Donnerstag, 17. März 2016

REKLAME: meine eigene Stylistin von KISURA


​Und jetzt kommt KISURA! Bevor eine E-Mail mit der Anfrage in mein Postfach flattete,  hatte ich noch nie von KISURA gehört.

Allerdings wusste ich, dass es online Stilberatungen gibt. Hatte aber auf Blogs nur Beiträge gefunden, bei denen der Service zwar beschrieben, aber nicht getestet wurde. Die Beiträge waren reine Shopvorstellungen mit Presse- oder Webseitenfotos.  Mich hätte mehr interessiert, wie die Damen, deren Stil ich ja virtuell recht gut "kenne", beraten und bestückt worden wären.

Dieser Aufgabe stellte sich nun KISURA gleich mehrfach bei einigen Ü30 Bloggern und ich finde das sehr beachtlich! Auch ich habe also den ganzen Ablauf des online Stylings wie jede "normale" KISURA Kundin getestet.

Eine online Stilberatung mag auf den ersten Blick kompliziert klingen, ist es aber nicht! Man besucht die Webseite, legt sich ein Benutzerkonto an (E-Mailadresse und Passwort) und beantwortet dann einen recht ausführlichen Fragebogen.

Er beginnt mit Fragen nach Größe, Gewicht, Hauttyp, Figurtyp, Farb- und Markenvorlieben und man legt seinen Budgetrahmen fest. Es gibt auch die Möglichkeit, seine persönlichen NO GO's (Marken, Farben, Muster) zu erwähnen.  Wem es schwerfällt, seinen Kleidungsstil zu beschreiben, kann ihn anhand von Beispielbildern auswählen oder nennt seine Stylevorbilder. Ich habe Christine Lagarde und Annie Lennox genannt.
Weiterhin gibt es die Möglichkeit, ein Foto von sich in seinem Lieblingsoutfit hochzuladen. Dafür habe ich am längsten gebraucht. Nein, nicht für das hochladen, sondern für die Auswahl meines liebsten Outfits. Ich musste mich zwischen so vielen entscheiden und konnte es einfach nicht. Also habe ich einfach eine Collage aus 2 Bildern genommen.


Ausserdem hilft es der Stylistin, wenn man ihr ein Ganzkörperfoto zur Verfügung stellt.  Auch das habe ich getan.


Und ich habe darum gebeten, für meine beiden Outfits lieber Rücke oder Kleider auszuwählen, da mir die Hosenbeine bei den gängingen Marken eigentlich immer zu kurz sind.

Nach ein paar Tagen hatte ich ein richtig nettes Gespräch mit meiner persönlichen Stylistin. Ich sagte ihr, dass ich sehr gerne einen monochromen Look für ein Bloggerevent hätte. Es findet abends statt, die Kleidung sollte aber keinesfalls formell sein.
Sie fragte, ob sich der Inhalt meiner Box noch auf die gerade vorherrschenden kalten Temparaturen beziehen solle oder ob sie schon Sachen für den Übergang heraussuchen dürfe. Ich meinte, dass es sehr gerne in Richtung Frühling gehen darf, aber nicht zu dünn sein sollte.

Ich wurde auch nochmal gefragt, welche Farben ich mir wünsche und ich erwähnte meine Lieblingsfarben blau-weiß-rot, wie ich sie schon im Fragebogen angegeben hatte. Ich erwähnte auch, dass ich mit schwarz, grau oder orange sehr gut zurecht käme. Machte aber nochmal deutlich,  dass man bitte grün auf jeden Fall auschliessen möge und ich mit lila auch nicht so richtig glücklich sei.

Das war es auch schon, meine Stylistin hatte alle Infos, die sie brauchte und sagte mir, dass sie sich gleich an die Arbeit machen würde. Ich stellte mir vor, wie sie durch einen Showroom voller Kleidung von Ständer zu Ständer geht und schöne Sachen für mich zusammen sucht. Oder passiert das alles am PC? Da muss ich sie direkt mal fragen.

Für mich hiess es jetzt erstmal voller Vorfreude auf den DHL Boten zu warten, der die KISURA Box bringen soll.

 

ÜBERRASCHUNG 

 

Die Box ist da - Du weisst nicht, was darin ist - Du kannst auf der Homepage die Marken sehen, mit denen KISURA zusammenarbeitet, aber Du weisst nicht, was kommt. Es ist wie Kinderüberraschung für Modeblogger!


Und es kommt nicht nur ein schnödes Paket, es kommt wirklich eine Box. Bedruckt und mit Griff. Ich bin arg gespannt und packe aus:

Gemusterte Bluse 'CITOTO'XL99,90
Puristische Seidenbluse 'Terese'42129,00
Rundhalspullover mit AlpakaL179,00
Blusenkleid 'ELENA'12169,00
Mantel 'City of Sound'L159,00
Denim 'COMO'33119,00

Und dann packe ich alles wieder ein, suche noch ein bissel Beiwerk zusammen: ein Tuch, zwei Balenciaga Taschen, 2 Paar Schuhe, eine Strumpfhose, einen Haarreifen und wir fahren zu einer Lokation, in der ich schon immer mal shooten wollte.
Jetzt kommen meine Fotos - viele Fotos - von allen 6 Kleidungsstücken - in diversen Kombinationen und ich bin heute sehr neugierig auf Eure Kommentare!

Gemusterte Bluse + Jeans

 

 



 

Und weil ich in dieser Stadt ein Touri bin, trage ich meine Tasche
nur für Euch mal quer und habe (wozu auch immer) die Hände frei 

Jeans

 

Puristische Seidenbluse + Jeans






  Mantel

 



Rundhalspullover + Jeans


Blusenkleid + Pullover

Ich habe keine Ahnung, was ich mir gedacht habe, als ich diese Strumpfhose einpackte.
Das Foto gehört eigentlich in die Tonne, weil es verboten aussieht, aber Strafe muss ja auch sein! 

Die Leichenbeine sind weg, dafür habe ich jetzt was am Kopp.
Irgendwas ist ja immer! 


 Taillienband gelöst




 


Das war's - Ende meiner Vorstellung! Bei Anett, Sabine und Sabina könnt Ihr gleich weiter gucken. Die drei haben die KISURA BOX nämlich auch getestet.

Meine Box ging komplett zurück. Ich habe noch ein weiteres Gespräch mit meiner Stylistin und bekomme eine neue Box mit 2 Outfits zugeschickt. Dieser Service kostet nichts und auch die Retoure ist kostenfrei. Ein DHL Rücksendeaufkleber liegt jeder KISURA BOX bei.
Ich freue mich jetzt schon auf meinen zweiten Versuch und für Euch hat das auch einen großen Vorteil: Ihr könnt auch beim nächsten Mal wieder dabei sein, wenn ich die Sachen auspacke und anprobiere!

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit KISURA

Kommentare:

  1. Ja. Dein Styling beieondruckt mich mehr. Es betont Deine Figur besser und Deine Farben sind nicht so blass. Die Hände frei. Für Zigarette, Manteltasche, Handy. Ich trage meine Tasche lieber, als dass ich sie halte. Lg sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sunny, warum nicht mal blasse Farben? Ich muss ja nicht immer so knallen - mal etwas frischer Wind kann doch nie schaden :) LG Bärbel ☼

      Löschen
  2. Joa, das war ja mal ne harte Nuss für die Stylistin. Zu hart. Mit Lagarde und Lennox hat die Auswahl ja mal gar nix zu tun. Und auch höchst wenig mit deinen Lieblingsfarben. Oder den beiden Bildern zur Stilvorlage. Das nicht zu formelle, monochrome Outfit für das abendliche Bloggerevent suche ich auch noch ;-)
    Und auch wenn Du es schon extra dazu sagst: Man kann es natürlich mit einer Jeans versuchen, die dann wie vorhergesagt viel zu kurz ist. Außer natürlich, es ist eine 7/8-Jeans. Da du die Stiefeletten dazu trägst, gehe ich mal davon aus, dass Letzteres nicht der Fall ist. Die gemusterte Bluse - naja. Sie ist bestimmt an vielen Frauen hübsch. Für dich scheint sie mir viel zu bieder. Die puristische Seidenbluse - mein Fall ist sie nicht. Schon gar nicht zur grauen Jeans. Wobei du das Ganze mit dem Tuch durchaus gerettet hast. Den Mantel finde ich gar nicht schlecht. Aber die Knüllfalten.... nee. Die lassen ihn materialtechnisch ein wenig "günstig" aussehen. Vielleicht wäre die ja nach einem Tag aushängen weg gewesen, dann würde ich sagen: Yes.
    Pulli und Kleid: Bitte nicht übereinander. Beim Kleid beschleicht mich das Gefühl, dass da jemand einfach ein ähnlich geschnittenes Kleid wie beim Ganzkörperfoto ausgesucht hat. Für den Pulli fehlt mir jedes Verständnis. Es gibt bestimmt Frauen, die ihn toll finden. Ich gehe mal fest davon aus, dass du wenig begeistert warst.
    Ich hoffe, das war jetzt nicht zu hart. Im Prinzip ist das doch für die Kisura-Stylisten ganz einfach. Auf euren Blogs können die nach Herzenslust gucken, wie Euer Stil aussieht. Eine bessere Vorlage für eine Werbeaktion gibt es doch gar nicht. Scheinbar nutzt das niemand. Und die Vorgaben aus Gespräch und Fragebogen werden teilweise auch ignoriert oder völlig falsch verstanden. Verstehe ich nicht. Wenn ich eine solche Aktion starte, dann setze ich meine besten Leute mit viel Zeit daran, damit die Werbewirksamkeit möglichst hoch ist. Aber vielleicht ticke ich auch verkehrt :-) Tu ich ja durchaus manchmal.
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Fran,
      danke für Deinen ausführlichen Kommentar. Ich bin echt froh, dass Du es ähnlich siehst wie ich. Die Sachen sind nicht schlecht, sie passen, ich konnte sie gut tragen - aber ich fühlte mich darin einfach nicht wohl. Der Mantel hing übrigens viel länger als einen Tag auf einem breiten Bügel, aber gegen die Falten half das nix. Als ich den auspackte, war meine FReude groß, als ich in das erste Mal probierte wusste ich gleich, dass ich damit kein vernünftiges Ganzkörperfoto hinkriege.

      Ich teile Deine Meinung, dass sich meine Stylistin nicht sehr auf meinen Blog umgetan hat - oder sie wollte mich "umstylen" - das ist ihr ja ordentlich gelungen!

      Liebe Grüße + Glückwunsch zum zweiten Schuh!
      Bärbel ☼

      Löschen
    2. Und da du gerade schreibst, dass die Sachen passen: Was`n das für eine Jeansmarke? 33 an dir? Ich hätte nen Besen samt Hexe drauf gefressen, wenn du Jeans jenseits von Größe 28 trägst. Länge ja, aber Weite? Ist die 33 koreanisch? Ich war wirklich verdutzt und dachte, jetzt nimmt sie uns aber auf den Arm.

      Löschen
    3. Danke Fran! Daran sieht man, dass wir uns nicht kennen, denn im RL bin ich sehr viel Mensch in Länge und Breite. Die Jeans COMO ist übrigens von Tommy Hilfiger :)

      Löschen
  3. nett.
    aber so gar nicht du. die fummel sind gar nicht hässlich - wären passend für eine mir bekannte lidl-verkäuferin, die sich mal ein bisschen schick machen will ;-)
    ich denke sowieso dass der service eher für leute ist die der mode für gewöhnlich fernstehen, da ist die kitsura-auswahl dann wahrscheinlich besser als das, was sie sich selbst aussuchen würden.
    weil wenn immer alle fast alles zurückschicken - wie die blogger, die bis jetzt berichtet haben - dann ist das ja ein zum scheitern verurteiltes geschäftsmodell :-)
    apropopo: damit die was verdienen muss ja eine marge auf den klamotten sein - und angesichts der preise oben vermute ich mal dass die sachen üble fast fashion sind, mit fantasielabel & einem kräftigen preisaufschlag..... vom CO2-ausstoss beim rumgekutsche der pakete gar nicht zu reden.
    achso - von wegen "stylistin" - haha - flitzt von kleiderstange zu kleiderstange. never ever!!!
    ich guck auch geschenkten gäulen ins maul - kann nicht anders.......
    xxxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, guck du nur, so soll es ja sein. deshalb ziehe ich mich ja hier öffentlich an und aus (und auch um - wie dort in der passage, wenn ich hoffte, dass keiner guckt *zu den augen am ende des überwachungskamerakabels winke* - ich habe auch überegt, wann ich die sachen denn mal tragen würde, in meinem RL - da fiel mir nix ein und deshalb die returkutsche. liebe grüße, bärbel ☼

      Löschen
  4. Also ich finde den Mantel auf jeden Fall ziemlich cool und die Jeans auch. Stehen tut Dir eh alles, aber Du musst Dich ja auch darin wiederfinden - mir steht das Kisura Experiment noch bevor und ich bin sehr gespannt, was man mir zusammengestellt hat. Ich freu mich auf Deinen zweiten Versuch!

    GLG aus der EDELFABRIK Chrissie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe chrissie, bei dir hat mich kisura voll überzeugt, aber das liegt sicher an den kartoffelsack-phänomen. du siehst einfach immer und mit allem gut aus! lg bärbel ☼

      Löschen
  5. Irgendwie finde ich Deine selbst gekauften Kleidungsstücke cooler . Diese Box , hätte ich bis auf den Mantel auch retour geschickt . Irgendwie finde ich alles sehr farblos . Was mich allerdings wirklich wundert . Zu mal Du Deine eigenen Bilder ja um längen mehr Farbe hergeben . Ich bin sehr gespannt was in der 2. Box drin steckt :))
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nein, du hättest den mantel auch retour geschickt :) und es muss ja nicht immer farbe sein, ich fand mich in blass nicht so übel. so als experiment - immer so rumlaufen möchte ich auch nicht.
      lg bärbel ☼

      Löschen
  6. Du scheinst mir jemand zu sein, der diesen Service nicht nutzen, sondern selbst anbieten sollte. ;)) Okay, der Mantel hat was und ich musste wirklich über das Strumpfhosenfoto nebst Unterschrift lachen - danke dafür. ;D

    Aber irgendwie dachte ich die ganze Zeit: Das ist doch nicht Bärbel. Das ist alles viel zu brav und viel (!) zu farblos, während dein eigener Style einfach nachahmenswert und vor allem sehr viel lässiger ist. Bin sehr gepsannt auf das zweite Experiment. Frage mich allerdings ernsthaft, WO bei diesen Vorschlägen die Lagarde und Annie Lennox versteckt sein sollen?! Haben sie die Haarfarbe von Christine Lagarde als Farbmuster für die Klamotten genommen? ;D

    LG Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe anna, wenn man die haarfarbe der IWF chefin von oben bis unten durchgestylt hätte, wäre dein argument noch immer DAS BIST NICHT DU, aber meinem wunsch nach einem monochromen outfit wäre genüge getan. den pepp hätte ich schon mit schuhen, tüchern, taschen und lippen gemacht und zur not noch mit DER kette :) lg bärbel ☼

      Löschen
  7. Also ganz ehrlich:
    Davon passt nichts zu Dir. Die blassen Farben lassen Dich unscheinbar aussehen - und das muss man bei Dir erstmal schaffen. Die Oberteile sind langweilig, das Muster der Bluse für Deine Größe zu klein und der Mantel vom Schnitt her schick, aber farblich auch zu zart.

    Ja, die Location ist toll. Leider sind auf Dauer nie schöne Geschäfte in der Galerie. Ich gehe aber trotzdem gerne durch, weil sie einfach so toll gebaut und gestaltet ist. Sie hat so eine irre kühle Atmosphäre.

    Dein Bericht zu Kisura ist der x., den ich jetzt gelesen habe. Danach sind mir zwei Sachen klar:
    1. Ich weiß, warum ich das Testangebot abgelehnt habe.
    2. Ich brauche keinerlei Angst zu haben, so ein Onlineservice mir den Markt kaputt machen kann. Ich bin Stilberaterin und Personal Shopperin vor Ort und berate Menschen, die ich sehe. Und wenn heute extra eine Kundin aus Berlin nach Hamburg reist, weil sie von genau mir mit persönlicher Kompetenz beraten werden möchte, weiß ich, dass ich etwas richtig mache.

    Ich schließe mich Beates Worten an: Für sehr unerfahrene Kundinnen mag der Service ein Gewinn sein. Oder bei Menschen, die fern jeder Stadt wohnen. Bei allen anderen sehe ich das bisher nicht. Und wenn so viel retour geht, kann man von der Provision auch nicht leben. Da arbeite ich doch lieber weiter ohne Provision gegen Stundensatz und gehe mit meinen Kunden live vor Ort einkaufen. Das direkte Feedback erspart Hin- und Hergeschicke und führt bei Weitem zu besseren Ergebnissen.

    Ich würde gerne schreiben, dass ich gespannt auf die nächste Box bin. Aber die Neugierde darauf ist inzwischen versiegt.
    Freue mich, im nächsten Beitrag bitte wieder DICH zu sehen
    LG nach B
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe ines,
      ich denke, dass dieser onlineservice mit deiner arbeit nicht zu vergleichen ist. du beschäftigst dich mit menschen, so ein service hat nur bilder und ein budget für seine arbeit.
      das hin- und hergeschicke sehe ich nicht so kritisch, wie in den kommentaren öfter erwähnt. bei "normalen" onlinebestellungen ist ja sowas durchaus an der tagesordnung. ich habe auch 4 jeans bestellt, um eine zu behalten. dabei hätte ich ja auch in einen laden latschen können.

      und ja, demnächst auch wieder ICKE in diesem theater!
      a+
      bärbel ☼

      Löschen
  8. Hallo Bärbel,
    das graue Kleid ohne Pullover steht Dir sehr gut !
    Der Rest der Box, ähem na ja, also ich bin keine Modebloggerin, mein Stil würde ich klassisch-sportlich bezeichnen und sogar mir wären die Klamotten zu öde.
    Trotzdem bin ich neugierig was noch kommt ! Kisura kenne ich schon ein halbes Jahr und hatte mal überlegt, mich ein wenig aufpeppen zu lassen, ist mir aber schon vergangen. Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke andrea, für deinen kommentar! also öde fand ich da nichts. es waren doch durchaus feine sachen. der pullover sehr hochwertig, aber viel zu weit für mich. ausserdem bin ich gerade auf der pulloverschiene eher überversorgt. da fehtl mir höchstens noch etwas in knallblau :)
      und ich kann dir nur raten, die box zu testen, du hast ja nix zu verlieren und spass macht es allemal!
      liebe grüße
      bärbel ☼

      Löschen
  9. vergessen, das graue Kleid gefällt mir nur mit Taillienband !

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. da liegst du auf einer linie mit dem fotografen,
      ich wollte es trotzdem auch ohne zeigen!

      Löschen
  10. Nein, nein, nein. Was hat sich Deine Stylistin bloss dabei gedacht. Mir fehlen die Worte. Was ist an einem Blümchenkleid puristisch bitte? Und ein dicker Pullover im Frühling für ein Abend-Event? Mir fehlen die Worte. Also auf zur 2.KISURA-Box, ich warte ja schon auf meine 3.

    Liebe Grüße,
    Moppi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich flitze gleich mal zu dir und gucke, ob es etwas neues gibt. sollten wir gar nicht klarkommen, marschieren wir 2 mal persönlich zu KISURA und stellen uns vor ort selber etwas zusammen :) liebe grüße, bärbel ☼

      Löschen
  11. Liebe Bärbel, das kannst du selbst besser. Ich bin gespannt, was beim nächsten Versuch raus kommt. Beim Lesen der Beschreibung hätte ich auf jeden Fall ganz andere Dinge erwartet, die für dich herausgesucht werden.
    Schade eigentlich, ich hätte mehr erwartet. Was für eine Abendveranstaltung sein soll, ist mir leider auch nicht klar. Dafür weiß ich jetzt, vor allem, da ja auch andere diesen Service probiert haben, dass ich so etwas nicht nutzen würde. Die Trefferquote ist mir schlicht zu gering.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin ja immer eher so unterwegs, den Fehler bei mir zu suchen, als die Arbeit anderer schlecht zu machen. Vielleicht waren meine Vorgaben zu undeutlich oder meine Vorstellungen zu hoch? Vielleicht sollte ich mal mit dem zufrieden sein, was ich bekomme und nicht immer DAS GEHT ABER NOCH BESSER rufen? Jetzt warte ich erstmal auf die zweite Überraschungskiste...
      Liebe Grüße
      Bärbel ☼

      Löschen
  12. Im ersten Moment dachte ich: "So hässlich ist das Kleid gar nicht". Aber es passt irgendiwe alles so gar nicht zu Dir. Puristisch finde ich die Box auch nicht. Da bin ich deutlich besser weggekommen, obwohl ich ebenfalls die meisten Sachen wieder zurückgeschickt habe.

    Danke fürs Verlinken. Deinen Beitrag werde ich ebenfalls bei mir noch einfügen.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      häßlich war da gar nix. Das war schon alles chic und die Materialien nicht aus der erdölverarbeitenden Textilindustrie. Ich wusste nur, dass dieses Sachen bei mir zu Schrankleichen werden und deshalb gibt es den 2. Versuch. Mit Deiner ersten Box wäre ich aber auch nur unglücklich gewesen. Bis auf eine schwarze Jeans wäre das für mich alles untragbar. Danke für den Backlink :)
      Liebe Grüße
      Bärbel ☼

      Löschen
  13. Also huhu liebe Bärbel, nach meiner guten Erfahrungen, die ich mit meiner Kisurabox gemacht habe, bin ich einfach nur sprachlos. Was sollst du denn davon zum Bloggerevent tragen???? Wenn dein hübsches Gesicht mit der wie immer schicken Frisur nicht dabei wäre, würde ich dich nicht wiedererkennen. Danke für die Verlinkung. Morgen gibt's bei mir das beste Stück von Kisura im Blog und auch den Link zu dir. Sonnige Grüße Sabina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe sabina,
      mal etwas anderes finde ich ja grundsätzlich nicht verkehrt.
      frischer wind und veränderung, warum nicht. aber ich muss mich trotzden im meinen sachen "zu hause" fühlen und das habe ich hier vermisst. einzig die jeans hätte ich auf jeden fall behalten, wenn sie lange beine gehabt hätte. aber graue röhre ist nun auch nicht gerade das, was man sich nicht alleine auch aussuchen kann ;)
      liebe grüße, bärbel ☼

      Löschen
  14. Hallo liebe Bärbel,

    Ich bin gleicher Meinung mit allen anderen hier: diese Farben stehen dir einfach nicht. Die sind alle ganz nette Kleidungsstücke, aber eher für demanden, der möglichst unauffällig sein und in der Masse untergehen möchte. Und so eine Frau bist du nun überhaupt nicht. Auf diesen Fotos gefallen mir nur deine Taschen ;-)

    Liebe Grüsse (ich freue mich sehr, dich im Herbst wiederzusehen!)

    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke meine liebe Anna, für Deinen Kommentar!
      Bei KISURA kann man auch Taschen bekommen, aber ich habe denen gesagt, dass ich gut versorgt bin :D

      Ich freue mich auf auf den Herbst, sicher geht es noch weiter...
      Je t'embrasse
      Bärbel ☼

      Löschen
  15. Liebe Bärbel,
    wo bist du, ich sehe dich nicht, alles ist so unscheinbar und passt überhaupt nicht zu dir.
    Schade, aber vielleicht ist in der 2.Box mehr dabei. Bin gespannt.
    Dein Bericht wie immer sehr sehr kurzweilig, beim Lesen habe ich immer ein Lächeln auf den
    Lippen. Danke.
    Liebe Grüße
    Gaby
    www.stylishsalat.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gaby,
      ich habe jetzt ein ganz anderes Motto ausgegeben, einen zweiten Versuch in gleicher Richtung wollte ich nicht starten. Es bleibt also spannend!
      Liebe Grüße in den Süden!
      Bärbel ☼

      Löschen
  16. Liebe Bärbel, das überzeugt so gar nicht. Sieht alles so farblos aus und bieder. So bist Du nicht.
    Die Stylistin muss irgendwas falsch verstanden haben.
    Bin gespannt auf die nächste Box.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Bärbel, NEIN!!!! das bist nicht Du!! Das Outfit 1 finde ich so einigermaßen. Die 2.Bluse und Kleid - nein danke!!! Außerdem finde ich, Du bist kein Grau-Typ, Du siehst völlig farblos aus. Bin schon auf die 2.Box gespannt - ansonsten, bleib Deinem eigenen Style treu!!!!!
    PS: bitte schau wieder einmal in Deinen SPAM-Ordner.
    Liebe Grüße!! Roswitha

    AntwortenLöschen
  18. Ohje, da lag die Stylistin ja auf ganzer Linie daneben! Ich hatte da jetzt etwas Maskulines erwartet, einen Blazer, schmaler Rock oder ein raffiniertes Etuikleid und wenn schon Hose dann eine Marlene Hose... so in der Art. Was dir geschickt wurde, sorry empfinde ich als eher casual und ein bischen langweilig. Lediglich der Mantel gefällt mir richtig gut.
    Bei der Beschreibung hatte ich eher solche Outfits wie sie Isabell trägt im Sinn (ok sie trägt Plus Size, ich meine auch eher den Stil) http://dressingoutsidethebox.blogspot.de/
    Bin gespannt was deine zweite Box beinhaltet!
    viele liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  19. Über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten. Ich finde es schon schwierig den Geschmack von jemaden zu treffen, den man gar nicht kennt. Aber auch hier wird es bestimmt eine Zielgruppe gegen, die diesen Service in Anspruch nehmen. Vielleicht sollte das Konzept etwas überarbeitet werden. Merkwürdig finde ich es schon, das so viele Pakete zurück gehen.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  20. Puh, ich bin ja froh, dass ich beim runterscrollen zu den Kommentaren sehe, dass ich nicht allein so denke. Denn als ich Deine Bilder mit den neuen Klamotten sah oben, dachte ich: Echt jetzt? So blasse Farben für Bärbel? Passt ja mal gar nicht... also mir gefallen Deine Outfits tausendmal besser!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bärbel, liebe Babyblue,

      ich dachte mir das auch - dass es zu blass ist, zu kontrastschwach. Der Rundhalspulli ist nett - aber da ist er auch, der Kontrast am Kragen. :-)

      Die Firma bräuchte ein Auswahlfeld: "frech". hehe.

      liebe Grüße, Paula

      Löschen
    2. PS: Jetzt habe ich mir nochmal die Fotos angesehenm, die Bärbel an Kisura geschickt hatte: da sind überall starke Kontraste zu sehen (heller Blazer/dunkler Rock, dann überhaupt der knallfarbige Blazer und auch auf dem Kleid in der Wiese - starke Kontraste).
      Mich wundert, dass das total negiert wurde. Ist doch bei Stilberatungen neben den Farben (kalt, warm, Sommer, Frühling....) ein wichtiges Kriterium für den passenden Look.

      liebe Grüße, eine Paula, auch eine Kontrastreiche, die sich heute in braun in beige unsichtbar macht. hihi.

      Löschen
  21. Kisura war mir neu, Ich habe neulich Zalon ausprobiert, die Klamottenkiste von Zalando. Erst dachte ich, das wäre eine Onlinestilberatung, dann hatte ich plötzlich die Bestellung für eine Box abgeschickt.
    Nun gut, ich hab gewartet und was kam, war durchaus in meinem Sinn, aber doch auch etwas langweilig und Dutzendware, die ich eigentlich nicht wirklich brauchte. Bis auf einen schwarzen Pullover ging alles zurück...
    Fazit, ich denke, dass Frauen wie wir, die sich mit Mode auskennen nicht als Zielgruppe dafür geeignet sind.
    Deine Fotos sind die besten Beispiele: vertraue deinem Stil und deiner Intuition, dann liegst du richtig. Kisura brauchst du jedenfalls nicht!
    Gruß Susanne

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Bärbel,
    insgesamt finde ich die einzelnen Klamotten wirklich hübsch.
    Allerdings sind das ja so gar nicht Deine Farben. Du hast einen ganz warmen Hautunterton, der nach warmen Farbtönen verlangt. Wenigstens in der Kombi hätte ich mir das gewünscht. Die graue Jeans sieht allerdings hammermäßig an Dir aus!!!
    Die Stylistin würde ich feuern, hätte ich sie angestellt. Sie hat ihren Job nicht gut erledigt (oder die Brille nicht aufgesetzt).
    Alles Liebe
    Anja

    AntwortenLöschen
  23. Normalerweise kommentiere ich ungern. Jetzt muß ich aber ein bißchen was loswerden. Die Jeans sehen sehr gut aus und auch die Seidenbluse finde ich persönlich sehr schön. Wer allerdings einen so ausgeprägten persönlichen Stil hat wie Du, kann sich diese Boxgeschichte wirklich sparen.
    Wenn ich Beratung will und brauche, habe ich meine drei,vier Läden hier vor Ort, die ich dann heimsuche. Das klappt oft ... im Onlinehandel liegt meine Retourenquote bestimmt bei 70 % aller bestellten Artikel.

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Bärbel, ich bin gespannt, was dann bei Box zwei so bringt. Der Mantel ist zwar find ich recht cool gewesen, aber ich glaub sowieso du weißt am besten was zu dir passt und was nicht.
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
  25. Voll interessant! Mir gefallen einige Teile echt gut (Mantel, Pullover) und andere weniger (die Seidenbluse). Bin schon gespannt auf deine zweite Box! Voll cooles Konzept, das würd ich auch gern mal testen. Irgendwie voll spannend was andere Leute für einen raussuchen.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich darüber, wenn Du mir einen Kommentar hinterlässt.
Er wird nicht gleich hier erscheinen, aber ich schalte ihn so bald wie möglich frei.

Deine Fragen werde ich auch sehr gerne per E-Mail beantworten.
Schreibe einfach an:
uefuffzich@gmail.com

Vielen Dank und liebe Grüße!
Bärbel ☼