Freitag, 30. Oktober 2015

Warum graue Mäuse immer auf den letzten Drücker kommen und von Gerippchen gerettet werden


Was denkt man, wenn man dieses Foto sieht? Richtig: Da hat sich wohl jemand sehr gelangweilt! Aber der Schein trügt. Mein gesamter Oktober war gespickt mit einer Reise, vielen Festen, tollen Einladungen und einem ganz besonderen Ü50 Besuch. Meine Mutti kam an meinem Geburtstag für einige Tage in die Stadt und plötzlich war sogar mir das virtuelle Leben sehr egal und ich flüchtete mich mit ihr in die reale Welt Berlins. Ich hätte es vorher natürlich großartig ankündigen können und einfach meine gesunden 10 Tage DIGITAL DETOX ausrufen können, aber so habe ich mich nur still davongemacht. 


Und jetzt ist vieles liegen geblieben, also quasi in den Tasten. Anfang des Monats habe ich hier erklärt, wieso ich zum Bloggertreffen das Farbmotto verpeilte und ich hatte Ines am 1.10. großspurig verkündet, der Monat sei noch lang und ich  würde schon noch den ein oder anderen aktuellen MAUVE-TAUPE Beitrag für ihre Modejahr Collage abliefern. Ich dachte an ein oder zwei sehr passende Nagellackfarben, mein neues Camouflage Tuch zum Thema oder sogar an ein Outfit mit punktgenau passender Tasche.


Und dann passierte folgendes: *whoooooop* da war der Monat schon fast um, einfach so! Keine Ahnung, wo er geblieben ist. Keine Zeit, kein Wetter, kein Licht, kein mausegraues Outfit. Also suchte ich wenigstens eine schnelle Idee, um meinen Blog hier zwischendurch zu beleben und beim morgendlichen Griff in die Tücherschublade hatte ich sie heute sehr spontan. Ein Perde Gerippchen mit düsterem Reiter rettet mich!


Die Firma Hermès hat 2012 für die Herren ein Tüchlein speziell für die Helloween Party im Pariser Stammhaus herausgebracht, dass es in kleinen Stückzahlen und in verschiedenen Farben damals auch zu kaufen gab. In meiner sehr frühen Bloggerzeit habe ich es schon einmal erwähnt, aber es fand damals keinerlei Beachtung. Da ich nur von meiner Mutti, meiner liebsten Henne und meiner kleinen Freundin Nicky weiß, dass sie meinen Blog von vorne bis hinten gelesen haben, erdreiste ich mich heute, das Bild nochmal als Tageslicht zu holen und auch eine zweite, noch tristere Farbvariante zu präsentieren.


Beide Tüchlein sind so schön und schön gruselig und meist (leichen)blass und passen damit ENDLICH zu den gewünschten Oktoberfarben und zur großen Halloween-Party morgen Abend im KaDeWe. Viel Spaß Euch allen, an diesem Wochenende und liebe Grüße zum Freitag!


Marke: HERMÈS PARIS
Tuch: C'EST LA FÊTE
Design: DAISUKE NOMURA
Material: VINTAGE SEIDE
Collection: HOMME AW 2012
Größe: 70 x 70 CM


Kommentare:

  1. Guten Morgen Bärbel. Deine Mutti sieht aus wie Deine Schwester. Und das ist jetzt echt nicht so dahin gesagt! Ist doch toll wenn ihr Spaß hattet, genieß diese Zeit und lass alles liegen was geht :)
    Freitags mach ich das auch immer so.

    Die Tücher sind der Hammer, toll dass Du sie nochmal hervorgezaubert hast. Ich hoffe Du berichtest von der Halloweenparty im Kadewe. Ich gehe gediegen auf eine ganz normale Geburtstagsfeier morgen und hab somit wenig Halloween.
    Wünsch Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unglaublich wie toll das Design der Tücher ist . Bin ganz hingerissen . Wenn sie jetzt in 90 x90 zu haben wären , könnte ich mich nur schwer bremsen . Und würde sie vermutlich haben wollen .
      Große Klasse . Viel Spaß im KaDeWe
      LG Heidi

      Löschen
  2. Hallo graue Maus! Huah ... Bei dem Gerippe gruselt es schon heute ... Viel Spaß morgen beim Feiern! Danke für Deinen Beitrag!

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin ja ein wenig neidisch auf Deine schöne Zeit mit deiner Mutter :-). So etwas hätte ich mir auch immer gewünscht. Und die Tücher sind einfach toll. Irgendwann, ja irgendwann kaufe ich mir in Paris auch ein Hermes-Tuch. OK, ich muss mich beeilen. Ich glaube, der Vertrag meiner Schwester geht nur noch bis Ende 2016.... Dann werden die Paris-Ausflüge wohl aus Kostengründen seltener. Und ich bin auch schon gespannt auf einen Bericht über die Halloween-Party. Wobei ich Halloween noch nicht viel abgewinnen kann. Aber ich arbeite dran :-)
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Bärbel - schön, dass du wieder da bist ;-) Wie war der Digital Detox? :) Die Idee finde ich super - sollte man ab und zu eigentlich mal einlegen.
    Schön, dass deine Mama und du eine schöne Zeit hatten - ein tolles Foto von euch übrigens! Wenn Familie da ist, lass ich auch immer alles stehen und liegen. Es gibt doch nichts schöneres.
    Deine orangen Sneaker finde ich übrigens der Knaller - sehr cool! Auch wenn ich kein Halloween-Anhänger bin, muss ich zugeben, dass die Tücher etwas ganz besonderes sind - schon toll, solche besonderen Stücke zu haben. Viele Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  5. Hallo, guten Morgen! Wie herrlich, diese Tücher sind toll <3
    Hab ichs schon gesagt, ich liebe es hier bei dir solche Raritäten zu sehen, bekomme ich sowas doch nie in echt zu Gesicht :) Das Motiv gefällt mir sehr!

    Happy Helloween!

    AntwortenLöschen
  6. Die Ähnlichkeit mit deiner Mutti ist nicht zu übersehen. Deine Tücher sehen klasse aus - und wie man sieht hat das Einbinden von Instagram auch geklappt :) viel Spaß im KaDeWe.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Da hast Du ja den Bogen geschlagen vom quietschvergnügten Mutter-Tochter-Duo mit Herbstfarben zum rippigen Pferd-Duo mit Unfarben. Wow, echt gelungen!
    Wenn die Party im KaDeWe nur halb so gut gelingt, wirst Du Spaß haben!!
    Gegruselte Grüße schickt Sieglinde.

    AntwortenLöschen
  8. zauberhaftes foto von dir und deiner mamá!
    und die tücher finde ich natürlich saucool! viel spass bei der halloweenparty!!!
    xxxxx

    AntwortenLöschen
  9. Deine Beiträge lesen sich immer so schön :-) Und Du bist Deiner Mutter wie aus dem Gesicht geschnitten. Tolles Foto, Ihr beide da auf dem Dach!

    AntwortenLöschen
  10. Hi Üffi,

    wie ich bei FB schon schrieb, ich finde Deine Mutti hat einen tollen Stil (genau wie ihre Tochter). Da sieht man wo's herkommt :-)
    Das Tuch finde ich auch klasse und hoffe, Du hattest gestern eine tolle Party!

    Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen
  11. Oh du und Mutti, wie schön anzusehen :) und tröste dich, der Monat war wirklich schwups vorbei. Ich denke es gibt Zeitdiebe, nur beweisen kann ich es noch nicht!
    Der gruselige Reiter ist ja toll illustriert. Finde ich sehr interessant, dass so eine Modefirma Halloween Motive rausbringt. Cool.
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
  12. Ich bin super gespannt auf einen Bericht über die Halloween-Party! Die Ähnlichkeit mit deiner Mutter ist erstaunlich Bärbel! Ich wünschte ich könnte mit meiner Mutter noch so zusammen sein...
    LG Claudia
    www.claudias-welt.com

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Bärbel,
    schön, dass du den Oktober so genossen hast, RL ist ja doch eine sehr annehmbare Konkurrenz zum Bloggerdasein, überhaupt, wenns Spaß gemacht hat. Deine Mutti und du, ihr seht euch übrigens vom Gesicht her ziemlich ähnlich, auch wenn ich glaube, deine Größe hast du von anderen Vorfahren ererbt (?) Deine Halloween-Hermes sind perfekt mausgrau - und passen außerdem super zum Datum. Herz, was willst du mehr? Ich hoffe das Feiern hat Spaß gemacht!
    Alles Liebe von der Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/10/abschied-vom-oktober.html

    AntwortenLöschen
  14. Das sind wirklich schöne Tücher, die Du da zeigst. Ja. Etwas internetfreie Zeit ist wirklich ein gewisser Luxus. Toll, dass Du mit Deiner Ma viel Spaß hattest. Die Tücher sind wirklich toll, schön wollte ich jetzt ob der Motivwahl nicht schreiben....
    Lass Dir gut gehen und komm gut in den November. LG Sunny

    AntwortenLöschen
  15. Das Foto mit Deiner Mutter finde ich richtig schön. Man merkt, wie nah Ihr Euch seid.
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
  16. Ich find's klasse, dass Du Deiner Mutter aber sowas von den Vorzug gegeben hast! Sehr süßes Foto.
    Das Smarties-Bild find' ich auch klasse.
    Und die Tücher gefallen fast allen - und vor allem Dir - das ist doch die Hauptsache. ;) :p

    Gunda
    (die von Designertüchern etwa so viel versteht wie von Designertaschen - mein Fehler)

    AntwortenLöschen
  17. Hi Bärbel! Wie schön ihr auf dem Foto zusammen ausseht - du und deine Mum! Genieß bloß jede Minute! Für mich sind die Themen dieses Eintrags eigentlich nur eins: alles geht so schnell vorbei. Am Ende kann man nichts festhalten. Und statt deiner Lieben am Arm reitet dann der knochige Bote durch die düsteren Nebel. Also genieß bloß jede Minute!
    Die Tücher sind wunderschön in ihrer Morbidität!
    Liebe wehmütige Grüße
    Edna Mo

    AntwortenLöschen

Ich freue mich darüber, wenn Du mir einen Kommentar hinterlässt.
Er wird nicht gleich hier erscheinen, aber ich schalte ihn so bald wie möglich frei.

Deine Fragen werde ich auch sehr gerne per E-Mail beantworten.
Schreibe einfach an:
uefuffzich@gmail.com

Vielen Dank und liebe Grüße!
Bärbel ☼