Dienstag, 7. Juni 2016

REKLAME: Der Sommertrend bringt Blumenfarben auf die Nägel



Am letzten Wochenende war ich wieder in Nordfriesland und wollte eigentlich gar nicht wieder von dort weg. Das Wetter war ein Traum. An beiden Tagen volle Sonne und Temperaturen um die 26° C. Von Berlin bin ich das gewohnt, aber dort im Norden ist es nicht sehr oft so richtig toll.


Wir waren am im Wasser, am Watt, zwischen den Schafen, haben uns die Haare um den Kopf wehen lassen, zwischendurch ein Fotoshooting veranstaltet und wieder weiter im Garten geackert. Wir teilten uns die erste Erdbeere aus dem Gewächshaus. Waren in Husum um Fisch zu essen, gingen dann doch lieber zum Chinesen, haben ein Hochbeet zusammengebaut (damit das Kreuz mit dem Kreuz ein Ende hat) und am Sonntag vor der Abreise unseren Grill eingeweiht. Einen echten mit Brennpaste, Feuer und Holzkohle und trotzdem ist er reetdachtauglich, denn er ist ohne Funkenflug. Es ist ein LOTUS Grill. Und zwar in ROT und wir haben ihn gleich mal in der großen Version gekauft. Bei Grillfleisch bin ich nämlich gerne sehr verfressen.



Und ich habe in meinen Gartenarbeitspausen nicht nur Handyschnappschüsse gemacht, sondern die große  Kamera rausgeholt und die üppige Blumenpracht abgelichtet. Die Pfingstrose kam nun doch endlich aus der Hüfte und blüte pünktlich zum Wochenende in voller Pracht. Die verschiedenen Mohnblüten habe ich auch genau abgepasst. An den nächsten Wochenenden bin ich nämlich anderenorts gebucht und ich weiß also noch gar nicht, wann ich wieder hinfahren kann.



Ich war Sonntag bzw. Montagmorgen um 00:14 Uhr wieder hier in Berlin und es waren ein paar Pakete angekommen. Eines kam von Dr. Pierre Ricaud mit den aktuellen Sommerfarben für Lippen und Nägel. Die Farben sahen so verführerisch aus, dass ich mich echt noch hingesetzt habe, um die Nägel zu lackieren. Am liebsten hätte ich auch die Lippenstifte gleich ausprobiert. Dann siegte die Vernunft, denn ich wollte ja noch "unberührte" Fotos machen.




Das ist aber auch mit langen Armen nicht so einfach. Mit der rechten Hand die Linke zu knipsen, klappt noch ganz gut, aber die Spiegelreflexkamera dann hochkant in der linken Hand zu balancieren und die rechte Hand auf's Bild zu bannen, das habe ich noch nicht richtig druff. Also fand ich die ganzen Krallen-Pics eher langweilig.



Und dann war sie plötzlich da, die Idee - als ich mir nämlich die Farbbezeichnungen der Produkte anguckte:

  • ROSE PIVOINE - Pfingstrose
  • ROUGE COQUELICOT - Mohnblumenrot

Also damit kann ich dienen! Meine Pfingstrose ist zugegebenermaßen etwas kräftiger als die Lackfarbe für die Nägel, dafür passt das Mohnrot ganz perfekt.






Und mein Fitness-Tracker harmoniert richtig gut zur Blütenfarbe

Ich konnte mich nicht entscheiden, welche Farbe ich durch diese Woche tragen will und hätte am liebsten beide Flakons abwechselnd lackiert. Da ich aber einen einigermaßen seriösen Job habe, kam ich auf den Trichter, eine Hand so und die andere anders anzupinseln. Ich denke, das rafft im Büro eh keiner. Ich achte einfach darauf, alles einhändig zu erledigen :-)




Der Lippenstift wird auch schnellstmöglich ausprobiert und wenn ich die Bilder nachreiche, verlinke ich auf diesen Artikel. Oder Du schaust gleich mal auf der Shopseite nach. Die 2 Nagellacke und die beiden Lippenstifte wurden mir von Dr. Pierre Ricaud kostenfrei und unverbindlich zur Verfügung gestellt. Im Paket waren noch einige andere Produkte für mich, die habe ich aber noch nicht getestet.

Bei Andrea ist auch ein buntes Päckchen aus Paris angekommen, sie ist ganz begeistert von dem zarten Rosé!

Meine neuen Sommerfarben verlinke ich gleich im Blog von Ines, die uns bunt durch das Modejahr 2016 führt. Das ist eine wundervolle Bloggeraktion, bei der ich in jedem Monat sehr gerne dabei bin!

 

Kommentare:

  1. hübsche fotos haste gemacht!!!
    beruhigt mich ja dass ich den roten lippenstift vom letzten jahr und den pinken von ....hab ich vergessen.... immer noch tragen kann - mer spart een geld :-)
    die unterschiedlich gelackten hände sind ne coole idee - sind bestimmt ein paar damen ins grübeln gekommen - männer können die beiden farben eh nicht unterscheiden!
    xxxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Recht haste, meine liebe Beate, PINK und ROT gibt es nicht erst seit gestern in den Farbpaletten der Deko-Firmen. Monatg und Dienstag haben meine Hände nur Männer zu sehen bekommen. Die merken sowas nicht. Ich radel ja alleine, war nicht einkaufen und nicht "unter Menschen". Gestern zu einem sportlichen Bloggerevent traf ich auch 20 junge Menschen, die fitten Mädels kamen teilweise auch lackiert, aber mehr tätowiert. Und so gab es spannendere Dinge zu sehen als die lackierten Nägel der Quoten-Omi *ggg*
      Liebe Grüße Dir und der Mietze!
      Bärbel ☼

      Löschen
  2. Coole Sommerfarben! Danke für die Verlinkung im #modejahr2016. Die Krallenpics finde ich gar nicht langweilig. Dafür hätte ich gerne Deine Armlänge. Wobei ... sähe wohl schräg an mir aus ;) . Deine Pfingstenrose ist ein Traum und Mohn mag ich auch immer gerne. Danke für die schönen Blumenbilder zum Frühstück.
    LG nach B zu B!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ines, ich hoffe, es ist OK, wenn ich morgens bei Insta auch Buntes aus meinem Garten zeige und so Deine Idee nachäffe. Momentan blüht es einfach an jeder Ecke so schön und da fällt es mir leicht, schöne Fotos zu machen. Immerzu Taschen und Schuhe zu drapieren ist mir gerade etwas zu langweilig, aber ich arbeite an mir :) LG nach HH

      Löschen
    2. Na klar ist das OK. Ich freue mich darüber!

      Löschen
  3. Wow, so tolle Farben! Vor allem den Pfingstrosenton mag ich sehr..
    Und die Lotus-Grills finde ich schon seit Jahren toll, seit ich sie das erste Mal auf einer Bootsmesse gesehen habe. Sollten wir doch irgendwann mal wieder einen Balkon haben, dann werde ich uns auch einen solchen Grill besorgen. Und dass er Reetdachtauglich ist, wusste ich noch nicht, das wird meine Freundin freuen! Danke für den Tipp und hab eine schöne Woche!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe die Dinger auch schon länger auf dem Schirm. Wusste aber gar nicht, dass sie so safe sind. Fand sie nur stylisch und teuer und das Gebläse praktisch. Nun, ich sträube mich ja selten gegen tolle Neuanschaffungen. Nur bei Tauchpumpen und dem 3. Rasenkantentrimmer und 5. Akkuschrauber frage ich dann schon mal nach dem Sinn dahinter. Obwohl ich Sammelleidenschaft jeglicher Art durchaus nachvollziehen kann. Liebe Grüße, Bärbel ☼

      Löschen
  4. Ich finde Deine Krallenbilder total gelungen. Von Dr. Pierre Ricaud haben ich ebenfalls einen Lippenstift. Den liebe ich und er trägt sich ganz hervorragend. Von den Lacken war ich enttäuscht. Hab ich vor etwa einem Jahr schon gebloggt. Aber meine Fingernägel sind auch kein Paradebeispiel für lange Haltbarkeit.

    Deine Pfingstrose ist traumhaft. Meine sind immer noch nicht aufgeblüht. Der Mohn kommt auch nur langsam.

    Der Lotus Grill ist klasse. Wir haben die kleine Variante und kommen selbst mit 4 Personen gut zurecht.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte ja schon 2 Nudetöne vom Herbstlook bekommen, fand sie schön ud qualitativ sehr in Ordnung, aber ich trage selten nude und schon gar nicht im Winter. Eigentlich znur zu Pflichtterminen, wenn es auf einen gepflegten, aber eher unauffälligen Eindruck ankommt.
      Ich habe sie mit Chanel Basecoat und 2 Farbschichten und dem roten Sally HAnsen Insta Dry (für mich unübertroffen) lackiert und sie sind bis heute ohne Chip.

      Was mir ganz sehr gefällt, ist die Größe: 5ml - völlig ausreichend für einen Sommerlook. Meine 13ml Pullen bekomme ich nur ganz selten mal alle. Liegt nicht an den Flaschen, liegt an mir, ich habe einfach zu viele davon,a ber noch nicht alle, die ich gerne hätte ;)

      Die kleine Variante für 4? Das glaube ich nicht. Du meinst vielleicht das MM Model und nicht PM? Ich finde den großen Klasse. Nimmt kaum Platz weg und ist auch nicht doll teurer als der kleinere.

      Liebe Grüße in den Norden!
      Bärbel ☼

      Löschen
  5. Die eine Hand so die andere so - Dior hats gemacht mit Schwarz und Blau, aber Deine Varainte finde ich besser, weil subtiler - ich mag auch beide Farben sehr - sieht gut aus!!

    GLG aus der EDELFABRIK Chrissie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So so, DIOR. J'adore DIOR - muss ich gleich mal nach Fotos googelieren. Viele schwärmen ja von den Lacken, ich hatte noch nie einen. Eine "Baustelle" reicht mir.
      Liebe Grüße zu Dir!
      Bärbel ☼

      Löschen
  6. Den Tipp mit den unterschiedlich lackierten Händen gebe ich gleich mal an das Tochterkind weiter, die ist auch so ein Lack-Addict. Verrätst du uns, ob es irgendjemand im Laufe der Woche merkt?
    Die Krallenbilder mag ich, die Blümchen-Bilder aber noch lieber!
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gestern auf dem Bloggerevent hatte ich das erste Mal Damenkontakt. Vielleicht haben es welche bemerkt, gesagt hat keiner etwas. Inzwichen finde ich es gar nicht mehr auffällig und ich staune, wie gut der Lack bei mir hält. LG Bärbel (die auch lieber Blumen knipst)

      Löschen
  7. Wow Bärbel, die Farben sind traumhaft. So schön sommerlich. Ich werd heute auch gleich mal frisch lackieren. Habe jetzt echt Lust bekommen.
    Den Lotusgrill haben wir auch, super Sache.
    Wünsch Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fand es so toll, den Grill das erste Mal zu benutzen. Alle war noch soooo schön neu und glänzend, ich habe immerzu fotografiert. Und ich bin abgereist, bevor er ganz abgekühlt war, ich kann also noch gar nicht sagen, wie einfach er zu reinigen ist ;-)
      Jetzt bin ich gespannt auf Deine Lackfarbe der Woche. Zeigst Du sie uns morgen?
      LG Bärbel ☼

      Löschen
  8. Einen richtig feschen Sommmerbeitrag hast du geschrieben und fotografiert, liebe Bärbel! Die Blumenbilder vor allem sind wunderschön.
    Von P.Ricaud habe ich auch wiedermal eine Broschüre bekommen und wollte auf jeden Fall den pfingstrosafarbenen Lippenstift bestellen. Mohnrot steht mir im Gesicht eher weniger. Aber nehme ich nun noch einen der Lacke dazu und wenn ja, welchen? Oder beide? (Nicht, dass ich keine hätte :D)
    Freut mich, dass ihr den Lotosgrill als Lösung für euer Brandschutzproblem entdeckt habt. Wir haben den kleinen und er macht viel Freude beim mobilen Picknick mit Freunden oder für den kleinen Hunger auf der Terrasse. Habe eine schöne Woche und liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe April,
      gerade dieses mobile mag ich auch total an dem Grill. Wir haben ja mehr als einen Wohnsitz und ich frage mich echt, wieso wir den nicht schon viel eher angeschafft haben. So easy und so schnell heiss. Das ging echt ratz fatz und wir konnten futtern.

      Die Lacke von Dr. Pierre Ricaud kann ich echt empfehlen, die Lippenstifte auch, allerdings pflegen sie nicht ganz so gut, wie die, die ich sonst nehme und deshalb mache ich noch Juicy Tube von Lancôme drüber. Der Mohnrote hatte beim ersten Versuch etwas viel Goldglitzer, das finde ich bei dem kleinen Gekräusel um meine Oberlippe schon etwas fragwürdig. Ich habe es weggetupft und trage die Farbe jetzt immer sparsamer auf. LG zum Wochenendspurt! Bärbel ☼

      Löschen
  9. Hallo Bärbel,
    lieben Dank für das verlinken !!! Ich habe die Photos schon im Kasten und finde die Pfingstrose einfach total schön, habe schon Komplimente bekommen für den Lack ( Pfingstrose). Mein Post geht am Mittwoch "on air" ( kann ich das schreiben oder ist das "Radio-Sprache":-) . Ich stups Dich morgen mal an, wegen Link und so. DU weiß schon was ich meine :-) Schöne Nägel hast Du und ich habe auch Blumen, aber leider aus Plastik, aber manchmal auch Frischblumen...kein Garten und kein grünen Daumen, leider ! Bis morgen LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,
      einen grünen Daumen habe ich auch nicht. Ich finde es ja schon schlimm genug, dass ich grüne Augen habe *ggg*
      Klasse, dass Du meine Idee aufgegriffen hast und wir uns zu diesem Thema vernetzt haben. Das klappt leider auch nicht mit jedem anderen Blogger. Danke für Dein Kompliment zu meinen Nägeln, mal sehen, wie lange sie noch halten. Denn meist gibt bei der Länge einer auf und dann feile ich sie alle wieder kurz.
      Liebe Grüße zu Dir!
      Bärbel ☼

      Löschen
  10. Schöne Farben - und eine coole Idee. Ich bin mir sicher, du arbeitest jetzt immer nur noch einhändig ;)
    Ich hätte wahrscheinlich auch eine Nachtschicht eingelegt bei den Farben.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,
      es gab die anderen zwei Möglichkeiten: morgens eine Stunde eher aufzustehen, um die Krallen bunt zu machen oder unlackiert in die Woche zu starten. Weil ich mich und die Snoozetaste morgens kenne, wären meine Nägel sicher auch heute noch unlackiert und bei der derzeitigen Länge sieht das nicht mehr wirklich gut aus. Also habe ich noch eine Nachtschicht eingelegt. Mit dem Ista Dry Überlack kann man auch nach 5 Min ins Bett geben, ohne am nächsten Morgen das Gewebedesign von bettzeug auf den Nägeln zu haben.
      Liebe Grüße
      Bärbel ☼

      Löschen
  11. Die Farben sind ganz toll und gefallen mir sehr gut auf deinen Nägeln. Ich könnte mich jetzt spontan auch gar nicht für eine von ihnen entscheiden.

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      irgendwie habe ich mir schon so sehr daran gewöhnt, dass ich überlege, nächsten Sonntag wieder ähnliches zu machen. Mann hat etwas Abwechslung und die Pülleken, zu denen man sonst nicht so oft greift, hätten auch mal eine Chance!
      Liebe Grüße, Bärbel ☼

      Löschen
  12. Das sind beides wirklich sehr schöne Farbtöne. Die Idee jede Hand unterschiedlich zu lackieren ist cool. Ich setze in diesem Fall immer auf die Schmetterlingslackierung.
    http://www.sunnys-side-of-life.de/2012/07/butterfly.html
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Variante "ein so ein so" kam mir auch als erstes in den Kopf. Ist aber im Job nicht ganz so mein Ding. Ich bin da ja eher seriös (also tussig) unterwegs. Und diese zwei unterschiedlichen Hände fallen hier echt keinem auf :)
      LG
      Bärbel ☼

      Löschen
  13. Ja Respekt, liebe Bärbel, dass Du Dir um diese Zeit noch Deine Nägel lackiert hast! Aber soweit ich mich erinnere, ist Sonntag ja auch Dein Nagellackiertag. Die Farben sind echt schön - was in Eurem Garten ist, aber auf jeden auch! Super Fotos - ich hätte gerade die mit dem Nagellack auf Deinen Fingernägeln weder von der linken noch der rechten Hand hinbekommen :)
    Schöne Woche noch nach Berlin!
    Liebe Grüße von Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rena,
      Du bist einen sehr aufmerksame Leserin mit einem hervorragend funktionierenden Gehirn, denn Du hast recht: Sonntagabend werden meine Nägel lackiert. Nun hatte ich aber einen echt weiten Weg von Nordfriesland bis Berlin (430 km) und bin losgefahren, ohne schon wirklich "stadtfein" zu sein. Als ich dann diese beiden tollen Farben sah, habe ich mir mein Hörbuch angeknipst und den Lacktest einfach gleich gemacht.
      Sonnige Grüße aus Berlin!
      Bärbel ☼

      Löschen
  14. Die Trendfarben bringen der Sommer erst richtig zum Leuchten.Nägeln an beiden Händen verschieden lackiert finde ich sehr interessant- darf ich die Idee nachmachen?! ;)
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mach nur! So wie ich Dich kenne, liebe Claudia, gibt es dazu noch ein ganz besonderes Nailart Detail ;) Liebe Grüße und zeig es uns dann bitte! ♥

      Löschen
  15. Glaube ich, dass du gleich Lust hattest, die Nägel zu lackieren. Ich habe beim Lesen deines Posts nämlich ebenfalls Lust, mal in meiner Nagellackbox zu kramen und es ein bisschen krachen zu lassen. Tolle Fotos und ich bewundere dich auch ein bisschen, weil du die Nägel so perfekt lackieren kannst. Bei mir sieht das anders aus. Mehr nach Bauernmalerei. ;)

    LG Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anna,
      Dein Lob freut mich, aber perfekt ist anders. Schau mal bei Instagram nach lacktraviata oder auf den Blog von CHAHEVU - das sind perfekt lackierte Nägel. Die 2 haben es richtig drauf! Dagegen ist meine Variante eher so: für wochentags geht's. Ich habe einfach Glück mit der Finger- und Nagelform. Da ist der rest ein Klacks.

      LG Bärbel ☼

      Löschen
  16. Hallo Bärbel
    ich habe Dich gelinkt :-)

    http://gesichtspflegederhautab40.blogspot.de/2016/06/hallo-ihr-lieben-heute-zeige-ich-euch.html

    Ich wünsche Dir einen schönen und sonnigen Tag !

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast mich gelinkt! *kicher* das werde ich mir guuuuuuuut merken! Liebe Grüße und DANKESCHÖN ♥ Bärbel ☼

      Löschen
  17. Ich finde ja die Mohnblüten-Bilder besonders gelungen, wow, wow, wow!

    Und eine Hand so und die andere anders zu lackieren, ist echt Bärbel. Solche Ideen (unter anderem) liebe ich ja an Dir! :)

    LG
    Gunda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Davon hätte ich noch ein paar, für den Instagram-Morgengruss :) Es sind übrigens Handybilder. Man bekommt ja oft Kritik für die Apfelsachen, aber die können schon was ;)

      Danke liebe Gunda, für Dein schönes Kompliment ♥
      LG
      Bärbel ☼

      Löschen
  18. :-) Solche bunten Überraschungen liebe ich!
    Das sind ganz wunderschöne Farben. Sind sie Dir im Büro darauf gekommen, dass rechts und links anders lackiert ist?
    Herzliche Grüße in die Ferne :-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich darüber, wenn Du mir einen Kommentar hinterlässt.
Er wird nicht gleich hier erscheinen, aber ich schalte ihn so bald wie möglich frei.

Deine Fragen werde ich auch sehr gerne per E-Mail beantworten.
Schreibe einfach an:
uefuffzich@gmail.com

Vielen Dank und liebe Grüße!
Bärbel ☼