "in Begleitung" war.


2. Das Wiener Wetter war eine Katastrophe. Von Freitagabend bis Sonntagnachmittag prasselte ununterbrochen heftigster Regen auf uns und alles hinab. Demzufolge gab es kein taugliches Fotolicht.
 

4. Die große DSLR Kamera durfte zum ESC nicht mit in die Stadthalle. Deshalb heute nur dieser kleine pinke Vorgeschmack und ein geblitztes Tragebild aus dem Hotelzimmer.


Kommentare:

  1. Da fällt mir spontan eine Textzeile ein . Ein schöner Hut steht immer gut , das lange Kleid bin ich schon lange leid . Rot , grün , blau , türkis . Sag mir wer die schönste ist ... *gg
    Hüte haben was . Das sag ich nur , Mehr Mut zum Hut

    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Lied kenne ich gar nicht, muss gleich mal youtuben :) Mir fiel nur "Herr Wirt wo ist mein Hut" von Billy Mo ein. Eine Single meiner Kindertage, aber dann hätte ich mich womöglich als Ü50 geoutet *ggg*
      LG Bärbel ☼

      Löschen
    2. *ggg ... :)) Du bist ne Flöte :))

      Löschen
  2. Der Hut ist mir schon auf Instagram aufgefallen und da war der erste Gedanke: Wow [= großes Kompliment] *g*

    Und mit deinem Hut hast du mich inspiriert, am WE auf dem Balkon mal einen Sonnenhut rauszukramen. Ist eigentlich kein Sonnenhut, sondern so ein schwarzer Herrenhut aus Irgendwas (Papierstroh?), den der Junior vor Jahren mal bei New Yorker erbeutet hat. Und nun bin ich voll auf den Hut gekommen. Mir fehlt nur blöderweise der Mut, das Ding draußen zu tragen. So viel behütete Damen laufen ja doch nicht rum. Vielleicht fang ich klein an und setz das Ding erstmal auf dem Weg zum Mülleimer auf. *g*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bild machen nicht vergessen :)) Also von dem Hut

      Löschen
    2. Liebe Anna, trotz meiner Länge mag ich Hüte und habe eine ganz ordentliche Sammlung. Die Zeiten und die Stadt sind aber nicht danach. Vielleicht noch am ehesten im Sommer, als LSF.
      Ich bin froh, dass ich mit der Bloggerei zeigefreudiger werde - an diesem tollen Hut kam ich einfach nicht vorbei, obwohl ich mich schon an der Kasse fragte, wann ich den tragen werde. Nun, im Blog und bei Insta kommt er primaan, in Wien machte ich damit einen guten Eindruck (wenn auch einer meiner Begleiter frug, ob ich ihn am ESC-Ende in die Menge werfe - NEIN, ich habe ihm nicht dem Preis verraten, aber die Herstellernamen in den Raum geworfen ;) und so könnte es sein, daß sein nächster Auftritt im Stockholm ist...
      Liebe Grüße zu Dir!
      Bärbel ☼

      Löschen
  3. Ich habs nicht so mit Hüten.... Weil mir bisher noch nie einer so richtig gut gefallen hat... Aber dieser.... Jetzt mag ich Hüte! Das Muster finde ich sooooo toll!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nina, ich habe ihn auch nur wegen diesem Muster gekauft. Er lag auch noch in Blau vor mir auf dem verkaufstresen, beide einzupacken kam nicht in Frage. Und so dachte ich: wenn schon ein schrilles Hütchen, dann auch in einer schrillen Farbe. ☼

      Löschen
  4. Der Hut ist ein Traum. Das Muster ist wunderschön. Die Bilder hier entschädigen schon für die miesen Bedingungen in Wien. Freue mich trotzdem darauf, sie zu sehen.
    Sonnige Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich arbeite daran, der hut wird es schon irgendwie rausreissen - und die neue silberjoppe :)
      liebe grüße aus dem kalten berlin!
      bärnel ☼

      Löschen
  5. Wie schön ist der denn!!!! Ich trau mich immer nicht so richtig! Eigentlich liebe ich Hüte und hab auch einige… nur tragen tue ich die nie :)… doof ne!

    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    P.S. Hier funktioniert die Heizung auch nicht richtig ;(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt nicht Chrissie, ich denke immer, Du traust Dich alles! Ist auch gut so, Dir steht ja auch alles. Sicher auch Hüte. Die Kombination mit Brille könnte schwierig sein. da musst Du eben was weglassen, zur Not den Hut *ggg*
      Liebe Grüße
      Bärbel ☼

      Löschen
  6. ohh schöner Hut Bärbel! Steht Dir auch super und die Farben erst :))
    Freu mich auf Deinen Wienbeitrag, ich denke er ist das warten wert!
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bist ja auch so eine Hutlady - Dein Avatarbild gefällt mir gut :) Ich mag erst noch die ganzen lieben Kommentare beantworten, bevor ich mich WIEN widme.
      Liebe Grüße zu Dir!
      Bärbel ☼

      Löschen
  7. Das letzte Foto ist besonders hübsch ,du bist eine sehr schöne Lady :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Du liebe - ich verrate Dir aber etwas: die besten Bilder aus Wien kommen noch ;) Und sei froh, dass Du nicht da warst, das Wetter war grauselig und ich hatte nie Zeit, für keine einzige Verabredung, für kein fetzchen Wiener Kultur (ausser Kaffeehauskultur zum Frühstück) es war ein reines ESC WE.
      Liebe Grüße
      Bärbel ☼

      Löschen
  8. Der Blumen Hut - steht Dir gut *sing* *träller*

    Ich bin natürlich ganz gespannt auf Deine Wien-Bilder, aber schon für das Hotelzimmer-mit-Blitz-Foto bekommst Du von mir 12 Punkte :-D

    Liebste Grüsse
    von der Su

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke meine liebe su, die pünktchennehme ich gerne und gebe sie weiter - für deutschland. die anderen bilder von mir im wiener partyoutfit gibt es dann schon morgen! ♥ deine bärbel ☼

      Löschen
  9. Wow, was für ein schöner Hut. Der sieht so schon schick und seidig aus.
    Ja.... mein Fotograf hat auch zu 95% keine Lust... und schon gar nicht, wenn er die Kamera tragen soll. Mir wäre es ja am liebsten, man würde mic einfach spontan, ohne großes Gepose aus der Situation knipsen.... tja.
    Meine Kollegin war auch in Wien. Ab Sonntag meinte sie wäre das Wetter stabil gewesen.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ab sonntag war das wetter besser, zwar noch grau, aber wärmer und vor allem trocken. natürlich hatte ich kein schirmchen mit, aber im hotelzimmer hing einer.

      und zu den fotos - du siehst gleich morgen das ergebnis - ich dachte ja wirklich, man könnte JEDEM die knipse in die hand drücken, was herauskommt wäre schon blogbrauchbar. nö, denkste puppe, da gehört doch mehr dazu und ich freue mich schon auf das nächste shooting mit dem vertrauen "team". liebe grüße, bärbel

      Löschen
  10. Hüte und ich ... - das sind noch mehr 2 Welten als Taschen und ich - bei Letzteren nähere ich mich ja langsam an, aber da mir eh keine Hüte passen, werden wir wohl kaum noch Freunde werden, die Hüte dieser Welt und ich.
    Bei Deinem dachte ich zunächst, das sei ein spezieller ESC-Hut aus Wien ... - siehste mal, wie viel "Marken-Erfahrung" *hust* ich so habe. Tut mir Leid. Hammer-Farben hat der Deinige, sehr nice.
    LG
    Gunda

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Gunda, irgendwo las ich von Dir, dass Du so einen großen Kopp hättest. Ich dachte immer, das wäre Deine Haarmatte :) Zu Deinem Lachen könnte ich mir durchaus einen Hut vorstellen. Weißt Du wie ich damit angefangen habe? In der Hutabteilung von Galeries Lafayette. Einfach aufgestülpt was mir gefiel und vor den Spiegeln herumgehampelt. Nix gekauft und wieder gegangen. Und das dann später in jedem Kaufhaus und irgendwann wußte ich, was mir steht. Trau' Dich einfach mal, muss ja keiner sehen, den Du kennst! :) LG Bärbel ☼

    AntwortenLöschen
  12. Ah der coole Hut, den hab ich doch schon auf Insta erspäht bei den ESC Fotos.
    Die silberne Jacke noch dazu, der Knaller.
    Ich guck mir ja so bunte Sachen auch immer so gern an, die machen gute Laune und damit passt das für mich auch zum Songcontest, weil das auch so eine gute Laune Veranstaltung ist.
    Hab ein tolles Wochenende, ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ela,
      ich hatte erst etwas Bedenken, wegen meiner Kopfbedeckung. Ich bin ja nicht gerade zwergenhaft und wenn ich dann noch so einen Deckel auf dem Kopf habe und nicht auf meinem Platz hocken bleibe, sondern bei fast jedem Titel tanzend aufspringe, könnte es ja den Leuten hinter mir etwas zuviel Sichtbehinderung sein. Aber ich hatte Glück, auch die Jungs hinter mir gehörten zu meinem Kulturkreis und standen selber immerzu. So war die gute Laune durchgehend gesichert.
      Liebe Grüße zu Dir!
      Bärbel ☼

      Löschen

Ich freue mich darüber, wenn Du mir einen Kommentar hinterlässt.
Er wird nicht gleich hier erscheinen, aber ich schalte ihn so bald wie möglich frei.

Deine Fragen werde ich auch sehr gerne per E-Mail beantworten.
Schreibe einfach an:
uefuffzich@gmail.com

Vielen Dank und liebe Grüße!
Bärbel ☼