Freitag, 17. Juli 2015

Ü50 Freitagsfüller - nicht mehr ganz voll


Ja, es hat einen Grund, weshalb ich Euch hier eine angefressenen Stiege mit französischen Erdbeeren zeige. Es geht um Fruchtfliegen und Fruchtfliegenfallen. Da aber in diesem Blog Obst und Insekten höchtens noch als Stoffaufdrucke oder Stickmotive vorkommen, bitte ich Euch heute um einen *KLICK* mehr, der meinen Zweitblog GRUSS AUS DER KÜCHE wiederbelebt. Wenn es heute auch nicht um ein Rezept im klassischen Sinne, sondern um eine Anleitung für eine Obstfliegenfalle geht. 

Ich freue mich, wenn Ihr mit mir "nach drüben" kommt...bitte *HIER* entlang...


Ihr kennt das Shirt? Ja, das kann gut sein, denn es ist das meistgezeigte Kleidungsstück im Blog.

Ihr kennt die Pappmaché Kulisse hinter mir? Dann guckt Ihr vielleicht am Sonntagvormittag manchmal Fernsehen. Mein Foto wurde in den TV Studios in Mainz im ZDF Fernsehgarten aufgenommen.

Kommentare:

  1. Hallo Bärbel, schönes Ringelshirt, ich steh ja voll drauf ;)
    Natürlich auch schönes Foto von Dir. Hoffe Du hattest dort viel Spaß.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe tina, wenn du magst klicke mal auf den ringelshirtlink. die ringel verändern sich nämlich noch nach unten hin. verkauft wurde es als minikleid, aber so mini laufe ich nicht mehr herum. für mich ist es einfach ein langes shirt. in mainz war es so spaßig wie lange nicht und alle, die nicht mit waren, haben es stark bereut. dabei hatte ich vorher auch keine rechte lust. so ist es ja immer, wenn ich keine böcke habe, wird es besonders schön :) liebe grüße, bärbel ☼

      Löschen
  2. Wollte eigentlich drüben antworten, aber da gibts mein Profil nicht...
    Also doch hier:
    Ein Klick auch von mir. Ich wusste gar nicht, dass Du auch aus der Küche grüßt?!
    Die Fruchtfliegenfalle mache ich auch, aber ich nehme ein dezentes Glas und dann gebe ich noch eine Frischhaltefolie obendrauf. Die steche ich etliche Male ein und so schlüpfen die lieben Tierchen da durch. Es riecht nicht im Raum - nur sie sind ganz wild drauf. Und wer drin ist, kommt nicht mehr raus...
    Die Erdbeeren sind ein Traum - lecker!!
    LG Sieglinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe sieglinde, guck mal, wann ich da das letzte mal aktiv war, das ist echt ewig her. ich koche ja fast jeden tag und habe auch schon oft die kamera mit in der küche gehbt, aber das dann zu verbloggen ist nochmal eine anderer nummer. als ich nun gestern die falle zusammenpanschte, dachte ich daran, sie hier einzustellen und dann fand ich es aber doch leicht unpassend. und nun ist die drüben gelandet und ich gucke mal, dass ich ab und zu dort weitermache.
      danke auch für deine ergänzing, ich habe kein problem mit dem essigduft, aber wer es als störend empfindet. ja, die erdbeeren waren extrem lecker, ich dachte schon daran, so ein fot mit der vollen stiege auf ein weisses shirt zu drucken :)
      liebe grüße, bärbel ☼

      Löschen
  3. Antworten
    1. hey katta, schön, dass du vorbeischaust :) liebe grüße zum wochenende, bärbel ☼

      Löschen
  4. Liebe Bärbel,
    sauber...also hier ne halb leere Erdbeerstiege zu präsentieren.... tztztz... :-) :-) ;-) Dein Ringelshirt ist einfach klasse, zeitlos und vielseitig... insofern, kann ich es gar nicht oft genug sehen. Und jetzt geh ich mal einen Blick riskieren, um was über ne Fruchtfliegenfalle zu lernen... Hab ein schönes Wochenende, lieber Gruß - Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe conny, der dank dafür, dass du *klick* gemacht hast, ist ja dann die volle stiege, falls dich das glücklicher macht *krzzzz* ich wünsche dir auch ein schönes sommersonnenwochenende mit spass im see. liebe grüße, bärbel ☼

      Löschen
  5. Liebe Bärbel,
    dann bin ich ja nicht die einzige, die ihre Streifenshirts ständig trägt :) Steht Dir toll und Du lachst so wunderbar auf den Fotos, dass es einfach nur eine wahre Freude ist. Danke für das Rezept gegen dieses Ungeziefer. Momentan sind wir zum Glück verschont, aber ich merke es mir für den Fall des Falles auf jeden Fall sehr gut!
    Dir ein wunderbares Wochenende.
    Liebe Grüße von Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe rena,

      eine echte fliegenplage haben wir auch noch nicht, aber wenn die erste biester hier durch die gegen taumeln, vor zuckerlust, dann ergreife ich sofort gegenmassnahmen. dir auch auch schönes gestreiftes wochenende. und danke für deinen besuch! quatsch, ein danke reicht nicht, ich spreche dir ein extralob dafür aus :) liebste grüße, bärbel ☼

      Löschen
  6. schönes foto - man könnte denken du sitzt auf einer strandpromenade!
    über ringelnicky geht gar nix! sogar ich - die t-shirts an sich blöd findet - trage die dinger supergerne! immer die der russischen marine - herrengrösse S passt perfekt :-)
    xxxxxx

    AntwortenLöschen
  7. Marine Pullis mag ich auch total gerne . Den ein oder anderen hab ich mit ler weile auch im Schrank *gg Steht Dir wie immer klasse

    Lg heidi

    AntwortenLöschen
  8. Streifensthirts und Pullis mag ich unheimlich gern. Damit ist man immer gut angezogen. die Fruchtfliegen können einen ganz schön ärgern. Ich habe eine Fruchtfliegenfalle mit Deckel und kleinen Löchern. Da kommt dann auch Essig rein.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Bärbel,
    dein Lachen ist toll, das Bild gefällt mir total gut. Super entspannt siehst du wieder aus.
    Ich habe auch gleich geklickt, denn ab und zu fliegen so kleine Biester auch bei mir rum.
    Werde ich gleich ausprobieren, danke für den Tipp.
    Nun wünsche ich dir ein ganz tolles Wochenende.
    Liebe Grüße
    Gaby
    www.stylishsalat.com

    AntwortenLöschen
  10. =) ich bin durch einen Zufall auf deinen Blog gestoßen und habe fleißig durchgeklickt... ein klasse Blog!!!
    Das Oberteil sieht ganz zauberhaft aus =)

    lg missteina von
    www.beautiful-way-of-life.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  11. An Dein Ringelshirt kann ich mich gut erinnern. Es steht Dir einfach gut :-). Streifen sind doch zwischendurch immer wieder eine schöne Abwechslung. Hast Du den Fernsehgarten live verfolgt? Manchmal habe ich das Gefühl, dass wir (sagen wir mal so ...) der deutschen Musik nicht ganz abgeneigt sind ;-)))).
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
  12. "Gruß aus der Küche" gefällt mir auch! Danke für den Tipp!
    LG Claudia

    AntwortenLöschen

Ich freue mich darüber, wenn Du mir einen Kommentar hinterlässt.
Er wird nicht gleich hier erscheinen, aber ich schalte ihn so bald wie möglich frei.

Deine Fragen werde ich auch sehr gerne per E-Mail beantworten.
Schreibe einfach an:
uefuffzich@gmail.com

Vielen Dank und liebe Grüße!
Bärbel ☼