Mittwoch, 25. November 2015

Ü 50 liebt COCO CHANEL und KARL LAGERFELD und sagt MERCI

  

Coucou - ja, mich gibt es noch. Bitte entschuldige die überraschende Blogpause! Hast Du mich auch vermisst? Du hast mir jedenfalls gefehlt. Wie gerne hätte ich mich aufgefummel, gepost, geshootet und darüber gebloggt, aber manchmal passieren Sachen, die einen (mich) lähmen und ich habe sogar daran gedacht, dieses oberflächliche Hobby ganz abzuschaffen, aber CUI BONO? Wem nützt es? Dir nicht und mir nicht! Du willst doch unterhalten werden, meine Texte lesen, meine Fotos sehen und ich möchte hier weitermachen, ganz genau da, wo ich aufgehört habe.

Danke für Eure Gedanken

Danke für die vielen Kommentare zu meinem letzten Beitrag, sie haben mich zum Teil sehr berührt. Danke auch für die lieben Nachrichten per E-Mail und Facebook! Danke an Chrissie für die wichtelige Überraschung, danke an Ela für die liebe Umarmung, danke an Roswitha für den Sonnenschein und danke an Katrin, für den Anstupser zur rechten Zeit! Und auch allen anderen sage ich DANKE, dafür, dass Ihr gerade hier seid!


Machen wir also hier weiter wie vorher oder nicht ganz wie vorher. Aber auf jeden Fall mit dem, was Paris für mich auch ausmacht: die Mode! Also sind Jacke, Kette, Nagellack und Lippenfarbe bei mir heute von CHANEL. Danke Coco, danke Karl, danke Schatzi


Dass ich auf den Fotos nicht so locker bin wie sonst liegt keinesfalls an der Zeit oder an dem Look, sondern ganz einfach daran, dass ich vor einem professionellen Fotografen nicht so frei und ungezwungen posen, hampeln und grinsen kann, wie in meiner sonst so vertrauten Session-Atmosphäre. Eigentlich hätte ich gedacht, ich sei nun schon etwas abgebrühter, aber nix ist. Egal! Ich bin wieder dabei, der Anfang ist gemacht und damit die lange Kette nicht zu kurz kommt und der weiße CHANEL Kragen von meinem THE LITTLE BLACK JACKET auch gebührend in Szene gesetzt wird, verlinke ich beides gleich bei Sunny und freue mich auf Euer Feedback!


Und weil Sunny neuerdings ihre Schmuckschatulle für uns öffnet, bin ich mit ein paar Modeschmuck Perlen auch gleich dabei!

Kommentare:

  1. juhu - bärbel is zurück :-)
    und wie! tolle fotos! und mit chanel im klassischsten sinne rennste bei mir ja offene türen ein! wie sagte coco: "was weisses ums gesicht herum......! ;-)
    nicht dass du das nötig hättest - deine frische ausstrahlung ist beneidenswert!!!
    xxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. na hoffentlich sind deine offenen türen hoch genug! nicht, dass ich mir eine beule an der omme hole. und meine ausstrahlung kommt auf der tube, das machen die dort, bevor die kamera ausgepackt wird. all inklusive sozusagen. liebste grüße zu dir! bärbel

      Löschen
    2. klar sind die hoch - wohne schliesslich im altbau :-)
      das der schrecken bei dir so tief sass berührt mich wirklich. und ich bin froh dass du langsam zu alter form zurückfindest - für dich! xxxxxx

      Löschen
  2. Schön, dass Du wieder da bist!

    Aufhören? Bitte nicht!

    Die Fotos wirken wirklich förmlicher als sonst, aber auch diese Seite an Dir sehe ich gerne. Hat er gut gemacht, der Herr Knipser.

    LG an B nach B
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Förmlicher? Du meinst ich könnte sie sogar mal auf eine Bewerbungsmappe pappen? Nicht dass ich Ambitionen hätte, aber so von der Idee her. Das Studio sagt ja ausdrücklich: keine Bewerbunsfotos, aber wenn ich die CC Symbole wegratzel und das öberste mit einen Sepiafilter einfärbe, dann stößt sich keiner an dem leuchtenden BLÖ oder meinem Markenwahn.
      Ach schön, dass ich Dir gefalle ;) - Du weisst ich mag Deinen kritischen Blick auf alles!
      Liebe Grüße zu Dir!
      Bärbel ☼

      Löschen
  3. Wunderschöön bist Du.....und schöön das Du wieder da bist! Den blauen Nagellack finde ich ganzzzz toollll, alles Liebe, bis bald, Lg.Lena!
    http://angezogenlena.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, Lena, danke! danke Du Liebe für Dein Kompliment. Sowas hört/liest Frau ja gerne. Ja, bis bald, ich habe vor, mich wieder regelmäßiger zu zeigen! Liebste Grüße, Bärbel ☼

      Löschen
  4. Huhu Bärbel, habe dich vermisst, und jeden Tag brav geguckt ob es einen neuen Beitrag gibt :) Und hier ist er nun ♡
    Schöne Fotos, die Lippenfarbe steht dir grandios, sehr edel :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Love T. - Du bist echt sooooo ein Schatz! Ganz lieben Dank für Deinen Kommentar. Schon deshalb MUSS ich bloggen! Der nächste Beitrag ist schon in Arbeit... Liebe Grüße zu Dir, Bärbel

      Löschen
  5. Welcome back - meine wunderschöne Bärbel, ich freue mich, dass es Dich wieder gibt. Fotos/Outfit a Hammer!! ☀️☀️☀️

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Bilder , Große Klasse .
    Freue mich schon weitere Post´s von Dir
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Heidi, dann sollst Du auch nicht mehr lange warten, GLG Bärbel

      Löschen
  7. Oh, là, là, Mademoiselle Coco hätte ihre Freude an Dir. Nur nicht aufgeben und das mit Stil!
    Sehr elegante Fotos.
    Gut, dass Du wieder da bist!
    Liebe Grüße von Sieglinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine liebe Sieglinde,
      oh, ich hätte auch meine Freude mit Coco, ich würde einfach eine mit ihr rauchen gehen, draussen vor dem Ritz :) und mir für ein gemeinsames Selfie ihren Hut ausborgen. *hach* das wäre schon eine tolle Nummer. Oder ich frage Karl, aber der hat keinen Hut!
      Liebe Grüße
      Bärbel ☼

      Löschen
  8. Schön, dass du wieder da bist. Ich hatte dich schon vermisst und kann die Abstinenz gut verstehen. Dein letzter Post hat mich auch berührt, mir fehlen eigentlich immer noch die richtigen Worte... vieles wurde auch schon in den Kommentaren gesagt und geschrieben.

    Neee, Aufhören gilt nicht und Bangemachern auch nicht! Dafür lese ich dich zu gern und folge deinen Bildern - egal ob lustig herumgehampelt oder edel gestellt.
    So ein klassisches Fotoshooting hat auch was, es ist für mich immer wieder überraschend, wie ein Profi dem (hier: guten) Ausgangsmaterial immer noch etwas Schönes hinzufügen kann. Mein Favorit ist übrigens Foto Nr. 3, darauf schaust du so nett verträumt. Die dunkelblaue Barocktapete (?) ist auch bemerkenswert und passt prima zum schicken blauen Stöffchen von Mademoiselle C. Habe ich nicht auch die passenden Ohrringe zur Kette bei dir schon mal gesehen? Zeigen! :)

    Ich freue mich auf neue Beiträge von und mit Model BärBel und winke in die Hauptstadt (der ich kürzlich einen, leider sehr kurzen, Besuch abgestattet habe); LG, April

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. moin april,
      ja, ich habe es bei insta mitgekommen, dass du in die hauptstadt abgestochen bist. ich denke, wir schaffen es schon irgendwann mit einem glas kribbelwasser an einer bar unserer wahl. ich bin da ganz entspannt.
      und recht hast du: bangemachen güldet nüsch - aber im ersten moment wusste ich wirklich nicht, ob das alles noch sinn macht.

      und noch ein wort zur tapetenfarbe: eigentlich ist alles noir, nur das fotografenlicht blöt es ein.

      meine wunderschönen cc-ohrringe kommen nur selten aus der schachtel, denn man muss sie abends immer herauspuhlen und unter die dusche dürfen sie auch nicht. mimosen wie sie sind...ich werde trotzdem deinen hinweis folge leisten und sie öfter tragen. machen, die zu anhimmeln hier herumliegen, gibt es wahrlich schon genug...

      LIEBE GRÜSSE von B aus B

      Löschen
  9. Liebe Bärbel,
    was hätte ich ohne dich gemacht, dass mag ich mir gar nicht vorstellen. Wie froh bin ich dich wiederzu sehen und schön wie eh und je. Freu mich ganz arg, dass du weitermachst. Perfektes Outfit.
    Liebe Grüße
    Gaby
    www.stylishsalat.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gaby, auch wenn ich nix gesagt habe, ich war immer auf Deinem Blog und habe Deine Outfits und Bilder bewundert! LIEBE GRÜSSE ins schöne München, ich wäre heute gerne dort, zur LUNA PARTY im Bayerischen Hof... Bärbel

      Löschen
  10. Du? Aufhören??? Das geht nicht. In meiner Internet-Welt würde ganz gewaltig etwas fehlen! ♥

    Solche Fotos habe ich vor vielen Jahren auch zuhauf geknipst, im Fotostudio mit etwas unsicher guckenden, meist "Models" - und besonders zur Weihnachtszeit, da waren immer alle Termine voll. Ist das immer noch so?

    Schöne Bilder (blauer Nagellack! Super!!!!), aber Deine ungezwungeneren, bunten, phantasievollen Fotos gefallen mir doch besser.

    Apropos: Ist das mit dem "Du" neu - also, das "den Leser mit Du ansprechen"-Dings? Zumindest ist es mir bisher bei Dir noch nicht aufgefallen, scheint aber "in" zu sein. Mag ich trotzdem nicht sonderlich, aber ist sicherlich - wie alles - Geschmackssache.

    Freue mich schon auf weitere Posts!!!
    Liebe Grüße
    Gunda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin Gunda,

      Du im Fotostudio hinter der Kamera? Das habe ich gar nicht gewußt und gerade von Peter Lindberg gelernt, dass es die "Schuld" des Fotografen ist, wenn die Models verschreckt gucken ;-)

      In meinem Studio habe ich schnell einen Termin bekommen. Es ist in einem großen EKZ und dort werden solche Bilder am Fließband gemacht... Es gab von den 200 Schüssen 14, die ich sehr schön fand, aber es war eine Gratwanderung zwischen Eitelkeit und Finanzen und dieses Mal war ich bescheiden und gehe lieber öfter hin...

      Javaaa, das mit dem DU ist ein Affentipp und, dass es In ist, ist mir noch nicht so aufgefallen. Ich ziehe wohl andere Kreise als Du ;) Was genau magst Du daran nicht? Ansonsten labert man als bloggende Labeflasche ja immer in die anonyme Mehrzahl. Für mich hat es sich beim schreiben nicht fremd angefühlt, zumal es ja eine recht persönliche Ansprache an meine Leser war.
      Ob es sich durchsetzt (hier und anderswo) wird die Zeit zeigen.
      LIEBE GRÜSSE Bärbel

      Löschen
    2. Sorry, hatte Deine Antwort damals nicht angeschaut ...

      Ja, ich habe in grauer Vorzeit mal Fotografin gelernt ... und "Schuld" bei verschreckt guckenden Models ist m. E. Sache von beiden. Manche Leute kriegt man einfach nicht locker, die sind naturverkrampft. ;) Aber damals hatte ich es eigentlich recht gut drauf - heute nicht mehr - aber ich bin ja auch schon bald 30 Jahre raus.

      200 Schüsse?? Wow. Die digitalen Zeiten ... - wir haben damals auf Filmmaterial vielleicht maximal 20 gemacht, je nachdem.

      Zur Du-Anrede hab' ich ja gerade aktuell noch ein bisschen was gesagt - aber ja, wir bloggen nun mal in die (anonyme) Mehrzahl hinein, das liegt in der Natur eines Blogs und genau deswegen empfinde ich das "Ihr" als genau passend dafür.

      Ein "Du" in die anonyme Masse hinein empfinde ich persönlich irgendwie gekünstelt und ich mag es ebensowenig wie z. B. das "Du" in der IKEA-Werbung (obwohl das überhaupt nichts mit dem Thema Bloggen zu tun hat, aber dennoch), denn ich WEISS ja, dass ein Blogbeitrag eben keineswegs für MICH geschrieben worden ist. Somit fühle ich mich auch nicht persönlicher angesprochen, sondern empfinde es eher als unaufrichtig.

      Das sieht halt jeder anders und soll auch jeder halten wie er mag.

      LG
      Gunda

      Löschen
  11. Gut siehst Du aus, so seriös ;-). Dass Dir der Schalk gerade nicht im Nacken sitzt, kann ich verstehen. Dass Du überlegt hast, das Bloggen zu lassen, weniger. Wie du schon sagst: Cui Bono? Dir sicher nicht. Uns auch nicht :-)
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, seriös mag ich eigentlich. Das kann ich gut, aber nie lange. Irgendwann bricht sich mein Naturell bahn :) Der Schalk ist noch nicht wieder da, dazu höre ich einfach zuviel aus Paris und in Berlin wird es auch nicht gerade besser. Danke für Deinen fröhlichen Kommentar und für deine tollen Blogbeiträge - ich schaue sie alle an, aber das siehst Du ja sicherlich...
      Liebe Grüße zu Dir!
      Bärbel ☼

      Löschen
    2. Meine Schwester berichtet ja auch so Einiges. Unter anderem, dass es am letzten Sonntag gespenstisch leer war in allen großen Einkaufstempeln. Sie meinte, so leer habe sie die selbst an einem Montagmorgen um zehn nie gesehen und das in der Vorweihnachtszeit. Ich hoffe, dass die Deppen nicht am Ende doch noch siegen. Das kann nicht sein. Und das darf nicht sein.
      Liebe Grüße
      Fran

      Löschen
    3. Eine Freundin konnte der leeren Stadt und Autobahn auch einen Vorteil abgewinnen: sie stellte einen neuen Record für die Strecke Porte Maillot PdC - Aeroport CDG auf ;)))

      Löschen
  12. Herzlich willkommen zurück liebe Bärbel, wir haben Dich vermissen! Und...WIE wunderschön bist du zurückgekommen! Danke schön für das tolle shooting! <3
    LG Claudia

    www.claudias-welt.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke meine liebe Claudia,
      ich meine, bei einem Profi-Shooting schön auszusehen ist nicht so schwer.
      Die können schon was mit ihren Lichteinstellungen und der Motivation.
      Man fühlt sich schon ziemlich gut dabei und ein bißchen süchtig macht es wohl auch :)
      LG
      Bärbel ☼

      Löschen
  13. Da bist du wieder :-) Wie ich mich freue!!! Und Umarmungen darfst du bei Bedarf auch jederzeit wieder gern von mir haben, aber dafür musst du dann immer weiter hier bleiben ;-)
    Die Bilder finde ich sehr gelungen, auch wenn ich verstehen kann, dass man vor einem Fremden nicht ganz so locker aufposen kann.
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine liebe Ela,
      sicher komme ich bei Gelegenheit wieder auf Dein Angebot zurück!
      Und jaaaaaa, ich bleibe hier - wo soll ich denn sonst hin? An den Herd etwa?
      Davon hat auch niemand etwas...
      LIEBE GRÜSSE
      Bärbel

      Löschen
  14. Huhu du Liebe,
    Nicht aufhören, bitte, bitte! Ich weiß aber, was du meinst. Nach einigen Jahren bloggen ist schon mal die Luft raus. Wenn auch nicht so locker, trotzdem schön.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      die Luft war da, aber die Richtung stimmte nicht. Ich habe ganz neidisch auf alle geschaut, die einfach locker und flockig weitergemacht haben. Das war bei mir nicht möglich und dann habe ich noch eine Reise gecancelt (oder verschoben) und dann schob ich meinen Kopp in den Sand. Danke für Deinen lieben Kommentar, ich freue mich darüber sehr! LG Bärbel ☼

      Löschen
  15. Wow, gelungene Bilder. Du bist eine wunderhübsche ü50erin ! Freue mich immer wie Bolle über Deine Posts. Ich glaub Dir würd auch was fehlen ;)
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Tina, DU würdest mir fehlen, der pinke Freitag und Deine süße Sarah und überhaupt. Das Leben ist schöner mit Blog :) Liebste Grüße, Bärbel ☼

      Löschen
    2. Herrjeh das ist so lieb von Dir. Wünsch Dir einen schönen ersten Advent.

      Löschen
  16. Supertolle Businessfotos! Whow, sowas hätte ich auch gerne (für Xing und so...). Das spricht für den Fotografen, der scheint seinen Job zu verstehen, meinen Respekt! Aber natürlich auch fürs Model!

    Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, mit dem blauen Nagellack sind die Bilder nun nicht gerade für die Bewerbungsmappe geeignet und an 2 Köppen hängt auch noch ein Körper dranne. Ich hatte die Wahl von 4 auch über 100 Fotos. da waren schon ein paar echt coole dabei, die jetzt in der Tonne liegen, was soll's mein Geiz hat gesiegt. Und sagmal bitte XING bringt was oder ist das nur ein Netzwerk mehr. Ich kenne nur diese Linke-Ding von meinem Scheffe. LIEBE GRÜSSE Bärbel

      Löschen
  17. That such beautiful pictures. You look all the beauty of maturity, and the charm of the experience and wisdom. A woman truly beautiful.

    AntwortenLöschen
  18. Und ob wir Dich vermisst haben... :-) und auch ich war verwundert über Deine heutige Anredeform.
    Sehr schöne, edle Bilder. Und die coolen Nägel sind der letzte Schliff. Sehr schön. Ich freue mich auf viele, neue Bärbel Storries.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. auch suynny, das zu hören tut echt gut. ich habe immer geschaut, was du so schreibst für die welt und mich gefreut an deiner holzmode ud der blauen brille! achja, die nägel hätten eigentlich schwarz gesollt, aber nun bin ich froh,dass sie auf dem foto so schön blau leuchten.

      und du warst verwundert? ehrloch? das glaube ich jetzt nicht. wie ich deinen zwischenüberschriften entnahm, bist du ja auch affenleser und -tippsbefolger ;) ;) ;)

      liebe grüße zu dir!
      bärbel ☼

      Löschen
  19. Hey, sind das tolle Bilder von dir.
    Manchmal braucht man einfach eine Pause von allem und hält in seinen Gedanken inne.
    Schön, dass du diesen Post veröffentlicht hast. :-)
    Und ich weiß zwar nicht, wie ich dich zur richtigen Zeit angestupst habe - aber es hat ja scheinbar funktioniert.
    Liebe liebe Grüße, Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. also ich fand deine mail und deine FB nachricht schon anstups genug ;) danke auch für dein lob zu meinen bildern, es war bei studioline im schloss. ganz liebe grüße durch die stadt! bärbel ☼

      Löschen
  20. Wow, beim letzten Foto, auf dem du uns anstrahlst, blieb mir der Mund offen stehen! Die Fotografin hat es geschafft, diese tolle Frau (dich!!) "einzufangen". Was beim letzten Foto so schön ist, so außergewöhnlich, so selten zu sehen: deine Wärme!
    :-*

    Würde dich vom Fleck weg ...

    liebe Grüße,
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine liebe "vom Fleck weg" Paula,
      es war ein Typ. Also HERR FOTOKNIPS. Halb so alt und halb so groß wie ich. Aber er hat es verstanden, mir ein schlechtes Gewissen zu machen, als ich seine anderen wundervollen Schüsse ungekauft in den Skat drückte. Es zuckte jedes Mal zusammen und fragte nochmal nach, als ich beim Auswahlprozess mein strenges NEIN sprach, dass die Bilder ins Nirwana (oder heben sie die doch auf) schickte. Er sah Licht und Look und ich Schatten und Falten und falsches Gegrinse. Was meine Gnade fand, findest Du oben und ich freue mich, dass es Dir gefällt.
      Warme Grüße, Deine Bärbel ;-)

      Löschen
  21. Jeder hat so eine Art, mit dem Weltgeschehen klar zu kommen. Und mit Schönheit und Eleganz nach vorne zu gehen, ist auf jeden Fall legitim und nachvollziehbar.
    Was bist Du für ein hübsches Ding! Aber das konnte man ja schon auf deinen Blogfotos sehr gut erkennen.
    Sehr stylish in Szene gesetzt. Ein bißchen streng und formal. Mir persönlich ist die feixende, turnende und ulkige Bärbel ja etwas lieber!
    Liebe Grüße sendet
    Edna Mo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Edna,
      ich bin auch mehr die hopsende und grinsende B. - das ist auf die Dauer auch die kostengünstigste Variante, die allerdings auch mehr Nerven kostet als ein Besuch bei den Profis. Irgendwann finde ich da aber auch noch eine Lösung. Ich heirate einfach einen Fotografen :-)
      LIEBE GRÜSSE
      Bärbel
      PS: Danke für Dein liebes Kompliment, ich freue mich über solche Worte immer ungemein!!!

      Löschen
  22. Liebe Bärbel,
    und ob ich Dich vermisst habe! Auf jeden Fall finde ich aber die Fotos hier super - und bin froh, dass Du mit dem Bloggen weitermachst. Du würdest mir sehr fehlen, nicht nur, weil Du so schön bist.
    Alles Liebe von Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Rena, Du Liebe, wie schön Du das geschrieben hast! Ich bin immer sehr gerührt von Deinen persönlichen Kommentaren, denn ich habe immer das Gefühl, dass wir beide uns irgendwie "erkannt" haben. Deine offene Art ist irgendwie genau meine Wellenlänge. Sei herzlich gegrüßt! Deine Bärbel

      Löschen
  23. Willkommen zurück :) Ich freue mich, dass du wieder da bist. Tolle Bilder sind das von dir geworden - super!!! Liebe Grüße Anke | Wohlfühlglück

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Anke, ich war ja nicht lange weg, aber dafür richtig weit. Weit von dem oberflächlichen Trallala, das ich hier veranstalte. Aber es macht mir so viel Freude und Euch ja auch. Deshalb: auf geht's - WEITERMACHEN!
      LIEBE GRÜSSE Bärbel

      Löschen
  24. Liebe Bärbel,
    schön, dass Du wieder weiter machst! Und ich finde, dass Du auf diesen professionellen Fotos einfach bezaubernd aussiehst! Dein Lächeln auf den beiden letzten Fotos ist entzückend! Und Chanel steht Dir ausgezeichnet - sehr elegant und ladylike ...

    Alles Liebe,
    Nadine

    http://nadinecd.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke meine liebe Nadine,
      Dein Lob freut mich. Ich habe es mal an den Fotografen und Herrn Lagerfeld weiter und möchte nicht verschweigen, dass auch die Visagistin tolle Arbeit gemacht hat. Ich habe nämlich im Lift vom Parkhaus zum Studio ein VORHER Bild gemacht. Und auf dem Rückweg ungefähr 50, weil ich mich auch so schön geschminkt fand. Nicht übertreiben auffällig, sondern einfach zu mir passend.
      LIEBE GRÜSSE Bärbel

      Löschen

Ich freue mich darüber, wenn Du mir einen Kommentar hinterlässt.
Er wird nicht gleich hier erscheinen, aber ich schalte ihn so bald wie möglich frei.

Deine Fragen werde ich auch sehr gerne per E-Mail beantworten.
Schreibe einfach an:
uefuffzich@gmail.com

Vielen Dank und liebe Grüße!
Bärbel ☼