Sonntag, 13. Dezember 2015

Märchenstunde im Advent: König Karl im güldenen Schnee



Karl Lagerfeld


Nö, nicht nur der Botox-Schrilli mit der endlosen Latte ÖÖÖÖÖÖ kann GOLD, Karl kann es auch, wenn er will. Und hier wollte er mal. In aller Üppigkeit - AMEN! Schon seit Noël 2011 glitzert sich Kerl Karl ganz MiB durch meine Vorweihnachtsszeit und durch besagten güldenen Schnee.






Schon als Kind war ich fasziniert von Schneekugeln. Aber nur von denen anderer Leute, weil ich selber keine hatte (haben durfte?) Und wie das dann so ist: ich hole einfach alles nach und keiner redet mir mehr rein. Also gibt es Schneekugeln von Chanel, Vuitton und diese hier von und mit Herrn Lagerfeld.



Sie stammt aus der Zusammenarbeit mit SEPHORA Paris und die Objekte wurden nur in dem Store auf den Champs Elysses verkauft. Weil ich gerade nichts weiter zu erzählen habe, stelle ich Euch einfach das Sortiment mit meinen Bildern vor. Die verschiedenen Exponate zeigen doch mal wieder eindrucksvoll, wie gut sich Person und Name vermarkten lassen und wie Herr Lagerfeld für jeden merkantilen Spass zu haben ist!

Karl als Model - die biegsame Puppe

Kalle gibt es auch als Schmusepuppe: gesichtslos, bezopft und dunkel bebrillt. HIER lassen ihn meine TOKIDOKI Kumpels hochleben!



Dann gab es noch nicht ganz so sinnfreie Sachen, wie diese schöne Lidschatten Palette - Karl ist natürlich trotzdem dabei - bzw. seine schlanke Silhouette





Und es gab Nagellacke - für mich als Lackschnüffler ja immer besonders interessant. Ein tolles Doppel, in einer grandiosen Verpackung. Karl als Türsteher quasi und was zum Vorschein kommt ist auch schön *bling bling* und damit hier auch noch ordentlich  Leben in die Bude kommt, lasse ich Karl etwas zappeln:



Die Collection wurde abgerundet durch 2 verschieden große Kosmetiktäschchen in einer schrägen PVC Qualität. Innen sind sie mit weisser Kunstseide ausgeschlagen und mit Karls Silhouette bedruckt und aussen ist es matte schwarze Plaste mit einem Moosgummi-Touch. Stolz prangt sein  Konterfei darauf und ein goldenes Autogramm sowie ein kluger Spruch zum Tage.





Das beste an der kleinen Tasche ist jedoch der kleine Kerl am Kipper. Sozusagen Karl zum anfassen, begreifen wird man ihn ja doch nie!


Die Kosmetik habe ich nie benutzt - vielleicht werde ich bei Instagram mal einen SALE veranstalten oder die Sachen zu eBay tragen. Es soll ja scharenweise  Lagerfeld-Fan-Nachwuchs geben... Die ganzen Jungblogger hatten die Collection damals sicher noch nicht auf dem Schirm.



Ich suchte und fand im Netz noch ein paar Artikel zu der damaligen Aktion - meist mit den schönen und perfekt ausgeleuchteten Pressebildern. Vielleicht schenken mir Christkind oder Weihnachtsmann ja etwas Zubehör für mein Fotostudio.






Danke, dass Ihr vorbeigeschaut habt - und nun wünsche Euch einen märchenhaften Adventssonntag!

Kommentare:

  1. Karl in so vielen verschiedene Ausführungen hab ich noch nie gesehen . Eine hübsche Sammlung hast Du da . *gg Die Schneekugel gefällt mir allerdings am besten . Glitzer, Glitzer so schööön
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Schneekugel war auch der Renner der Kollektion. Allein die Verpackung war schon ein Glitzertraum. LG Bärbel ☼

      Löschen
    2. das komische ist dass sie damals bei Sephora für 25 Euro verkauft wurde und sich kein Mensch dafür interessierte. Heute wird sie bei ebay für 329,00 Euro angeboten.....

      Löschen
    3. und was ist daran komisch? angebot und nachfrage halt. es stimmt auch nicht, dass sich kein mensch dafür interessierte. ich kenne 3 haushalte, in denen diese kugel steht.

      Löschen
  2. Deine King-Karl-Sammlung ist wirklich beeindruckend :-). Der Mann ist aber auch ein Phänomen... Mir gefällt die Puppe am besten. Karl zum Knuddeln - eine großartig-absurde Vorstellung *grins*
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Fran,
      das ist doch nur die Sephora Sammlung, dann gibt es noch tokidoki...und...lagerfeld...Chanel...und Tiffany Cooper...und...choupette...und... *ggg* - also die schönsten Stücke seiner Merchandising Maschinerie werden hier wohlwollend regelmäßig abgestaubt.

      Löschen
  3. Einen schönen 3. Advent wünsche ich dir! Die Lidschatten haben mich gerade total umgehauen - oder war es doch das üppige Mittagessen? 😀 Auf jeden Fall wusste ich natürlich bis eben wieder nichts davon, dass Herr K. auch solch humorige Sachen macht und bin entzückt. Wer über sich selbst lachen oder auch nur lächeln kann, ist mir sympathisch. Außer dem Lidschatten nähme ich noch die Kosmetikbeutel in denen sich all den kleinen Karls tummeln. Benutzen würde ich das putzige Zeug allerdings dann doch nicht.
    Viele liebe Grüße, ich gehe nachher (schon wieder 😄) auf den hiesigen Weihnachtsmarkt. Glüh heil oder so!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du glühst ja auch was rum! Aber mach nur, ich bewundere dann immer Deine romantischen Instagram-Bildchen. Und ja, ich gebe Dir Bescheid, wenn die Lidschatten bei eBay stehen, bei Insta siehst Du es dann ja vermutlich selber. Liebes grüßen Bärbel

      Löschen
  4. ich bin ja eine grosse lagerfeld-verehrerin - aber auch ein grosser verächter von nippes. also in meinem haus. andere dürfen natürlich so viel sie wollen :-)
    xxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich mag ja keine deko - also dieses jahreszeitliche oder irgendwas auf die tische, schränke oder fensterbretter zu stellen. nur wenn es um chanel, louise, kalle, taschen, hermes oder mein ersthobby geht, dann raffe ich alles zusammen, was ich davon kriegen kann. und der markenkitsch verbloggt sich auch so schön :) liebe grüße, bärbel

      Löschen
  5. Du meine Güte, das ist ja eine mächtige Sammlung. Da muss man wirklich schon Fan sein. Die Schneekugel finde ich tatsächlich schön und die Verpackung der Lacke. Für den Lidschatten hätte er gern noch ein paar Pfund zunehmen dürfen :) Die Farben gefallen mir alle. Schade, dass ich keinen Lidschatten vertragen kann. Ich hätte ihn dir glatt abgekauft und auch benutzt ♥

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Sabine, ich bewundere ja die Leute, die schöne Dinge einfach so BENUTZEN können. Ich habe ein paar Chanel Blushes hier stehen, immer wenn ich den Pinsel darin versenken will, klappe ich sie schnell wieder zu. Sie sind sooooo so so schön! Unberührt und jungfräulich. Vielleicht schaffe ich es, wenn ich vorher ein perfektes Foto von dem Neuzustand mache. Das versuche ich mal, aber erst 2016... Liebe Grüße, Bärbel ☼

      Löschen
  6. Liebe Bärbel,
    was für eine äußerst sehenswerte Sammlung von Karl. Mir gefällt am besten der kleine Karl am Kipper, den hätte ich auch zu gerne. Denn du hast mich angesteckt mit dem Karl, und nun bin ich auch stolze Besitzerin einer kleine schwarzen Tasche vom Meister. Ich bin ganz verliebt, sofern man das in eine Tasche sein kann.
    Demnächst werde ich sie auf meinem Blog vorstellen.
    Liebe Grüße und noch einen schönen entspannten 3. Advent.
    Gaby
    www.stylishsalat.com

    AntwortenLöschen
  7. King Karl's world ist ja eine Wissenschaft für sich - wie mir scheint. Nichts davon war mir bisher bekannt. Mir scheint, er ist auch der King of Merchandising.
    Dass er wirklich einfach über sich lachen kann, glaube ich nicht. Aber er weiß, dass er es können muss und so kann er es dann auch..!
    Die Goldkugel ist witzig, schön und weihnachtlich.
    Danke für das Bekanntmachen mit diesem Teil des Karl'schen Universums!
    Dir, liebe Bärbel, auch noch eine goldene Weihnachtszeit von Sieglinde.



    AntwortenLöschen
  8. Ich liebe Schneekugeln auch sehr. Als Kind hatte ich eine mit Musik. Und jetzt nur noch eine ganz kleine mit einem Engelchen drin von Mama :)
    Die ist eher etwas Retro, deine super stylisch. Die Lidschattenpalette entzückt mich auch total.
    Liebe Grüße und hab einen wunderbaren dritten Advent noch, ela

    AntwortenLöschen
  9. Hi Üffi,

    nein, bitte nicht bei Ebay verramschen (es sei denn, Du brauchst das Geld), ist doch viel zu schade drum. Und: Sowas hat nicht jede(r).
    Ich fand ja schon immer diese Lagerfeldpuppen sehr drollig, hätte auch gerne eine gehabt, aber wenn es sie überhaupt wo gab (Ebay tja) dann waren sie mir halt zu teuer. Und es ist ja auch nicht so, dass ich das wirklich "brauche" ;-)

    Glg, Annemarie

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Üffi, Dein Post ist heute in der Tat wieder märchenhaft. Wow. Was es nicht alles gibt. Ich bin fast ein bisschen überfahren, von diesen "schrägen" Teilen. Ein kleines Museum musst Du bei Dir haben.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Bärbel, ich kann mich gar nicht entscheiden was ich am Liebsten mag :) Alles geniale Teile! Mir geht es wie Annemarie. Bitte nicht zu Ebay. beim Lidschatten muss ich Sabine zustimmen. ;)
    Wünsch Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich darüber, wenn Du mir einen Kommentar hinterlässt.
Er wird nicht gleich hier erscheinen, aber ich schalte ihn so bald wie möglich frei.

Deine Fragen werde ich auch sehr gerne per E-Mail beantworten.
Schreibe einfach an:
uefuffzich@gmail.com

Vielen Dank und liebe Grüße!
Bärbel ☼