Montag, 7. September 2015

VIBRATO 665 BLUE RHYTM DE CHANEL - erstmals bei Ü50 mit DUPE



Ich liebe BLAU, am liebsten kräftig und leuchtend. Ich mag diese Farbe für Tücher, Taschen, Schuhe, Kleidung und auch für die Nägel natürlich. Ich liebe dieses BLAU so sehr, dass ich mir im Mai im Drogeriemarkt einen Nagellack kaufte, nur weil mir die Farbe so gut gefiel. Benutzt habe ich ihn nicht, ich mag keine breiten Biberschwanz Pinsel und kann nichts zu Auftrag und Haltbarkeit des Lackes sagen, denn eigentlich sind Drogerielacke nicht mein Beuteschema, obwohl ich die Idee mit den zum Lack passenden Kappen sehr gut finde. Wenn die Lackfläschchen in Schubläden aufbewahrt werden, hat man auch von oben sofort einen guten Überblick über das Farbangebot. Bei mir steht ja alles auf Bilderleisten vom Möbelschweden. So auch dieser blaue Lack und geriet dort völlig in Vergessenheit.



Ende Juni war ich in Paris und eine Freundin hatte eine Überraschung für mich: die beiden Chanel Herbstlacke der Collection BLUE RHYTHM DE CHANEL aka BLUE NOTE DE CHANEL standen vor mir und ich machte sofort stolze Instgram-Fotos, weil ich ja weiß, wie sehr die Lackwelt auf solche Schätze wartet. Jetzt habe ich den rechten Lack das erste Mal lackiert und auch gleich Fotos davon gemacht. Hier für Instagram mit ein paar schönen blauen Vergleichsobjekten.



Ist es ein BLAU wie Peru von Nespresso oder doch eher mein Lesebrillenblau? Oder ist dieses BLAU etwa genau so schön wie das bleu electrique von Hermes? Auf jeden Fall ist es genau mein Ding, diese Farbe N° 665 - VIBRATO von CHANEL



Nachdem ich den Lack und sein BLAU genug bewundert hatte, sollte die Farbe im Lackregal einziehen. Die echten Fans der Chanel Lacke machen eine Wissenschaft daraus. Sie sortieren die Pülleken nach Nummern oder Collectionen, das ist mir allerdings viel zu viel Aufwand. Bei mir ist es wohl doch eher eine "Gebrauchssammlung" und so wird sie einfach nach Farbe sortiert. Und was sehe ich da im Halbdunkel? Da steht doch schon eine ähnliche Farbe! Komm mal mit ans Licht ins Wohnzimmer. Tatsächlich - verblüffende Ähnlichkeit!


Schnell eine Plasteprobe lackiert:

1. links - 1x CHANEL
2. mitte - 2x CHANEL
3. rechs - 2x  essence

Und dann gleich die zweite Hand


Einen objektiven Haltbarkeitsvergleich kann ich nicht machen, denn ich habe wieder mit Aufwand und meiner Routine (Base, Stickey, Farbe, Farbe, Topper) lackiert. Wenn ich damit etwas testen kann, dann lediglich den Sally Hansen Überlack. Gerade sehe ich mir meine Fingernägel nochmal an, vielleicht ist das Chanel BLAU nach dem Auftrag ein μ heller gewesen, aber nach 24 Stunden ist kein Unterschied mehr zu sehen. Fehlt noch was? Nein, denn zu den Preisen sage ich nix, die habe ich nicht im Kopf - ich bin doch keine Kassenfrau. Interessiert vielleicht jemanden die Auflösung? Na, bitte:




Ich bin jetzt ein paar Tage so herumgelaufen und sehe echt keinen Unterschied zwischen der linken und der rechten Hand, auch die Abnutzung an den Spitzen erfolgt gleichmäßig. Also für alle, die keinen limitierten Editionen hinterherflitzen oder denen Chanel aus welchen Gründen auch immer nicht ins Lackregal kommt - hier hat Ü50 für Euch ein Dupe gefunden, ohne es zu suchen!

Kommentare:

  1. Danke für den Tipp :))
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine tolle Farbe..... eigentlich fehlt jetzt nur noch die Rossmannkette zur Deko auf den Fotos... :-)
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wird nachgeliefert liebe Sunny,
      das Blau passt nicht ganz, ich kann es aber sicher mit ein paar Filtern passend machen! 😆 LIEBE GRÜSSE Bärbel ☀️

      Löschen
  3. An deinen Fingernägeln sieht blau Wow! aus :)
    Schöne Kollektion an Blautönen zeigst du da ,und ich bedanke mich ebenfalls für den Dupe-Tipp! Vielleicht probiere ich blau doch noch einmal aus :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe LoveT. - du kannst es ja erstmal an die fußnägeln probieren, die sind ja bald wieder gut schuhversteckt :)
      lg

      Löschen
  4. yves klein wär begeistert!!
    und du hast voll schöne nägel!
    ich hab ja das lackieren aufgegeben, sogar auf den füssen. aber als ich´s noch tat war ich immer auf der jagd nach interessanten farben - und bei essence wurde ich oft fündig....
    xxxxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. meine füsse tragen auch gerade blau, natürlich essence :)

      Löschen
  5. Das ist echt eine Überraschung , liebe Bärbel. Ich habe einen blauen von Essie der ähnlich ist. Deine Nägel sind hüsch lackiert. Deine Routine lohnt sich.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  6. :-) Auf Deinen Nägeln sieht so ein blau toll aus!
    Was ist denn ein "Sticky" ? Hab ich noch nie gehört.
    Herzliche Grüße :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :-) der Stickey soll eine etwas raue Oberfläche machen, damit die Farbe besser hält. Meine ist von CDN. Du findest ihn im Blog bei meiner Nagelroutine oder schreibst einfach "uefuffzich stickey" in die Google-Suche und kommst zu meinem Beitrag vom 05.08.2013. Das mache ich bis heute noch genau so! Liebe Grüße Bärbel

      Löschen
  7. Blau auf den Nägeln ist ja mal wirklich was Besonderes. Hast Du nicht auch die feinen Seidenstulpen in Blau dazu passend? Gehn ja jetzt bei den Temperaturen....
    Herzliches nach Berlin von Sieglinde.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nein, die haben leider überhaupt nicht dazu gepasst, aber sie haben sich grundsätzlich schon bewährt, denn die schwarzen hatte ich mit in moskau :) liebe grüße, bärbel

      Löschen
    2. Oh, wie schön. Carmen im Bolshoi und Du mit den schwarzen... sehr edel!
      LG Sieglinde

      Löschen
    3. ich trug sie bei den 3 open air veranstaltungen auf dem roten platz und weiss jetzt, dass gecrashter seide auch kübelweise regen nichts anhaben kann! lg bärbel ☼

      Löschen
  8. Das war ja der Härtetest der besonderen Art!
    Übrigens sind vor kurzem schwarz/strahleblau geringelte in Merinowolle reingekommen - passen genau zu Deinem Lack. Sind aber noch beim Fotografieren und stehen wahrscheinlich am WE im Shop. Könnten Dir gefallen....
    Nur Sonnenschein wünscht Dir, Sieglinde

    AntwortenLöschen
  9. Da werde ich mal deinen Shop genau beobachten! Liebe Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen
  10. Lieben Dank für den Tipp!! Ich war kurz davor mir diesen tollen blauen Nagellack von Chanel zu kaufen wollte aber nicht so viel Geld ausgeben und habe nach alternativen im Internet gesucht und bin auf deine Seite gestoßen! Toller Blog!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für Deinen Kommentar - es freut mich, dass ich helfen konnte. Schau mal wieder vorbei :) LG Bärbel ☼

      Löschen

Ich freue mich darüber, wenn Du mir einen Kommentar hinterlässt.
Er wird nicht gleich hier erscheinen, aber ich schalte ihn so bald wie möglich frei.

Deine Fragen werde ich auch sehr gerne per E-Mail beantworten.
Schreibe einfach an:
uefuffzich@gmail.com

Vielen Dank und liebe Grüße!
Bärbel ☼