Mittwoch, 2. März 2016

Taschenpost: heute ist Kim fellig - dank DATA RECOVERY


 WAS FELLT DIR EIN

Es ist März, wie schön das klingt! Der Frühling naht mit Riesenschritten. Gestern waren 7° C in Berlin und nach einem grauen Start klarte es mittags auf und die Stadt lag unter einem strahlend blauen Himmel. In der letzten Februar-Woche wurden in München 20° C gemessen und gestern hat es dort wieder so heftig geschneit, dass man Schnee schippen musste. Als ich die Fotos in den sozialen Medien sah, wollte ich es kaum glauben. Und was passiert hier über Nacht? Eine Kaltfront zieht von West nach Ost und überschüttet uns auch schön gleichmäßig mit Schnee. Er ist nass und wird zum Glück gleich wieder tauen.


Unser Brot ist alle! Das ist doch mal ein Blogthema - kennt Ihr alle, kann jeder mitreden und verstehen. Jedenfalls ist der Bio - Bäcker nicht gerade um die Ecke. Für den Weg zur Garage (extra für GUNDA gibt es heute die blecherne Garagenwand besonders gut zu sehen und der Wald die Tannen tanzen nur im Hintergrund herum) reicht mir eine Strickjacke. Mit pösem Pelz, soooo schön warm am Hals und an den Pülsen.


Und gefütterte Schuhe, weil es schnell gehen muss und ich darin barfuss sein kann. Und es muss was auf den Kopp, falls noch mehr von oben kommt, damit ich zu Sunny kann und weil man so nur den Pony kämmen muss! 

Weil ein Fotoapparat mitkommt (vielleicht sucht er sich ja auch noch Kuchen aus, ich nehme ja lieber Schinken oder Käse) greife ich nach KIM - sie ist von Alexander McQueen und kommt selten raus, denn sie ist ein echter Schneehase.

 FELL IN LOVE

 

Nach und nach möchte ich meine Taschen hier vorstellen. Nein, es wird keine Inventur geben, ich zähle sie nicht. Sie haben doch Namen und wollen nicht bloß eine schnöde Nummer im Taschenschrank sein. Ich denke, dass sich viele Frauen für solche Schätze interessieren. Es wird keine eigene Rubrik geben, aber ab und zu in losser Folge eine(n) TASCHENPOST. Und wer es lieber praktisch mag, dem gefällt vielleicht mein Outfit. Ich habe es nämlich sorgsam abgestimmt auf die frühe Tageszeit und auf die Sitzheizung im Automobil. 


Direkt Frühsport ist es nicht, aber einen Drehwurm hatte ich danach doch!
 

Auch diese ganzen Bilder wurden von den Datenrettern bei DATA-RECOVERY für die Nachwelt erhalten. Der Chef der Berliner Niederlassung hat mir erklärt, dass nur jeder 1000. in seinem Leben mal eine Datenrettung benötigt. Ich brauchte schon 2 - das nennt sich wohl Planerfüllung :) Einmal grillte ich höchstselbst meine Festplatte - da legte ich auch selber Hand an und rettete alles - und jetzt crashte ich unbedarft eine Speicherkarte, da machten das die Profis für mich und Euch. Ich verzichte darauf, jetzt abzuzählen, wer der nächte Tausender ist und halte lieber noch meine schöne Tasche vor die Linse!




Bis zum nächsten Beitrag meine  Lieben - ich muss jetzt nämlich meinen Taschenschrank einräumen. IKEA hat einen Pax geliefert, im zweiten Anlauf kamen auch die Scharniere für die Türen und nun geht die Rangelei um die besten Plätze los! Es gäbe auch die Möglichkeit, meinen Taschenbestand drastisch zu reduzieren, aber solange noch Stellfläche für einen neuen Schrank vorhanden ist, bevorzuge ich diese Lösung. Ich weiß, dass Ihr mich versteht. Liebe Grüße - Bärbel ☼



Kommentare:

  1. Taschen reduzieren?!!? jetzt fehlt mit ein gaaaanz entsetzt guckender Smilie :)
    Na das wird nicht passieren, da bin ich zuversichtlich bei Dir.
    Tolle Fotos, von toller Tasche und Bärbel und Jacke wurden gerettet. Die Tasche ist ein super Hingucker, zusammen mit Deinen Fellteilchen. Ich freu mich immer über Deine tollen Bilder und Deine Taschen.
    Allerliebste Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  2. hey - das ist doch ein container der antarktis-expedition auf neuschwabenland :-)
    und eine pariser socialite macht einen anstandsbesuch um nachher spenden zu sammeln für die wissenschaft - auf glamourösen abendveranstaltungen versteht sich!
    wenn dir mal eine deiner taschen zuviel wird - ich gebe ihr obdach und liebe :-)
    xxxxxx

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen, liebe Bärbel. Wie schön, das es bei anderen auch mal fix gehen muss. Den Mützentrick beherrsche ich auch.
    Ich bin ja nicht so die Taschensammlerin, gucke sie mir bei dir immer gerne an. Ein wirklich interessantes Teilchen zeigst du uns heute. Ein extra Schrank für Taschen. Eine gute Idee :)
    Lass es dir gut gehen und liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Ein schöner, harmonischer, Look :)
    Ich mag dich so gerne lächeln sehen, das sieht so hübsch aus <3
    Zu den Taschen .. also ich werde dabei sein, mag solche Posts gerne. Hatte mir von Sunny ja auch schon einmal einen Taschenbeitrag gewünscht.

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  5. Boah, ich bin beeindruckt! Eine Garagenwand extra für mich! Wer kann das schon von sich behaupten - wohooooo - vielen Dank! :)

    Ansonsten: Wenn nicht Du eine Taschenvorstellung machst, wer dann?
    Du weißt ja, Taschen sind nicht so meine Leidenschaft, Deine Blogposts aber schon, auch wenn sie sich um Taschen drehen. Ist doch gut, oder? :)
    Und mehr Stellplatz für Schränke hätt' ich auch gern, hab' ich aber nicht. War Deine Wohnung vorher praktisch leer oder wie kommt's, dass Du noch extra Paxe aufstellen kannst?

    LG
    Gunda

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Bärbel,
    ich kenne das zu gut, das Brot ist alle, dann mache ich es ähnlich wie du. Denn vor dem Frühstück geht bei mir fast nichts, außer schnell zum Bäcker. Jetzt im Winter muss es schnell gehen und vor allem möchte ich nicht frieren, wenn ich mit dem Rad Brot besorge (ca. 500 Meter). Deshalb schlüpfe ich nur schnell in eine Jeans und in Stiefel, noch schnell Jacke und Schal angezogen und hoffen, dass mich niemand erkennt, dafür ist eine Sonnenbrille und eine Mütze ganz hilfreich.
    Deine Taschensammlung bewundere ich schon lange und freu mich auch immer wieder über ein Schätzchen von dir.
    Ganz liebe Grüße
    Gaby
    www.stylishsalat.com

    AntwortenLöschen
  7. Bloß gut, dass die schöne KIM sich warm angezogen hat, im Schnee würde sie ohne ihren Fellmantel sonst ja frieren. Aber nicht nur sie, auch die BÄRBEL trägt ein ganzes Outfit nach meinem Geschmack, denn ich bin bekennende Fellliebhaberin und -trägerin. Also fasse ich mal zusammen: gefällt mir. Alles. Ganz besonders die Schuhe und seitdem ich meine ebenso felligen Uggs habe, kann ich die Passion fürs Barfüßgehen auch nachvollziehen. Es ist ein Gefühl, als würden die Füße in Handschuhen stecken. Gleichberechtigung für alle Greiforgane oben und unten, jawoll!
    Auf deine Taschen bin ich ja schon lange neugierig und freue mich, wenn du einige aus deiner Sammlung hier vorstellen willst. Auch wenn ich weit entfernt von deinem Expertenstatus dabei bin, weiß ich ein schönes Täschchen sehr zu schätzen. Für meine brauche ich allerdings noch keinen Taschenschrank, die müssen sich den Platz mit anderen Sachen teilen. Ich putze also schon mal meine Brille für weitere Damen mit Namen hier.
    Liebe Grüße in den Schnee (hier ist er inzwischen wieder weg) von April, die nichts mit diesen Wetterkapriolen zu tun hat!

    AntwortenLöschen
  8. Zuckersüß siehtst Du aus, wenn Du lachst. Selbst, wenn kein brot mehr im Haus ist :-( Das ist was, was ich nur schwer verdaue. Kein Kaffee, keine Milch und kein Brot. Da geh ich gleich wieder ins Bett.
    Jetzt hast Du mich auf eine Idee gebracht. Solange es Winter ist, muss ich unbedingt nochmal meine Puscheltasche "das Tier" ausführen. Aber bis 19. hab ich sicher noch Zeit. An meinem Geburtstag schneits meistens nochmal.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  9. :-) Oh, ja, ich freue mich auf Deine Taschenvorstellung!
    Schöne Fotos von Dir und sehr lustig geschrieben.
    Herzliche Grüße :-)

    AntwortenLöschen
  10. Ach Bärbel, du festplattengrillendes Taschensüchtie - du hast mich mal wieder zum Grinsen gebracht mit deiner unbekümmerten Schreibe und mit deinem Drehwurm-Frühsport vor roter Garage! Und auch mit deinem Kommentar zu "meiner" Stunt-Brücke. Hast sie hoffentlich eh von mir gegrüßt!?
    Das Wetter ist bei uns genauso spinnert: Vorige Woche auf der Almhütte hat's zuerst den letzten Schnee weggeregnet, dann gab's 20 Grad, dann mächtig Neuschnee, wo kann man das ändern lassen?
    Alles Liebe von der Traude
    ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ
    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/03/rezept-couscous-mit-grunzeug-und.html

    AntwortenLöschen
  11. Ich konzentriere mich mal auf dein Gesamtoutfit, da ich zwar Taschen mag aber unbedarfter Laie bin ;-) Dein Outfit find ich klasse. Und für Deinen Brot-Hol Weg ideal.
    Styling im Winter ist genrell nicht so meins. Im Sommer macht mir das mehr Spass. Allerdings hat der Winter den Vorteil, wenns schnell gehen muss, ist es egal was ich drunter trage (oller Pulli oder Schlafanzugoberteil). Einfach Mantel drüber, rein in die Stiefel, wenns kalt ist noch einen bunten Schal drumgewickelt und schon bin ich draußen zumindest vorzeigbar ;-)

    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  12. Och, eine wunderschöne Tasche und ein flauschig warmer Look! So lassen sich die Brotbeschaffungswege kalten Tage prima aushalten. Und besonders fürsorglich finde ich, dass auf dem Nachhauseweg das Brot in der Tasche nicht frieren muss. Schnöder Stoffbeutel kann ja jeder!
    Liebe Grüße sendet
    Edna Mo

    AntwortenLöschen
  13. Ich versteh Dich, ebenso, dass Du in Love gefellt bist bei dieser Tasche. Finde alles andere Fellige auch schön und bin den Datenrettern dankbar für diese Bilder und Dir für den Taschenpost.

    Gerne mehr davon :)

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Bärbel, so schön du ausschaust im Winterlook und mit flauschiger Tasche...jetzt möcht ich Frühling. Aber du hast vermutlich auch die richtige Tassche dafür oder :-)
    Hab einen schönen Sonntag noch, Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja ela, da wird sich ein frühlingsschätzchen im taschenschrank finden :) - bisher hat sich noch keins in den vordergrund gedrängelt. aber noch ist ja auch kein frühling! lg bärbel ☼

      Löschen
  15. Hi Üffi!

    Verstehe ich absolut, wenn ich hier noch einen Platz für nen Pax hätte, würde ich mir auch noch einen anschaffen.
    Schöne Bilder, klasse Outfit, liebe Üffi!

    Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich musste nach der Anschaffung nochmal los: Bretter nachkaufen *ggg* und noch habe ich etwas Platz. Sowohl im Pax als auch in der Hütte. LG Bärbel ☼

      Löschen

Ich freue mich darüber, wenn Du mir einen Kommentar hinterlässt.
Er wird nicht gleich hier erscheinen, aber ich schalte ihn so bald wie möglich frei.

Deine Fragen werde ich auch sehr gerne per E-Mail beantworten.
Schreibe einfach an:
uefuffzich@gmail.com

Vielen Dank und liebe Grüße!
Bärbel ☼