Mittwoch, 23. Dezember 2015

Bombenwetter, Bombenstimmung, Bombenjacke



Natürlich ist es keine Bombenjacke, sondern eine Bomberjacke, die ich heute trage. Naja, auch nicht wirklich, denn echte Bomberjacken sind aus grünem Nylon und meine ist aus schwarzem Leder. Jackenmodelle mit Strickbündchen an Ärmeln und Hüften und mit einem runden Kragen wurden in den 30er Jahren erstmals für Kampfflugzeugpiloten konzipiert. Sie hiessen damals Fliegerjacke und dann wurde irgendwann Bomberjacke daraus und heutzutage wird der Begriff genauso inflationär verwendet wie Bikerjacke. 



Zu beiden Modellen gibt es ja inzwischen auch Varianten, die jedem Biker oder Bomber vor lauter Lachen dicke Tränen in die Augen treiben. Aus rosa Plüsch zum Beispiel oder welche mit Pünktchen. Aber es soll heute nicht um die Jacke gehen, sondern um verschiedene Dinge, die ich an Kopf und Kragen trage. Zuerst hier oben die riesige Kapuze. Da passt glatterdings noch ein Fliegerhelm darunter. Ich finde sie nicht sehr kleidsam, wenn ich sie auf dem Kopf habe, aber der Rückfront der Jacke gibt sie mit der Materialfülle eine schön lässige Ansicht!



Dann natürlich mein langer Kaschmirschal von Breuninger - der ist länger als ich und auch breiter und im Auto im Zug oder im Flieger ideal als Reiseplaid.

Ledertasche - Longchamp

Auf dem Kopf habe ich eine neue Mütze. Von C&A! In den Brenninkmeijer Häusern findet man mich eher selten. In dem Laden am Ku'damm war ich zum Beispiel vorher noch nie. Nun lag mein Hotel genau gegenüber und auf dem Weg zum Zoo sah ich im Schaufenster an einer Puppe eine Tasche hängen, die ich haben MUSSTE. Es ist meine erste Tasche von C&A und die Spannung wird noch etwas aufrechterhalten, denn Ihr bekommt sie erst im neuen Jahr zu sehen wenn das gute Stück ihren Party-Einsatz hat. 

 Lederjacke - Y3 - Yohji Yamamoto for adidas


Einmal im Haus habe ich mich natürlich weiter umgesehen und eine schwarze Mütze mit meinem Lieblings Smiley entdeckt. Kennt Ihr das? Ihr seht etwas, das ist albern, Euer Alter liegt weit außerhalb der Zielgruppe und Ihr denkt SO WAHT und kauft es trotzdem ein? Habt Ihr bei den gelben Kullerköppen auch einen Liebling? Ich verwende den mit den Herzchen in den Augen am meisten, weil es keinen mit Sternchen in den Augen gibt. Von meinem Schatz bekomme ich in fast jeder Nachricht diesen einen zugeschickt, der ein Auge aufreisst, eins zukneift, grinst und die Zunge herausstreckt. Sollte mir das zu denken geben? Ich meine NEIN. Also kam die Mütze auch noch mit. Soll ich an dieser Stelle auch gleich noch den Minions Pullover beichten? Früher oder später zeige ich ihn ja doch!



 Location:
Spielplatz über dem Parkaus am Hotel Steigenberger - Los-Angeles-Platz
im Hintergrund das SOFITEL Kurfürstendamm, in dem wir wohnten.



Und nun - immer noch nix mit Weihnachten? Das kommt schon noch. Spätestens morgen Abend, wenn die Kerzen brennen, wir Weihnachtslieder hören, Kinderaugen leuchten und das Geschenkpapier abgerissen wird und Küsschen verteilt werden. Und für jeden, deren Eltern früher am ersten oder zweiten Feiertag für die ganze Familie die LP JAZZ LYRIK PROSA auflegten, gibt es hier DIE KUH IM PROPELLER zum nachlesen und nachgrinsen! Oder das Original bei Youtube :D

Meinen heutigen Beitrag verlinke ich bei
Sunny und ihrer Aktion
und bei Ines -  weil ich so
herumlaufe.

Kommentare:

  1. Smiley geht immer . Am liebsten der fett grinsende .Bei C&A kaufe ich Snoopy-Socken Und ich denke auch die Weihnacht Stimmung kommt Morgen ganz von selbst . allerdings ist das ja auch erst Übermorgen ;)
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiss, deshalb gibt es meine Weihnachtswünsche auch erst zu Weihnachten! Allerdings höre ich die Lieder schon seit dem 21.11. und bei Bedarf auch mal im August, weil die Paltten ja so selten auf den Teller kommen :) LG und viel Spass! Bärbel ☼

      Löschen
  2. feines jäckchen!!!
    und cooler schwarz/weiss/rot anzug! aber wieso wohnst du in B. im hotel??? rätselhaft.
    achso ;-P
    xxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich wohne ja ab und zu in berlin in hotels. oft kommt ein freund, mietet eine suite, damit ich bei ihm schlafen kann und wir die nacht durchmachen können, ohne dass ich noch bis zu meinem bett in meinen vorort muss. dieses mal war es ähnlich: eine freundin kam und wir hatten unsere termine zwischen olivaer- und wittenbergplatz. alles zu fuss zu machen, keine parkplatzsorgen und im hotel fantastisches frühstück bis 12.00 uhr. das sind jetzt nur ein paar gründe, die dir das rätsel lösen könnten! liebe grüße ☼

      Löschen
    2. Wow - toll! Ich gebe zu, ich beneide Dich ein wenig. So ab und zu mal in einem schönen Hotel nächtigen - das hätte schon was. Und Suiten kenne ich eh nur aus dem Fernsehen. ;)
      LG
      Gunda

      Löschen
    3. genau gunda - suiten kenn ich auch nur aus filmen :-)
      aber das prinzip ist nicht schlecht - ohne heimfahrstress feiern. und für serviertes frühstück bin ich immer zu haben!! hatte mir übrigens schon so was gedacht :-)
      xxxxx

      Löschen
  3. Coole Jacke liebe Bärbel. Ich bin eh Lederfan. Mit Kapuze sieht das sehr lässig aus. Finde Smileys ganz lustig, aber persönlich nicht auf Mützen oder Klamotten.Da stehe ich mehr auf Katzen :)

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      ich habe ja sehr sehr selten überhaupt irgendwelche Muster und Motive auf meinen Klamotten. Und wenn, dann wird es auch gerne mal albern :) LG Bärbel ☼

      Löschen
  4. Guten Morgen Bärbel, oh ja genau diese Dinge die man eigentlich an Kindern vermutet finde ich immer klasse. Sarah zieht mich da oft gern weiter. Sie hat wohl Angst ich kaufe nur noch Minions und Micky Mäuse, die im Idealfall noch um den Eiffelturm tanzen :))
    Ich finde es toll und es bringt " Leben in die Bude" so wie Dein Outfit heute.
    Ich wünsche Dir wunderbare Festtage, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tina,
      ich habe ja keine Sarah, die mich weiterzieht, wenn es zu heftig wird. Also trage ich heute den Minions Pulli :) Mickey mag ich auch sehr und Eiffeltürme...Du bringst mich gerade wieder auf eine Idee ;) Danke und liebe Grüße, Bärbel ☼

      Löschen
  5. Ich find Dein Outfit klasse. Mal was anderes. Die Jacke ist echt cool und steht Dir unerwartet gut ;-). Mit Mützen hab ich es nicht so, nur wenn es gaaaanz gaaanz kalt ist.. Mützen hab ich schon als Kind gehasst und es gab oft Ärger, wenn ich ohne draußen herumtollte.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. als kind hatte ich selbstgestrickte kratzige mützen, die meine mutter mir aufzwang, damit ich mich nicht erkälte und unter denen ich flöhe bekam. also gefühlt :) manchmal habe ich sie "verloren", einmal sogar wirklich, auf der walzerbahn vom weihnachtsmarkt. eine klassenkameradin ramona s. machte mit dem kartenabreisser der walzerbahn herum, erkannte meine mütze unter dem gefährt und brachte sie mir wieder mit zur schule. tja, so kann es gehen. inzwischen trage ich mützen ganz gerne. ebenso wie hüte und kopptücher. ich sagte nur: bad hair day ;)

      Löschen
    2. Ja, alles ist leichter, wenn man es nicht mehr MUSS ;-) Diese kratzigen Stricksachen kenn ich auch. Meine Mutter strickte mir damals immer Pullis. Zwar echt todschicke, aber ich hab das kratzige so gehasst und trage seit ich "groß" bin keine Wolle mehr...

      Löschen
  6. Hallo Bärbel, ich habe es mit Snoopys und habe davon eine ganze Sammlung und ich liebe jeden einzelnen. Es ist mit Sicherheit nicht altersgemäß, aber mir macht es Spass. Wem es nciht gefällt, soll einfach wegschauen. Dein Outfit gefällt mir und ich habe auch noch eine Bomberjacke im Keller. Mal schauen, wie ich es kombinieren könnte. Blogs sind immer wieder eine Inspiration. Schöne Weihnachten Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Beate! Ich habe gestern eine Weihnachtskarte mit einem Snoopy bekommen und mich sooooo darüber gefreut. Und da sagst Du was: wem es nicht gefällt, der soll einfach wegschauen. Ich könnte das. Andere scheinbar nicht. Guck Dir mal den nächsten Kommentar an. Da greife ich mir echt an mein Rübchen. Würdest Du Dir die Zeit nehmen, auf einer handvoll Blogs, die Du alle irgendwie "doof" findest, herumzupöbeln um die Schreiber auf Dich aufmerksam zu machen? Naja, alle können mit meinem Inspirationen eben nichts anfangen. Wem es hier zu flach ist, der soll nicht in Spaßbad gahen ;) Schöne Weihnachten auch für Dich und danke, für Deinen lieben Kommentar.

      Löschen
  7. 1. Yőji Yamamoto bitte. Und ich dachte Sie leben in Berlin ? Warum steigen Sie dann im Sofitel Ku'damm ab ? Es sei denn sie treffen dort ab und zu einen lover, der Ihnen für Sie die soooooooo wichtigen Prada, Vuitton , Hermès etc. Artikel aufs Bett legt ! Merry x Mas.👑

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nein, es ist kein versehen, dass ich den lustigen kommentar von der bescheuerten, weil ständig auf diversen blogs anonym herumpöbelnden mia-moore heute veröffentliche. ich mache ihr damit nämlich das einzige weihnachtsgeschenk, dass dieses trockene spassbefreite und einsame frauchen in diesem jahr bekommt: meine herablassende und ehrliche antwort: "falsch geraten! es ist nämlich nicht nur ein lover, den ich im hotel treffe, sondern es sind 4. einer für prada, einer für vuitton, einer für hermes und einer für's etc. und die artikel liegen nicht auf dem bett, sondern stehen in ihren schönen einkaufstüten immer vor dem fernseher. anstatt sozusagen." ich habe fertig.

      Löschen
    2. bärbel - ich glaub das ist ein kerl! so´ne traurige wurst die keine frau abkriegt und deswegen immer nur im netz rumsurft. oder ballerspiele spielt. nachts um 3 einschlägige videos guckt.....
      you get the picture.
      xxxxx

      Löschen
  8. Ich bin neidisch! Auf die Mütze und vermutlich auch auf den Minionspulli ;) sowas kommt mir gern mal in die Tüte.
    Ist mir egal ob altersgerecht oder nicht. Und der Smiley auf deinen Kopf gefällt mir sehr.
    Fliegerjacke hört sich irgendwie schöner ab als Bomber. Darum bleib ich immer dabei.
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dann knipse ich mich mal schnell und trage fix ein pullifoto zu insta und packe den link hier für alle hin :)

      https://www.instagram.com/p/_pD-Rdye_z/?taken-by=uefuffzich

      Löschen
  9. Na, Du siehst ja mal ganz anders aus. :)
    Bin bekanntlich ein großer Smiley-Freund und finde Deine Mütze von daher - zumal mit dem persönlichen Bezug zu Deinen Nachrichten - extrem klasse. :)
    Meine Lieblings-Smileys sind neben Deinem auch der mit den Herzchen in den Augen, der Breites-Grinsen-Smiley, der mit dem Kussmund, der verlegene .... - ach, ich mag sie alle. Nur die auf meinem Sony-Phone nicht - die haben eine viel weniger ausdrucksvolle Optik und Form und ich krieg' sie nicht gegen die "normalen" getauscht. Meh ...

    Auf Deine C&A-Tasche bin ich sehr gespannt - was die wohl für einen persönlichen Bezug haben mag? Denn aufgrund von Form, Farbe oder gar Qualität (*hust*) wirst Du sie wohl eher nicht gekauft haben. ;)

    "So what-Käufe" kenne ich übrigens zur Genüge - die passieren mir irgendwie immer wieder - im Nachhinein manchmal nicht die beste Idee. ;)

    So - Dir also heute auch noch keine frohen Weihnachten. Hab' ich gerade schon bei Fran so gemacht. Wenn Ihr denn alle noch nicht wollt ...
    Aber liebe Grüße gibt's von
    Gunda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gunda,
      da liegen sie nun, die Jahre zwischen Deinem lieben Kommentar und meiner Antwort.
      Und meine CUNDA Täsch liegt in Berlin herum und ich spiele schon wieder mit LEGO.
      Hast Du schon den neuen SNOOPY Film gesehen - bei uns lieg es in 3D.
      Ich wünsche Dir ein tolles neues Jahr.
      Liebe Grüße
      Bärbel

      Löschen
    2. Snoopy? Nö. Den mochte ich noch nie so richtig gerne ...

      Löschen
  10. Sehr schön hochgeschlossen. Danke für Dein Bild in der Collage! Außerdem liebe ich Wohnschals :) .

    Um solche "Bomberjacken" mit Herkunft und eben nicht mehr Bombertauglichkeit geht es auch in dem Buch "Chic", was ich Montag verbleibt habe. Passt zu dem, was Du schreibst und zeigst.

    A+ Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Siehste, siehste - da steht es, das schöne Wort WOHNSCHAL und wenn wir so weiter Werbung dafür machen, steht es im nächsten Jahr sogar im Duden :D

      A+ Bärbel

      Löschen
  11. Ach, jetzt weiß ich, weshalb meine E-Card noch nicht geöffnet wurde: Weihnachtswünsche nimmst Du erst morgen an. Oder doch im Spam-Filter gelandet?
    Im Hotel chic nächtigen, das ist einfach wunderbar. Werde ich demnächst in Berlin ja mal wieder. Und wenn dann noch so schöne gefüllte Einkaufstüten rumliegen, ja dann ist tatsächlich doch irgendwie Weihnachten.
    Dein cooles Outfit steht Dir super. So what?!
    Smilige Grüße von Sieglinde.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sieglinde,
      was für eine wunderschöne romantische und liebe Weihnachtskarte!
      Der Absender war meiner Sicherheitsnadel wohl zu schräg.
      Ich schicke Dir liebe Grüße für das frische neue Jahr!
      Bärbel

      Löschen
  12. „So what?“ ist auf jeden Fall ein Statement, das zu dir passt, liebe Bärbel! Du trägst lederne Bomberjacken und Minionspullis, bäckst LV-Kekse, trägst dein Herz auf deiner (manchmal spitzen, aber immer spritzig-witzigen) Zunge und kaufst auch mal eine Tasche bei C&A - „so what?“ ist in dem Zusammenhang quasi ein charmant vorgetragenes „Nehmt mich wie ich bin oder lasst es“ – und genauso soll’s auch sein, finde ich!

    Für spätestens morgen Abend, wenn die Kerzen brennen, ihr Weihnachtslieder hört, Kinderaugen leuchten, das Geschenkpapier abgerissen wird und Küsschen verteilt werden, wünsche ich dir und deinen Lieben ein schönes Fest und wunderbare Feiertage! Und sollten wir uns vor dem Jahreswechsel nicht mehr hören / lesen, dann wünsche ich dir auch noch einen guten Rutsch!

    Ganz herzliche rostrosige Weihnachtsgrüße,

    von der Traude

    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/12/vorweihnachtliches-und.html

    AntwortenLöschen
  13. Ich als bekennender Snoopy Fan finde an der Mütze alles "normal". Why not? Wer sollte Dir verbieten das Teil zu tragen. Auch die Lederjacke finde ich ziemlich klasse. Olivgrüne Fliegerjacken mit orangem Futter sind hier in den 80er zur totalen Prollkutte verkommen. Obwohl mir das gefällt, käme mir keine grüne ins Haus.
    LG Sunny
    P.S.: Danke fürs verlinken

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebe Sunny,
      ich hänge auch an meiner Snoopy-Tasse. Die macht mir im Büro auch keiner mehr streitig :)
      Und zu olivgrünen Prellkutten passen ja wohl auch weisse 80er Luden-Turnschuhe!!!
      Muss ich aber nicht kaufen, habe ich schon. Mehrfach, wie Du weisst.
      Ich bin gespannt auf die Kopf und Kragen Änderungen...
      LG
      Bärbel

      Löschen
  14. Liebe Bärbel, die Mütze wurde von C&A doch ganz sicher extra für Dich gemacht? Ich find sie super, sie steht Dir total und ich verstehe Dich mehr als gut :) Dein Schal ist auch ein Traum und ich muss einfach unbedingt noch schreiben, wie gut Dir die Schlaghose steht!
    Ja, heute ist tatsächlich schon Weihnachten - in diesem Sinne, wünsche ich Dir wunderbare Weihnachten!
    Liebe Grüße von Rena
    International Time-Related Giveaway: Bad News and More
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine liebe Rena,
      da warst Du ja am 24.12. echt früh auf den Beinen. Und jetzt ist schon das neue Jahr da! Ich wünsche Dir ein schönes und komme gleich mal zu Dir rüber...
      LG
      Bärbel

      Löschen
  15. Hi Üffi!

    Coole Jacke! Was die Mütze betrifft, sag ich ja immer "man muss halt sein inneres Kind pflegen" (sagte ich übrigens gestern noch, als ich meiner Nachbarin erzählte, dass ich einen Darth-Vader-USB-Stick besitze und sie daraufhin meinte "das ist doch nur was für Kinder!!!")

    Ich wünsche Dir und Deiner Familie auf diesem Wege schöne und entspannte Weihnachten, liebe Bärbel!

    Glg, Annemarie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. meine schrägsten USB sticks sind minions, rod von DIE ÄRZTE und ein lebkuchenherz vom oktoberfest. das reicht für mindestens drei innere Kinder.
      frohes neues Jahr für dich!
      liebe grüße, bärbel

      Löschen
  16. Fröhliche Weihnachten meine Liebe!
    Genieße die freien Tage und behalte bitte deinen Humor und Unangepassheit, über die ich mich immer wieder hier auf deinem Blog freue. Und nicht die vielen Liebhaber vernachlässigen :D besonders der für etc. ist sehr wichtig. Herzliche Weihnachtsgrüße, Deine April

    AntwortenLöschen

Ich freue mich darüber, wenn Du mir einen Kommentar hinterlässt.
Er wird nicht gleich hier erscheinen, aber ich schalte ihn so bald wie möglich frei.

Deine Fragen werde ich auch sehr gerne per E-Mail beantworten.
Schreibe einfach an:
uefuffzich@gmail.com

Vielen Dank und liebe Grüße!
Bärbel ☼