Montag, 13. Juni 2016

#Streifenclub - ein Twin Set kommt selten alleine


Ringel gehen immer. Das wussten schon die bretonischen Fischer. Das wusste schon die russische Marine, mein segelnder Vater, Coco Chanel, Jean Paul Gaultier und wenn ich so in meinen Kleiderschrank gucke, dann sehe ich auch meistens Streifen. Jedenfalls mehr als Blümchen, Tupfen, Sprüche oder Bilder. Es gibt Längsstreifen und noch mehr quer.



Gestern hat Ela bei Instagram einen Streifenlook gepostet und in den Kommentaren sah ich den Hashtag #Streifenclub - den gibt es schon länger, er war mir nur nicht aufgefallen. Also habe ich damit dann auch meine gestreiften Instabildchen versehen. Denn bei diesem Medium geht es für mich auch um Sichtbarkeit und darum, dass ich gefunden werden will. Sonst könnte ich meine Fotos ungeteilt im Handyalbum alt und grau werden lassen oder einmal in der Woche meiner Mutter mailen, damit sie sieht, was ich so trieb.


Allerdings erfährt sie es so ja noch schneller. Und neuerdings folgt sie bei Insta nicht nur den weltweit rumspammenden (Schwieger)-Töchtern und Enkelinnen, sondern inzwischen auch schon 15 weiteren Accounts.


Essen, Trinken, Pflanzen, Blumen, Katzen, Hunde, Landschaften, Stadtansichten - gehen auch immer, werden gerne geliket, aber wenn  ich ein Selfie mache oder mich jemand knipst und ich das Foto bei Instagram hochlade, interessiert das noch mehr der Follower. Es gibt auch Accounts, die nur Outfits zeigen. Jeden Tag. Echt jeden. Das finde ich absolut bewundernswert. Bei mir würde sich einfach zu oft etwas wiederholen - andererseits diszipliniert man sich dann vielleicht etwas und trägt ab und zu mal ein paar Schrankhüter.



Andere posten nur Selfies. Neuerdings werden selbst Kindergesichter werden gefiltert. *pffff* Da komme ich doch glatt schon wieder eine Idee für einen T-Shirt-Spruch:

Besser gut gefiltert als schlecht gespritzt


Dann also jetzt noch drei Sätze zu meinem   #OOTD
  • Jacke
  • Pulli
  • Rock
  • Tasche
  • Schläppchen
  • Brille
Das Twin Set aus dem Hause Iris von Arnim ist nicht das erste Mal hier, es war (zwar leicht albern)  schon bei einer Blogparade zu sehen.



Den schwarzen Seidenrock von Hermes habe ich auch schon ein paar Jahre und bei einem Hamburgausflug war er auch im Bilde.


Die Tasche von Chanel ist auch schon aus dem letzten Jahrtausend, das verrate ich aber nur hier.


Ach ja - und die Schläppchen sind von Deichmann. Ich habe sie mir im letzten Sommer für die Reise in den Libanon gekauft und hätte nicht gedacht, dass sie so lange halten. Momentan sind es meine "zur Arbeit radel"-Schuhe, denn mit Ihnen bin ich schon 2 x in den Regen gekommen und Plaste Kunstleder hält das aus. Ausserdem muss ich gestehen, dass sie auch in den nächsten Beiträgen wiederholt zum Einsatz kommen werden. Bei Instagram wurde ich schon nach ihnen gefragt. Sicher von jemanden, die sie erkannte und sofort als GRACELAND Ware identifizierte. Also gebe ich es lieber gleich zu, es kommt ja heutzutage sowieso alles raus.



Die Brille ist auch wedre neu noch extrem angesagt, es ist meine Wayfarer Sonnenbrille von Ray Ban mit Gläsern in meiner Stärke. Damit ich Dich besser sehen kann. Womit wir wieder bei Rotkäppchen wären.


Jetzt wünsche ich erstmal einen schnellen Montag und lade Dich ein, morgen wieder vorbeizukommen, denn dann werden ein paar wirklich neue #Lieblingsteile vorgestellt.

Kommentare:

  1. Guten Morgen Bärbel, mit Streifen bist Du bei mir immer richtig :) Tolles Twinset und der Rock ist ja ein Traum. Toll natürlich mit der Tasche. Plakativ sozusagen Chanel :)
    Ich wünsche Dir auch einen angenehmen Montag, hier regnet es mal wieder, ich werde also nass, aber wie Du schreibst Plaste hält das aus, also meine Sneaker.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Tina, diskreter Schriftzug geht anders *ggg*. Auf der anderen Seite ist nix davon zu sehen. Nur ein weiss-blauer Stern mit einer roten 5. Aber das balu war heute zuviel, das passt dann sicher ein anderes Mal wieder.
      Liebe Grüße, Bärbel ☼

      Löschen
  2. Was für ein cooler Look, sieht super aus. Wie immer gut durchdacht bis ins Detail.
    Klar will man bzw. frau bei Insta gefunden werden. Sonst kann man es auch lassen. Und das geht am besten mit hashtags und Selfies-so ist nun mal die Realität :) Solange ich die Bilder da nicht für die Realität halte (immer Urlaub, nur am Strand, mit 15 ausschließlich Designerklamotten....) ist noch alles in Ordnung ;)
    Komm gut durch die Woche und liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea, danke für Deinen Kommentar. Ja, die Fohlen mit Taschen, Schmuck und Schuhen in guten vierstelligen Höhen "bewundere" ich auch. Ich frage mich, was sie noch freut, wenn es zum 18. schon eine Birkin gab. Natürlich frage ich mich das nur in meinem stillen Kämmerlein,laut sagen würde ich es nie, dann käme ich ja sofort in die Neidhammelecke. Komm Du auch gut durch die Woche und vor allem trocken!

      Löschen
  3. Nehmt ihr mich bitte in den #streifenclub auf? Ich ziehe dafür auch sofort welche an! Das Top / Set (warum lese ich gerade Topfset und denke an Kaffeefahrt?) gefällt mir gerade zu dem süßen Rock gut. Nur die Plastikschlappen würde ich nicht an den Füßen haben wollen.

    Gespannt auf weitere Lieblingsteile grüßt Dich
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ines, keiner zwingt mich dazu, mir im Gewitter mit Pfützenblasen die Lederschuhe zu verderben. Ich habe vorgebeugt - mit Plaste. Auch meine 3 Paar Wetzschuhe sind schnödes Erdöl. Manchmal geht es nicht anders. Morgen zeige ich Sandalen aus derselben Billo-Bude, die sind aber wenigstens aus Leder. Obwohl ich über dieses Leder lieber auch nix weiter wissen will.
      In den Streifenclub biste doch schon länsgt aufgenommen, muss nur schön häschtäggen! Mehr Lieblingsteile dann morgen zum Frühstück ;) LG Bärbel ☼

      Löschen
  4. deichmann-schlappen sind meine schwäche :-)
    bei so wenig material ist plaste völlig o.k. und man bekommt für´n schmalen taler jede menge schicke deko....
    deinen anzug mag ich sehr! schön konsequent. und ich trage auch gerade dauernd faltenröcke. baumwollene, in marine & sand :-)
    schöne grüsse aus´m wald!
    xxxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Holla, die Waldfee! Ja, danke, dass Du mir die Schulter stützt in Bezug auf die schnelle Sommerpantolette. Ich gaehe da einmal im Jahr rein, wenn ich woanders nix finde und da ist IMMER etwas, von dem ich denke: "Damit kannste gar nix falsch machen". Es sind ja keine Sonntagnachmittagausgehschuhe, sondern Freizeittreter und in meinem Falle Regenradelschuhe. Im Auto werfe ich sie nach hinten, denn im Sommer fahre ich am liebsten barfuss. Liebe Grüße ins Jrüne an der Bahn - Bärbel ☼

      Löschen
  5. Wunderschön siehst Du aus!!! Toller Mix aus mädchenhaft (Du weisst ja ich mag das sehr an Dir), ladylike und sportlich. Die Tasche dazu ist cool.
    Die Schlappen dazu find ich eigentlich ganz gut, dadurch sieht es nicht ganz so durchgestylt aus, das macht alles noch einen Tick lässiger. Und je nachdem wo Du mit diesem Outfit hingehen solltest, kann man ja zur Not noch paar andere Schuhe mitnehmen.

    Sehr gelungen liebe Bärbel und ich freu mich schon aufs nächste!!

    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bianca,
      mädchenhaft - wie schön das klingt und ja, auch das darf mal sein mit Ü50. Morgend wird hier dann so richtig gemixt, sogar mit Tieren! (Aber nicht mit Fellen, schliesslich ist Sommer) - ich hoffe, Du kommst gucken und findest wieder etwas, das Dir gefällt.
      LG Bärbel ☼

      Löschen
  6. Hallo Bärbel,
    chic siehst Du aus!!
    Mit Schuhen von Deichmann habe ich auch schon einige Überraschungen erlebt, das manche ziemlich lange halten. Ein gesunder Mix aus hochwertigen Schuhen und Deichmann ist doch ideal. Auch was Taschen angeht. Die Schlappen könntest Du hier im Bergischen nicht tragen zur Zeit, es regnet und blitzt. LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,
      danke für Deinen Besuch und Deinen Kommentar. Deichmann Schuhe sind bei mir eher die Ausnahme. Und Taschen habe ich von denen auch nicht. Ich kaufe eher selten neue Taschen (also im Vergleich zu früher :) und ich hoffe für Dich, dass morgen bei Euch die ☼ lacht! LG Bärbel

      Löschen
  7. Das sieht wirklich sehr gut aus. Ich hatte neuluch mit einem schrankmonster eine ganz ähnliche idee, die gibt es hier nächste zu sehen. Die entspannte Urlauberin bloggt vor. Hihi. LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vorbloggen - ach ja, da war noch was. Ich sollte mich mal dransetzen, aber ich komme lieber noch auf Deinem Blog vorbei... LIEBE GRÜSSE ans Meer, Bärbel

      Löschen
  8. Das ist ein besonders hübscher Look für den Streifen-Club, den Spaziergang, und für überhaupt .. der passt immer!
    Du siehst hübsch darin aus :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke meine liebe LoveT. - ich bin gerade hell entsetzt über das, was Du im Forum geschieben hast. Manchmal ist das Bloggerbusiness das reinste Messerbusiness - um mal mit John Irving zu reden.
      Lass uns die Streifen überziehen und entspannt durch einen großen Garten flanieren. Ich denke, wir hätten viel Spass zu zweit!
      Ganz herzliche Grüße zu Dir!
      Bärbel ☼

      Löschen
  9. Wie schön ich deinen Look finde liebe Bärbel habe ich ja schon auf Insta kommentiert, aber es lohnt sich, das hier nochmal zu wiederholen, weil es ja auch mehr Fotos von dir gibt, die allesamt einfach Bombe sind! Du siehst wunderbar aus. Das Kleid ist einfach himmlisch, wenn ich sage, würde ich genauso tragen wollen (mit weißen flachen Sandalen:)) dann überrascht dich das sicher nicht, nicht wahr? Liebe Grüße von Sabina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabina, ich bin heute IN LOVE gefallen bei weissen Schuhen mit (dünner) weisser Sohle (jaja Ines, dieses Mal aus Leder, also nix vegane Erdöltierchen) und ich habe dabei an Dich gedacht. Eigentlich sollten wir dieselbe Schuhröße haben, dann könnten wir immermal durchtauschen ;) Mein Kleid ist ein Rock plus Pulli - aber wenn ich mal bei einer Versandhaus-Kollektion mitrede, dann gäbe es so ein Kleid für uns rot/weiss und schwarz/weiss mit einsprechender kacke und einem Kontrastrand. OK? Bist Du dabei? LG von Bärbel ☼

      Löschen
  10. Also DIE Chanel Tasche gefällt sogar mir! Und das will schon mal was heißen, die Klassiker sind ja nicht so meins *hust*
    So oder so dein Outfit ist wieder rund um gelungen!
    viele liebe Grüße Yvonne
    http://by-yvonne-mania.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine liebe Yvonne, bitte stelle Dir mal folgende Situation vor: vide*dressing oder reb*elle oder wer auch immer veranstaltet bei Insta ein Gewinnspiel und Du machst mit und gewinnst eine BOY (in rosa wie bei Rena) oder eine Jumbo (in hellblau vielleicht?). Schöner Traum. Und mal unter uns Pastorentöchtern: ich glaube nicht, dass Du so einen "Klassiker" dann von der Bettkante schubsen würdest und eine 32er Kelly mit dem sportlichen Stoffgurt könnte ich mir an Dir auch gut vorstellen :)
      GLG Bärbel 15

      Löschen
    2. ...ich würde wahrscheinlich zu dir kommen und sagen "...willste tauschen?" :D Hachz, ich müsste wohl erst mal bei solchen Gewinnspielen mitmachen... Ich bin ja ein Banause und weiß noch nicht mal wie eine BOY oder eine Jumbo aussieht... ich meine diese typischen Chanel Taschen, schwarz, gesteppt und güldene Ketten mit durchzogenen Band. So sehr ich auch die Mode von Coco verehre und auch den Schmuck durch aus anschmachte, so sehr zucke ich bei diesem Taschenmodell zusammen.
      Aber es reicht ja auch das du mich schon mit dem LV-haben-wollen-Virus angesteckt hast und ich nun mit der Entscheidung ringe welches Modell es werden soll. *Grins*
      viele liebe Grüße Yvonne
      http://by-yvonne-mania.blogspot.com

      Löschen
    3. LV - Virus. OMG - bei mir hat das 10 Jahre gedauert, eine ich 80%ige Immunität hatte. Am Anfang ist es schlimm. Wenn ich Dir einen Rat geben kann, spare noch etwas und nimm gleich Leder. Es muss ja nix gestepptes mit Kettenhenkeln sein :) Schau Dich mal in der EPI Abteilung um. LIEBE GRÜSSE

      Löschen
  11. Yeah! Bärbel ist jetzt auch im Streifenclub. so muss das sein und ein guter Hashtag ist ja manchmal auch schwer zu finden, den find ich aber richtig schön und freu mich, dass du den jetzt auch für deinen schönen Look verwendest.
    Liebe Grüße Ela (die immer noch kichert wegen dem Spruch mit dem Filter *rofl*)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu, liebe Lieblings-Ela! Ja, ich grinse noch immer wegen des Hashtagfehlers. Ich bin aber auch so ein blindes Huhn! Und der Filterspruch, ja, der musste sein. Nicht ganz fair, nicht ganz fein. Kennst Du eine, die "gut gesprizt" ist? Ich schon, die ersten 3 - 7 x. Dann wird es so, dass es alle merken, selbst der Gatte mit rosaner Optik. In diesem Sinne: frohes Filtern!
      ♥ Bärbel ☼

      Löschen
  12. Guten Morgen Bärbel,

    ein tolles und luftiges Outfit. Streifen gehen immer und der Rock gefällt mir mit seinem Schnitt extrem gut.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend, liebe Tanja,
      der Rock ist ein Traum. Der Schnitt macht ihn perfekt. Ich habe ihn probiert und dann musste er mit, den Preis habe ich einfach weggeatmet ;). Liebe Grüße zu Dir, Bärbel

      Löschen
  13. :-) Ich sagte bereits in einem anderen Kommentar, dass ich auf Twinsets stehe.
    Dieses ist ganz besonders schön!
    Überhaupt ein rundum tolles Outfit, liebe Bärbel.
    Die Tasche ist der Wahnsinn!
    Liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
  14. Ups, ich gehöre auch zum #Streifenclub, ich liiiiebe Streifen! ;)
    Jetzt gehöre ich auch zu deinen Twin Set "Streifen-Outfit Fanclub", weil es so schön aussieht.
    Die Tasche ist ein Hingucker und die Deichmann Sandalen....why not??? ;)
    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen

Ich freue mich darüber, wenn Du mir einen Kommentar hinterlässt.
Er wird nicht gleich hier erscheinen, aber ich schalte ihn so bald wie möglich frei.

Deine Fragen werde ich auch sehr gerne per E-Mail beantworten.
Schreibe einfach an:
uefuffzich@gmail.com

Vielen Dank und liebe Grüße!
Bärbel ☼