Sonntag, 12. Juli 2015

In the summertime - Blümchen pflücken + DANKE


Summertime - Sommerzeit

Meine freien Tage verbringe ich bei schönem Wetter gerne draußen. Ist das Meer zu weit weg, tut es für mich auch ein See in Berlin oder Brandenburg. Immer vorausgesetzt, es gibt ein paar schattenspendende Bäume und einen FKK Bereich. Wir waren also auf dem Rückweg in die Stadt und da lag es am Wegesrand: ein Wiesenstück voller Mohnblumen.



My days off I spend in nice weather like outside. If the sea is far away, it does for me also a lake in Berlin or Brandenburg, always assuming there are a few shady trees and a nudist area. So we were on our way back to the city and because it was along the way: a piece of meadow full of poppies.



Für ein Fotoshooting kann einem ja kaum etwas besseres passieren, als in der Abendsonne über eine Sommerwiese zu laufen, um Blümchen zu pflücken. Und weil die blau-weiß-rote Pracht leider bis zum französischen Nationalfeiertag nicht mehr halten wird, zeige ich Euch die Bilder gleich heute.



For a photo shoot nothing better than in the evening Sun run over a summer meadow to pick flowers. And because the blue-white-red splendor will no longer keep up to the French national holiday, I show you the pictures today.



Ausserdem hat Ines, die uns im Juli hauchdünn behangen sehen will, in einem Kommentar zu recht bemängelt, dass mein Kleid in einem kürzlich veröffentlichten Beitrag viel zu kurz kam. Dabei ist es gar nicht so kurz.



Furthermore, Ines, who wants to see us hung gossamer in July, criticized in a commentary rightly that my dress comes too short in a recent post. It is not so short already.



Und wie ich dieses Kleid fand, möchte ich Euch auch noch fix erzählen: An der Tauentzienstrasse Ecke Nürnberger war früher Nike-Town und ich war verrückt nach Sportschuhen. Sie mussten weiß sein und das Nike Zeichen darauf sollte unbedingt hellblau sein. Jemand hatte solche Schuhe und ich wollte genau die gleichen haben. (Erwähnte ich schon, dass ich keinen eigenen Geschmack habe?)


And as I found this dress, I want you even tell: on Tauentzienstraße at the corner Nürnberger Strasse was formerly Nike Town and I was crazy about sports shoes. They had to be white and the Nike sign it should necessarily be light blue. Someone had those shoes and I wanted to have exactly the same. (Did I mention that I have no own taste?)


Das Zeichen stellt einen Flügel der griechischen Siegesgöttin Nike dar. Und wer ist nicht gerne Sieger oder Göttin oder alles zusammen? Jedenfalls kaufte ich dort auch immer mein Equipment für's Fitnessstudio und auch bunte Freizeitkleidung und dann, eines Tages zog Nike aus und um und uniqlo - die umsatzstärkste japanische Textilkette -  fand 2014 ihre Berliner Dependance in dem Eckladen.



The label represents a wing of the greek goddess of victory Nike. And who does not like winning or goddess or all together? Anyway, I bought there whatever for my gym equipment's and also colorful casual wear. And then one day Nike drew from and Uniqlo - the top-selling Japanese textile chain - found in 2014 its Berlin branch in the corner store.


Ich ging da nie hin, suchte nicht mal den Namen im Netz. Mich interessierte das nicht mehr. Obwohl ich wirklich viel in der Gegend  bin, denn das KaDeWe ist nicht weit und mein Freund hat einen Gummi-Shop im Europacenter und ich gehe ihn gelegentlich besuchen. So sah ich zwar immer nur Tausende Touristen Tüten tragen und kümmerte mich aber nicht weiter darum.



I never went there, not even looking for the name in www. How does the interest. Even though I'm really often in the area, because the KaDeWe is nearby and my friend has a rubber shop in Europa Center and I go to visit him. So I saw while only thousands of tourists carry bags and did not care more about.




Dann kam der 19. Mai 2015 und ich besuchte Sabina auf meiner täglichen Blogrunde und sie schwärmte von uniqlo und ich wusste, dass ich mir nun endlich selbst ein Bild machen muss. Also: nix wie hin. Ein Parkhaus (vom Europa Center) gibt es in der Nürnberger Strasse und nach 1,5 Stunden Stöberei bezahlte ich ein gelbes Oversize Shirt, einen Minirock, 2 bunte Daunenwesten (passend zu den Supercolor Superstars) und eben dieses geringelte Kleid.  Also sage ich artig: DANKE liebe Sabina, für Deinen wertvollen Tipp.



Then came the 19 May 2015 and I visited Sabina on my daily blog round and she raved about Uniqlo and I knew that I finally have to take a picture myself. So let's get out. A parking garage (the European Center) there is in the Nürnberger Strasse and after 1.5 hours looking around i paid a yellow oversize shirt, one miniskirt, 2 colorful down vests (matching the Supercolor Superstars) and it is this striped dress. So I say thanks: Thank you dear Sabina, for your valuable tip.


 Und Euch allen sage ich mit meinen Blümchen DANKE
für Euren Besuch und Eure Treue! 


 And I say to you all with my flowers THANK YOU
for your visit and your loyalty!




Und meine anderen Blog-hoppenden Kumpelinen findet Ihr hier:


And my other blog-friends can be found here:



Kommentare:

  1. Liebe Bärbel,
    da sage ich doch gern Danke zurück:
    Für Deinen lebensfrohen Blog, die immer traumschönen Fotos, die witzigen Einfälle und den liebe- und humorvollen Umgang mit uns und Dir!
    Immer eine Freude, Dir hier zu begegnen!

    "Und vielleicht auch "in echt" nächste Woche....?
    Ganz herzlich, Sieglinde

    AntwortenLöschen
  2. Die süße Üffi liegt im Feld. Was für zauberhafte Bilder. Und ein Lob an Sabina, dass sie dich zu der Marke gebracht hat. Schaut super aus und pssst perfekt in den Sommer.
    Ich habe ein Hummer T-Shirt aus dem Laden und diese Treppen mit der Leuchtschrift haben mich schier wahnsinnig gemacht ;)
    Hab einen schönen Sonntag und danke für dein Danke,
    Ela

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bärbel,
    genau so stelle ich mir den perfekten Sommertag vor :) Mit einem Sommerkleid auf einer Blumenwiese. Wirklich tolle Bilder!

    LG Kerstin von 30 ROCKT

    AntwortenLöschen
  4. Eine super süße Bärbel in einem super schönen Sommerkleid! Auch die Wiese ist ein Traum :)

    Wünsche dir einen angenehmen Sonntag ,liebste Grüße ♡

    AntwortenLöschen
  5. Uii, Streifenkleid und schöne Blumen - geht ja immer :D Sehr schöne Bilder.

    LG Joella von www.joellas-day.de

    AntwortenLöschen
  6. Huhu summergirl ♥ Das sieht klasse aus. Ich finde das Kleid bei dir nicht zu kurz. Und die Blumen, so schön :-)

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Moin Bärbel, da bekomme ich sogar an einem verregneten Tag wie heute Sommerfeeling :) Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  8. Welch tolle Sommerbilder, die ich gerade mit schwülem Nieselregen am Fenster betrachte. Danke, dass wir das Kleid nochmal richtig sehen dürfen. Das hat es wirklich verdient! Und der Kameramensch hat bestimmt viel Dank für die Bilder bekommen, oder? Die kannst Du mal wieder direkt bei einer Zeitschrift einreichen. Warum fahren die immer nach Malibu oder sonst wohin?

    Bei Sunnys Post zu den grauen Haaren habe ich gelesen, dass Du mal wieder einen Pixie in Erwägung ziehst. Beim Klick auf die Bilder der Lieblingsfarbenblogparade denke ich: Why not? Einfach mal machen!

    Sonnigen Sonntag wünscht
    Ines



    AntwortenLöschen
  9. Du hast aber auch immer wieder neue Ideen und Du siehst immer wieder neu und toll aus und hast immer wieder wunderschöne, frische Fotos und schreibst mit Deinem unverwechselbaren Stil immer wieder super-interessante Beiträge, und ich glaube, es war eine klasse Idee von Dir, Dich in diesen Laden zu begeben und ich freue mich immer wieder, dass es Dich und Deinen Blog gibt!
    Liebe Grüße
    Gunda

    AntwortenLöschen
  10. Hi Üffi!

    Oh! Mohnblumen! Was für ein schöner Strauß! Wunderschöne Bilder mal wieder, klasse!

    Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Bilderv und das Kleidchen gefällt mir extrem gut . Das dürfte sofort in meinen Kleiderschrank einziehen . Klasse :))
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  12. Danke? Wofür? Es ist einfach eine Freude dir zu folgen und dir immer mal wieder über die Schulter gucken zu dürfen :-* Deinen "nicht eigenen" Geschmack aka Stil schätze ich sehr und freue mich vor allem immer über deine tollen Fotos. Die Blümchen sind toll, ich habe es diese Saison noch nicht geschafft Wildblumen zu pflücken. So langsam wird es auch zu spät sein.

    AntwortenLöschen
  13. :-) Schöne Fotos und wunderschöne Blumen! Ich hätte aber wahrscheinlich einen Niesanfall in dem Feld bekommen.
    Schönen Sonntagabend noch und herzliche Grüße :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Niesanfälle bekomme ich nur morgens, ich habe eine Frühstücksallergie, sagt man, ich glaube allerdings, dass ich nur eine Allergie gegen das Aufstehen habe. Liebe Grüße zu Dir! Bärbel ☼

      Löschen
  14. Schade um die Blumen,warum nicht nur gucken oder ein Foto machen?
    Grüße von Nell

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. warum nicht pflücken, mitnehmen und sich noch zu hause etwas daran erfreuen? etwas sommer einfangen für graue tage wie heute? aber andererseits - wenn jeder dort halten und herumtrampeln würde und sich blumen abrupft, wäre die schönheit bald vorbei... lg ☼

      Löschen
  15. Das mag ich so sehr, wenn du deine schönen Bilder mit solchen hübschen kleinen Geschichten umrahmst. Bitte lass dir nie einreden, dass ein Blog zuviel Text haben könnte. Ich lese gern.
    Nun hast du mich auch noch neugierig gemacht und wenn ich wieder in Berlin bin und genug Zeit habe, will ich den Laden auch mal besuchen.
    Ach so - da war doch noch was? Richtig ... das Kleid und der französisch eingefärbte Mohnblumenstrauß sind entzückend!

    AntwortenLöschen
  16. soooo schöööne fotos!!
    und das kleid ist wirklich chic - und die geschichte dazu!! manchmal findet man schätze wo man´s gar nicht vermutet....
    ich glaub ich war 2011 das letzte mal in der gegend ums europacenter...
    prima mal auf noch eine badeanzugverweigererin zu treffen :-)
    xxxxx

    AntwortenLöschen
  17. Toll. Die Wiese ist ja traumschön. Und das Kleid ist wie für Dich und Deinen lässigen Stil gemacht. Ein wunderbarer Post. Vielen herzlichen Dank. Und was erspähen meine brillenlosen Äuglein? Bärbel schreibt nun auch in Englisch. *Daumen* hoch. Ganz international - wenn auch ganz klein.
    Klasse.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das kleine englische liegt an meine unfähigkeit, die schrift größer zu stellen. in der vorlage hatte ich es auf 18 geschraubt und auch die schriftarten gewechselt, aber in den später eingefügten englischen zeilen übernimmt blogger das einfach nicht. weder arial noch die größe. genau wie ich heute an den linkding verzweifel. manchmal klappt es eben nicht, manchmal müsste man sich auskennen und wenn nicht, dann sieht es eben aus, wie bei mir heute...
      liebe grüße, bärbel ☼

      Löschen
    2. Kopier mir das htm l raus und schick es mir pwr mail, dann richt ich es.

      Löschen
  18. Deine Fotos machen gleich gute Laune. Das Kleid steht Dir ausgezeichnet. Es betont vor allem Deine tolle Figur. Einen angenehmen Wochenstart wünsche ich Dir.
    LG
    Ari - Ari Sunshine

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Bärbel,
    wow, wow, du bist so wunderbar, deine Texte, deine Bilder und DU.
    Das Bild in der Wiese einfach traumhaft.
    Danke für diesen tollen Post.
    Liebe Grüße
    Gaby
    www.stylishsalat.com

    AntwortenLöschen
  20. Ich liebe dein Kleid, es steht dir ausgezeichnet und ist kein bisschen zu kurz und wenn es so wäre du kannst es dir bei der Figur leisten!
    Liebste Grüße
    Alnis
    http://alnisfescherblog.com

    AntwortenLöschen
  21. Es macht immer Spass deinen Blog zu besuchen, deine Bilder sind immer so toll und dein Out Fit spricht natürlich auch immer für dich. Du hast immer ein gutes Händchen das Richtige zu finden, was deinen Typ gut zur Geltung bringt.
    LG Petra
    www.zeitlos-bezaubernd.de

    AntwortenLöschen
  22. sooo schöne Biolder...ich liebe diese Blumen!

    LG
    Jessi

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Bärbel,
    das sind traumschöne Sommerbilder und ich bin ganz hin und weg:
    Von den Mohn und Kornblumen die wundervoll sind
    und von dem gestreiften Kleid natürlich auch.
    Wäre ich nahe Berlin, würde ich Uniqulo direkt stürmen und mir das Kleid holen und so manch anderes bestimmt auch. Ich habe eine Freundin die sehr oft in New York ist, dort ist Uniqlo auch sehr präsent. Sie schwärmt von den tollen Kaschmir und Daunensachen.
    Das Kleid steht Dir jedenfalls ganz fantastisch.
    Viele liebe Grüße
    Monika
    Styleworld40plus.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Bärbel, oh so schöön Dein Post, Deine Blumen, Dein Kleid, dein Schmunzelbericht :)
    ♥️
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  25. liebe Bärbel, nicht zu vergessen als Erstes dank für deinen Kommentar und Besuch bei mir,...
    du in der Sommerwiese - ein Bild zum entzücken, hoffentlich sind die Hummeln und Bienen nicht bass erstaunt über so hohen Besuch gewesen und wollten ungebärdig an dir rumschnuppern ...und hoffentlich hattest du was an den Füßchen, das sieht man ja nicht auf dem letzten Bild.
    es ist ganz wundervoll lebendig und übermittelt ein tolles freies Lebensgefühl...
    zum Kleidchen, das ich absolut nicht als zu "kurz" empfinde und das dir ausgezeichnet steht, würde ich wahrscheinlich auch nicht nein, bitte nicht gesagt haben sondern hätt es ebenfalls erstanden um es überzuziehen, es sieht so luftig aus und ist genau das Richtige zum heissen Sommer...
    lieben Gruß Angelface

    AntwortenLöschen

Ich freue mich darüber, wenn Du mir einen Kommentar hinterlässt.
Er wird nicht gleich hier erscheinen, aber ich schalte ihn so bald wie möglich frei.

Deine Fragen werde ich auch sehr gerne per E-Mail beantworten.
Schreibe einfach an:
uefuffzich@gmail.com

Vielen Dank und liebe Grüße!
Bärbel ☼