Freitag, 6. November 2015

B-schreibt: BALMAIN - wie ich meiner Freundin in die Jacke helfen wollte...


Wenn mir nicht recht ein Text einfiel oder ich es eilig hatte, klingte ich mich früher oft in die einfach zu bedienenden Freitagsfüller ein. Das sind von anderen mehr oder weniger klug vorgeschriebende Sätze, die man dann mit seinen eigenen Wörtern auffüllt. Gerade wollte ich mir wieder so ein Textteil zum Aufguss suchen, dann dachte ich: das kannst Du doch auch ohne! Schreib doch erstmal auf, was Du denkst. Also suchte ich gleich nach einem Aufhängerfoto, fand in meinem persönlichen "Archiv für alle Fälle" meine alte ROBOTRON Schreibmaschine, klickte mich durch die Bilder und dann schoß mir auch schon eine Überschrift ins Hirn:

B. schreibt | beschreibt

B. schreibt vielleicht über ein Wochenereignis, beschreibt ein Event, eine Reise oder alles zusammen. Dinge, die ich sagen möchte, ohne recht Fotos dazu zu haben oder ich zeige einfach ein Bild und b-schreibe es. Wir werden sehen, ob es eine "Rubrik" wird oder eine Eintagsfliege bleibt.

WhatsAPP ist Schuld und meine namentlich nicht genannt werden wollende Freundin mit dem weißen Gefieder. Sie schickte mir eine 2 minütige Sprachnachricht und laberte sich ihren Frust von der Seele und sagte zwischendurch lachend: "Ich finde Du solltest mal auf Deinem Blog über diese Geschichte schreiben..." Und da mir die Anregungen aller meiner Leser lieb und teuer sind, mache ich das jetzt auch gleich!


Natürlich schicke ich wieder ein bißchen was voraus, ehe ich zum kurzen Kern komme: Die Auswahl an Blazern in meinem Kleiderschrank ist ganz gut, sowohl fürs Büro - siehe oben - als auch für die feinen Abende in meinem Leben. Ich habe klassische schwarze Modelle von Christian Lacroix und Chanel und einige ausgefallene Kreationen von Jean-Paul Gaultier und auch bunte Hingucker von meinem Liebling Krischan - siehe unten: 

Christian Lacroix

Von BALMAIN habe ich kein Jacket. Von diesem Label habe ich sowieso nur eine Jeans, nämlich die, die alle haben: Die Bikerjeans. DAS Vorbild für alle Bikerjeans dieser Welt. Und nun kommt BALMAIN auch zu den Kunden vom Günstigschneider Hasi und Mausi. Die Vorschau der Kooperation  liess mich kalt und ich würde mich also auf keinen Fall am Ku'damm in den Trubel stürzen und die ganze Sache einfach an mir vorüberziehen lassen. Dachte ich. Bis mich meine Freundin vom Land (*ggg* wenn ich ihren Namen nicht nennen darf, muss sie da jetzt so durch)  auf die Blazer hinwies und mir ihre zwei Wunschmodelle zeigte und ihren Befürchtungen Ausdruck verlieh, diese sicher nur überteuert bei eBay zu erhaschen.

Mein Jagdfieber war geweckt und ich versprach ihr, pünktlich um 10:00 Uhr zum Collectionsstart im Onlineshop am Klapprechner zu hocken und ihre beiden Wünsche in den Einkaufskorb zu werfen. *pah* das muss doch zu machen sein! Zur Not hätte ich dann eben auch 2 BALMAIN Blazer oder wir würden uns bei eBay dumm und dusselig damit verdienen...

*ääähm* ja, was soll ich sagen? Ich kam gegen 14:00 Uhr das erste Mal auf die H+M Seite mit den BALMAIN Fummeln, allerdings nur auf die russische. Der deutsche Server war für mich weiterhin unerreichbar und die Landfreundin hatte es auch nicht besser. Wir versuchten es mit dem Handy, am Desktop PC und am Tablet. KEINE CHANCE.

Erst nach 16:00 Uhr konnte ich den deutschen Onlineshop wieder aufrufen, aber was meine Freundin sich ausgesucht hatte, war jetzt natürlich längst ausverkauft. Sie saß den ganzen Tag echt völlig verzweifelt vor dem Rechner und fragte sich, wer es überhaupt geschafft hat, etwas zu bekommen und so gebe ich die Frage einfach mal weiter: 

Hat jemand von Euch etwas ergattert?
Konntet Ihr Euch einloggen oder hattet Ihr auch nur diese "Überlastungsanzeige" auf die ich stundenlang immer wieder starrte?
Hat es vielleicht sogar jemand geschafft, den Einkauf zu beenden?
Manche schreiben ja auch, dass sie ihr Traumteil schon im Warenkorb hatten, aber auf dem Weg zur Kasse kam plötzlich eine SOLD OUT Nachricht.
Gibt es da irgendeinen besonderen Trick?
Wer mag ihn mir verraten?
Gerne auch per E-Mail: uefuffzich (AT) gmail.com 

Das Fazit meiner Freundin lautet: "Wenn man auf dem Lande wohnt, muss man sehen, was übrig bleibt."

Also bei den "Glitzer-Flitzer-Sachen" hätte sie noch Hoffnung, dass eventuell etwas RETOUR geht, aber die tollen Blazer behält wohl jeder, der einen ergattert hat, selber.

Ich habe gerade nochmal einen Shopping-Versuch gestartet und die GRÜNE Hose aus Samt und Seide probehalber in den Warenkorb gepackt und siehe da - es hat funktioniert. Ob es auch bis zum CHECK-OUT geklappt hätte weiss ich nicht, ich habe das Fenster schnell wieder zugemacht. Ich brauche nichts aus dieser Collection und ich lasse mich auch nicht anfixen! Ich kaufe sonst ja auch nix von Balmain - muss aber zugeben, dass ich mich schon mal im Nachbarschrank bedient habe und es  HIER sogar zu sehen war. 

Ich warte jetzt einfach mal auf Eure Nachrichten und Kommentare!



...und noch ein kleiner Hinweis in eigener Sache: BALMAIN bitte niemals mit BALENCIAGA verwechseln. Auch wenn man sich mit diesen Namen sonst so gar nicht auskennt: ein Griff ins Leder und man fühlt den Unterschied :-)

Kommentare:

  1. was für´n hype!!!
    allein schon ein grund einen bogen drum zu machen! aber schon als ich die anzeige sah mit diesen komischen figuren als models..... und die klamotten? rätselhaft.
    wenn deine freundin vom land eh nur die "klassischen blazer" will - nun - was gut geschnittenes, elegantes, besonderes kriegt man sicher auch woanders. womöglich sogar in besserer qualität :-)
    deine blazer hier sind grossartig - herrliche farben! und so "b-schreibt-posts" darfste gern öfter bringen!!!
    xxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe beate,
      na klar mit hype und verknappung bringt man das modelustige volk dazu,
      sich ins gewimmel zu stürzen und zu denken, in ist wer drin ist (steckt) und
      eigentlich kräht doch jetzt schon kein hahn mehr nach den fummeln.
      liebe grüße, bärbel

      Löschen
  2. B-schreibt: Eine schöne Idee und ein tolles Wortspiel. Sowas mag ich ja. Ich würde mich freuen, wenn tatsächlich eine Rubrik daraus wird :-)

    Der Balmain-Hype lässt mich ehrlich gesagt nur etwas verständnislos gucken. Das, was da über den Bildschirm flackerte, ist allerdings auch nicht mein Ding. Abgesehen von einer Hose, die ich ganz witzig fand, würde der Rest definitiv nicht in meinen Kleiderschrank passen, denke ich. Mir persönlich gefallen Deine Blazer schon wesentlich besser als die Balmain-Kollektion, die ich ein kleines bisschen trashig finde.

    Aber zurück zum eigentlichen Problem: Ich las vor Jahr und Tag mal, dass es aussichtsreicher ist, bei den Designer-Kollektionen per Telefon zu bestellen. Ob diese Uralt-Info allerdings noch Gültigkeit besitzt, kann ich nicht sagen. Aber ich denke mal, es wird durchaus viele Retouren geben, denn so wie ich das Online-Einkaufsverhalten vieler gerade jüngerer Menschen kenne, werden die guten Stücke anprobiert, abgelichtet und kommen zurück in die Tüte. Soweit ich weiß wird der Hasi-und-Mausi-Onlineshop Donnerstags wieder aufgefüllt. Wenn man dann also früh am Morgen guckt, hat man vielleicht Glück.

    Und vielleicht lohnt es sich sogar, in einer Filiale, in der die Sachen verkauft werden, nachzusehen. Manchmal hat man da auch Glück und findet noch Dinge, die online längst ausverkauft sind.

    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
  3. Die Fotos sind toll, ich liebe das letzte mit dem roten Blazer! Wie immer ungeschminkt und wunderschön <3

    Zu Balmain, vielleicht hätte ich mich in den Trubel gestürzt, zumal ich auf Glitzer ganz gut anspringe. Aber es war mir alles zu teuer. Einen Ring hätte ich mir leisten können, aber dafür wollte ich bestimmt nicht ins Getümmel. Online shoppe ich nie. Aber vor Ort, in den Filialen, bekommt man alles ganz gut wenn man zeitig da ist :)
    Aber meiner Einschätzung nach brauchtest du echt nichts aus der Kollektion, dein Schrank ist mit schönerem bestückt!

    Wünsche dir einen guten Start ins Wochenende, lieben Gruß aus Wien :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Love T.,
      würde es Dich sehr enttäuschen, wenn ich zugebe, dass mich das letzte Foto (es entstand am selben Tag wie das erste da oben auf dem Gerüst) geschminkt zeigt? Und zudem natürlich noch arg gefiltert.

      Weißt Du, ich wollte auch nix von dieser BALMAIN Koop, genau deshalb dachte ich ja, ich kann für meine Freundin etwas ergattern, weil ich an dem Morgen "freie Kapazitäten" hatte, die ich nicht ungenutzt lassen wollte. Je länger ich dann im Nachhinein auf die Teile starrte, umso mehr kam ich ins Grübeln, ob die Wildlederboots einer HMXBALMAIN Collection nicht etwa 1000x besser wären, als nachgebaute SUZANNAS von RENO...aber das ist jetzt eh zu spät und seit gefühlt alle Blogger ihre spitzen Wildlederschuhe mit güldenen Nieten in die Welt halten, sind sie mir irgendwie auch vergangen.
      Liebe Grüße, Bärbel ☼

      Löschen
  4. Frau hat ja sonst nix zu tun... da müssen schon wirklich Jagdinstinkte geweckt worden sein in Dir!
    Und dann noch ohne den gewünschten Erfolg. Schade.
    Aber Deine Blazer sind sehr edel, Du brauchst ja keine und die Freundin muss hat dann halt mal mit Dir in der großen Stadt personalshoppen. Du berätst sie sicher hervorragend und eine Menge Spaß macht es obendrein.
    Balmain wird eh überschätzt :-) . Baerbèl hingegen kann nicht hoch genug geschätzt werden! :-)
    Salut ma chère, sagt Sieglinde.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Salut me Chére,
      wie lieb von Dir! Meine Freundin hat sich einen Hunni aus der Seele gerissen und bei eBay zugeschlagen. Ich wüßte auch gar nicht, wo ich in dieser Stadt BALMAIN Blazer finden könnte. Also plane ich mit ihr wohl am besten einen Shoppingsausflug nach Paris. Aber in diesem Jahr wird das nichts mehr. Ich habe meine Urlaubstage schon fast alle verreist, sozusagen.
      Liebe Grüße in den Süden!
      Bärbel ☼

      Löschen
  5. Und die Gundi aus der Kleinstadt erstmal wieder so: "Was ist BALMAIN?"
    Unwissenheit schützt zwar vor Strafe nicht, aber manches Mal vielleicht vor Stressflecken. :)
    LG
    Gunda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu, liebe Gunda,
      mach dir mal keine Platte. Du kennst doch H+M - ok? Dann ist doch alles in bester Ordnung.
      Und gegen Stressflecken habe ich doch endlich eine MIELE :)
      LG
      Bärbel ☼

      Löschen
  6. Hach , da hab ich wohl nichts verpasst . Irgendwer hatte mich auch auf die Kollektion aufmerksam gemacht . Aber meine ist das echt nicht . Allerdings wüsste ich auch ganz gerne wie manche es schaffen bevor so eine Seite lahmgelegt ist , noch ihre Wunschartikel zu bekommen .
    Wie immer klasse geschrieben :))
    LG und ein schönes WE für Dich
    Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heidi,
      es gab hier in Berlin ein "Presse-Event" zu dem auch einige junge Modeblogger eingeladen waren. Die "großen" unter ihnen hatten vorher ein Fitting, die anderen konnten wenigstens schon kaufen, was sie wollten. Frau und Herr Ottonormal konnten vorher alle seine persönlichen Daten an H+M schicken und den Newsletter abonnieren, um an einem Gewinnspiel teilzunehmen. Auch das tat ich nicht. Ist doch auch gut so: wenn ich sonst nicht bei denen kaufe, bin ich es auch nicht wert, die LE's zu krallen. In den Läden, in denen ich sonst die LE's abgreife, bekommt ja auch nicht jeder alles *ggg*. So gerecht ist diese Welt!
      LG und einen schönen Abend!
      Bärbel ☼

      Löschen
  7. Deine Blazer sehen mit Sicherheit viel besser aus. Was für ein Hype. Ich hatte mir die Kollektion angesehen, aber der Stress wäre es mir nicht wert gewesen. Deine Rubrik kannst du gerne fortführen :)

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      ich gebe zu, dass ich für diese Foto-Beispiele oben schon besonders schöne Blazer ausgesucht habe. Ich kann die Qualität der H+MxBALMAIN Collection nicht beurteilen, da ich noch nichts davon irgendwo im RL gesehen habe. Für den Preis kann man aber nicht viel falsch machen und sollten sie auseinander fallen, dann hat man ja 2 Jahre Zeit, sie den Schweden wieder um die Ohren zu hauen ;)
      LG
      Bärbel ☼

      Löschen
  8. Hallo an alle die Balmain mögen oder nicht, nicht jeder mag jeden Modeschöpfer oder deren Kreationen und das ist ja auch gut so.....sonst hätte man das Theater von gestern ja jeden Tag. Ich habe vor Jahren mir mal einen schwarzen klassischen Blazer von Balmain gegönnt und er ist mein absolutes Lieblingsstück. Er passt einfach zu jeder Gelegenheit und ich trage ihn zur distroyed Jeans genauso gern wie zur eleganten Abendhose. Für mich waren nur der Samt- und Wollblazer von Interesse und wenn man sie genau betrachtet gibt's da nichts dran zu meckern, auch am Preis nicht. Ich bin aber nicht der Typ der sich ins Getümmel stürzt und völlig hysterisch auf einen Kleiderständer zurennt. Aber wer daran Spass hat, bitteschön....aber ich finde es auch nicht völlig bekloppt. Jeder Mensch hat doch irgendwas was er besonders mag.....Konzertkarten, Reiseschnäppchen, Autos.....die Liste kann man endlos machen...und zum Verständnis ich habe keinen Blazer online bekommen, als der Surfer endlich wieder verfügbar war, war mein "Objekt der Begierde" natürlich ausverkauft.....aber ich werde es überleben......und P.S. und laßt doch die Modewelt etwas verrückt sein.....das macht die Welt bunt.

    AntwortenLöschen
  9. Ich mag Wortspiele! Unbedingt weiter schreiben.
    Balmain? Uninteressant. Für mich zumindest.
    L.G.
    Cinzia
    www.flyinghousewive.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Cinzia, für Deine Ermunterung.
      Dann B schreibe ich mal schön weiter, wenn es wieder etwas zu b schreiben gibt.
      Und Du würdest aus dieser Collection nichz mal was geschenkt nehmen?
      So gar nix? Hut ab, Di bist stark!
      LG
      Bärbel ☼

      Löschen
  10. Da bin ich komplett resistent gegen solche Aktionen, denn meist ist der Frust da total groß.
    Das einzige mal, als ich vor einer nicht ladenden Seite gesessen bin, war für meine Burning Man Tickets. Und da hab ich Nachts um vier Uhr Blut und Wasser geschwitzt bis ich die Karten im Warenkorb hatte.
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
  11. Ich hab das alles natürlich nicht mal mitbekommen... Stufe mich jetzt mal in die Kategorie Hinterland ein...!

    B.schreibt ist übrigens eine super Idee :-D

    Schönes Wochenende!
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke kerstin, ohne Annemarie artikel und den Hinweis meiner Landhenne wäre der grün-schwarz-güldene Glitzer auch an mit vorbeigerauscht. Mit Balmain habe ich es nicht so. Liebe Grüße, Bärbel ☼

      Löschen
  12. Hi Üffi,

    ich wollte unbedingt einen bestimmten Pullover aus der Herrenabteilung (der war mit ca. 50 Euro auch nicht so teuer). Tja, mir gings wie Euch. Ich kam einfach nicht auf die Seite (erst nachmittags/abends). Eine Kollegin hat es aber doch irgendwann geschafft - wird so gegen 13/14 Uhr gewesen sein, da gabs meinen Wunschpulli nur noch in XS. Wir haben den trotzdem spontan bestellt (das Jagdfieber!), abends kam mir dann aber in den Sinn, dass mir auch "Herren-XS" wohl nicht passen wird und wollte die Bestellung stornieren (manchmal funktioniert das ja). Aber dafür war es wohl schon zu spät, angeblich ist das Teil schon unterwegs. Egal, ich kann ihn ja zurückschicken und - auch ICH habe die Hoffnung, dass der Pulli mit den Retouren wieder reinkommt (und zwar idealerweise in M). Ein gut Zeitpunkt ist meiner Erfahrung nach knapp 2 Wochen nach so einer Aktion. Da ist dann meist vieles wieder da.

    Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Bärbel, Dir stehen Blazer wunderbar und die Modelle sind toll. Auch wenn der Untere aus dem Nachbarschrank war... guter Griff ;)
    Die Sachen waren jetzt nicht so ganz mein Stil, aber ich finde es schade dass man Stunden am PC hängen muss um Teile zu ergattern. Immerhin musste man nicht vor einer Filiale campen... hoffe ich doch.
    Ich hab mal einige Sachen von Dolce noch Wochen später im Sale dann gefunden. Vielleicht schicken doch einige wieder retour.
    Wünsch Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tina,
      nein, die Blazer sind nicht aus dem Nachbarschrank, das karierte Hemd im LINK ist es, denn das ist auch von BALMAIN, auch wenn es nicht so aussieht :)
      Liebe Grüße zu Dir, Bärbel ☼

      Löschen
  14. Ich hab es aus oben wunderbar beschriebenem Grund erst gar nicht versucht - ich finde einige Teile der Kollektion schon sehr ansprechend, hab mich dann aber schon gefragt wann ich das wohl tragen würde… da fällt mir im Moment nix ein und so habe ich es fürs erste gelassen.

    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Bärbel, Auf dem Bild mit tollen roten Blazer trägst du super Turnschuhe. Darf ich fragen, welche Marke?
    Lieben Dank und schönen Tag. Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Astrid,
      das sind die ganz normalen ADIDAS SUPERSTARS. Die gibt es jedes Jahr in weiß mit etwas Farbe an den drei Seitenstreifen und der Ferse. Meine "Farbe" ist SILBER, deshalb glänzen sie etwas, aber nicht zuviel. Gerade gibt es auch wieder die ganz weisse Sorte - im Laden habe ich sie zwar noch nicht gesehen, aber bei Instagram :)
      Liebe Grüße
      Bärbel ☼

      Löschen

Ich freue mich darüber, wenn Du mir einen Kommentar hinterlässt.
Er wird nicht gleich hier erscheinen, aber ich schalte ihn so bald wie möglich frei.

Deine Fragen werde ich auch sehr gerne per E-Mail beantworten.
Schreibe einfach an:
uefuffzich@gmail.com

Vielen Dank und liebe Grüße!
Bärbel ☼